Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

WoW zerstörte Ehe!!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von uttinger6048, 9 Dezember 2006.

  1. uttinger6048
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Hallo

    Muß jetzt mal meinen Frust hier rausschreiben, bin seid ca.11 Jahren mit meiner Frau zusammen und seid vier Jahren verheiratet mit einer süßen Tochter(4). vor etwa über einem Jahr habe ich meiner Frau das Spiel WoW gezeigt da sie nicht verstehen konnte warum ich manchmal so lang davor sitzen konnte. Naja und auf einmal hat ihr das Spiel auch gefallen und sie hat es auch angefangen zu spielen. und nach eiiger Zeit hat sie auch jemanden über Teamspeak kennengelernt und öfters mit ihm zusammen gespielt, bis dahin kein Problem!
    doch sie kam Abends nach Hause, die kleine mußte sofort ins Bett und der PC wurde derweil schon mal hochgefahren, zwischen uns lief sexuell schon auch nix mehr da sie ja bis tief in die Nacht zocken mußte und Termine hatte für ihre Schlachtzuginstanzen die sie nicht absagen konnte! So ab März hatte sie Frauenabende mit ihren Koleginnen abgehalten, was ich aber zu dem Zeitpunkt nicht wußte ist das sie sich mit Ihrem Spielgefährten aus WoW getroffen hat und auch zu ihm hingefahren ist. Hab ich dann mal im Nachhinein erfahren von einer Freundin! Und im Juli kam dann von ihr das sei sich scheiden läßt und auszieht, was dann auch Ende August passiert ist. Jetzt ist sie mit ihrer Spielbekanntschaft zusammen. Das ganze is so unerträglich für mich wenn ich daran denke das er sie jetzt berührt und küßt usw. Hätte ich ihr nur nicht dieses Spiel gezeigt! Ich kann echt nicht verstehen wie man ich mit einem Wildfremden Kerl treffen kann und vielleicht noch bißchen rumvögelt obwohl der Ehemann zu Hasue sitzt und sich mit dem Kind beschäftigt! Naja wollt nur mal den ganzen Frust rauslassen und bin gespannt auf eure Meinungen!
     
    #1
    uttinger6048, 9 Dezember 2006
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    man des ich ja echt mal sch... gelaufen für dich:kopfschue

    Und ich dachte zuerst eure Ehe wurde durch übermäßigen WoW-Spielkonsum zerstört... und da soll noch mal jemand behaupten WoW-Zocker seien Stubenhocker...:schuechte
     
    #2
    brainforce, 9 Dezember 2006
  3. xikitito
    xikitito (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist echt mal heftig... Ich hasse WOW und werde das nie spielen. Hat einfach viel zu viel Suchtpotential und was da in der Spielszene abgeht ist einfach schon zu krass.

    Deine Frau ist das allerletzte! Sie hatte nicht mal den Anstand erst mit dir Schluss zu machen, bevor sie mit dem andern was anfängt.. und das nach so einer langen Ehe. Tust mir leid, und deine Tochter erst recht!
     
    #3
    xikitito, 9 Dezember 2006
  4. Draven
    Gast
    0
    Mhm, da sieht man es mal wieder wie sehr Spiele manche Personen manipulieren können.

    Ich habe früher selbst WoW gespielt bis ich erkannte wie dumm es eigentlich ist stunden davor zu sitzen und einfach nichts sinnvolles zu tun.


    Tut mir Leid für dich :frown:
     
    #4
    Draven, 9 Dezember 2006
  5. nachti
    nachti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    naja wow ist eine sache für sich..ich und meine freundin spielen beide auch wow.ich hab ihr das spiel auch gezeigt und anfänglich war sie auch gar nicht wirklich begeistert davon,aber dann hat sie das spiel wirklich lieben gelernt.naja ich hatte durchaus auch meine eifersüchtigen momente,wenn sie im ts mit anderen gesprochen hat und ich dachte,dasselbe wie du: hätt ich ihr das spiel nie gezeigt.
    heut weiß ich aber,daß das nur ausdruck von anders gelagerten problemen war.mhh...bin heut immernoch mit der süßen hexenmeisterin zusammen und ich hoff,daß das noch so bleiben wird für lange lange, aber das nur am rande.
    deine problematik kann ich gut verstehen. es ist sicher nicht leicht eine entfremdung festzustellen und noch schlimmer: du bekommst mit,daß sie quasi in deiner wohnung und in deinem beisein diese entfremdung aktiv betreibt. das ist sicher mehr als hart.kanns im gewissen sinne nachfühlen ,siehe oben. nützt aber leider nix: das leben muß weitergehen.ich wünsche alles gute!
     
    #5
    nachti, 9 Dezember 2006
  6. Texterin
    Texterin (35)
    Benutzer gesperrt
    123
    0
    0
    Verheiratet
    Das muß aber vorher auch schon ne super Ehe gewesen sein!?:ratlos:
    Ich glaube das die aus dem Spiel resultierende Bekanntschaft dann das i-Tüpfelchen gewesen ist.
     
