Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Worauf achten Männer beim Sex???

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von NikeGirl, 20 Februar 2008.

  1. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    ...oder anders gefragt: Achten Männer beim Sex sehr auf den Körper der Frau, soll heißen auf dessen Ästhetik, aber auch auf dessen Mängel???
    Die Frage hat natürlich auch einen konkreten Hintergrund:
    Ich war schon immer im Leistungssport aktiv, musste dann jedoch wegen einer Knieverletzung mehrere Jahre pausieren. Wenn man natürlich von einem auf den anderen Tag von 6x die Woche Sport zu 0x die Woche kommt, bleibt es nicht aus, dass der Körper ziemlich schnell an Fett zu legt, schließlich fehlt ihm da einiges an Bewegung (zumal ich in der Zeit ohnehin nahezu Bewegungsunfähig war :geknickt: ). Wo mein Körper jedoch am deutlichsten zugelegt hat ist am Hintern und am Busen. Da ich noch dazu ziemlich schwaches Bindegewebe hab, ist durch die schnelle Gewichtszunahme leider einiges nicht mehr so straff wie es sein sollte. Besonders mein Busen hängt meiner Meinung nach doch sehr (was bei 80D eben auch nicht ausbleibt) und ich fühle mich damit total unwohl. Sobald ich das Geld zusammen habe, werde ich meine Brust auch operativ straffen lassen!!! Da führt für mich kein Weg dran vorbei.
    Aber bis es soweit ist, werde ich noch mit meiner momentanen Brust leben müssen. Nun habe ich seit ca 4 Woche einen neuen Freund und er hat leider ziemlich unter meinen Komplexen zu leiden. Entweder ich weigere mich total, den BH beim Sex auszuziehen und wenn ich es doch zulasse, dann nur im liegen. Sobald wir in die Reiterstellung überwechseln fühle ich mich total unwohl, wenn ich nur daran denke, dass er meinen widerlichen Hängebusen von unten sehen kann, wo es dann ja nochmal schlimmer aussieht. Ich kann mich da einfach nicht fallen lassen und denke beim Sex fast nur noch daran, wie mein Busen wohl gerade aussieht und wie ich mich hinsetzen muss, damit man ihn nicht so sieht usw. So kann ich den Sex natürlich gar nicht mehr genießen und meinem Freund fällt es auch immer schwerer... :flennen:
    Ich fühl mich einfach sooooooooo unwohl und weiß nicht, was ich dagegen tun kann... :flennen: Mir gehts damit im Moment sooo schlecht, es wird von tag zu Tag schlimmer... Ich hab schon richtig Angst, dadurch meine Beziehung zu gefährden, so lange sind wir schließlich noch nicht zusammen und ich weiß nicht, wie lange er mein "Theater" noch mitmacht (obwohl er bisher noch nicht viel dazu gesagt hat)...
     
    #1
    NikeGirl, 20 Februar 2008
  2. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Er hat gern Sex mit Dir?
    Dann kann's ja so schlimm nicht sein.

    Sorry, aber darauf lässt es sich reduzieren. Zeigt sein Schwanz gen Himmel, ist alles in Ordnung mit Dir.
    Die einzige Person, die ein Problem mit Deinem Körper hat, bist offensichtlich Du selbst, und dagegen kannst nur Du selbst was tun. Und zwar weniger durch Sport als durch Deine Einstellung.

    Weiß er denn, warum Du es Dir selbst so schwer machst? Kann er es verstehen? Hat der Dir schon versichern können, dass er das völlig anders sieht als Du?

    Und by the way: Welche Ästhetikfehler hat er denn selbst?
    (Wenn Du jetzt sagst "Keine, die mich stören würden...", wird das genau das sein, was er über Deine "Ästhetikfehler" denkt. Denk mal drüber nach...)
     
    #2
    User 76250, 20 Februar 2008
  3. leg0las
    leg0las (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    nicht angegeben
    manche menschen haben probleme ey...
    es gibt wirklich schlimmeres als einen busen, der etwas hängt. zumal du ja auch einen freund hast, der offensichtlich damit kein problem hat und dich attraktiv findet (sonst würde er wohl kaum mit dir schlafen).
    das einzige problem könnte sein, dass du dich nicht fallen lassen kannst, was nun wirklich nicht attraktiv ist... rede doch einfach mal mit deinem freund darüber und er wird dir sicher sagen, dass er kein problem mit deinem körper hat...
     
    #3
    leg0las, 20 Februar 2008
  4. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Besser kann man(n) es gar nicht beschreiben !!! :jaa:

    Männer nehmen (in der Regel) keine "Einzelheiten" wahr. Entweder das "Gesamtpaket" gefällt ihnen oder nicht. Punkt.
     
    #4
    waschbär2, 20 Februar 2008
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich antworte einfach als Frau mal. :zwinker:
    Mein Busen hängt auch, aber bei einem D-Körbchen ist das wohl auch normal. Ich vermute mal, deiner ist auch eher größer.
    Zugegeben, ich find es auch nicht schön, dass meiner hängt, aber was soll ich machen? Die Schwerkraft kann ich nicht ausschalten.
    Irgendein Makel hat wohl jeder. Einem gefällt die Nase nicht, einem der Busen, einem die Beine.
    Keiner ist perfekt, dein Freund genauso wenig wie du, aber er wird ja seine Gründe haben, warum er mit DIR zusammen ist und nicht mit einer Anderen.
    Dass eure Vertrauensbasis nach 4 Wochen noch nicht riesig ist, ist sicherlich normal, aber wenigstens du selbst musst zu deinem Körper stehen. Wenn du das nicht kannst, wie soll er es dann können? :ratlos:
    Arbeite an deinem Selbstbewusstsein. Vielleicht kann dein Freund dir ein bisschen dabei helfen.
    Red dir v.a. nicht ein, er würde dauernd nur auf deine Brüste starren und dabei denken "Oh Gott wie furchtbar die hängen". Das tut er ganz sicher nicht.
     
    #5
    krava, 20 Februar 2008
  6. firefoxx2
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single
    MAch dir keine Sorgen wegen deinem Busen, er hat sich in dich verliebt und nicht in deinen busen, bitte denke nicht so darüber nach ob er deinen busen mag, denn ich denke er würde deine nähe nicht suchen wenn er unglücklich wäre, oder? Ich kann dir nur von mir sagen das ich meine Freundin so mag wie sie ist und würde sie nicht anders haben wollen und ich denke für deinen Freund gilt daselbe.
     
    #6
    firefoxx2, 20 Februar 2008
  7. Mithrandir
    Mithrandir (32)
    Meistens hier zu finden
    1.345
    148
    203
    Verheiratet
    Ich möchte mich hier meinen VorrednerInnen anschließen.

    Jeder Mensch weicht irgendwo von der Norm ab, schon allein dadurch, dass es (sinnvollerweis) keine Norm geben kann! Jeder ist einzigartig und vermutlich machst du deine kleinen (höchstwahrscheinlich hauptsächlich von dir selbst bemerkten) Unzulänglichkeiten mit einem angenehmen Wesen, toller Ausstrahlung, Humor und was weiß ich noch mehr als wett. Er ist nicht wegen deines Busens mit dir zusammen, ebenso wenig wird er sich deswegen von dir trennen. Es ist zwar klar, dass du damit unzufrieden bist, wenn die Veränderung so plötzlich und auch noch auf Grund einer Verletzung auf dich zugekommen ist. Da hätte wohl jede/r ein ungutes Gefühl dabei. Wenn du aber versuchen könntest, dich so akzeptieren, wie du bist, wird er das sicherlich auch. Und solange das nicht so ist, lasst vielleicht einige Stellungen, die dir Unwohlsein bereiten aus oder macht es zumindest nicht im gleißenden Scheinwerferlicht.

    Ansonsten kann man es nicht viel besser ausdrücken, wie BigDigger: Zeigt sein Schwanz gen Himmel, ist alles in Ordnung mit dir!
    (Ich würde sogar noch anfügen: Auch wenn sein Schwanz es nicht tut, kann es an einer Durchblutungsstörung liegen! :zwinker: )
     
    #7
    Mithrandir, 20 Februar 2008
  8. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Hmmm... erstmal danke für euren Zuspruch... Irgendwo weiß ich ja auch, dass ihr recht habt...

    :zwinker: Ja das tut er schon... wenn nicht, würde ich mir größere Sorgen machen...

    Nein, dass weiß er nicht, ich habe da mit ihm bisher noch nicht drüber gesprochen... :kopfschue Wir sind ja erst so kurze Zeit zusammen, da will ich ihn nicht gleich mit meinen Minderwertigkeitskomplexen zutexten... Ich schiebe dass dann eher immer auf andere Sachen, z.B. wenn er mir den BH ausziehen will sag ich "nee, meine Brust tut heute so weh, lass mal" oder ich schiebe seine Hand vehement weg und wenn ich ihn doch aus hab, dann ziehe ich ihn schnell in die Missionar, weil ich mich im liegen nicht so unwohl fühle... :cry:

    Genau das sind die Gedanken, die mir ständig durch den Kopf gehen und mir total den Spass am Sex verderben. Letzte Nacht war es sogar noch schlimmer. Wir hatten Sex in der Reiterstellung und er hat dabei dir Augen zugemacht. Da ging mir die ganze Zeit eine penetrante Stimme durch den Kopf die gezischt hat "Der macht nur die Augen zu, damit er deinen häßlichen Busen nicht sehen muss..." Das ging mir so penetrant durch den Kopf, dass ich am liebsten losgeheult hätte... :flennen:

    Ja, er hat sich in mich verliebt, er konnte ja auch nicht ahnen, wie sch*** das aussieht, wenn ich nackt bin... :wuerg:

    Ja das ist das nächste... Letzte Woche hatte er viel Stress und wir haben uns kaum gesehen und nur wenig voneinander gehört und schon habe ich das wieder auf meinen Körper geschoben ("Du bist so häßlich, der kommt damit nicht klar und zieht sich jetzt vor dir zurück" usw.)... :kopfschue

    Er ist sportlich und für mich hat er den perfekten Körper... Mein Ex war selbst ziemlich pummelig, da hat mir das eher weniger ausgemacht. 1. hatte er sich nach 4 Jahren Beziehung ja schon daran gewöhnt und 2. war er ja selbst nicht perfekt, also musste ich es ja auch nicht sein. Mein jetziger Freund hat einfach den perfekten Körper (zumindest für mich) und umso größer werden meine Minderwertigkeitskomplexe... Ich wünschte, ich könnte mir die OP leisten, ich würde es sofort tun... :flennen:
     
    #8
    NikeGirl, 20 Februar 2008
  9. Mithrandir
    Mithrandir (32)
    Meistens hier zu finden
    1.345
    148
    203
    Verheiratet
    Hmm. Ich denke, an einem ehrlichen Gespräch werdet ihr nicht vorbeikommen, wenn du bei solchen Kleinigkeiten wie dem Schließen der Augen schon so verunsichert bist. Auch wenn ihr erst so kurz zusammen seid, ist das keine gute Basis, eine Beziehung aufzubauen. Natürlich verstehe ich, dass du dich durch die "perfekte" Figur deines Freundes unter Druck gesetzt fühlst, aber dich in solche Abgründe stürzen dass du nur mehr an eine OP denken kannst, sollte es auch nicht.

    Also, geht mal spazieren und erzähl ihm von deinen Sorgen!
     
    #9
    Mithrandir, 20 Februar 2008
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Vielleicht ist die Frage blöd, aber warum hast du nach 4 Wochen überhaupt schon Sex mit ihm, wenn du dich dabei so unwohl fühlst und wenn dein Vertrauen noch nicht groß genug ist?
    Ihr hättet damit ja auch noch warten können oder denkst du, er würde dich dann verlassen?
    Wenn du dich beim Sex mit ihm so unwohl fühlst, dann solltest du es vielleicht lieber sein lassen.

    Durch eine OP würden sich sicherlich nicht all deine Probleme lösen. Das denkst du nur.
    Irgendwann wird dich was anderes an dir stören... Du kannst zu dir und deinem Körper stehen - das können Millionen andere Frauen auch und da gibts sicherlich welche, die deutlich größere Makel haben als hängende Brüste.
    Jeder Mann, der einen gesunden Menschenverstand hat, weiß, dass Brüste ab einer bestimmten Größe und einem bestimmten Gewicht hängen MÜSSEN - es sei denn, sie sind aus Silikon. Und wenn deinem Freund solche Brüste lieber wären, dann ist er sowieso der Falsche.
     
    #10
    krava, 20 Februar 2008
  11. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo Du!

    Mensch, ich kann das echt nachvollziehen, wie du dich fühlen magst, wobei ich denke, es könnten hier noch tausende User schreiben und dir Zuspruch, Mut und Tipps geben, die für dich zwar im Moment auch ziemlich "logisch" klingen, aber wenn es dann wieder zum Sex kommt, völlig in den Hintergrund gedrängt werden.

    Ich kann dir nur einen Tipp geben: Rede mit deinem Freund und schildere deine Ängste...du riskierst sonst, dass er dein Verhalten irgendwann nicht mehr versteht und eventuell sogar verletzt reagiert, wenn du ihm kein Vertrauen entgegenbringst.
    Darüber reden und GEMEINSAM eine Lösung finden...das ist meiner Meinung nach das Sinnvollste...und wer weiß? Vielleicht hat dein Freund auch gute Ideen, wie ihr beide stufenweise erreicht, damit du den Sex auch genießen kannst, denn wie du jetzt schon richtig erkennst, macht es so nicht wirklich Spaß, wenn du dich nicht völlig fallenlassen kannst und ständig durch irgendwelche Gedanken, die dich quälen, abgelenkt bist.

    Ich wünsche dir und deiner frischen Partnerschaft weiterhin Alles Gute und hoffe, dass es im Laufe der Zeit mit deinem Körperbewusstsein aufwärts geht.


    Off-Topic:
    Was mich noch interessieren würde...hat dein Freund irgendwann bereits Worte über deinen Körper verloren?
     
    #11
    munich-lion, 20 Februar 2008
  12. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Off-Topic:
    Uuuuhhh, das klingt so nach Sozialpädagogin... :tongue:


    Das gleiche wollte ich auch schreiben, aber dann las ich Deinen Beitrag... :zwinker:

    Jepp, es führt kein Weg dran vorbei. Wenn ich mir vorstelle, wie meine Freundin so im Bett reagieren würde, ginge bei mir wahrscheinlich nix mehr.
    Aber okay, in meiner eigenen Beziehung haben wir solche Probleme schon ausgeräumt, bevor wir überhaupt zusammenkamen. Da wussten wir vorher, worauf wir uns einließen.
    NikeGirl, wenn Dir an ihm was liegt, dann führt kein Weg dran vorbei. Wenn er Dir wegläuft, tut er es eh irgendwann. Aber das halte ich nicht für sehr wahrscheinlich. Ich glaube eher, dass er über Deine eigene Ansicht sehr verwundert wenn nicht gar entsetzt sein wird. Und vielleicht etwas unbeholfen versuchen wird, das auszuräumen (Männer und Einfühlsamkeit... :zwinker: ).

