Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    21 September 2007
    #1

    Wunderschöne Beziehung...aber....

    Hallo an alle!

    Ich habe einen ganz tollen Freund. Wir sind schon jahrelang zusammen und wir lieben uns über alles. Wir erzählen uns alles, können alles miteinander machen und auch unser Sex ist besonders in den letzten MOnaten einfach nur geil!
    Also: Scheinbar die perfekte Beziehung und einfach nur der Himmel auf Erden!

    Aber...ich habe doch ein Problemchen: Seit einigen Tagen habe ich angefangen, einen anderen Kerl gut zu finden, den ich immer in der Schule sehe... Also ich finde, dass er ziemlich geil aussieht und glotze ihn immer an (peinlich...wie so ein kleines Teenie-Mädchen...:kopfschue ) Ich habe sogar schon einmal daran gedacht, wie es wäre, ihn zu küssen ...oder mehr.... Ein anderes Problem ist, dass er mich mag und ich ihn auch von seiner Art her mag, wir uns kennen und oft miteinander sprechen und Unterricht haben und alles... Ich kann ihm einfach nicht aus dem Weg gehen...Ich möchte es auch eigentlich nicht, wenn ich ehrlich bin...
    Aber ich habe solche Angst, dass er meine wundervolle Beziehung gefährden könnte! Denn das möchte ich nicht. Jetzt würde ich mich nämlich immer für meinen Liebsten entscheiden! Ich habe aber Angst, dass ich anders entscheiden könnte, wenn ich vielleicht betrunken bin, oder wenn er ebenfalls einmal Avancen starten würde...Ich weiß nicht, ob und wie ich widerstehen würde...

    Tja...Natürlich will ich aus der Nummer so schnell wie möglich raus! Und zwar ohne meine Beziehung zu gefährden udn am allerbesten auch ohne dass es mein Freund je erfährt!

    Habt ihr vielleicht Tipps? Oder warr ihr einmal in der gleichen oder einer ähnlichen Situation? Glaubt ihr, dass der andere meine Beziehung in Gefahr bringen könnte?? Ist es überhaupt normal, dass ich in einer so schönen Beziehung nach anderen Kerlen schaue?? Wie kann das sein und warum??

    Ich bin etwas verzweifelt...Und dankbar für jede Antwort! (fast jede!)
     
  • c-klasse
    c-klasse (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    21 September 2007
    #2
    also ich war auch wie du in der situation! Nur mit der ausnahme das ich der Freund war........ Und wenn du da nicht schleunigst einen schluss machst dann ist deine wundervolle bezieung auf einmal futsch... und das geht wirklich sehrrr schnell und glaub mir glücklich wirst du danach nicht sein! bei wirklich wichtigen fragen dazu PN den es passt echt ehrlich deine beschreibung zu den was ich mit erlebt hab!
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.583
    248
    712
    vergeben und glücklich
    21 September 2007
    #3
    in der neon war mal ein interessanter artikel.der besagt in etwa folgendes:
    es gibt niemanden der perfekt für einen selbst ist.man kann niemals zu 100% zufrieden sein.bei einem partner gibt es also immer (ich glaub ich artikel hießes 30%) dinge die einem der partner nicht gibt.manchmal im leben trifft man dann jemanden mit besagten 3ß% die einem fehlen.dann entscheidet man sich.viele die mit ihrem alten partner schluss machen,merken sehr schnell,dass der neue ,wenn man ihn dann ganz für sich hat ebenfalls nicht perfekt ist und sie sehnen sich nach den eigenschaften des anderen zurück, jedenfalls in mancher hinsicht.das sollte man auf jeden fall bedenken.

    ich würde nciht versuchen auf abstand zu gehen.ich neige dazu kontakt zu suchen bei solchen gefühlen,wenn ich also aufhöre meinen tagesplan so auszurichten,dass ich der anderen person möglichst oft über den weg laufe, dann geht das mit dem aus dem weg gehen auch ganz gut :grin:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    21 September 2007
    #4
    Mädchen (keine Herabwürdigung), du bist 19 !!!!

    Warum solltest du in dem Alter schon wissen, wer dein "perfekter" Partner ist.

