Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zählt nun der Charakter?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Zlatero, 11 März 2002.

  1. Zlatero
    Gast
    0
    hallo leute, wie ihr unschwer erkennen könnt, bin ich recht neu hier :grin: find ich echt cool das es sowas wie hier gibt! aber naja nun zu meiner frage an die mädels:
    nunja ich frag mich schon seit einer geraumen zeit, ob der spruch "naja es kommt ja schließlich auf den charakter an und nicht auf´s aussehen" auch wirklich aus weiblicher hinsicht stimmt. ich kann mir es manchmal echt net vorstellen, aber ich bin gespannt :smile: sagt mir einfach mal wie ihr darüber denkt, kerle können natürlich auch antworten :cool1:

    tschö mit ö
     
    #1
    Zlatero, 11 März 2002
  2. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Nur auf den Charakter kommt's bestimmt nicht an- wenn ich da mal für mich spreche. Natürlich könnte ich niemals mit jemandem zusammensein, den ich körperlich wirklich abstoßend finde- das wäre auch eine verdammt komische Beziehung, wenn ich immer angeekelt vor meinem Freund weglaufen würde.
    Aber es gehört schon 'ne Menge dazu, damit ich einen Menschen körperlich abstoßend finde. Dazu muss er schon extrem fett (mindestens 150 kg), extrem dünn (man sieht jeden einzelnen Knochen) oder extrem ungepflegt sein. Mit so einem Menschen könnte ich nicht zusammensein, weil er mich ekeln würde.

    Aber allgemein werden Körperlichkeiten in einer Beziehung eher überbewertet. Wenn ein Mensch mich charakterlich wirklich anspricht, aber übergewichtig/ o-beinig/ glubschäugig/ schiefnasig oder wasauchimmer ist, dann entlockt er mir anfangs zwar keine "Sieht der schaaaarf aus!"- Schreie, aber wenn ich ihn näher kenne und er wirklich ein ganz toller Mensch ist, kann ich mich in ihn verlieben, egal, ob er kleine körperliche Defekte hat. Die hat jeder, auch ich. Und ich bleibe bei meinem Wahlspruch (den ich hier schon ungefähr 1000mal zum besten gegeben habe :grin:): Nicht die Schönheit macht die Liebe, sondern die Liebe die Schönheit.
     
    #2
    Liza, 11 März 2002
  3. Rockgemüse
    0
    Ich bin mir sicher, dass das Aussehen mehr zählt als häufig zugegeben. Mal ehrlich, besonders in der heutigen Zeit, in der man durch die Medienwelt und deren Werbung fast auschließlich mit tollen, durchtrainierten Körpern und wunderhübschen Gesichtern bombadiert wird, setzt man seine Maßstäbe doch völlig unbewusst weiter nach oben. Für den ersten Kontakt spielt das Äußere also sicherlich eine große Rolle. Hey, aber was solls, kenn' ich das Mädchen dann näher und sie ist mir unsympathisch, finde ich sie automatisch äußerlich nicht mehr so attraktiv. Genauso ist es umgekehrt...meine Freundin ist für mich das hübscheste Mädchen auf der ganzen Welt, daran gibt es nichts zu rütteln.
     
    #3
    Rockgemüse, 11 März 2002
  4. Zlatero
    Gast
    0
    stimmt, da hast du ein gutes thema angeschnitten: DIE MEDIEN
    naja aber was solls, die medien spielen einem nur was vor und letztendlich hilft eine super schöne frau auch nichts wenn sie charakterlich 08/15 ist. so denke ich zumindest darüber.
    nur finde ich es echt schade das einfach viele zu oberflächlich denken, ich meine ich habe früher auch net anders gedacht (ja ich weis was heist früher) aber ich denke das charakter und aussehen in einem ausgeglichenen verhältnis stehen sollten und sich von der medienwelt nicht so lenken und beeindrucken lassen sollte.
     
    #4
    Zlatero, 11 März 2002
  5. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *lol* also wenn mich die Medien bei viel beeinflussen mögen, aber bei meinem Schönheitsempfinden sicher net. Man muß mich nur mal vor dem Fernseher beobachten, wenn zb mal Werbung kommt... da gehts die ganze Zeit "waaaah, habens da keinen schöneren Kerl gefunden" usw.
    Denn mein Schönheitsempfinden hat wenig mit dem Schönheitsempfinden der Medien zu tun *GottseiDank*.

    Das optische zählt natürlich - jeder, der was anderes behauptet, ist in meinen Augen ein ganz schöner Lügner. Das erste, was man von einem Menschen sieht, ist das Äußere (und von dem bildet man sich mitunter den ersten Eindruck), net der Charakter. Und mit dem Äußeren muß man sich auch den lieben langen Tag rumschlagen, denn ein Äußeres ist immer anwesend (außer es laufen Leute mit Masken durch unsere Gesellschaft). Dh, wenn man jemanden abstoßend findet, dann wird das auch ein noch so guter Charakter nicht aufwiegen können. Dann ergibt sich wohlmöglich eine Freundschaft, aber sicher keine Partnerschaft. Niemand kann mit jemanden (auf Dauer) zusammen sein, den er eigentlich total eklig oder sonst was findet.

    Trotzdem zählt Charakter auch und im Endeffekt überwiegt er auch - spätestens, wenn man die Person näher kennt und für äußerlich akzeptabel befunden hat *ggg*.
    Denn, wiederum kann man mit niemanden (auf die Dauer) zusammensein, den man für dumm wie einen Sack Kartoffeln oder für unsympatisch wie 20 bösartige Omas hält.
     
    #5
    Teufelsbraut, 11 März 2002
  6. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    @Liza: Ich ekel dich an! Wann wär denn extrem dünn?

    JAJA die Medien! Is lustig wenn man menschen betrachtet und beobachtet die sehr darauf festgefahren sind!
    Ganz, im ersnt die tuen mir irgendwo leid, denn sie verhalten sich doch ned so wie sie sich geren verhalten würden!


    naja

    Mondmänner tragen keine Turnschuhe sondern Chucks
     
    #6
    Mondmann, 11 März 2002
  7. Jemima
    Gast
    0
    Klar, das Äußere fällt einem fast immer als erstes auf und trägt auch zum ersten Eindruck bei.
    Allerdings muss man da auch zwischen "Schönheit" und "Ausstrahlung" oder eben was man für einen Eindruck auf jemanden macht, unterscheiden. Das find ich zumindest.
    Es wär gelogen, wenn ich sagen würde, dass ich nur auf den Charakter schau. Ich hab schon auch meine Ansprüche (die ich aber inzwischen runtergeschraubt hab :zwinker:), allerdings könnt ein Typ noch so toll aussehen, wenn er ´nen scheiss Charakter hat, kann ich mit dem nichts anfangen.
    Für mich zählt beim ersten Eindruck nicht das Aussehen selbst, sondern wie sich jemand gibt (Auftreten etc).
    Der Charakter spielt auf jeden Fall´ne wichtige Rolle.
    Zu mindest kann ich mit Leuten die total ordinär und oberflächlich sind, nichts anfangen.

    LG
    Jemima :engel:
     
    #7
    Jemima, 11 März 2002
  8. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    hey cooles thema:eckig:

    dazu kann ich sagen das ja immer in den talkshows wenn es um das thema schönheit geht einer vom puplikum sagt: ABER ES ZÄHLEN DOCH DIE INNEREN WERTE.
    Es stimmt das die die innerlichen werte zählen ABER man darf net vergessen das man erst die inneren werte von einer person kennen lernen will wenn man eine person optisch atraktiv findet.
    Da durch lernt man erst einen jkennen durch die optische anziehung. Oder könnt ihr sagen vom ersten blick das das ein netter oder arroganter typ ist?
    ich könnt es net.
    Also optisch und characktlerich muss passe.
     
