Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zärtlichkeit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Flitzi, 5 November 2007.

  1. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    nagut vllt ist das so das Alter... aber bei meinem freund magelt es leider oft an zärtlichkeit.
    ich hoffe ja immer dass das iwann weg geht wenn wir etwas älter werden :zwinker:
    er 18 ich 16 seid fast 7monaten ein paar und super glücklich, sogar mit zukunftsplänen. :smile:
    wenn er zb geil auf mich wird wird er oft eher (ich nenns mal) agressiv anstatt zärtlich bzw romantisch zu mir, da er auch eher auf härteren sex steht (ich auch manchmal aber halt net immer, will halt auch mal kuschelsex oder einfach nur so zärtlichkeiten austauschen)
    oft entschuldigt er sich dafür, dass er einfach nur so geil auf mich ist und mich dann einfach (zb) kneifen "muss".
    ich merk auch dass es ihm wirklich leid tut.
    aber die (fast!!!) einzigen momente die wirklich richtig schön romantisch sind sind sonntags abends. da er dann immer sentimental wird weil er morgen wieder arbeiten muss und wenn er arbeitet mich so selten sieht usw dann fällt ihm aufeinmal alles mögliche sentimentale ein...
    manchmal vergießt er da sogar ein paar tränchen.
    total süß...

    heute hab ichs mal mit fesseln ausprobiert und ihn dann verwöhnt; so sehr verwöhnt dass er vllt auf den geschmack kommt und es dann auch am mir ausprobiert sozusagen :zwinker:
    aber das ist eher in die hose gegangen, da er eindeutig das machttier in unserer Beziehung ist. er mag es nicht mir ausgeliefert zu sein und blieb kaum still liegen. und dass ich dann den sex lange rausgezögert habe und ihn so lange verwöhnt habe, hat ihm auch nicht gepasst er wollte endlich sex haben (somit könnt ihr euch auch denken wie unsere vorspiel vor fast jedem sex wohl aussehen mag: kurz und etwas agressiv.)

    auch wenn er mich leckt kommt mir es eher so vor als würde er mich nicht verwöhnen wollen sondern geil machen wollen damit ich endlich bereit und feucht(weils mir sonst wehtut) genug bin für sex!!! :frown:

    hab jetzt auf die technik gewechselt: zu ihm so oft wie möglich zärtlich zu sein, ihm den rücken zu kraulen usw vllt merkt er dann iwann dass ich was bei ihm gut hab. weiß aber nicht ob diese technik ihn zärtlicher zu machen effizient ist.
    hab auch schon mit ihm geredet... hat bishert noch net so gut geklappt... aber ich versuchs weiter (obwohl wir eig über alles reden können)
    fallen euch noch mehr ideen/tricks ein?

    danke dass ihr diesen lange text gelesen habt :smile:
     
    #1
    Flitzi, 5 November 2007
  2. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Hast du ihn denn schon mal einfach drauf angesprochen und ihm gesagt, dass dir das fehlt?
     
    #2
    User 72148, 5 November 2007
  3. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    nicht direkt, nur indirekt..
    ich weiß das sollte ich mal tun, werde ich auch
    aber wollt schonmal ein paar Tipps von euch hören...


    heute in einer sms meinte er zu mir: "mir kommt es so vor als wenn du immer alles für unsere Beziehung tust und mir das egal ist und ich garnichts dafür mache kann das sein?"

    also er meint das nicht so, dass es ihm wirklich egal ist, aber ich glaube er meint damit, dass es wahrscheinlich so rüber kommen würden aber net so ist. aber wollt ihn desswegen aber auch nochmal genauer fragen wie er das meinte
     
    #3
    Flitzi, 5 November 2007
  4. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dein freund scheint wohl der dominante part zu sein. es wird sicher nicht leicht sein sich dem anzupassen wenn man doch eigentlich ganz anders gestrickt ist.
    hast du denn schonmal mit ihm darüber gesprochen das dir das ganze, so wie es läuft, eher nicht so angetan ist?
    und was meint er dazu?
    also das a und o einer Beziehung ist doch das man auch seine wünsche offenbaren kann.
    sage ihm doch, das du es ab und zu auch gerne mal etwas härter magst, aber dir eben mehr zärtlichkeit wünschst.
    vielleicht weis er es auch nur nicht besser.
    zeige ihm auf alle fälle das du mit seiner methode sex zu machen nicht zufrieden bist. wenn er dich liebt und nicht nur an sich denkt, dann wird er sicher auch was ändern. wenn er nicht darauf eingehen wird, dann denke ich, ist eh schon hopfen und malz verloren. und du wirst nie sexuell gesehen mit ihm glücklich.
     
    #4
    gyurimo, 5 November 2007
  5. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Also ich würde es ihm ehrlich und offen sagen, dass dir das fehlt. Entweder es wird dann besser oder es bleibt so, verlieren kannst du also nichts...
    Außer reden fällt mir sonst nichts ein, wie man das erreichen könnte.
     
    #5
    User 72148, 5 November 2007
  6. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Das einzige was mir daszu einfällt ist, dass ihr darüber redet!
    Wie es sich anhört, ist ihm die Beziehung ja auch sehr wichtig und liebt dich. Dann muss er halt auch mal was dafür tun und bisschen zurück stekcen! Du sagst ja auch dass es dir ab und zu ganz gut gefällt, wenn er bisschen wilder oder "aggresiver" ist. DAnn könnt ihr doch wunderbar einen Kompromiss finden, wenn er sich halt auch mal bisschen zusammen reißt!
     
    #6
    2Moro, 5 November 2007
  7. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich denke hier ist es wie schon gesagt wichtig zu reden und einen kompromiss zu finden.

    ich denke wenn er dich liebt und so scheint es ja auch zu sein, dann wird er für dich ein offenes ohr haben.

    viell könnt ihr ein gleichgewicht zwischen kuschelsex und härterem finden?

    sicherlich kostet es erstmal überwindung das thema anzusprechen, aber dir wird es schon allein dadurch besser gehen dass er erstma in kenntnis gesetzt ist.
     
    #7
    User 70315, 5 November 2007
  8. XyLiLiana
    XyLiLiana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hehe das mit den fesseln hab ich hier schon mal gelesen in deinem thread ^.^ gut so ^.^ auch wenns ein wenig in die hose gegangen ist. mein mann ist ja auch eher der dominate und mag das auch net. obwohl er es mal genossen hat das ich die zügel inna hand hatte.
    ich hab mir die macht auch gar nicht rauben lassen aber danach durfte er sich austoben.

    jaaa das mit den kraulen funzt sogar ein wenig. mein mann wurd dadurch nen ganz verschmuster ^.^

    red einfach offen mit ihm darüber das du gerne mehr zärtlichkeit von ihm haben möchtest, das es dich halt schon ne zeit lang beschäftigt und du dich danach wirklich sehnst.. mach das am besten sonntags *g*

    liebe grüße
     
    #8
    XyLiLiana, 5 November 2007
  9. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    okay mit dem reden werde ich versuchen, wenns nicht klappt meld ich mich :smile:

    will sonst noch jemand was sagen? :tongue:
     
    #9
    Flitzi, 6 November 2007
  10. NikeGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Einmal dominant, immer dominant. Sowas kann man eigentlich nicht ablegen. Er kann es dir zuliebe etwas zurückstecken, aber wenn es wirklich in ihm steckt, dann wird es immer aus ihm herauskommen, vor allem wenn er dann leidenschaftlicher wird (sprich: geil ist).
    Darum sollte ein dominanter Partner im besten Fall einen devoten Partner haben, alles andere funktioniert nur, wenn einer zurücksteckt.
    Ich selbst bin devot, mein (ex-)Freund ist extrem dominant. Ich habe das gleiche versucht wie du, ihn selbst mal zu fesseln, zu verwöhnen, etc. aber das ist nichts für ihn. Er ist dominant und fesselt daher lieber als das er gefesselt wird.
     
    #10
    NikeGirl, 6 November 2007
  11. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    oje das war auch sone sache :tongue:
    hab ihn gefragt ob er mich denn mal fesseln will.
    da meinte er: oje neee!!
    ich: warum nicht?
    er: dann würd ich dich tot ficken.
    also das meinte er natürlich nicht erst :grin: aber ich denke mal das sollte so viel heißen wie, dass er sich dann kaum zurück halten werden kann richtig abzugehen :ratlos: ^^
     
    #11
    Flitzi, 6 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zärtlichkeit
mimi1983
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2016
6 Antworten
sebi89
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Januar 2016
6 Antworten
mimi2506
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Oktober 2015
27 Antworten