Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

woran zerbrach eure längste beziehung?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Kimberly, 6 Oktober 2003.

  1. Kimberly
    Kimberly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Es ist kompliziert
    hey!!

    1. woran zerbrach eure längste Beziehung?

    2. wie lange war sie?

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?

    5.was würdet ihr heute besser machen?

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?

    7.war die beziehung sehr harmonisch?

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?

    11. litten freundschaften unter der beziehung?

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
     
    #1
    Kimberly, 6 Oktober 2003
  2. kaninchen
    Gast
    0
    1. woran zerbrach eure längste Beziehung?
    -> verschiedenen Sachen: Eifersüchtelein, dann später Entfernung...

    2. wie lange war sie?
    -> 11 monate

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    -> zwischendrin hab ich's schonmal bereut aber mitlerweile nich mehr :smile:

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?
    -> es würde nich klappen - is zu viel passiert

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    -> ich würde n bisschen rücksichtsvoller sein und nich nur an mich denken... *seufz*

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    -> besser :smile:

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    -> nich wirklich, dafür war se interessant *g*

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    -> ja... aber ich glaub das denkt man am anfang meistens...

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    -> nich wirklich

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    -> die fanden se alle "süss" :smile:

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    -> etwas - weil weniger Zeit für Freunde war...

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    -> nein
     
    #2
    kaninchen, 6 Oktober 2003
  3. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    1. woran zerbrach eure längste Beziehung?
    <--- Letzendlich an mangelnden Gefühlen meinerseits

    2. wie lange war sie?
    <--- Insgesamt über 18 Monate, damals waren es 'wieder' 6 Monate

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    <--- Nein

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?
    <--- /

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    <--- Mich nicht so schnell von Gefühlen beeinflussen lassen

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    <--- Er war irgendwann auf einem Niveau, wo er für beide OK war, so, dass es beiden gefiel, aber am Ende wurds weniger, weil ich Probleme hatte, lag wohl auch an den fehlenden bzw schwindenden Gefühlen

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    <--- zeitweise ja

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    <--- Anfangs, bis zu einem gewissen Zeitpunkt, später nicht mehr

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    <--- Nein, nicht wirklich

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    <--- Meine Mutter war von ihm nicht so sehr begeistert, aber sonst eig. fast nur positiv

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    <--- Jein, eher indirekt, und es lag bei einer Freundschaft auch nicht nur an mir

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    <--- Nein, eigentlich nicht. Mich hat nur am Ende schon seine Nähe 'gestört' -> Gefühle weg
     
    #3
    MooonLight, 6 Oktober 2003
  4. Tropical_Night
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    1
    vergeben und glücklich
    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    eingeschlafen, eifersüchteleien, freund hat sich zu sehr verändert, fremd gegangen -> am schluss

    2. wie lange war sie?
    knapp 19 monate

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    nein, hab es keine minute bereut, weil es am schluss echt nicht mehr gepasst hat!

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?
    oben genannt

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    mehr vertrauen, die beziehung nicht einschlafen lassen, mehr freiheiten lassen, egoistischer sein und nicht sein ganzes leben auf dem partner aufbauen!

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    immer besser, am schluss aber nahms dann sehr sehr ab

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    anfangs ja, nach12 monaten fings an zu kriseln

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    ja, haben wir!

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    jup, die eigne wohnung, etc.

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    eigentlich okay! bloss das wir immer aufeinander hockten!

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    ein paar! aber jetzt nach der trennung hat sich das zum glück wieder geändert!

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    ja schon zwischendurch!
     
    #4
    Tropical_Night, 6 Oktober 2003
  5. Soni
    Gast
    0
    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    - Ich glaube wir haben uns beide in entgegengesetzte Richtungen weiterentwickelt. Einen einzigen Grund kann ich nicht sagen, aber es war z.B. keine gemeinsamen Interesse mehr da, wir haben kaum mehr miteinander gesprochen, etc.

