Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

www.iq-fieber.de = Abzocke

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von lilly2004, 4 Oktober 2007.

  1. lilly2004
    lilly2004 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Abend alle zusammen!
    Also wie der Titel es schon sagt ich habe mich bei www.iq-fieber.de angemeldet und dumm wie ich bin nicht die ganzen AGBs gelesen. Nun bekam ich per mail ne Rechnung über 60 €!!
    Klar man könnte sagen dumm gelaufen .... nur verstehe ich erstens nicht, dass sowas ohne unterschrift gültig sein kann und zweitens ist der Firmensitz von denen in England ... was mir doch etwas komisch vorkommt! Hat jemand von euch Erfahrung mit sowas? Komm ich da raus?

    Schönen Abend noch!


    Und als Tipp: Bloß nie da anmelden!!!
     
    #1
    lilly2004, 4 Oktober 2007
  2. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    wenn der teilnahmebetrag noch irgendwo tief in einem übertrieben langen agb-text versteckt wäre, könnte ich's ja noch verstehen. aber diese nicht unwesentliche information steht auf der anmeldeseite dick geschrieben. sorry, aber DAS ist wirklich dumm gelaufen
     
    #2
    Dillinja, 4 Oktober 2007
  3. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Du bezahlst einfach nicht die Rechnung, wird nichts bei passieren. Da sitzen Betrüger hinter, die auf drauf spekulieren das sie dich so einschüchtern können das du am Ende freiwillig zahlst! Ignorier das ganze! Ich kenn das von nem Bekannten, der hat sich bei einer ähnlichen Seite angemeldet.
     
    #3
    Linguist, 4 Oktober 2007
  4. lilly2004
    lilly2004 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja da hast du ja recht .... ist nur die Frage ob es rechtens ist und ob sie überhaupt meine Adresse rausfinden ... habe nicht meinen richtigen Namen angegeben und war in der Uni online.
     
    #4
    lilly2004, 4 Oktober 2007
  5. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    Das soll jetzt nicht böse gemeint sein, aber ich versteh eh nicht wie man sich auf IQ-Test oder Lebensprognose-Seiten überhaupt anmelden kann. Würde ich auch nicht machen, wenn ich nicht wüsste das das eh Abzocke ist.

    Aber gut, wie gesagt einfach nicht bezahlen und die Warnung ist bestimmt bei den Usern hier angekommen.
     
    #5
    cheVelle, 4 Oktober 2007
  6. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Äh, warum hast Du da bewusst einen falschen Namen angegeben? Ist auch ne Art von "Betrug" - du klickst ja an, dass Du die Nutzungsbedingungen akzeptierst - mit falscher Identität. Ja, praktisch für Dich, und vielleicht sind die Skrupel nicht hoch, eine "Abzockerfirma" zu "betrügen" - korrekt ist es jedenfalls nicht.

    Nebenbei: Je nach Uni-Rechenzentrum kann das zurückverfolgt werden, an welchem Rechner das war, bei uns gabs ne Zeitlang Kontrollsysteme, wer wann an welchem Rechner arbeitet (surft...).

    Es gibt hier im Forum schon einige ähnliche Fälle mit anderen Seiten - lies und lerne :zwinker:. Suchfunktion mit "Abzocke" einsetzen, da dürftest Du fündig werden.
     
    #6
    User 20976, 4 Oktober 2007
  7. Masterboy1983
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    nicht angegeben
    Also bei den meißten Firmen ist es wirklich Abzocke, aber hier ist es ja sogar fett geschrieben und nicht tief in den AGB's vergraben.

    Warum sollte das nicht rechtens sein? Unterschreibst du etwas wenn du im Ebay einen Kaufvertrag eingehst? Ich finde das noch relativ in Ordnung und ziemlich unaufmerksam von dir so etwas nicht zu sehen.
     
    #7
    Masterboy1983, 4 Oktober 2007
  8. lilly2004
    lilly2004 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Recht hast du aber es gibt genug kostenlose IQ-Tests!

    Das habe ich gemacht, weil ich im I-net nie meinen Namen preisgebe! Heißt du etwa wirklich Mosquito? :zwinker:
     
    #8
    lilly2004, 4 Oktober 2007
  9. tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    Verheiratet
    einfach nichts bezahlen.
    erfahrungsgemäß lassen es diese firmen nicht zum mahnbescheid kommen, weil sie dafür bezahlen müssten.
     
    #9
    tomas, 4 Oktober 2007
  10. Hamster_17
    Hamster_17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    185
    113
    67
    Single
    Da mach dir keine Sorgen. Bezahl einfach nicht. Du wirst ein paar Mahnungen bekommen, dann ein Brief, indem sie sagen, dass dies ihr letzter Brief war, danach geht alles nur mehr über ihren Anwalt. Die Briefe kannste allerdings getrost ignorieren.

    Ich hab da auch mal mitgemacht und hab bezhalt, ich Depp.
    Damit war die Sache allerdings für mich gegessen. (Seitdem lese ich immer die AGB's^^).
    Ein paar Monate später war ich dann bei meinem Cousin vor dem PC. Dann kam so ne Werbeeinblendung von diesem IQ Mist.
    Da erzählte er mir, dass ein Freund von ihm da auch mitgemacht habe und nun Mahnungen bekomme und sie drohen, ihn zu verklagen.
    Allerdings, so hat er gesagt, braucht man auf diese Briefe gar nicht hören, die werden dich nicht verklagen, auch wenn sie deine Adresse haben.
    Der Freund meines Cousins hat nicht bezahlt und es ist auch nix passiert :zwinker:
    Mich reut das Geld heute immernoch, aber wenigstens kann ich anderen helfen.

    Fazit: Nicht bezahlen, es passiert NICHTS
     
    #10
    Hamster_17, 4 Oktober 2007
  11. lilly2004
    lilly2004 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die vielen Antworten!
     
    #11
    lilly2004, 4 Oktober 2007
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ja, so haben meine Eltern mich genannt :engel:. Nein, hab ich aber auch nie BEHAUPTET.

    Hier wird bei der Anmeldung nicht nach meinem realen Namen gefragt, wenn ich mich richtig erinnere - bei der Anmeldung zu so einem (kostenpflichtigen) Dienst sehr wohl. Ich habe hier also nicht gelogen, sondern mir einen Benutzernamen ausgewählt, das ist der Unterschied. Ganz simpel.


    Kostenlose SERIÖSEIQ-Tests im Netz? Glaub ich nicht.
    Und allein die AGB-Lektüre ist ein kleiner IQ-Test für sich - kostenlos, wenn Du danach aufs Anmelden verzichtest... :engel:
     
    #12
    User 20976, 4 Oktober 2007
  13. lilly2004
    lilly2004 (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @mosquito : Doch es gibt wirklich seriöse Tests und nach seinem Namen wird man auch häufiger gefragt aber EGAL ... du hast ja recht ... ich bin selber Schuld ... danke,dass du trotzdem versuchst zu helfen. Ich habe draus gelernt, glaub mir!
     
    #13
    lilly2004, 4 Oktober 2007
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Seriöse Tests gibt es, aber seriöse Tests KOSTENLOS im Internet? Bei MENSA vielleicht, okay.

    Ich wollte Dich auch nicht angreifen, sondern nur drauf hinweisen, dass das keine optimale Lösung ist, bei Anmeldung zu irgendwas einen falschen Namen anzugeben. :zwinker:

    Aber ich denk mal, Du wirst beim nächsten Mal genauer lesen, solche Fehler macht man normalerweise nur einmal ;-).
     
    #14
    User 20976, 4 Oktober 2007
  15. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Es war letztens ein etwas längerer Bericht in der c't über diese Abzockseiten. Es wird speziell der Blick von der Preisabgabe weggelenkt.

    Zahl einfach nicht, es wird nix passieren. Die werden aber alle Geschütze auffahren und mit Anwalt und Inkassobüro drohen. aber auf einen Prozeß werden sie es nicht ankommen lassen.

    Und wenn die dir wegen des falschen Namens Betrug unterstellen wollen, mach dir keine Sorgen, denn um den Straftatbestand des Betruges zu erfüllen, müßtest du eine Schädigungsabsicht gehabt haben, die dir nachzuweisen ist. Da du die nicht hattest, werden die da ein Problem haben...

    Den Vertrag solltest du, wenn eine Rechnung kommt, anfechten, du warst dir nicht bewußt, daß du zahlen müßtest. (und eine vorhandene Preisangabe verhindert den Anfechtungsgrund nicht)

    Hier gibts Musterbriefe dafür: http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/UNIQ119153032228341/link349752A.html
    und guck dir vorsorglich mal den Flyer mit den Tips auf der Seite an.
     
    #15
    User 24257, 4 Oktober 2007
  16. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.253
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Da du einen falschen Namen angegeben hast, bist du da doch so gut wie auf der sicheren Seiten. Die werden sich keine Mühe machen, irgendwie über IP/Email an deine Addresse zu kommen. Die schreiben doch einfach massig Leute an und hoffen dass ein paar Blöde zahlen.
     
    #16
    Schweinebacke, 4 Oktober 2007
  17. Monster Funk
    Benutzer gesperrt
    43
    0
    0
    in einer Beziehung
    Hehe ja nicht bezahlen. Und wer in so Fallen tappt is selber schuld. Daraus lernt man hoffentlich auch.
     
    #17
    Monster Funk, 12 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - www fieber Abzocke
Sunnyboy23
Off-Topic-Location Forum
4 Februar 2016
3 Antworten
Salatfrau
Off-Topic-Location Forum
15 Oktober 2015
15 Antworten
wolke87
Off-Topic-Location Forum
16 April 2008
7 Antworten