    #8
    boy_X, 11 März 2002
  9. Blackout
    Gast
    0
    Aber wirklich ich stimm allen zu die sagen das Äusere sieht man zuerst und bildet danach die meinung über die person. Also nehmen wir an, wir hätten einen liebhaber/-in, die unattraktiv wie die nacht dunkel ist und immer, wenn wir aufwachen und uns zu der person drehen würden , müssten wir gleich auf's klo um zu kotzen. Also das würde sicher nicht gut gehen auch ,wenn die person so vielleicht den tollsten charakter hat.


    tut mir leid aber skurile beispiele sind die besten :smile:
     
    #9
    Blackout, 11 März 2002
  10. seeyou
    Gast
    0
    natürlich, wenn man sich wirklich ekelt, ist es was anderes, aber für mich zählt hauptsächlich wie ein mann ist, wie sein charakter ist, wie er sich mir gegenüber benimmt...
    ich hab meinen freund im chat kennengelernt, war also erstmal nur aufs innere beschränkt. er ist kein model, ich liebe ihn so wie er ist, weil er so ist wie er ist.
    es wird einfach viel zu viel der perfekte mensch dargestellt aber wer ist das schon? jeder hat so seine macken, die einen mehr, die anderen weniger, aber niemand ist es deswegen nicht wert, geliebt zu werden.
    wie liza schon gesagt hat (ich kenns so): nicht die schönheit bestimmt, wen man liebt, sondern die liebe bestimmt, wen man schön findet.
     
    #10
    seeyou, 11 März 2002
  11. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    naja wären wir alle perfekt wären wäre das leben langweilig...
    umso besser wenn jeder so seine macken hat. das prägt ein mensch
     
    #11
    boy_X, 11 März 2002
  12. Ich denke, daß man in jüngeren Jahren mehr Wert darauf legt, ob die Person gut aussieht - der Charakter spielt da noch keine große Rolle. Früher wollten doch fast alle Mädels mit dem coolsten Typ der Schule zusammen sein und jeder Jungem wollte die Klassenschönheit.
    Mit der Zeit merkt man dann eben, daß Schönheit nicht alles ist. Denn man wird älter und definiert neue Werte. Natürlich heißt das nicht, daß man jetzt auch jeder Person eine Chance gibt, aber man erweitert irgendwie seinen Horizont in dieser Hinsicht.
    Heute interessiert eher der Mensch hinter der fassade - denn in 20 Jahren sind wir alle nicht mehr so toll wie heute.
    Doch wenn ich ehrlich bin - spielt beides für mich eine Rolle. Mein Freund muß einen ansprechenden Charakter für mich haben und auch ein gewisses Aussehen haben, schließlich muß die Person ja auch sexuell ansprechend für mich sein!
    Und das ist er ja auch ... :drool:

    Zu den Medien: wer sich nur auf die Medien beschränkt, der verpasst viele Abenteuer und skurrile, liebenswerte Menschen.
    Aber das muß jeder selbst wissen!
     
    #12
    nadi-mäuschen, 11 März 2002
  13. springmaus
    Gast
    0
    natürlich spielt das aussehen auch eine rolle, vor allem beim kennenlernen, weil den charakter kann man leider am vorbeigehen nicht erkennen. aber zum glück sind die geschmäcker verschieden und jeder steht auf "ein anderes äußeres"
     
    #13
    springmaus, 12 März 2002
  14. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Komisch, fast immer wenn das Teufelchen postet weiß ich eigentlich nicht mehr was ich noch ergänzen sollte :grin:
    aber ich bin auch der Meinung das das Äußere als erstes ins Auge fällt und der charakter erst dann sichtbar wird wenn man ihn näher kennenlernt.
    Die meisten charakterlichen Schwächen und Stärken zeigen sich sowieso immer in verzwikteren Situationen.
    Ein Partner/in muss allerdings von beiden etwas haben,
    sie muss charakterlich "schön" sein und
    äußerlich darf sie natürlich auch nicht abstoßend sein(gibts aber meist wirklich nur bei viel zu hohen gewichtsklassen oder viel zu niedrigen)
     
    #14
    Bärschen, 12 März 2002
  15. Ghost Bear
    Gast
    0
    Ich hab es immer so kennengelernt, dass man sich für den Charakter von Menschen interessiert, die man auch mindestens ein wenig attraktiv findet. Das fallen dann so Sprüche wie, "Ist der Süß! Den will ich kennenlernen."
    Naja, wenn der Charakter stimmt, dann will frau mehr. Stimmt er nicht, dann ist er sonst was, aber vor allem nicht mehr süß.

    Hab noch nie gehört, dass es anders war. Leute, die nicht attraktiv sind, müssen auf jedenfall mehr anstrengen, um an eine Frau zu geraten. Das sie einen überhaupt erst bemerkt. Und dann muss man noch das interesse erwecken und halten.
    Ist ganz schön arbeit.

    Das Männer eher Augenmenschen sind, dürfte so ziemlich jedem klar sein. Die achten vermehrt gerne aufs Aussehen. Aber auch bei uns ist das so, stimmt der Charakter nicht, hilft das Aussehen auch nicht mehr viel.

    Ich persönlich mach es wie die anderen hier. Ich lass mich auf die Menschen ein wie sie kommen. Charakter zählt. Und ehrlich gesagt, hab ich noch nie einen Menschen gesehen, der wirklich hässlich war, solange sie nur was für sich getan haben. Ich glaube, dass wenn ein Mensch was für sich tut, dann kann er gar nicht hässlich sein. Und ein Schuss Charakter macht es dann auf jedenfall Attraktiv. Wie oft fand ich schon Menschen attraktiv, die nicht dem gängigen Schönheitsideal entsprachen.
     
    #15
    Ghost Bear, 12 März 2002
  16. DanielKR
    Gast
    0
    @Ghost Bear

    deine Meinung kann ich leider irgendswie nicht glauben. Also ich seh auch nicht gerade aus wie Brad Pitt oder so. Gehör allerdings auch nicht zu denn gerade häßlichen Menschen. Trotzdem lern ich durch aus sehr viele Mädels kennen. Mein Freundeskreis besteht zu 90% aus Frauen. Ich habe diese als Freunde gewonnen durch meinen Charakter und nicht durch mein Aussehen.

    @Alle
    Aber trotzdem meine ich das die meisten Frauen in der Sache lügen und meinen der Charakter ist wichtiger als das Aussehen. Ansonsten müßte ich rein theoretisch schon längst wieder Vergeben sein, allerdings das ist nicht so.
    Und deshalb denk ich auch das die meisten Frauen in der Sache lügen. Schließlich kann mir keiner Erzählen das jemand nach dem Charakter geht am Anfang beim kennenlernen und auch nicht das wenn man einen guten Freund hat, er einen super Charakter hat aber das Aussehen nicht auf die Vorstellung übereinstimmt wie man sich seinen Freund vorstellt. Das die dann zusammen kommen.

    Es gibt zwar wierklich einige Frauen die so Denken und auch so handeln aber davon gibt es sehr wenige. Was ja auch nicht tragisch ist. Oder würdet ihr wierklich mit jemanden zusammen kommen der eure Vorstellung vom Aussehen eures Partners nicht entspricht???

    Mfg,
    Daniel
     
    #16
    DanielKR, 12 März 2002
  17. Ja, würde ich! Weil ich schon genug Enttäuschungen mit den schönen Männern habe. Auf so eine F...-Geschichte habe ich keinen Bock mehr!
    Im Moment bin ich zwar glücklich vergeben, aber das habe ich mir für die Zukunft vergenommen.
    Und ich denke so aufs Aussehen kommts auch nicht ganz an - sondern eher wie man sich selbst verkauft. Ich kenn' ein Mädel, die so ziemlich der Anti-Typ von den meisten Männern ist und trotzdem einen nach den anderen hat.
    Obwohl es gut aussehnde Menschen es auch irgendwie schwerer im leben haben. Manchmal kann das schon echt eine Qual sein, für andere Leute der Traumtyp zu sein ...