    Habe kein schlechtes Gewissen, wenn du es herausfinden willst.

    Aber immer schön erst eine Sache beeenden, bevor du eine andere Sache anfängst. Deine Entscheidung.
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    21 September 2007
    #5
    Ja, stimmt. Ist ja normal, dass mein Freund auch schlechte Seiten hat und dass bei uns nciht immer immer schön Wetter ist. Aber sonst wäre es ja auch langweilig. Und ich denke im Moment ja auch noch, dass mein Freund auf jeden Fall besser für mich ist, wei lwir uns lieben, so viel zusammen haben und mir eben seine 70-90 % einfach sooooo gut gefallen, dass die von dem anderen das garnciht übertreffen könnten... Ich würde meine Beziehung bei vollem Bewusstsein auch niemals eintauschen!

    :eek: :eek: :eek:
    Ich bin im Moment aber überzeugt, dass mein Freund perfekt für mich ist! Da will ich doch nicht "rumprobieren"
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    21 September 2007
    #6
    Ok,
    du bist zwischen Begehren und Vernunft zerrissen.

    Wenn du den Zustand abstellen willst (was ich für Quatsch halte), dann gibt es nur eine Möglichkeit: Jegliche Kontakte zu der "Zielperson" einstellen. Es gibt keine andere Möglichkeit, wenn du deine Beziehung nicht gefährden willst.
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    21 September 2007
    #7
    Ich begehre meinen Freund ja auch! Oder noch mehr.

    Es ist aber so schwierig einfach den Kontakt abzustellen, weil ich ihn jeden Tag in der Schule sehe...:ratlos:
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    21 September 2007
    #8
    Auch wenn ich jetzt wieder zerissen werde ...

    Ich bin liiert, aber weder blind, noch kastriert.
    Ich schaue auch hübschen Frauen hinterher und denke "die würde ich auch einmal gerne ....ausprobieren"

    Aber um nichts auf der Welt würde ich der Versuchung erliegen, meine Freundin gegen etwas "anderes" einzutauschen.

    Dass du daran denkst, ist für mich nicht verwerflich.
    Es wäre nur dann verwerflich, wenn du zweigleisig fahren würdest.
     
  • *Cara*
    *Cara* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    700
    103
    2
    Verliebt
    21 September 2007
    #9
    Erst vor kurzer Zeit war ich in einer ähnlichen Situation wie du. Ich habe mich hinreissen lassen und habe mich darauf eingelassen. Schon bevor etwas passiert ist, habe ich aber gemerkt, dass in meiner Beziehung etwas nicht stimmt und habe dies meinem "Freund" auch gesagt. Jetzt ist er mein Ex, obwohl ich lange Zeit dachte, er sei perfekt für mich. Ich bereue es nicht, es war richtig wie es gekommen ist, es hat mir geholfen, die Augen zu öffnen...
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    21 September 2007
    #10
    Ich sehe das genauso, obwohl ich kein Kerl bin und daher nicht ganz so doll auf visuelle Reize anspringe.

    Ich habe aber Angst vor meinem jugendlichen Übermut und vor ihm!
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    21 September 2007
    #11
    Irgendwie willst du eine vorauseilende Entschuldigung für etwas, das du selbst zu verantworten hast.

    Ich bin wahrlich kein Moralapostel, aber das geht nicht.
    Sorry, aber da steige ich aus.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    21 September 2007
    #12
    Du gibst dir doch die Antwort eigentlich schon selber... du willst deine Beziehung nicht gefährden, dann mach das auch nicht!

    Versuch dem anderen aus dem Weg zu gehen, auch wenns schwer ist und probier eben auch den Gedanken an den anderen zu verbannen.... klingt schwer, aber dir liegt ja mehr an deinem Freund!
     
  • User 78196
    Meistens hier zu finden
    728
    128
    190
    nicht angegeben
    22 September 2007
    #13
    Vielleicht ist dir deine Beziehung "zu perfekt"?

    Ansich weißt du ja, dass dein Freund noch immer deine Nummer Eins ist. Also dürfte es da kein großes Problem geben.
    Mach dir klar, dass der Andere nur eine kleine Schwärmerei ist. Ich würde das nicht allzu ernst nehmen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste