Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wunsch nach bestätigung versus vertrauen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von razorblademoon, 24 Februar 2007.

  1. razorblademoon
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich brauche eure hilfe, d.h. verschiedene meinungen und ansichten.
    ich bin seit 2 jahren mit meinem freund zusammen und er ist der erste, bei dem ich wirklich das gefühl habe, dass er DER mann fürs leben ist. allerdings ging er vor rund einem jahr mal fremd und ich vor einem halben jahr während einem auslandaufenthalt ebenfalls. seit da ist verständlicherweise das vertrauen auf beiden seiten angeknackst.
    auf einer party gester habe ich nun mit einem typen geflirtet, welcher mir dann auch an der arsch gefasst hat. das hat mein freund gesehen und meint jetzt, dass wir die ganze Beziehung überdenken sollen, da er keine beziehung führen könne, in der er mir nicht ganz vertrauen kann.

    wir haben uns jetzt auf einige tage bedenkzeit geeinigt, in welcher ich mich ganz konkret von der vorstellung, mit anderen rumzuflirten und irgendwann mal noch eine "wilde phase" ausleben zu können, trennen möchte. denn da ich "erst" mit vier männern im bett war, fühle ich mich doch oft noch ein bisschen als spätzünder/mauerblümchen.
    meint ihr, es ist möglich, dass man sich ganz bewusst von solch einem wunsch verabschieden kann? und v.a.: glaubt ihr, dass das vertrauen so irgendwann wieder völlig hergestellt werden kann?

    ich möchte ihn auf keinen fall verlieren - und weiss nicht, wie ich das anstellen soll. :cry:
     
    #1
    razorblademoon, 24 Februar 2007
  2. lulusonne
    lulusonne (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    "So", mit der Meinung, die du ja doch hast, wird das Vertrauen nicht wieder hergestellt werden können.

    Für mich hört sich das an, als möchtest du gerne noch experimentieren mit anderen Männern...Hm, das geht schlecht in ner Beziehung, gelle.

    Also entweder du verabschiedest dich wirklich von dem Gedanken und führst die Beziehung weiter oder du experimentierst.

    Nur wenn man den Wunsch hat, ist es glaub ich schwierig einfach zu sagen, ich lass es. Irgendwann kommt vielleicht ne günstige Situation und dann tust du es. Und danach plagt dich das Gewissen.

    Ist echt schwer dir da ne konkrete Lösung zu nennen. DU mußt wissen was du möchtest und dann danach handeln.
     
    #2
    lulusonne, 24 Februar 2007
  3. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Wieso das denn? Definierst Du Dich über die Menge an 'Aufmerksamkeit' von Männern? Also wirklich selbstbewusst sollte man ohne das sein können, und dann ist man auch kein Mauerblümchen.

    Nein. Nur den Wunsch verabschieden klappt nicht. Du musst grundsätzlich etwas an Deiner Einstellung/wie Du Dich selbst definierst ändern.
    Aber als derselbe Mensch einen Wunsch aufgeben, geht nicht. Denn als der Mensch, der Du jetzt bist, gehört dieser Wunsch zu Dir. Es scheint Dir ja sogar ein grundlegendes Bedürfnis zu sein, wenn Du selbst in Gegenwart Deines Freundes (so heftig) mit einem Mann flirtest (, dass er Dir an den Hintern greift).
    Und da so eine Änderung der Einstellung immer sehr langwierig, rückschlagsreich und kraftaufwändig ist, halte ich es für eher unwahrscheinlich, dass Du diesen Wunsch wirst 'verabschieden' können.

    Wenn ein Band zerreisst, kann man es wieder knüpfen, aber ein Knoten bleibt immer darin.

    Vor allem aber habe ich den Eindruck, dass weder er Dein Mann, noch Du seine Frau fürs Leben bist. Ich denke, ihr möchtet euch beide nochmal austoben...und seid deswegen beide nicht fähig zu einer "richtigen" Beziehung - dafür muss man sich zu 100% auf den Partner einlassen.
    Und wenn man fremdgeht, unterstelle ich jetzt einfach mal, hat man das nicht.
     
    #3
    Bailadora, 24 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wunsch bestätigung versus
lachenderclown
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
7 Antworten
schneeeule
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 April 2016
35 Antworten
Akiina
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 April 2016
19 Antworten