Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

XP-Installation auf neuem PC mit alter OEM-Version möglich?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von User 53463, 23 Oktober 2009.

  1. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich habe zwei alte XP-Versionen rumfliegen, bei denen die zugehörigen PCs nicht mehr genutzt werden. Ist es möglich, mit diesen CDs XPs auf einen neuen PC aufzuspielen, oder gibt das irgendwelche Probleme?

    Das eine ist eine Recovery-CD von Siemens aus dem Jahr 2002, das andere eine System-CD eines Acers von 2004.

    Eigentlich dachte ich ja, dass das nicht klappt, andererseits werden bei Ebay massenhaft ähnliche CDs verkauft.

    Wer kann mich aufklären? :smile:
     
    #1
    User 53463, 23 Oktober 2009
  2. Masso
    Masso (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Grundsätzlich kann man sagen ja, allerdings:
    - bei Acer habe ich es mal auf nen anderen PC versucht und es war unmöglich ( haben wohl eine Überprüfung der hardware mit eingebaut, das es ein acer sein muss)
    - bei Siemens meinst du wohl FSC, (fujitsu siemens), da ist es möglich ( eigene Erfahrung), allerdings kann es passieren, das die nach der Installation einige Treiber fehlen.
    - desweiteren wirst du einen Key benötigen, um Xp zu aktivieren.
     
    #2
    Masso, 24 Oktober 2009
  3. User 53463
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    @Masso, danke für deine Antwort.

    Den Key hätte ich ja quasi noch von dem FSC, bzw. Acer da die beide lahmgelegt sind. Oder geht das dann quasi nicht mehr, wenn die schon mal aktiviert waren?

    Wie liefe dass dann ab, wenn man sich bei Ebay so eine OEM-Version holt, dann hätte man wenn es beispielsweise eine von FSC wäre genau das Problem mit den Treibern, der Key würde aber eben funktionieren, da er noch nicht verwendet wurde?

    Gab es nicht mal einen Beschluss der EU (?) dass die Praxis mit den OEM-Versionen nicht legal ist? Ich meine irgendwie ist es ja schon doof, wenn man sich dann quasi die 3. XP-Lizenz kaufen muss, dafür aber noch zwei daheim rumliegen hat, die nicht mehr genutzt werden?
     
    #3
    User 53463, 24 Oktober 2009
  4. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.401
    248
    557
    nicht angegeben
    Probiers halt aus ob du es aufspielen kannst - ist ja jetzt nicht so ein gewaltiger Aufwand...
     
    #4
    brainforce, 24 Oktober 2009
  5. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Die Lizenzen (d.h. die Keys) darfst du legal auf einem anderen PC verwenden. Aber eventuell musst du dir ein "normales" Installationsmedium organisieren, da die Recovery-CDs oftmals an den Hersteller gebunden sind (d.h. die lesen bei der Installation Informationen der Hardware aus um den Hersteller des Systems zu kennen).
    Frag mal deine Bekannte ob sie dir ne passende CD leihen können.
     
    #5
    User 64931, 26 Oktober 2009
  6. User 53463
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Das klingt ja schon mal nicht schlecht. D.h. ich muss mir nur eine bootfähige XP-CD basteln, der Lizenzschlüssel funktioniert dann aber von den alten Lizenzen.

    Ich würde dass ja einfach ausprobieren. Das Problem ist nur, dass ich das am PC meiner Eltern vorhabe, mich jetzt aber momentan am Studienort befinde. D.h. wenn ich dann mal ein Wochenende dort bin und es doch nicht klappt wäre es ungünstig.
     
    #6
    User 53463, 26 Oktober 2009
  7. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    hey das is überhaupt kein Problem!
    Geht ganz einfach mit dem Winfuture-xp-iso-builder.

    Da kannst du dann gleich noch diese OEM-Version in eine richtige umwandel, und auch das SP3 mit integrieren, wozu ich dir auf jeden Fall raten würde wenn du es schon neu installierst!

    Das Programm gibts hier
     
    #7
    virtualman, 27 Oktober 2009
  8. User 53463
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    Das klingt cool. Danke für den Link.
     
    #8
    User 53463, 30 Oktober 2009
  9. Hmm, normal darf man bei OEM-Versionen max 3 Hardwarekomponenten (z.B. CPU, Motherboard, Festplatte) wechseln, bevor Windows eine erneute Aktivierung fordert (sprich du dich mit Microsoft in Verbindung setzen musst).
     
    #9
    JustASweetDream, 2 November 2009
  10. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Das gilt nicht nur bei OEM-Versionen, sondern bei allen Lizenzmodellen.
    Aber erneutes aktivieren ist kein Problem, sogar wenn das nicht automatisch (übers Internet) funktioniert. Dann eben die kostenlose Nummer anrufen und Schritte befolgen.
     
    #10
    User 64931, 2 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Installation neuem alter
Riot
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
17 Dezember 2014
6 Antworten
DR.Gartenschlauch
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
8 August 2014
37 Antworten
Leolienchen
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 Mai 2010
6 Antworten