    Naja, genug abgeschweift ... natürlich habe ich im Aussehen meine Ansprüche - aber die sind nicht merh ganz so streng wie in letzter Zeit. Und warum du noch nicht vergeben bist, liegt sicher nicht an deinen Aussehen, eher daran das du vielleicht die Sache falsch angehst! Kann ich mir jedenfalls vorstellen. Und falls es nicht so ist, sind die meisten Mädels dann eh nur oberflächlich und auf die würde ich keinen Wert legen!
     
    #17
    nadi-mäuschen, 12 März 2002
  18. DanielKR
    Gast
    0
    @nadi-mäuschen

    Ja ok du würdest es jetzt anders machen. Aber da siehst du doch eigentlich erst jetzt ( nach ner gewissen Erfahrung ) das der Charakter eines Menschen doch viel mehr Wert ist als das Aussehen. Und vorher hast du doch trotzdem mehr auf das Aussehen geachtet als auf den Charakter, drum würde ich trotzdem noch behaupten meine Aussage ist richtig. Schließlich hast du vorher auch "eigentlich nur" bis "fast immer" am meisten aufs Aussehen geachten und nicht auf denn Charakter. Ansonsten wer dir diese Fehltritte mit denn Männern nicht allzu oft unterlaufen und würdest jetzt nicht so reden.

    Zu dem mit das Mädel das die Männer reihenweise abschleppt. Kann ich mir gut vorstellen ( ist aber nur ein gedanke da ich die Situation nicht richtig kenne ) Das die Männer vielleicht alle nur einen schnellen F.... suchen. Da wenn sie so hohen Männerverschleiß hat, irgendswo ran muss es schließlich liegen. Und da kommt mir dies als erster Gedanken im Sinn.

    Mit der Sache das ich immernoch nicht Vergeben bin könnte ich dir Recht geben. Ich packe die Sache wahrscheinlich alles Falsch an. Mein Problem liegt noch daran das ich immernoch ein bisschen in meine Ex verliebt bin und darum nicht gerade viel mache um eine Beziehung anzufangen.

    Mfg,
    Daniel
     
    #18
    DanielKR, 12 März 2002
  19. Ja, siehst du das ist falsch!!!!

    Wenn du dich noch nicht von einer Person gelöst hast, dann kommt auch niemand anderes!
    Mein Tip: lerne neue Leute kennen, geh oft weg - dann bist du abgelenkt - und dann kommt alles von ganz alleine!
    Klapt schon ... in ein paar Wochen werden wir bei dir schon ein "vergeben" lesen können.
    Und dann bin ich mal gespannt, worauf du mehr achtest - Charakter, Aussehen oder auf beides! :zwinker:
     
    #19
    nadi-mäuschen, 12 März 2002
  20. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich genießen den Vorteil, dass ich mich nie auf einen bestimmten Typ Mann festgebissen hab bzw nicht ein genau definiertes Schönheitsideal besitze. Ich finde viele Dinge an Männern schön und anziehend und wenn ich so auf meine Freunde zurückblicke, war keiner wie der andere (nicht mal charakterlich).
    Klar, die Hülle ist wichtig.... aber ich führe nicht mit der Hülle eine Beziehung, sondern mit dem Menschen, der da dahintersteckt.
     
    #20
    Teufelsbraut, 12 März 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zählt Charakter
RGlover
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Juli 2012
3 Antworten
LaraLi
Aufklärung & Verhütung Forum
22 August 2011
76 Antworten
Krötchen
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Februar 2008
22 Antworten