Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ping_pong
    ping_pong (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #1

    Wovor habt ihr Angst?

    Die Frage steht ja schon im Betreff: Wovor habt ihr Angst?

    Hat eure Angst einen bestimmten Grund?

    (Ich hoffe das Thema gibt es noch nicht, habs aber nicht gefunden)
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.916
    398
    2.200
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #2
    dass die Ozonwerte so hoch werden, dass den Kindern verboten werden muss draussen zu spielen

    dass der US Pro-Kopf-Energieverbrauch zum weltweiten Standard wird

    dass Naturkatastrophen immer häufiger werden

    Dass man nur noch gegen Bezahlung an saubere Luft und sauberes Trinkwasser ran kommt

    Dass lebenswichtige, aber beschränkte Ressourcen an die meist bietenden verkauft werden

    dass sich die Gesellschaft entsolidarisiert und es selbstverständlich wird, neben Verhungernden hinter schützenden Zäunen im Luxus zu leben

    Dass man Menschen designt und die übrigen Embryonen nur noch als Rohmaterial gebraucht werden
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #3
    Vor nichts, jedenfalls fällt mir im Moment nichts ein.
    Ich habe weder vor Tieren Angst, noch vor dem Tod, auch nicht vor Naturkatastrophen,
    oder vor Dingen, die simon1986 genannt hat.
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #4
    Ich hab vor vielem Angst...
    Vor den Sachen, die simon genannt hat, aber auch vor persönlichen
    Sachen, wie dass meine Eltern sterben, dass meiner Schwester
    oder meinem Freund was passiert, dass ich keinen Job finde oder
    krank werde usw. usw. :geknickt:
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #5
    vor spinnen und vorm kotzen. und vorm kotzen hat vermutlich einen grund in meiner kindheit...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    27 Juli 2006
    #6
    Vor Spinnen und Schlangen und davor, jemanden zu verlieren, den ich liebe. Das ist eigentlich meine größte Angst!
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #7
    Viel fehlt da nicht mehr...

    Die Umsetzung ist schon in Arbeit.

    In Bezug auf Trinkwasser ist das zumindest indirekt schon so. In einigen Gegenden ist oberflächennahes Grundwasser nicht in ausreichender Menge und/oder Qualität vorhanden. Dann gibts drei Möglichkeiten: Entweder man bohrt Tiefbrunnen, man baut entsprechende lange Rohrleitungen (was beides viel Geld kostet) oder der Kommune steht dieses Geld nicht zur Verfügung und es muss halt auf das zurückgeriffen werden, was billig verfügbar ist.

    Auch diese Tendenz ist deutlich zu erkennen und wird z.B. in den USA teilweise schon konsequent umgesetzt.
     
  • koalase
    koalase (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    637
    101
    0
    Verlobt
    27 Juli 2006
    #8
    Genau!

    Ich fuege noch anderes Insektengetier dazu (hab zB vor Wespen usw nicht wirklich Angst...aber bin denen dankbar wenn sie mind. 2Meter Abstand zu mir bewahren).

    Ausserdem hab ich manchmal so klaustrophobe Anwandlungen (kann es nicht ab, wenn ich mich nicht total ausstrecken kann...das faengt schon bei zu kleinen Schuhen an).
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #9
    zukunft, krieg, tod, krankheiten, veränderungen, enge räume (klaustrophobie), menschenmassen, menschen kennenlernen (soziophobie), zu weit weg von zuhause zu sein (agoraphobie), nicht mehr heimfinden, verlaufen, lauten oder unregelmäßigen oder langandauernden geräuschen, erbrechen, manchmal vorm essen

    reicht das? :ratlos: :geknickt:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    27 Juli 2006
    #10
    Vorm Tod und vor der Einsamkeit.
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (33)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #11
    Vor Hunden.
    Vor Alzheimer/Demenz
    Vor Vereinsamung

    Vor zunehmender Gottlosigkeit.
    Vor Isolation jedes einzelnen.
    Davor keine Arbeit zu finden (naja, aber dafür bin ich halt in der falschen Ausbildung)

    Ui, ich seh schon, ein Thread zum deprimiert werden...
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #12
    - Flugangst, da ich als Kind mal nen unschönen Flug erlebt habe.

    -Zahnarzt, ich bekam mal ohne Betäubung Zähne gezogen, wurde mal aus der Praxis geworfen und ein Nerv wurde bei ner Spritze getroffen.

    -Achterbahnen

    -vor so mancher Höhe

    -Im Schwimmbad untergetaucht zu werden

    etc. etc. :mad:
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #13
    Wirklich ANGST, mit dementsprechenden körperlichen und seelischen Reatkionen, habe ich bzw hätte ich vor Gift- und großen Würgeschlangen und vermutlich auch vor Krokodilen.
     
  • Dr. Tell me
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #14
    Ich hab ein wenig Angst vor Spritzen und allem was piekst wenn es meinen Körper betrifft - also Spritzen verteilen geht...

    Wirklich Angst hab ich nur vor Einsamkeit...
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.595
    248
    716
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #15
    im moment ist meine größte sorge die hitze, die mir unendlich zu schaffen macht inklusive aller ihrer nebenwirkungen!
     
  • Transporter
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #16
    Wenn man keine Ahnung hat :kopfschue .

    Ich habe nur von bösen Tieren und so Angst.
     
  • sleepyDragon
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    93
    24
    Single
    27 Juli 2006
    #17
    Agoraphobie ist die Angst vor Plätzen, also das Gegenteil von Klaustrophobie.

    Da du ja anscheinend beides hast, wie kommst du da im Leben zurecht?
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.356
    398
    4.158
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #18
    Dito.
    Wobei ZEITWEISE Einsamkeit ganz entspannend sein kann.
    Achja: Und vor den fetten schwatten Hausspinnen.
     
  • Faye
    Faye (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #19
    - Flugangst
    -Naturkatastrophen
    -Krieg
    -Atomenergie,-waffen,-krieg
    -dass wir Menschen die Welt immer weiter kaputt machen
    - dem Ende der Welt/Menschheit ( dass ich hoffentlich nicht erleben werde)
    - AIDS, Krebs usw.
    - dass ich Menschen verliere, nie wieder sehe
    -Höhenangst
    -von anderen abhängig zu sein
    -vielleicht mal arbeitslos zu sein / kein Geld haben usw.
     
  • Riot
    Gast
    0
    27 Juli 2006
    #20
    warum denn vorm essen?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste