Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Woran?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Standbye, 19 September 2004.

  1. Standbye
    Standbye (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Verheiratet
    erkenn ich, ob es richtig ist mit meiner Freundin Schluss zu machen.
    (Sorry alles durcheinander grad kann ich keinen klaren gedanken fassen)
    Ich weiß es grad selber nicht, wir sind jetzt über 2 Jahre zusammen,
    ich bin echt am verzweifeln,

    ich freu mich sie zu sehen wenn sie da ist, manchmal freu ich mich auf einen abend mit ihr, manchmal nicht, manchmal geht sie mir auf die nerven.
    Wenn ich im hier und jetzt denke, würd ich grad auf jedenfall mit ihr zusammenbleiben, aber wir sind so verschieden, sachen die uns beide stören die sich nie ändern werden,
    ich kann mir atm nicht vorstellen mit ihr zusammenzuziehen weil sie immer aktion braucht, ich immer das gefühl habe sobald sie da ist muss ich ihr ein programm bieten, sonst ist es langweilig (aussage von ihr)
    Lauter solche sachen, zudem kommt noch das mich meine ex wieder beschäftigt, bei ihr hab ich dieses flattern im bauch, das ich bei meiner freundin nie hatte.

    Ich hab mir schon öfters überlegt mit ihr schluss zu machen, aber sie bedeutet mir doch noch so viel, ich konnte ihr heute nicht sagen, dass ende ist, ich habe angst das ich einen rießen fehler mache den ich nicht wieder gut machen kann.
    Bin ich einfach nicht konsequent genug?
    Ich will ihr nich wehtun, mir nicht wehtun würde sie am liebsten in den arm nehmen und alles gut sein lassen, aber nach einiger zeit kommen doch wieder die gedanken :frown:

    (so ich hoffe das hat jemand jetzt kappiert bin grad etwas durch den wind deswegen dieser nonsens)
     
    #1
    Standbye, 19 September 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    Fairerweise finde ich, solltest du ihr, wenn du diese Gedanken oft hast, davon erzählen. und wenn ihr euch mal ne kurze Zeit nicht seht? dann hast du ein bisschen Zeit, dir über einiges klar zu werden und um festzustellen, ob dir die Zeit besser gefällt, wenn sie nicht da ist oder ob sie dir fehlt...
     
    #2
    cat85, 19 September 2004
  3. Ziana
    Ziana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    nicht angegeben
    Sorry, aber ich sehe wenig Hoffnung, dass diese Beziehung lange halten wird, weil du dir ja gar nicht mal vorstellen kannst mit ihr zusammenzuziehen.

    Und findest du es erstrebenswert, dass du dich auch bemühen musst, nur dass sie sich glücklich fühlt? Am Anfang ist es ja noch schön und nett, doch es heißt auch: "Liebe ist, den anderen so anzunehmen, wie er ist." Das heißt deine Freundin sollte auch deine ruhige Seite akzeptieren können und sie dich nicht gleich für ihre Langweile verantwortlich machen. Geht sie wirklich so selten auf dich und deine Bedürfnisse ein?

    Ich muss gestehen, dass ich selber auch oft überlegt habe, mit meinem Ex Schluss zu machen, weil ich auch oft genervt von ihm war. Aber ich "Feige" habs doch nicht gemacht, weil ich ja doch so sehr in ihn verliebt war. Doch letztendlich hat er auch erkannt, dass es nicht so weitergehen kann und dann hat er den Schlussstrich gezogen. Komischerweise gehts mir jetzt besser als vorher.

    Ich will dich nicht ermuntern sofort Schluss zu machen, aber wie du ja bereits gesagt hast, willst du ja nichts falsches machen. Nur sollest du wirklich wissen, was dich glücklich macht und leider schaut es so aus als könnte diese Beziehung das nicht. Wenn ihr beide nicht bereit seid Kompromisse einzugehen, dann macht die Beziehung wenig Sinn. Habt ihr eigentlich schon mal darüber geredet?

    Also überleg dir deinen Schritt gut, es ist dein Leben und du musst glücklich sein!
     
