Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wunsch aus nem porno

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Flitzi, 5 Januar 2008.

  1. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.439
    248
    1.453
    vergeben und glücklich
    Nicht grad ne ideale Situation, in der du steckst.

    Prinzipiell stimme ich nämlich erstmal den zwei in der Tat sehr richtigen Sätzen zu 1.) In Pornos ist sehr viel Fiktion. und 2.) Sie sind ab 18 und das hat auch nen Grund. Man muss sich ja die Phantasie nicht schon komplett zerschießen, bevor man überhaupt angefangen hat, Sex selbst zu entdecken.

    Insofern würde ich deinem Freund eigentlich den Vogel zeigen. Andererseits würde er es wiederum nicht kapieren, vermute ich. Er würde denken, du machst einen auf hysterisch, weil er Pornos schaut.

    Schade finde ich persönlich an der Sache, dass er offenbar bereits genau ein ganz exaktes Bild vor Augen hat, von dem er sich erregen lassen möchte: "So und nicht anders." Und zwar ein Bild, auf das er ohne Pornos wahrscheinlich in seinem Leben nie gekommen wäre. Das ist für mich aber schon ein Beweis dafür, dass der Film sein Sexualleben eigentlich viel zu sehr beeinflusst.

    Wie dem auch sei: Dass er eine Filmschauspielerin dir bevorzugt, solltest du trotzdem nicht glauben. Normalerweise sind Menschen durchaus in der Lage, Realität und Fiktion zu trennen. Nicht jedes Mädel, dass einen Filmschauspieler anhimmelt, will auch tatsächlich mit ihm ins Bett. Nicht jeder Mann, der sich gerne eine Porno-Darstellerin reinzieht, will sie auch tatsächlich zur Freundin.

    Aber dir mit deinen 16 Jahren schon konkrete Szenen vorzugeben, die du bitte möglichst exakt so nachstellen sollst, finde ich trotzdem irgendwie ... sehr unerotisch. Mich würde sowas komplett abturnen. Und mit "sowas" meine ich das Fixiert-Sein, das gestellte an der ganzen Situation. Nicht den Akt an sich (obwohl mich das Gurgeln auch nicht grad vom Hocker reißt, aber darum geht es hier nicht).

    Ich finde auch einfach, dass er dich damit in eine schlechte Situation drängt: Wenn du es exakt so tust, dann bist du trotzdem eben "nur so gut" wie das Vorbild. Wenn du es nicht so tust, dann könntest du auf die Idee kommen, schlechter zu sein (was Quatsch wäre).

    Kurz und gut: Ich kann dein Unbehagen an der Situation völlig verstehen (Zitat von dir: "aber keine ahnung... hätte es mir anders gewünscht..."), und finde, du hast auch Recht damit, dich seltsam zu fühlen. Mir fällt aber gerade wenig konkretes ein, was ich dir raten könnte.

    Vielleicht könntest du ihn mal (je nachdem, wie gut und offen und locker ihr über Sex reden könnt) anstubsen und ihm sagen, dass du gewisse Sachen gerne mit ihm entdecken würdest und tun würdest, aber ohne, dass er schon gleich konkrete, festgefahrene Bilder und Szenen im Kopf hat. Irgendwie nimmt das doch den ganzen Spaß.
     
    #21
    LouisKL, 6 Januar 2008
  2. Flitzi
    Flitzi (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.311
    123
    7
    vergeben und glücklich
    danke für eure antworten bis jetzt (die meisten) sind sehr hilfreich gewesen :smile:
    hab in heute nochmal drauf angesprochen und so andeutungen gemacht, ich glaub es ist mehr oder weniger "angekommen" :smile:
    allerdings hat er als ich ihn danach gefragt habe ganz ehrlich zugegeben, dass als er das kleine video entdeckt hat sich dabei einen runter geholt hat... und plums war das komische gefühl wieder da... aber ihr habt mich aufgemuntert :smile: er liebt nur mich und das weiß ich
     
    #22
    Flitzi, 6 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten