Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Work&Travel bzw. Freiwilligenarbeit

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Película Muda, 23 März 2010.

  1. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich werde im Sommer voraussichtlich etwa 3-4 Wochen frei haben und würde diese Zeit gerne für einen Auslandsaufenthalt nutzen. Ich weiß, dass 3-4 Wochen nicht sehr lange dafür sind, daher meine Frage: kann irgendjemand geeignete Agenturen oder Vereine/Organisationen empfehlen, wo ich auch für diesen Zeitraum was passendes finden könnte? Ob ich dabei Geld verdiene, ist mir eigentlich egal. Ich würde also auch etwas unentgeltliches machen. Nur zu teuer sollte es auf keinen Fall sein. Optimal wäre es natürlich, wenn es möglichst günstig ist. Ein weiteres Problem ist allerdings, dass ich erst ca. 1,5 Monate vorher genau weiß, von wann bis wann ich frei habe - das wird knapp mit Anmeldungen für sowas, oder?

    Interessieren würde mich jedenfalls auf jeden Fall Arbeit mit Menschen, aber auch andere Jobs erledige ich gerne. Ich weiß auch ehrlichgesagt garnicht, was da so alles angeboten wird.

    Mein Favorit bisher war ein Angebot von praktikawelten in Goa (Indien) im Bereich soziale Arbeit/Unterrichten. Unterrichten würde ich sehr gerne!! Allerdings kosten 4 Wochen da bereits 1400€ und das übersteigt mein schmales Budget leider.

    Habe ich mit meinen Vorstellungen überhaupt eine Chance?

    Des weiteren würde ich mich sehr über knappe (oder ausführliche) Erfahrungsberichte von Leuten freuen, die Erfahrung mit Work&Travel bzw. vor allem Freiwilligenarbeit im Ausland haben. Worauf muss man achten, wie siehts vor Ort aus, worauf kann man sich verlassen? Denn, wenn es diesen Sommer nicht klappen sollte, will ich das auf jeden Fall irgendwann noch mal nachholen :smile:

    Dankeschööön schonmal!
     
    #1
    Película Muda, 23 März 2010
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich hatte mich mal auf der folgenden Seite informiert, weil ich für diesen Sommer einen ähnlichen Plan hatte. Ich fand z.B. den Meeresschutz in Griechenland mit der Arbeit mit und für Schildkröten sehr interessant. Jedoch ging es mir wie dir: Ich fand das zu teuer. 4 Wochen dort in einem Camp hätten 1.400 Euro gekostet, dazu noch die Flugkosten. Ich hätte das ja interessant gefunden, aber warum sollte ich um die 2.000 Euro zahlen, um zu arbeiten? Dass man den Flug zahlen muss, finde ich okay und angemessen. Für den Aufenthalt dort aber noch so eine hohe Summe zu verlangen, erscheint mir unangemessen.


    Work and Travel & Freiwilligenarbeit weltweit*mit TravelWorks

    Stattdessen habe ich mich nun für 7 Wochen Au Pair in den USA entschieden. Da zahle ich nämlich wirklich nur den Flug, bin dort verpflegt und bekomme ein kleines Taschengeld.
     
    #2
    User 18889, 23 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Work&Travel bzw Freiwilligenarbeit
Paris1994
Off-Topic-Location Forum
15 Mai 2013
9 Antworten
BBA
Off-Topic-Location Forum
18 März 2010
23 Antworten
Neonlight
Off-Topic-Location Forum
28 November 2008
1 Antworten
Test