    #6
    Texterin, 9 Dezember 2006
  7. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich glaube auch nicht das dieses spiel eure ehe zerstört hat. deiner frau muss in eurer ehe schon einiges gefehlt haben.
    es war halt nur der ausschlaggebende punkt dazu. das sie sich mit einem anderen mann eingelassen hat.
    wenn sie allein ausgegangen wäre und hätte einen anderen kennengelernt dann käme das doch aufs selbe raus.
    fakt ist jedoch das sie mit dir nicht mehr zufrieden war denn sonst hätte doch ein anderer mann garnicht ihr herz erobern können.
     
    #7
    gyurimo, 9 Dezember 2006
  8. User 16418
    User 16418 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.892
    123
    21
    Verliebt
    Hmm das denke ich auch - wäre es nicht der Typ vom WOW gewesen, dann vll einer ausm Supermarkt...

    So long -
    MFG Katja
     
    #8
    User 16418, 9 Dezember 2006
  9. wrong_turn
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch, dass die Ehe dann vorher, bevor sie sich mit dem getroffen hat, auch nicht wirklich super gelaufen ist. Denn wenn bei euch alles in ordnung gewesen wäre, dann hätte sie sich ja gar nich erst auf den eingelassen und nur weil man ein Online Game spielt heißt das ja nicht gleich, dass dadurch eine Ehe kaputt geht! Aber das soll natürlich nicht heißen, dass du jetzt allein schuld bist, dass die Ehe kaputt ist.
     
    #9
    wrong_turn, 9 Dezember 2006
  10. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    das denke ich auch......es am spiel festzumachen ist meiner meinung nach nicht angebracht. zuerst muss es mal nicht gut laufen, damit einer der partner sich in andere arme "flüchtet". und das kann ein 0815 spiel nicht auslösen.

    @TS: ich würd mir das nochmal überdenken.....am spiel liegts sicher nicht. der kern des übels ist wo anders begraben. das spiel hat es lediglich nur beschleunigt und schneller an den tag gebracht was wirklich sache war in deiner "ehe"
     
    #10
    SpiritFire, 9 Dezember 2006
  11. Tigerlilly
    Tigerlilly (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    Single
    wahrscheinlich war das der knackpunkt!! ich weiß ja nicht wielang du da immer dran saßst aber wenns bei dir auch schon täglich war, dann hast du ihr sicher auch gefehlt und es war schon vor der WOW zeit der wurm drin. also ich denk mal an wow liegts nicht
     
    #11
    Tigerlilly, 9 Dezember 2006
  12. goto
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    tut mir leid fuer dich =( *mal knuddelt*

    war bei euch bevor ihr beide wow gespielt habt alles in ordnung ?
    und hast du dich mal mit ihr unterhalten als du erfahren hast das sie sich heimlich mit dem typen aus wow getroffen hat .. etc ..
    klingt so als ob sie einfach ganz pleotzlich alles gepackz hat und abgehauen is .. und ihr garnich geredet habt ..

    hmm und wo ist den jetzt deine tochter ?
     
    #12
    goto, 9 Dezember 2006
  13. Schnullepieps
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    Weisste was? Ich hab das Gefühl, wenn man solange zusammen ist, das manchmal gar nicht viel dazu gehört, damit ein Partner plötzlich denkt er müsste jetzt was neues tolles ausprobieren..

    Mir ging es genauso.. Mein Mann und ich sind knapp 5 Jahre zusammen gewesen, davon 9 Monate verheiratet und nun lässt er mich vor 6 Wochen plötzlich ohne vorankündigung sitzen wegen meiner besten Freundin...

    Du darfst keine Gedanken zulassen, was die Beiden grad machen.. Das macht dich nur kaputt.. Was denkst du wie es mir geht wenn ich in der gemeinsamen Wohnung bin, sachen zusammenpacken und ich sehe unser Auto vor ihrem Haus stehen..

    Abgesehen davon, dass ich denke das so eine Beziehung wie die zwischen deiner Frau und ihrem Neuen gar nicht funktionieren kann, musst du versuchen das Ganze für dich erstmal zu verarbeiten.
    Du wirst es nicht glauben aber es wird besser.. Der Schmerz wird weniger...

    Ich habe zu meinem Mann inzwischen seit gut einer Woche einen freundlichen Kontakt und was denkst du wie sehr es seine Neue stört wenn er mit mir SMS schreibt und alles...

    Und ich bin mir sicher, wenn man eine langjährige Beziehung mal eben spontan wegwirft, das man sowas einfach bereuen muss.. Spätestens wenn das mit ihrem Neuen nicht mehr so toll ist und glaub mir, sie kann sich im Kopf nicht so einfach "frei machen" sie wird ihn mit dir vergleichen und wird an dich denken, auch wenn sie vielleicht mit ihm im moment glücklich ist.
     