    #3
    Ziana, 19 September 2004
  4. Quinn
    Gast
    0
    Moin Standbye

    3 Dinge:

    -es gibt Sachen,die euch stören und die sich auch nicht ändern werden
    -du kriegst das flattern wenn du an deine Ex-Freundin denkst
    -du hast schon öfter über eine Trennung nachgedacht

    Was willst du denn noch?Was du hier geschildert hast,schreit geradezu nach einer Trennung(in gegenseitigem Einvernehmen?)
     
    #4
    Quinn, 19 September 2004
  5. Standbye
    Standbye (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    75
    91
    0
    Verheiratet
    Ich hab mir schon ein paar mal duchgdacht mit ihr schluss zu machen, gestern hab ich ihr gesagt was ich derzeit denke, das mit dem zusammenziehen und so, und ob das langfristig was wird und ob ich das jetzt liebe beenden soll.
    Ich konnte aber nicht schluss machen, es war wieder alles so schön mit ihr.
    Aber ihr habt recht, kanni ch jetzt überhaupt noch zurück?
    Sie hat gesagt ichsoll sie nich in der Luft hängen lassen, ich nehm mir zwar die ganze zeit vor jetzt heut mit ihr schluss zu machen, aber ich hab angst das wenn ich dort bin das nichts wird.
    Es gut zu arg weh, -> tut es weh weil ich sie liebe? -> warum mach ich dann schluss?
    Alles scheisse :frown:

    Ach ja danke für die antworten wenigstens ein trost
     
    #5
    Standbye, 19 September 2004
  6. Quinn
    Gast
    0
    Hey Morgen Standbye,

    du hast den Entschluss,die Beziehung zu beenden doch schon gefasst,oder?
    So hört es sich jedenfalls an...Das,was du noch fühlst,sind sozusagen die letzten Zuckungen einer absterbenden Liebe(um es mal poetisch auszudrücken)
    Was ist denn nun mit deiner Ex-Freundin?

    PS:Auf jeden Fall rede Klartext mit ihr und lass sie nicht rumraten,was mit dir sein könnte.
     
    #6
    Quinn, 19 September 2004
  7. Standbye
    Standbye (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    75
    91
    0
    Verheiratet
    ich hab ihn schon mehrfach gefasst, aber nie ausgeführt, weil ich immer das gute seh und das es noch weiter geht weil wir ja eigentlich keine wirklichen probleme und streitereien miteinander haben, es ist bei mir nur dieses langfristige denken.

    Naja, meine Ex meinte sie würde, wenn ichwieder solo bin was mit mir anfangen, ich bin damals nie richtig von ihr losgekommen und hab ihr noch immer hinterhergetrauert, und nu hab ichdieses gefühl halt wieder im bauch. Allerdings nur wenn ich meine freundin 2-3 tage nicht gesehen hab :frown:.
    Wobei ich es scheisse finden würd, wenn ich nur wegen ihr schluss mach und mich dann irre :frown:
     
    #7
    Standbye, 19 September 2004
  8. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Manchma ist das bei uns auch so, dass der eine dem anderen auf die Nerven geht. Solche Tage gibt es eben.....wenn du dir schon so oft vorgenommen hast Schluß zu machen, dann seh ich das so, dass du eigentlich schon mit der Beziehung abgeschlossen hast. Ist ne sehr verzwickte Lage.....*knuddeldichma*
     
    #8
    Deufelinsche, 19 September 2004
  9. glashaus
    Gast
    0
    Ich denke dass du dich auf jeden Fall bald für etwas entscheiden solltest. Du hängst dich ja so auch selbst in der Luft auf.

    Und wenn du zum jetzigen Zeitpunkt einfach das Gefühl hast, dass deine Beziehung nicht läuft, dass du dich unter Zugzwang gesetzt fühlst weil ihr so unterschiedlich seid und sich das vermutlich auch nicht großartig ändern lässt, dann wäre eine Trennung vielleicht auch richtig. Du brauchst dich ja nicht gleich wieder deiner Ex zuwenden sodnern kannst dir erstmal selbst etwas Ruhe gönnen.
     
    #9
    glashaus, 19 September 2004
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. lesoleil
    Gast
    0
    Ja, also ich kann auch nur sagen:
    Auf Dauer wird das nix mehr.

