Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • zahlwerk
    zahlwerk (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    30 Januar 2007
    #1

    x-check = abzocker ? KOSTENLOS angemeldet und rechnung von 19,90 bekommen

    hi

    hab eben gerade mein konto abgefragt und es wurde eine lastschrift von der coolspot germany gmbh abgebucht. 19,90... hab dann ein bisschen in google gesucht und gesehen, das es mit x-check zusamen arbeitet... ich hatte aber die KOSTENFREIE variante gewählt gehabt... was kann ich nun tun? es stand weit und breit nix von diesen 19,90 €

    *grml* da will man sich nur mal diese gesext auktionen anguggn, meldet sich dafür da an und bekommt dann so einen scheiss serviert. hab jetzt erstmal ne mail hingeschickt indem ich eine stlungnahme erbitte, und auch direkt mit anwalt drohe.

    Was kann ich tun? soll ich das geld zurückbuchen lassen?
    gruss
     
  • Gilead
    Gilead (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    37
    Verheiratet
    30 Januar 2007
    #2
    Hmm
    Wozu hast du bei einer KOSTENLOSEN Dienstleistung denn deine Kontonummer angegeben??
    Ich würd kündigen und es als Lehrgeld verbuchen...

    Kündigen-->
     
  • zahlwerk
    zahlwerk (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    90
    91
    0
    Single
    30 Januar 2007
    #3
    naja bei 93€ gehalt (azubi) hat man nicht wirklich luft für lehrgeld.. sonst wär es ja kein thema.. aber so kämpf ich um jeden €uro

    gruss
     
  • Gilead
    Gilead (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    37
    Verheiratet
    30 Januar 2007
    #4
    Die AGBs sind eindeutig und sagen nichts von einer kostenlosen Testphase oder sowas...Und die hast du akzeptiert...

    Das ist Eigenverschulden, sorry....
    ich bin auch gegen diese Art von Geschäfte-machen, aber es ist ein für den Anbieter relativ sicheres Geschäft..

    deshalb: sobald man bei kostenlosen Angeboten eine Bankverbindung eingeben muss: Finger weg.

    Off-Topic:
    Bei deinem Lehrgehalt schonmal über BAB nachgedacht?
     
  • zahlwerk
    zahlwerk (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    90
    91
    0
    Single
    30 Januar 2007
    #5
    BAB? sagt mir ehrlich gesagt nix... :frown:
    gruss
     
  • Gilead
    Gilead (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    37
    Verheiratet
    30 Januar 2007
    #6
    Gehört hier zwar nicht direkt hin, aber:

    BAB=Berufsausbildungsbeihifle, eine staatliche Leistung für Auszubildende, deren Lehrlingsgehalt es nicht ermöglicht den Lebensunterhalt zu bestreiten. Ist allerdings an den Verdienst deiner Eltern gebunden, denn erst kommt Unterhalt, dann erst springt der Staat ein. BAB gibt es nur für Ausbildungen im Dualen System (also keine rein schulische Ausbildung!)

    Infos und Antrag in der zuständigen Agentur für Arbeit
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    30 Januar 2007
    #7
    Dieses X-Check Basic schaut kostenlos aus.
    Die von Gilead zitierten Texte finde ich nicht wieder (ich schaute gerade auf www.x-check.de nach), vielleicht gibt es eine Seite mit ähnlichem Namen?

    Trotzdem sollte man sich generell nicht auf einer kostenlosen Seite mit den Kontodaten registrieren...:rolleyes:
     
  • emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    930
    101
    0
    Single
    30 Januar 2007
    #8
    Ich hab grad mal geguckt.
    Auf der 2. Seite der Anmeldeprozedur steht, dass einmalig 19,90 Euro abgebucht werden.

    Nicht jeden Monat :smile:

    Steht oben rechts auf der 2. Seite ..., noch bevor man sich verifiziert!
     
  • zahlwerk
    zahlwerk (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    90
    91
    0
    Single
    30 Januar 2007
    #9
    naja okay, kann man denk ich mal nichts ändern... naja okay. zumindest bleibt es bei diesen kosten.

    gruss und danke

    PS: das mit den BAB werde ich nochmal nachschauen :smile: mein ausbildungsgeld kommt übers arbeitsamt, deswegen weiss ich nicht, ob ich was dazu bekommen darf / kann
     
  • Norbert1966
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    31 Januar 2007
    #10
    Das klingt für mich nach arglistiger Täuschung wie bei Lebensprognose. Ich bezweifle, dass die Sache wirklich rechtsgültig ist. Allerdings sollte man spätestens dann, wenn man zur Eingabe der Bankverbindung aufgefordert wird, nochmals das Kleingedruckte durchlesen, denn für ein kostenloses Angebot ist grundsätzlich keine Bankverbindung notwendig!
     
  • cheVelle
    cheVelle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    31 Januar 2007
    #11
    Das ist keine Abzocke, das läuft auch alles richtig. Man sollte nur mal immer genau lesen:
    "x-check Basic
    Der ideale kostenlose* Einstieg zu vielen Profi-Erotikangeboten
    (...)
    *nur in Verbindung mit vorhandener Personal ID Verifikation"

    Wenn du dann mal bei personalid.de geschaut hättest, hättest du sofort gesehen, dass 19,90 einmalig fällig sind.
     
  • gyurimo
    gyurimo (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2007
    #12
    eine lastschrift kann man innerhalb von 6 wochen zurückbuchen lassen.
    und du musst ja deine kontodaten bei der anmeldung hinterlassen haben, denn umsonst fragen die ja nicht danach:ratlos:
     
  • D!883Z
    D!883Z (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2007
    #13
    Off-Topic:

    Dann haste sicher irgendne finanzierte Ausbildung vom Arbeitsamt. Also bei keinem Betrieb. Berufsbildungswerk/Förderungswerk oder sowas...da wirste net nochwas dazu bekommen.
    Hast du dort Kost und Logie frei ? Ich vermute das das schon geprüft wurde
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste