Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wut, Trauer, Hass, Angst.... ich bin am Ende.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Película Muda, 11 Februar 2008.

  1. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    ----
     
    #1
    Película Muda, 11 Februar 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    :knuddel:
    Das ist wohl so ziemlich das schlimmste, was einem beziehungstechnisch passieren kann und es gibt sicherlich auch kein Rezept, um dir irgendwie weiterzuhelfen.
    Mach bloß nicht den Fehler und such jetzt gleich nach dem nächstbesten, weil du denkst, das hilft dir. Das hilft dir absolut nicht!! Ich hab das selbst mal probiert, aber es hat nichts gebracht.
    Du musst mit dem Ganzen erstmal abschließen und das wird sicherlich dauern.
    Genieß erstmal deine Unabhängigkeit oder versuchs zumindest und mach dir immer wieder klar, dass ER sich falsch verhalten hat. Hass hilft einem oft, über so was wegzukommen.
    Such nach Möglichkeiten, um dich abzulenken. Power dich irgendwo aus, unternimm was mit Freunden etc.

    Und mach dir bloß keine Hoffnungen mehr!
    Sag auf jeden Fall NEIN, wenn er wieder mit dem Vorschlag kommt, ihr könntet was unternehmen.
     
    #2
    krava, 11 Februar 2008
  3. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Ratschläge kann ich dir in der Situation wohl keine geben...=//

    /tröst
     
    #3
    gert1, 11 Februar 2008
  4. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hey:knuddel:

    ist wirklich eine echt scheiß Situation und richtig verletztend.
    Vergiss ihn (ich weiß einfacher gesagt als getan), aber damit meine ich:
    Falls es nachher so ist und es nicht mit ihm und seiner "neuen" klappt und er wieder zu dir "angekrochen" kommt, dann lehn es bitte ab.
    3 Jahre ist eine verdammt lange Zeit, aber in meinen Augen sieht es eher danach aus, als würde er nicht wirklich mehr so viel für dich empfinden.....
    Nach 4 Tagen schon Jemand neues zu haben, nach einer echt langen Beziehung finde ich hart.:ratlos:
    Ratschläge?
    -unternimm mit deinen Freunden etwas, lenk dich ab.
    -mach vielleicht dinge, wozu du vorher keine Zeit hattest(Hobby?)
    -friss es nicht in dich rein und rede mit jemanden aus deiner Nähe dadrüber, denn ich denke schon, dass ich an deiner Stelle meine beste Freundin bräuchte, die mich in den Arm nimmt.

    PL ist zwar super, aber erfüllt nicht die Zuneigung und Aufmerksamkeit, die du jetzt vielleicht brauchst....
     
    #4
    SunJoyce, 11 Februar 2008
  5. sternschnuppe83
    Verbringt hier viel Zeit
    1.105
    121
    0
    Verheiratet
    ....
     
    #5
    sternschnuppe83, 11 Februar 2008
  6. tojak
    tojak (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    klingt zwar jetzt vielleicht ein bisschen doof aber so enden des öfteren beziehungen. auch wenn es für den verlassenen sicher blöd ist.

    mit den vier tagen dass hört sich denke ich im ersten moment schlimmer an als es ist.
    wenn ne Beziehung kaputt geht heisst das meistens dass schon länger etwas nicht gestimmt hat. dass es dann letzten endes wirklich auseinander geht braucht in der regel erst einen auslöser. bei dir denke ich mal dass diese andere der auslöser ist.


    was nicht okay von ihm ist, ist dass er dir erst noch hoffnung gemacht hat. das ist wirklich dass letzte.

    versuch so gut es geht ihn zu vergessen/verdrängen genieß dein leben und die liebe kommt von alleine wieder.
     
    #6
    tojak, 13 Februar 2008
  7. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo,

    Eine Trennung tut immer weh. Egal ob nach drei Jahren oder nach 12 oder nach 6 Monaten. Je länger man zusammen war, um so schwerer fällt einem die Trennung. Es sind bei dir sicherlich nicht vier Tage, die dein Ex für einen Ersatz gbraucht hat. Meistens geht das schon viel früher los. Plötzlich finden man andere wieder interessant. Unterbewusst fängt man schon dann an, einen Ersatz zu suchen. So ein Knax in der Beziehung braucht ja etwas Zeit, um zum Bruch zu führen. Vielleicht habt ihr euch in den letzten Jahren doch mehr auseinander gelebt als du wargenommen hast.

    Bei einer Trennung gibt es meistens einen Gewinner und einen Verlieren, den es dann eben härter trifft. Diesmal bist du es leider. Das nächste mal vielleicht nicht.

    Realistisch betrachtet: Wenn du mit 16 eine Beziehung eingehst, was glaubst du, wie lange die hält. Mal abgesehen davon, dass man sich in dem Alter noch recht stark verändert und das Risiko des "Auseinander-Entwickelns" recht groß ist, ist es unwahrscheinlich, dass die Beziehung 60 oder mehr Jahre hält.

    Ferner glaube ich auch, dass es Männer leichter fällt, schneller eine neue Beziehung einzugehen. Frauen brauchen Zeit um zu Vergessen. Männer eine neue Beziehung.

    Trotzdem: Kopf hoch und viel Glück
     
    #7
    Dandy77, 13 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Wut Trauer Hass
familienschreck4ever
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Juli 2015
2 Antworten
SoSick
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juni 2007
11 Antworten
strahlemann
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Mai 2006
6 Antworten
Test