    2. wie lange war sie?
    - 3 Jahre 11 Monate und ein paar Tage

    3. bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    - Nein. War für mich definitiv richtig und besser. Er hat es aber nicht so gesehen.

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?
    - sihe 3.

    5. was würdet ihr heute besser machen?
    - Es nicht so weit kommen lassen, dass man sich aus einander lebt. mehr Verständnis zeigen, trotzdem auch selbständig sein, etc.

    6. wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    - besser (ist in der jetztigen Beziehung auch so). er wird sicher besser aber zum Teil weniger häufiger.

    7. war die beziehung sehr harmonisch?
    - Anfänglich ja. Später nein.

    8. habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    - hmm, schwer zu sagen. Mir wurde bald klar, dass er zum Teil andere Ansichten hat, andere Zukunftspläne. Zuerst dache ich, ich komm damit klar. War aber nicht so.

    9. gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    - jein. Also ich hatte große Pläne. Er nicht so. War sicher auch ein Teil von den Gründen warum wir nicht mehr zusammen sind.

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    - Meine Eltern waren bald nicht mehr 100%ig hinter mir. Sagten mir dies aber nicht. Da es meine Sache war. Erst als es aus war, meinten sie, ist besser so.

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    - Ein paar. Mit einigen bin ich noch immer sehr eng befreundet. Mit anderen nicht mehr.

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    - Nein. Nur missverstanden.

    LG
    Soni
     
    #5
    Soni, 6 Oktober 2003
  6. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    -- aus Liebe wurde Hass (von meiner Seite her), der psychische Druck war unerträglich, Entwicklung in völlig unterschiedliche Richtungen, ich war für ihn die schärfste Konkurrenz

    2. wie lange war sie?
    -- etwas über 2.5 Jahre

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    -- NEIN!! Mit keinem Tag!

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?
    -- /

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    -- ich würde mir nicht mehr so viel gefallen lassen, wahrscheinlich würde ich diese Beziehung von damals gar nicht erst wieder eingehen...

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    -- schlechter, bzw. war irgendwann gar nicht mehr existent

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    -- nein, absolut nicht

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    -- anfangs ja, ich sah das aber sehr bald völlig anders

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    -- überhaupt nicht

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    -- naja, die fandens okay soweit

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    -- ja

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    -- im eigentlichen Sinne nicht (also durch Eifersucht, keine Zeit für Freunde o.ä.), indirekt schon
     
    #6
    Dawn13, 6 Oktober 2003
  7. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    1. woran zerbrach eure längste Beziehung?
    --> Daran, dass sie mir nie gesagt hat, was sie bedrückt und was ich vielleicht falsch mache, bis sie mir gesagt hat, dass sie mich nimma liebt. Bis heute hab ich keine eindeutige Antwort auf das WARUM

    2. wie lange war sie?
    --> 1 Jahr und 9 Monate

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    --> is noch nicht so lang her, aber ich bereue es!

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?
    --> Ich will mich eh die ganze Zeit mit ihr treffen und noch eine 2. Chance kriegen, aber sie blockt ab und ist nicht wirklich so sehr interessiert.

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    --> Verständnissvoller, mehr miteinander reden, Probleme nicht unausgesprochen lassen!

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    --> eher besser, aber auch teilweise langweilig

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    --> ja sehr sogar, aber ca. 4 Wochen vor Ende nicht mehr wirklich, ich habs zwar gespürt aber sie wollte nichts dazu beitragen bzw. sagen

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    --> ich schon

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    --> oja, teilweise!


    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    --> fanden alle recht gut, nur ein männlicher Teil ihrer "Freunde" wollte mich einfach nicht akzeptieren!

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    --> ein bisschen schon, ja

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    --> nie
     
    #7
    Scheich Assis, 6 Oktober 2003
  8. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    total unterschiedliches Lebenskonzept - haben uns in verschiedene Richtungen entwickelt

    2. wie lange war sie?
    3 Jahre

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    nein

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    nichts, das war halt so

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    schlechter

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    ja

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    nein

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    ja schon

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    geteilte Meinungen

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    jaaaa

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    nicht bewusst
     
    #8
    madison, 6 Oktober 2003
  9. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    --> tiefgreifende ereignisse bei ihr, die vor unserer beziehung stattgefunden haben, wurden nie aufgearbeitet. diese kamen wieder zum vorschein. dann erfolgte eine flucht vor ihren eigenen problemen, was dann zur trennung geführt hat.

    2. wie lange war sie?
    --> 3 1/2 jahre

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    --> ja

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?
    --> wir "arbeiten" daran... :verknallt

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    --> ich habe von ihren problemen teilweise gewusst und habe den "richtigen" zeitpunkt abgewartet, um es in angriff zu nehmen. dummer fehler. sehr dummer fehler. der richtige zeitpunkt ist JETZT und NIE.

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    --> zuerst immer besser, danach immer schlechter bis er praktisch inexistent wurde.

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    --> ja

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    --> ich bin heute noch überzeugt, dass wir zusammengehören. für immer.

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    --> pläne? wir haben zusammen gelebt und alles gemeinsam gemacht. was gibt es da noch zu planen?

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    --> von "traumpaar" über "die gehören zusammen". negatives habe ich eigentlich nichts gehört.

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    --> teilweise. sie mag es nicht, wenn ich mit (ex-)freundinnen kontakt habe.

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    --> ich fühlte mich sehr vereinzelt eingeschränkt. aber vermutlich nur, weil ich bis zum beginn der beziehung eigentlich der geborene junggeselle war. :grin:
     
    #9
    president, 6 Oktober 2003
  10. W0m847
    W0m847 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    101
    0
    Single
    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    sie ging in einer woche mit 5 typen fremd und hat schluss gemacht nachdem ich ihr verziehen hab

    2. wie lange war sie?
    knapp 5 monate (war meine erste beziehung)

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    mittlerweile isses mir wurscht - damals hats weh getan

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?
    :what:

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    ich würd sie gleich in wind schiessen

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    besser

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    ja schon - hab nich so die vergleichsmöglichkeiten

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    für mich kams sehr überraschend und ich dachte schon sie noch lange zu haben ...

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    naja mehr wie urlaubsplanung auch nich :grin:

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    die meisten meinten sie hätte mich nich verdient was mir aber relativ wurscht war

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    ja

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    nein [/B][/QUOTE]
     
    #10
    W0m847, 6 Oktober 2003
  11. AndyyRS
    AndyyRS (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    101
    0
    nicht angegeben
    Re: Re: woran zerbrach eure längste beziehung?

    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    -> die längste hab ich noch; die zweitlängste (2 Jahre) zerbrach daran, dass sie mich nur noch genervt hat; die Gefühle für sie sind einfach vergangen, fertig aus

    2. wie lange war sie?
    -> s.o.

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    -> nie



    5.was würdet ihr heute besser machen?
    -> mir gleich von Anfang an eine raussuchen, die nicht die gleichen Macken hat wie meine Ex

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    -> Sex war sehr gut, keine Schwankungen

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    -> manchmal. Zum Schluss nicht mehr

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    -> ja... aber ich glaub das denkt man am anfang meistens...

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    -> nicht wirklich

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    -> alle fanden, dass wir gut zusammenpassen und waren sehr betroffen, als sie gehört haben, dass es aus war

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    -> ja. Sie war besitzergreifend. Gab auch oft Streit deswegen

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    -> wenn ich das gemacht hätte, was sie wollte- dann hätte ich mich eingeengt gefühlt
     
    #11
    AndyyRS, 6 Oktober 2003
  12. nachtmensch
    0
    1. woran zerbrach eure längste beziehung? wir hatten eine zu unterschiedliche grundeinstellung zu manchen dingen

    2. wie lange war sie? zweieinhalb jahre

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt? war die beste lösung da es so nicht funktioniert hat

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen? es würde immer noch nicht funktionieren, ausserdem ist sie in ner beziehung

    5.was würdet ihr heute besser machen? egoistischer sein

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter? besser, war aber schon von anfang an extrem geil :drool:

    7.war die beziehung sehr harmonisch? ja

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben? ja

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne? gewissermassen

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung? wir waren für alle ein traumpaar

    11. litten freundschaften unter der beziehung? ja

    12. fühltet ihr euch eingeengt? teilweise
     
    #12
    nachtmensch, 6 Oktober 2003
  13. succubi
    Gast
    0
    is zwar nicht grad eins meiner lieblingsthemen, aber gut...

    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    ~ an seiner unfähigkeit & seinem egoismus

    2. wie lange war sie?
    ~ fast 2 jahre

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    ~ nein *lol* gott bewahre

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?
    ~~~

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    ~ gar nix, weil ich froh bin das ich schon lang nimma mit ihm zusammen bin, geschweigedenn kontakt hab

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    ~ hm... keine ahnung. er war mein 1. und mein sex wurde erst nach ihm besser *gg*

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    ~ anfangs ja, dann nicht mehr

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    ~ anfangs ja, dann nicht mehr

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    ~ nicht wirklich

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    ~ sämtliche freundinnen haben mir gesagt das er ein arsch is. sogar mein kater mochte ihn nicht - spätestens das hätte mir zu denken geben sollen *ggg*

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    ~ sagen wir so, ich hab sie vernachlässigt

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    ~ nein, nur beherrscht *g*
     
    #13
    succubi, 6 Oktober 2003
  14. 123hefeweiz
    0
    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    zu unterschiedliche Zukunftspläne

    2. wie lange war sie?
    fast 8 Jahre

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    inzwischen nicht mehr

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?
    -

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    von vorneherein Grenzen setzen, nicht mehr so stark aufeinander fixieren, bissl egoistischer sein

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    zuerst besser, im letzten dreiviertel Jahr schlechter

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    ja, gegen später auf eine aufgesetzte Art und Weise

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    ja

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    die waren das Problem

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    meine Kumpels: positiv
    ihre Kumpels: positiv
    meine Eltern: neutral bis negativ
    ihre Eltern: positiv

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    nein, eher andersrum

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    ich nicht so besonders, eher sie


    Gruß
    hefeweiz
     
    #14
    123hefeweiz, 6 Oktober 2003
  15. Velvet
    Gast
    0
    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    vertrauen

    2. wie lange war sie?
    so n jahr

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    nein

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    konsequenter und selbstbewusster sein

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    besser

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    nun ja weniger

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    nein ich nicht

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    ja

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    nichts

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    ja auf jeden fall

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    nein
     
    #15
    Velvet, 6 Oktober 2003
  16. littleMoony
    0
    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    is nich so ganz einfach zu sagen... aber im prinzip am nachlassen der gefühle von meiner seite aus... würd ich jetzt ma grob so sagen...

    2. wie lange war sie?
    3 jahre

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    is sooo lange noch nich her, bisher bereue ich nichts...
    und denke auch nich dass das passieren wird

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?
    /

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    denke nich, dass es da groß was gäbe was wir hätten besser machen können...
    die beziehung an sich war ja sehr schön die ganze zeit...!

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    wessen erstes Mal is schon wirklich gut? *g* und da wir das zusammen erlebt haben isses also besser geworden...
    wobei es zum ende hin dann eher wieder schlechter war bzw gar nich mehr existiert hat...

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    ja, eigentlich schon....!

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    eigentlich nich wirklich... is bei der ersten richtigen beziehung ja auch recht unwahrscheinlich...

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    nee, auch nich wirklich

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    sind eigentlich immer für alle das perfekte paar gewesen...

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    meine freundschaften nich wirklich, würde auch immer alles versuchen meine freunde in ner beziehung nich zu vernachlässigen...

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    ja, schon etwas...
    (so aufgrund verschiedener aspekte...)
     
    #16
    littleMoony, 6 Oktober 2003
  17. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    -> war zwar schon oft kurz davor, aber wir sind noch zusammen

    2. wie lange war sie?
    -> dauert mittlerweile seit x Jahren an

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    -------

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?
    -----

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    -----

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    besser, da immer wieder weiters Vertrauen aufgebaut wird

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    nicht immer. Manchmal streiten wir uns so sehr, das fast die Tassen fliegen. :grin:

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    ja

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    ja

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    nicht so viel

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    ja, meine damals beste Freundin mag ihn bis heute noch nicht... mittlerweile ist SIE mir egal. Ich weiß, dass man Freundinnen für immer hat und Beziehungen nur für eine bestimmte Zeit... hier ist es irgendwie anders. Sie haßt meinen Freund abgrundtief...OHNE Grund!!!! Ich hätte eigentlich nie mit ihr gebrochen..aber da ich wußte, dass ich noch andere Freundinnen habe, die mich und ihn akzeptieren wie wir sind, war es mir letztendlich fast egal.

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    Manchmal... er wird etwas eifersüchtig, wenn ich von anderen Männern spreche, wobei ich sehr viele Männer als Freunde habe. Na ja..Männer halt. :grin:
     
    #17
    gohenx, 6 Oktober 2003
  18. *DarkGirl*
    *DarkGirl* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1. woran zerbrach eure längste beziehung? an der Entfernung

    2. wie lange war sie? ein knappes Jahr

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt? nein, es war das beste, denn eine Fernbeziehung hat bzw. hatte in dem Alter keine Chance

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen? ---

    5.was würdet ihr heute besser machen? nein, wir hatten eine schöne Zeit

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter? ---

    7.war die beziehung sehr harmonisch? ja

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben? denkt man das nicht immer?!

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne? nein, nicht wikrlich, nicht mit 15

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung? Sie fanden, dass wir gut zusammen passten

    11. litten freundschaften unter der beziehung? nein

    12. fühltet ihr euch eingeengt? ein bisschen, er war sehr eifersüchtig
     
    #18
    *DarkGirl*, 6 Oktober 2003
  19. Katerchen
    Katerchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    An der mangelnden Fähigkeit, Gefühle zu zeigen

    2. wie lange war sie?
    4 Jahre

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    Nein

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    Versuchen, mehr Gefühe zuzulassen

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    Hatte bis dato noch keinen

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    was ist harmonisch, wir haben uns mehr als gut, quasi blind verstanden

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    Ich ja, sie wohl weniger

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    Nein

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    Hatten uns nicht mehr viel Zeit gegeben

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    Ein wenig, ja, aber erst nach der Trennung

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
    Ich nein, sie anscheinend schon
     
    #19
    Katerchen, 6 Oktober 2003
  20. CheeseUs
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Single
    1. woran zerbrach eure längste beziehung?
    wir passten nich so wirklich 100%ig zusammen

    2. wie lange war sie?
    (nur) 4 monate

    3.bereut ihr es, dass ihr euch damals getrennt habt?
    inzwischen nichtmehr

    4. wenn ja, was hindert euch daran es noch einmal zu versuchen?
    gab nen zweiten versuch der aber in die hecken ging

    5.was würdet ihr heute besser machen?
    gute frage...

    6.wurde der sex mit der zeit besser oder schlechter?
    besser

    7.war die beziehung sehr harmonisch?
    harmonischer konnte sie eigentlich fast nich sein

    8.habt ihr gedacht ihr würdet "für immer" zusammenbleiben?
    des eher weniger

    9.gab es schon gemeinsame zukunftspläne?
    so auf das folgende halbe jahr gesehen schon

    10. was hielt eurer umfeld von der beziehung?
    die waren endlich froh dass wir unseren freunden nichmehr mit unserm "ich bin so verknallt" gejammer in den ohren lagen

    11. litten freundschaften unter der beziehung?
    teilweise ja, teilweise nein

    12. fühltet ihr euch eingeengt?
     
    #20
    CheeseUs, 7 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - woran zerbrach längste
Maddner87
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 November 2016
5 Antworten
Fedora
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Mai 2016
30 Antworten
loverboy099
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 Juni 2015
3 Antworten