    Und da Du ja meine Frage beantwortet hast, dass er für Dich perfekt ist: Ich wette, er sieht das selbst auch ein wenig anders, sei es, dass er seinen Hintern zu knöchern findet, seinen Schwanz zu klein, seine Nase zu höckerig, seine Füße zu groß etc.. Jeder, der einen Fehler hat, weiß, dass er ihn hat, und die, die glauben, keine zu haben, reden so oft wie möglich drüber, dass sie keine hätten (und suchen dann ihresgleichen als Partner, weil sie glauben, dass sie es sich leisten können, nur das Beste an ihrer Seite zu akzeptieren)...
    Worauf ich hinaus will: Er wird seine(n) Fehler kennen, für Dich ist er perfekt. Und andersherum ist es garantiert genau so. Nur dass er nicht drüber brütet und einfach nur genießt.
     
    #12
    User 76250, 20 Februar 2008
  13. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Weil ich denke, dass das nichts mit Vertrauen zu tun hat. Bei einem anderen Ex hatte ich die gleichen Komplexe, das ging mit der Zeit erst zurück. Bei meinem letzten Ex verschwand es ziemlich schnell, aber weil er eben auch nicht "Perfekt" war (natürlich fand ich ihn wahnsinnig sexy und erotisch, aber seine "Mängel" liesen sich eben nicht wegdeuten)... Ich weiß genau, je mehr ich mich jetzt vor dieser Angst verstecke, je mehr ich mich in diese Panik zurückziehe, umso schwerer wird es für mich, mich meinem Freund irgendwann mal zu zeigen. Außerdem mag ich den Sex mit ihm ja auch sehr gerne... Ich bin zum ersten Mal seit langer Zeit wieder richtig verliebt, mit Herzklopfen und Schmetterlingen und allem drum und dran... wenn nur diese dummen Komplexe nicht wären... :kopfschue Und das erste mal ging auch von mir aus, er hat mich da keineswegs dazu gedrängt...

    Hmmmm... nee... Er ist da eher so der stille Typ was das angeht. Er sagt das er mich süß findet, dass er mich hübsch findet (hat er auch alles schon gesagt, als wir noch nicht zusammen waren) und ich merke ja auch, dass er gerne mit mir Sex hat. Und ich habe auch nicht das Gefühl, dass er sich vor meinem Körper, speziell vor meinen Brüsten ekelt, wie streicheln uns sehr oft, vor dem Sex, nach dem Sex oder auch einfach nur so... Also mein Herz weiß es... aber mein Verstand will es einfach nicht kapieren. :flennen:

    Ich hatte immer eine sportliche S-M-Figur und hab mich damit auch wahnsinnig gut gefühlt. Vor 5 Jahren wurde es dann alles anders, ich konnte förmlich dabei zusehen, wie ich zunahm, wie mein Busen größer wurde und dann immer stärker zu hängen anfing. Und das wird ja nicht besser, auch wenn ich gerade stark am abnehmen bin. Ich fühl mich wie mit dem Busen einer 80jährigen... :flennen:
    Und mit dem:
    hast du leider ziemlich recht... :kopfschue

    Ich weiß das ich mit ihm reden muss... da habt ihr alle recht. Aber unsere Beziehung steht aus diversen Gründen noch auf so wahnsinnig wackligen Füßen, dass ich Angst hab, sie damit unnötigerweise nur noch mehr zu belasten... :flennen:
    Außerdem, was soll er tun können, wenn ich mich doch selbst nicht akzeptieren kann??? Mein Ex hat beim Sex oft gesagt "deine geilen Titten" - ich komme mir da nur noch mehr verschaukelt vor... und werde regelrecht wütend... :flennen: Ich mag mich so nicht akzeptieren...
    Mein Freund hat mich noch nie stehend gesehen ohne BH... eben nur beim Sex... Ich frage mich immer, wie sehr er es bemerkt... :kopfschue

    Danke für eure lieben Antworten!!! Ich will hier ja auch nicht rumjammern, auch wenn es stark so erscheint... Sorry...
     