    Entweder du entschliesst dich endlich mal dein "Vorhaben" in die tat umzusetzten, damit du dir nicht immer wieder solche Gedanken machen musst, oder du "leidest" weiter unter diesen ständigen Gefühlswechselungen.
    Ich denke, es tut keinem Menschen gut, sich so sehr in etwas reinzusteigern, wenn man so gut wie weiss, das es eh zu Ende gehen wird, ob nun früher oder später, mit mehr Mühe oder weniger.

    Es ist sicherlich nicht schön etwas abzuschliessen, und ich denke es gibt kaum ein jemand der einen Schlussstrich zieht weil alles einfach nur noch Scheisse war (wenn dann nur im Moment). Jede Beziehung hat seine guten und schlechten Seiten, wenn es aber dann mehr Schlechte als Gute sind, sollte man die Beziehung beenden.

    Also ich weiss wie schwer das fällt, wenn man auf einer Seite noch etwas "verspürt" andernseits sich aber immer Gedanken macht. Aber es ist besser wenn man einfach damit abschliesst, denn ob es nun 1-2 Monta länger hält als wenn man jetzt schon schluss macht ist wohl nicht so wichtig. Man hat es hinter sich und man kann Offen für neues sein..

    Und das mit deiner Ex.. also ich finds auch keine Gute idee, denn alte Beziehungen, find ich, kann man nicht zurückholen. Wenn ich mit etwas abgeschlossen hab, hab ich das endgültig und die Person geht mich nix mehr an.. denn ich glaube auch, das man keinen "Neuanfang" machen kann. Eine zerstörte Beziehung zurückzuholen kann man einfach nicht.
     
    #10
    lesoleil, 19 September 2004
  11. Standbye
    Standbye (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    75
    91
    0
    Verheiratet
    Bin grad schon wieder total hinüber,

    danke für eure antworten, hab wohl auch etwas einseitig geschrieben.
    Sie hat sich auch schon gebessert, in manchen dingen kann sie auch nichts dafür, weil ich meist nie sage wenn mich etwas stört und so.

    Naja ichschau nachher mal bei ihr vorbei, wird wohl ihre entscheidung werden, nicht meine.
    Es geht einfach nicht ohne :frown:
     
    #11
    Standbye, 19 September 2004
  12. HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich weiß, klingt ziemlich kompliziert was du da schreibst, aber das kannst letztendlich nur du selbst wissen.
    Kein Tipp, den Dir jemand anderes geben kann, spiegelt wirklich deine und ihre Gefühle wieder und kann dir den Weg weisen.

    Darum:

    Indem du nachdenkst, ob du sie Liebst!

    Und das kann dir keiner abnehmen. :smile:
     
    #12
    HAY-Deez, 19 September 2004
  13. Standbye
    Standbye (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    75
    91
    0
    Verheiratet
    Ich hab jetzt gestern Schluss gemacht,

    fühl mich seit dem nur beschissen, warte jetzt bis Freitag und denk mal nach, ob es einen Sinn hat.
    Dieses hin und hergerissene nervt mich selbst wie sau :frown:
     
    #13
    Standbye, 20 September 2004
  14. cat85
    Gast
    0
    *knuddel und tröst*

    ich hatte auch ein mieses Gefühl, als ich mit meinem Ex Schluß gemacht habe, aber ich weiß jetzt, dass es die richtige Entscheidung war!
     
    #14
    cat85, 20 September 2004
  15. Quinn
    Gast
    0
    Ein mieses Gefühl haben wohl die meisten nach einer frischen Trennung.Du wirst schon das richtige getan haben schliesslich hast du vorher oft darüber nachgedacht.Sowas macht man nicht ohne Grund.

    Fühl dich mal ganz lieb geknuddelt :knuddel:
     
    #15
    Quinn, 20 September 2004
  16. lesoleil
    Gast
    0
    Ja, das ist halt ganz normal, ich denke niemand kann ohne Gefühlsschwankungen schluss machen, wenn ma die person mal geliebt hat oder sogar noch etwas liebt.

    Anfangs is das halt immer so, aber das wird sich dann legen, und dann wirst du sehen, das dies die richtige Entscheidung war. :zwinker:
     
    #16
    lesoleil, 20 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Woran
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
31 Antworten
patti_oo1
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
6 Antworten