Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

z.Z. kein Versicherungsschutz - trotzdem Pille?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von blue lagoon18, 11 August 2005.

  1. blue lagoon18
    0
    Hi


    Ich hab im Moment keinen Versicherungsschutz durch meine Krankenkasse, wegen Formalitäten... Genauer Grund ist ja egal. Auf jeden Fall werd ich den Versicherungsschutz in Kürze wieder haben.

    Nur habe ich am 17.8 einen Termin bei meiner FÄ, weil ich ein neues Rezept für meine Pille bräuchte (und zur Untersuchung)...

    Aber da ich ja keinen Versicherungsschutz habe, glaube ich nicht, dass sie mir ein neues Rezept ausstellen kann (ist ja ne ärztliche Leistung, die sonst von meiner Krankenkasse bezahlt wird). Stimmt das oder kann ich trotzdem ein neues Rezept kriegen? Wenn ja, dann muss ich doch sicher die Pille komplett selber bezahlten, oder? (bin 18)


    Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte. Bin nämlich nicht sehr scharf drauf, meinem Körper das Absetzen meiner Pille anzutuen und dann nach nem Monat wieder anzufangen....


    lg
     
    #1
    blue lagoon18, 11 August 2005
  2. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Soviel ich weiss, kannst du schon ein neues Rezept kriegen, aber du wirst halt selbst bezahlen müssen, da du den Versicherungsschutz nicht hast.
     
    #2
    User 32843, 11 August 2005
  3. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Um die paar (naja, einige zig) Euro für die Pille würde ich mir keine Sorgen machen... Die Untersuchung beim FA ist viel teurer, und ohne Versicherungsschutz musst Du die natürlich auch selbst zahlen.

    Kannst Du die Problem bis dahin nicht irgendwie lösen?
     
    #3
    bjoern, 11 August 2005
  4. blue lagoon18
    0
    Ich brauch einen Wisch von meinem Ausbildungsplatz, dass ich da ab Oktober meine Ausbildung mache. Dann muss der Wisch noch zur Krankenkasse...

    Und ich weiß nicht, wie lange das noch dauert...


    Aber ich denke mal, die Untersuchung lässt sich auch noch um ein paar Wochen verschieben.



    lg


    P.S. Wie teuer ist denn so eine Krebsvorsorgeuntersuchung?
     
    #4
    blue lagoon18, 11 August 2005
  5. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Aber wenn Du doch erst im Oktober Deine Ausbildung anfängst, bist Du doch jetzt eigentlich noch über Deine Eltern bis dahin versichert, oder nicht?
     
    #5
    *lupus*, 11 August 2005
  6. blue lagoon18
    0
    Kriege (bzw. hab ich gekrieg) Halbwaisenrente, deshalb bin ich über mich selber versichert.

    Und da die von der Rentenanstalt noch keine Bestätigung meines Ausbildungsplatzes bekommen haben, krieg ich im Moment keine Halbwaisenrente...
    Folglich auch kein Versicherungsschutz vorhanden.


    Unsere deutsche Bürokratie....


    lg
     
    #6
    blue lagoon18, 11 August 2005
  7. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Oh, Entschuldigung bitte ! :geknickt: Das wußte ich nicht *schäm* :schuechte

    Das ist ja echt doof! Bürokratie :rolleyes2 !

    Aber Du mußt doch irgendwie versichert sein, was ist, wenn Du einen Unfall hast oder so?

    Vielleicht gibt es hier ja noch jemanden, der sich damit etwas besser auskennt. :geknickt:
     
    #7
    *lupus*, 11 August 2005
  8. blue lagoon18
    0
    Meine Mutter wollte sich da heute nachmittag mal drum kümmern, ich blick durch dieses ganze Versicherungskuddelmuddl langsam nicht mehr durch...

    Mach mir zur Zeit halt erstmal nur Sorgen, wegen meiner Pille...Weiter will ich gar nicht denken.

    Hab auch heute erst einen Brief von meiner Versicherung bekommen, dass ich seit 31.7 keinen Versicherungsschutz mehr hab...Auch toll


    lg
     
    #8
    blue lagoon18, 11 August 2005
  9. Du kannst für die Zeit die du nicht versichert warst/bist selber die Beiträge zur Krankenkasse zahlen.
    Das ist ggf auf jeden Fall billiger, als eine Behandlung - sollte irgend etwas sein und du musst ins Krankenhaus zB!
    ..es wäre sowieso gut, da die Zeit für deine Rente später nicht angerechnet wird (es zählt "ununterbrochener" Versicherungszeitraum).
    Ruf am besten mal deine Krankenkasse an und frage dort nach..
     
    #9
    smileysunflower, 11 August 2005
  10. blue lagoon18
    0
    Meine Mutter hat heute bei der Versicherung nachgehakt und denen geschildert, was Sache ist. Die zeigten sich sehr verständinisvoll und meinten, dass das diesen Monat noch okay sei. Ich werde also diesen Monat noch nicht "abgemeldet" und hab somit vollen Versicherungsschutz.

    Bis nächsten Monat habe ich dann auch die Bestätigung von meiner Ausbildungsstelle.

    Also war alles halb so wild...


    DANKE für alle lieben Antworten

    lg
     
    #10
    blue lagoon18, 11 August 2005
  11. ..also ich hatte das gleiche Problem - nur ging es bei mir bloß um 2! Tage - und die habe noch ein halbes Jahr später ständig Briefe deshalb geschrieben..
    (..dabei war es bloß ein dummes Wochenende :grin: )
     
    #11
    smileysunflower, 11 August 2005
  12. blue lagoon18
    0
    @ smileysunflower

    Was wollten die denn dann noch von dir?
     
    #12
    blue lagoon18, 11 August 2005
  13. das geld für die zwei tage (samstag sonntag) die zwischen meinem ausbildungsende und dem beginn meines jobs lagen..
    waren ca 7 euro pro tag glaube ich..
     
    #13
    smileysunflower, 11 August 2005
  14. blue lagoon18
    0
    Naja, ich kann da ja nix gegen machen. Kann ja schlecht bei meiner Ausbildungsstelle anrufen und sagen "Flott, flott"

    Von der Rentenstelle kam nur die Antwort, dass sie rückwirkend auch noch meine nicht gezahlte Halbwaisenrente zahlen, wenn sie Bestätigung meiner Ausbildung haben. Und da die ja auch meine Krankenkassenbeiträge zahlen, denke bzw. hoffe ich mal, dass sie dann auch diese rückwirkend zahlen werden.
    Wenn nicht, müssen ich bzw. meine Mutter das halt tuen.

    Bin aber auf jeden Fall froh, dass die Krankenkasse mich nicht sofort "rausgeschmissen" hat. Vllt. haben die auch Angst, dass ich dann erst recht die Krankenkasse wechsel (machen ja viele zur Ausbildungsbeginn, wenn sie sich das erste mal selber versichern müssen).



    lg
     
    #14
    blue lagoon18, 11 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kein Versicherungsschutz trotzdem
northlane
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Oktober 2014
2 Antworten