    #13
    Schnullepieps, 9 Dezember 2006
  14. grey
    grey (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,

    erstmal tut es mir echt leid das dir sowas widerfahren ist.......

    naja WoW is ne sache für sich, die erfahrung musste ich auch schon machen.....
    ich habs auch ne zeit lang gespielt und hab meine freunde und familie vernachlässigt. wegen dem pc im allgemeinen hab ich damals (vor etwa nem jahr) auch meine feundin verloren. man merkt selber nicht wie süchtig man eig. ist!!

    jetzt bin ich wieder mit ihr zusamm weil ich mich geändert hab, ich hab gemerkt das ich die zeit die ich in WoW investiert habe oder in andere pc spiele auch sinnvoll nutzen kann. daddeln is net schlimm das ist denke ich auch mal ganz gut aber in maßen! sonst kann das schlimme konsequenzen haben.......:ratlos:
     
    #14
    grey, 9 Dezember 2006
  15. Fiffty
    Fiffty (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    Verlobt
    Du tust mir wirklich sehr leid ... :frown:

    Es ist wirklich sehr schlimm was dir wiederfahren ist. Deine Frau hatte anscheinend nicht viel Achtung gegenüber ihrer Familie und ihrer eigenen(!!!) Tochter. Wie alt ist deine (EX?) Frau denn? Zur Zeit befindet sie sich in einer tiefen Sucht .. Diese Sucht hat auch Freunde und Bekannte , aber auch Beziehungen kaputt gemacht.
    Tu mir nun den gefallen und Frage dich nicht was gewesen wäre wenn...denn das werden wir niemals wissen. Vllt hätte sie einen anderen Weg gefunden an das Spiel zu kommen ,oder eine andere "Sucht" hätte sie gepackt. Sei du erstmal für deine Tochter da, was am allerwichtigsten für dich ist.

    Besucht deine Frau denn mal deine Tochter? Wie ist ihr intresse daran? Wie sieht es mit dem "real-life" deiner Frau aus? Spielt sie bei dem Kerl nur WoW?

    Ich weiß dass sie eines Tages alles bereun wird. Die Frage ist nur wann dieser Tag kommt. Denn eins ist sicher WoW ist nicht ewig und deine Frau wird ihr Verlangen nach ihrer Familie (zumindest zu ihrer TOchter) wiederbekommen.. Wann jedoch kann ich dir nicht sagen.
    Hast du denn Kontakt zu deiner Frau? Kannst du sie einladen einen Tag mit dir und deiner Tochter zu verbringen?

    Ich wünsche dir alles Gute mein Freund :smile:

    Gruß
    Fiffty
     
    #15
    Fiffty, 9 Dezember 2006
  16. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    Hach je... aber ehrlich gesagt, ist es nicht das erste mal, dass ich davon mitbekomme, dass dieses Spiel Ehen oder Partnerschaften zerstört, sowohl im Internet in solchen Foren wie hier oder aber im Bekanntenkreis... aber wer weiß. Wenn deine Frau zu solch einem Schritt bereit ist, vielleicht wäre es ohne WoW nur später passiert.
     
    #16
    User 53338, 9 Dezember 2006
  17. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Tut mir leid für dich und die gescheiterte Ehe.

    Aber die Begründung wow sei schuld an dem persönlichen, menschlichem Fehlversagen... ist wie die Begründung das Ego-Shooter aus jungen Menschen, Amokläufer machen. Wir wissen ja das es mehr dazu braucht als eine gute KD um ein Amokläufer zu werden. Ebenso braucht es mehr Bedürftigkeit als bloß ein TS-Teilnehmer um seine Ehe aufzugeben.
     
    #17
    Mr. Keks Krümel, 10 Dezember 2006
  18. Resistor
    Resistor (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nur ein PC SPiel

    Hi, das ist echt ne bittere Pille. Ich selbst spiele auch WoW aber ich kann immer noch mein "Normales" Leben führen. Tut mir schrecklich leid für dich diese sache. Ich spiele kaum noch WoW, seit dem ich mit meiner freundin zusammen bin. Schiebe aber nicht alle schuld auf WoW. Sieh nach forn und versuche das beste für dich und deine tochter zu machen.

    mfg Resi
     
    #18
    Resistor, 10 Dezember 2006
  19. uuuaargh
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Verlobt
    Hmm, das ist ja echt nicht so schön gelaufen, aber mit WoW habe ich auch so meine Probleme. Mein Freund hat damals am Tag mindestens 14 Stunden gespielt (bevor wir zusammen waren). Dann aufgehört, und langsam fängt er wieder an. Ich habe einfach Angst, dass es wieder so wird wie früher....

    Er hat mir das Spiel gestern auch gezeigt, und ich find es auch prima, aber ich könnte das denke ich nicht mehr als 2 Stunden am Tag spielen...
     
    #19
    uuuaargh, 10 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test