Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wut im Bauch wegen ihrem Ex

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von aks, 12 Mai 2003.

  1. aks
    aks
    Gast
    0
    Hallo,
    ich weiß eigentlich nicht genau wieso ich das schreibe, aber ich hoffe ich kann meine Gefühle dadurch besser verarbeiten.
    Ich habe wie schon in anderen Posts geschrieben seit nunmehr fast 4 Wochen eine feste Freundin. Sie hat kurz bevor wir zusammen kamen oder auch an dem Tag mit ihrem Ex schluss gemacht. Die beiden waren 10 Monate zusammen, nur hatt er nie zeit für sie, da er in nem anden Bundesland arbeitet und auch sonst irgendwie abweisen zu ihr war. So genau hat sie mir das nie erzählt, ist mir auch ehrlich gesagt egal. Nun mein "Problem" Er hat heute Geburtstag und sie hat ihm am Samstag nen Brief geschrieben und meinte dass das gar nicht so einfach wäre. Als ich sie dann gefragt hab wiedo, meinte sie "weil sie ihn irgendwie vermisst, es waren ja schon 10 monate die sie mit ihm verbracht hat". Das war das erste mal dass ich ein bis dato für mich sehr unbekanntest Gefühl entwickelt habe. Eine Mischung aus Eifersucht, Hass, Wut und was weiß ich nicht noch alles. Dann war ich gestern nacht (23 Uhr) noch sie kurz besuchen. Als ich kam hat sie telefoniert, und ratet wer am Telefon war? RICHTIG ! Ihr Ex. Die beiden verstehen sich noch sehr gut und haben auch gesgat sie wollen Freunde bleiben. Da hab ich ja nichts dagegen, aber als sie dann sagte sie hat sich gefreut seine Stimme wieder mal zu hören, brannte in mir ne Sicherung durch. Ich blieb zwar total ruhig, aber innerlich hab ich getobt!!! Sie sagte Sie liebt nur mich und ich soll mir doch bitte keine Gedanken machen. Aber das geht nicht so einfach. Noch dazu kommt, dass er arbeitsmäßig in unsere nähe verlegt wird. Er hat dann net 2 stunden zum fahren bis er da ist sondern nu 1 stunde. Sie meinte dazu " jetzt wo wir nicht mehr zusammen sind, geht das auf einmal und er hätte zeit für mich". Das war ein nächster tiefschlag.

    Man warum merkt sie nicht dass sie mir damit so weh tut. Oder merkt sie es und kann es dennoch nicht regeln? Sagt mir mal was ihr davon haltet, ich weiß nur ich sitz hier im Büro und hab die ganze Nacht über meine wut nicht abbauen können und wehe mich macht nen Kollege doof an gerade.

    Ein auf gute Ratschläge hoffender AKS
     
    #1
    aks, 12 Mai 2003
  2. LENIA
    Gast
    0
    .........
     
    #2
    LENIA, 12 Mai 2003
  3. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Rede doch mit ihr und sag ihr,wie es dir dabei geht und was du dabei empfindest und versucht gemeinsam eine Lösung zu finden.
    Ich verstehe sie schon,sie waren 10 Monate zusammen und man ist dann doch eher froh,wenn man sich wieder besser versteht,denn Streit ist ja meist ziemlich unnütz.
    Aber sie darf dich auch nicht so behandeln,indem sie dir solche Sachen sagt,wie das sie sich freut,mal seine Stimme wieder gehört zu haben,etc.,lass sie wissen,was sie damit bei dir auslöst.
     
    #3
    ~VaDa~, 12 Mai 2003
  4. aks
    aks
    Gast
    0
    danke für eure antworten bisher
     
    #4
    aks, 12 Mai 2003
  5. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich denke, dir Trennung ist einfach noch zu frisch - wahrscheinlich hat sies selbst noch gar nicht richtig verarbeitet... ein Monat is net die Welt, um mit sowas fertig zu werden, sollte es auch nur eine halbwegs sinnvolle Beziehung gewesen sein.

    Vielleicht solltest du nicht alles hinunterschlucken - sag ihr, wenn dich etwas verletzt... wenn du deine Grenzen nicht klar zu erkennen gibst, wird sie auch nicht lernen, wie weit sie gehen kann, ohne eure Beziehung zu gefährden.

    Es kann schon sein, dass ihr Ex eine Gefahr für eure Beziehung darstellt, wenn sie noch in solchen Dimensionen an ihn denkt... möglicherweise hat sie auch den Gedankengang, dass die Trennung falsch war - allerdings würdest du auch nichts dagegen tun können, wenn es so wäre.
     
    #5
    Teufelsbraut, 12 Mai 2003
  6. aks
    aks
    Gast
    0
    Na das baut net gerade auf :kopfschue
     
    #6
    aks, 12 Mai 2003
  7. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich bin auch net dafür zuständig, dir deine Welt schön zu reden... und nach nur 4 Wochen Trennung und sofort nach der Trennung neue Beziehung muß man diese Möglichkeit immer miteinkalkulieren (ob man will oder net) - weil man net zu selten zu Kurzschlußreaktionen neigt in solchen Lebensphasen.
     
    #7
    Teufelsbraut, 12 Mai 2003
  8. aks
    aks
    Gast
    0
    Sorry, ich weiß muss das alles realistisch sehen und auch das miteinkalkulieren.
     
    #8
    aks, 13 Mai 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wut Bauch wegen
milli_ray
Kummerkasten Forum
22 Juni 2013
19 Antworten
ChaosBoy
Kummerkasten Forum
3 April 2013
10 Antworten
Viktualia
Kummerkasten Forum
27 März 2013
8 Antworten