    #13
    NikeGirl, 20 Februar 2008
  14. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Sieh es mal so: Die Gefahr, dass die Beziehung noch mehr belastet wird :smile:!:!!!ALARM!!!:!: durch was denn noch ??? :!:!!!ALARM!!!:!: ), ist nicht größer als die Möglichkeit, dass die Beziehung durch Offenheit noch enger wird. Und vielleicht bringst Du ihm ja so bei, dass er auch mit Dir über alles reden kann - das wäre das Beste, was Eurer Beziehung passieren könnte.

    Bitte, halte uns Männer nicht für doof. Wir sind durchaus in der Lage, gewisse Dinge zu bemerken. Ob uns etwas stört, ob wir uns dafür interessieren, ob es uns wichtig ist - das steht auf einem anderen Blatt...
     
    #14
    User 76250, 21 Februar 2008
  15. amaretta
    amaretta (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    1
    nicht angegeben
    Vor Kurzem gab's da mal einen Thread "Problemzonen der Frau beim Sex" oder so ähnlich. Vielleicht findest du da ja noch Anregungen.

    Mein Tipp wäre, sich bewusst damit zu konfrontieren, also z.B. nach dem Duschen nackt bleiben, nackt kuscheln etc. Wenn du dich außerhalb des Sexes an deine Brüste gewöhnst, fällt es auch beim Sex nicht mehr so schwer, sie zu akzeptieren.
     
    #15
    amaretta, 21 Februar 2008
  16. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Den Partner, den man liebt, liebt man auch oder gerade wegen seiner Fehler. Neben einem perfekten Menschen käme man sich doch richtig häßlich vor. Also schön, dass jeder von uns seine kleinen "Problemzonen" hat.

    Wie geht man nun damit um? Ich zum Beispiel habe eine Glatze. Nun könne ich mit ein Tupet aufsetzen (das verrutschen könnte) oder immer mit Capy oder Hut rumlaufen. Damit würde ich aber alle anderen erst auf meine Problemzone hinweisen. Also ich behalte bein Sex jedenfalls keinen Hut auf sondern versuche mit meinen Schokoladenseiten (was ja nicht nur aufs Aussehen reduziert seien muss) von meiner Problemzone abzulenken. Wichtig ist, dass man dazu steht. Ist nunmal so.

    Eine zickige Geliebte, die nur im dunkeln will oder mir ihren Busen (auch optisch) vorenthält wäre für mich eher ein Trennungsgrund als ein großer und daher auch nicht so fester Busen.

    Und wie kann ich nun meine Freundin davon überzeugen, dass ich sie schöner finde, wenn sie auch nur die Hälfte der Zeit, die sie beim Frisieren verbringt, mit mir im Bett verbringt? :schuechte
     
    #16
    Dandy77, 21 Februar 2008
  17. KickIt!
    KickIt! (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Genau. Viel schlimmer als ein körperlicher Makel ist es, wenn die Frau mit dem Kopf nicht bei der Sache ist.
    Wer hat denn schon einen perfekten Körper!? Und ein großer Busen hängt nunmal eher als ein kleiner, das ist quasi konzeptbedingt :tongue:
    Dafür hat er aber auch seine Vorteile...
     
    #17
    KickIt!, 21 Februar 2008
  18. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Off-Topic:
    Meiner Freundin reicht da mein Schoko"riegel"... :tongue:
     
    #18
    User 76250, 21 Februar 2008
  19. Augen|Blick
    0
    Hallo NikeGirl,

    Du hast etwas sehr offenes geschrieben, "er hat leider ziemlich unter meinen Komplexen zu leiden". Komplexe ist zwar ein polymorpher Begriff, aber er wird umgangssprachlich für Neurosen verwandt. Das heißt ganz salopp, eine psychische Störung die auf einem Konflikt basiert. Und Dein Konflikt ist so offensichtlich wie eine Betonmauer quer über der Autobahn. Du warst früher sportlich und in Form und heute fühlst Du "dick, fett, faul und filosofisch" um mal Garfield zu zitieren.

    Ich kenne das von mir selbst auch. Früher war ich ebenfalls Sportler und eine Weile stand bei mir die Frage im Raum ob ich das nicht zum Beruf mache. Kurz, der Körper war einfach austrainiert und auch mit kritischen Augen ästethisch. Dann kommen Verletzungen, leckeres Essen, Frauen und andere Kleinigkeiten zusammen und plötzlich findet man sich in einem "Normalkörper" wieder. Finden viele immer noch attraktiv, aber man selbst hat andere Ansprüche, weil man sich selbst eben anders kennt.

    Und das fängt an, am Selbstwertgefühl zu nagen und zu knabbern, weil man denkt, ein anderer kann das doch gar nicht lecker finden, weil man selbst damit unzufrieden ist. Und Zack, da haben wir den Konflikt. Wie kann mich ein anderer attraktiv finden, wenn ich es nichtmal selbst tue? Und wenn ich eines über attraktive Frauen gelernt habe, dann ist es die Akzeptanz ihres Körpers. Eine Frau muß nicht schön, schlank oder klug sein, sie muß sich selbst mögen.

    Aber einen entscheidenden Schritt der Selbsterkenntnis hast ja bereits getan, Dir ist bewußt, dass es ein "Komplex" ist. D.h. Dir ist klar, dass es keine realistische Einschätzung ist, wie es andere sehen, sondern es ist Dein persönliches Problem. Für Deinen Freund sind Dein "gefühlt" fetter Arsch und Deine "gefühlt" dicken Hängetitten vielleicht die Wunscherfüllung all seiner Träume.

    BigDigger hat es prägnanter formuliert "Zeigt sein Schwanz gen Himmel, ist alles in Ordnung mit Dir". Das es schwer ist sowas zu akzeptieren, weiß ich selbst. Ich dachte lange Jahre, dass mich Frauen verarschen wollen, wenn sie mir erzählten, dass sie z.B. meinen Bauch lieben. Oder meinen Schwanz, ich habe da eher so ein Rüsselteil mit viel zu langer Vorhaut, finde ich selbst total unästethisch.

    Aber wenn meine bildschöne Freundin ihn nicht mehr aus dem Mund nehmen möchte, weil sie total darauf abfährt und anfängt zu behaupten mein Sperma schmecke gut, dann deutet das auf zwei Dinge hin. Liebe macht blind und es spielt keine Rolle wie "perfekt" Du aussiehst, weil die Liebe darüber entscheidet, wie erregend jeder Teil von Dir ist.

    Meine Freundin hat z.B. eher kleine Hängebrüste, sie hat halt mit 16 ein Kind bekommen. Ich liebe sie, vor allem deshalb weil sie 10x empfindlicher sind als die Brüste meiner Ex-Freundin die Doppel-D oder E hatte, aber nicht mal ein 1/10 so empfindlich waren. Und sie hat den süssesten Arsch den ich jemals bei einer Frau gesehen habe, willst Du wirklich wissen, was sie davon hält?

    Scheiß auf Deine Neurosen, Komplexe und was immer sich da noch tummelt, steh zu Deinem Körper und den Mann, der das nicht zu schätzen weiß, den möchte ich gern sehen.
    LG
     
    #19
    Augen|Blick, 21 Februar 2008
  20. Mad.Spirit
    Mad.Spirit (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Verheiratet
    Soll ich dir ehrlich sagen auf was ich achte wenn ich mit einer (meiner !!!) Frau schlafe.

    Einzig und allein nur darauf das sie auch ihren spaß hat.


    Ne wenn er du nicht anziehend finden würde, würde er wohl kaum eine Beziehung mit dir führen oder dich schon längst auf dieses Thema angesprochen haben.

    Also sei beruhigt, wenn er dich liebt dann liebt er dich so wie du bist.
     
    #20
    Mad.Spirit, 17 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Worauf achten Männer
Crea cat
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 Dezember 2012
27 Antworten
jerry84
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
24 November 2008
6 Antworten