Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    15 Februar 2009
    #1

    Zählt ihr euch zur Ober-, Mittel- oder Unterschicht?

    Sagt mal, zählt ihr euch eigentlich zur gesellschaftlichen Oberschicht, Mittelschicht oder Unterschicht? Nach eurem Kriterium oder Empfinden.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    15 Februar 2009
    #2
    Ich würde sagen untere Mittelschicht :tongue:
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    15 Februar 2009
    #3
    ....
     
  • chiquo
    chiquo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    1
    nicht angegeben
    15 Februar 2009
    #4
    Ich zähle mich zur Mittelschicht. Weder obere noch untere. Eben Mittelschicht. :grin:
     
  • GreenEyedSoul
    0
    15 Februar 2009
    #5
    Als kleines Mädchen hab ich zu meiner Mama gesagt "Stimmt's, Mama, wir sind reich."
    Im Prinzip beschreibt das mein Empfinden auch heute noch sehr gut.
    Ich bin gesund, zufrieden, kann mir vieles leisten und sehe auch meiner Zukunft positiv entgegen.

    Nach deinen Kriterien würde ich mich zur oberen Mittelschicht zählen.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    15 Februar 2009
    #6
    :eek: Ich habe mich wieder vertan. :cry:
    Ich meinte natürlich "untere Hälfte der Oberschicht".
    Du bist also Oberschicht? :zwinker:
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    15 Februar 2009
    #7
    ....
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Februar 2009
    #8
    ist, war und wird sein: mittelschicht


    steckt in der ausbildung und zählt sich zur oberschicht... du musst ziemliche eier haben ^^
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    15 Februar 2009
    #9
    Noch bin ich Mittelschicht.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    15 Februar 2009
    #10
    Schwer zu sagen.

    Rein vom finanziellen zur Zeit: untere Hälfte Mittelschicht.
    Komme aus einer Familie, die man (ebenfalls rein finanziell) zur unten Oberschicht zählen würde.

    Was andere Kriterien angeht: Komme aus einer Familie der oberen Mittelschicht und würde mich selbst bei der "mittleren" Oberschicht einordnen.

    Verdammt verworren :-D
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    15 Februar 2009
    #11
    Gehobene Mittelschicht würde ich mal sagen.:zwinker: :smile:

    Herkunfstmäßig komme ich aber aus der gehobenen Unterschicht.

    Je nachdem woran man das festmacht, finanziell, Erziehung, Bildung, Berufsstand usw. ich hab mal alles in allem berücksichtigt.
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    15 Februar 2009
    #12
    Wahrscheinlich meint sie damit, dass sie aus einem guten Hause stammt :zwinker:
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.623
    198
    528
    Verliebt
    15 Februar 2009
    #13
    Finanziell typisch Mittelschicht (kein Luxus, wenig Risiken)
    Familie: katholisch-ländliche obere Unterschicht
    Rollenverteilung: Hippie-Haushalt

    Dank meinen Eltern haben wir manchmal Leute im Haus, die man zur intellektuellen und künstlerischen Oberschicht zählen kann, vom Aufwand her pflegen wir eher den Style verarmte Oberschicht (Konzertflügel im Haus, aber kein Auto...)

    Einteilen mag ich mich nicht, weil man bei uns Elemente aus jeder Schicht antrifft
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    15 Februar 2009
    #14
    Off-Topic:
    Ich zähle mich vom menschlichen Denken her in die untere Oberschicht... da mich solche Sachen einfach nicht interessieren & ich solche Diskussionen/ Fragen mal gar nicht ab kann! Ich steh zwar verhältnismäßig ziemlich gut da - muss das aber nicht nach außen kehren, also bitte.... Was kommt als nächstes? Das Kasten-System? :kopfschue :angryfire
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Februar 2009
    #15
    mir kommt merkwürdigerweise nicht gleich in den sinn, dass man etwas von der vorgängergeneration abgreifen kann. bei solchen fragestellungen bedenke ich lieber das, was man selbst auf die beine gestellt hat. verzeiht meinen irrtum

    ich bin seit eh und je auf mich gestellt. ich kenne NUR die bewerkstelligung der eigenen hände
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    15 Februar 2009
    #16
    Sowohl vom Elternhaus her als auch selber erarbeitet: Mittelschicht. Nicht obere, nicht untere, einfach Mittelschicht.
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Februar 2009
    #17
    das ist doch, mit Verlaub gesagt, vollkommener Bullshit. :ratlos:
    Bei solchen Fragesellungen kommt es doch auf die gesamten Lebensumstände an.
    Außerdem könnte es ja vielleicht sein, daß du hier über Leute urteilst, die du nicht kennst. Schonmal daran gedacht?
     
  • Mìa Culpa
    Gast
    0
    15 Februar 2009
    #18
    ....
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    15 Februar 2009
    #19
    Mittelschicht
     
  • Dillinja
    Dillinja (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.183
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Februar 2009
    #20
    und die sehen bei mir so aus, dass ich nur das kenne, was ich selbst erreicht hab. verzeih, dass ich ein intaktes familienleben nicht kenne und mir daher der finanzielle hintergrund der gesamten familie nicht gleich erschlossen hat; bzw. für mich von belang war. und noch mal: entschuldigung
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste