Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • deranged
    Gast
    0
    5 Juli 2005
    #1

    Zahnpasta

    Was für welche halten auch wirklich was sie versprechen?
    zb. weißere Zähne
    Irgendwie leere Versprechen, was so draufsteht?!! :rolleyes2
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Zahnweiß Zahnpasta ?
    2. odol-med 3 extra white zahnpasta
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    5 Juli 2005
    #2
    Sensodyne, Schmerzempfindlichkeit lässt wirklich nach :smile:
     
  • Nightwriter
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    5 Juli 2005
    #3
    Meridol: schmeckt gut, putzt gut, sieht gut aus!
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    5 Juli 2005
    #4
    voll der Werbesloganthread :grin:
     
  • Tiffi
    Tiffi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2005
    #5
    Odol med 3 Samt Weiß - die Zähne strahlen so wirklich mehr.
     
  • deranged
    Gast
    0
    5 Juli 2005
    #6
    Hat jemand Erfahrungen mit Perl Weiß gemacht? Hatte vor mal ne Tube davon zu holen, wenns was taugt. wegen rauchen sind meine zähne leider nicht so weiß nunja
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    5 Juli 2005
    #7
    ich nicht, aber mein freund als er noch geraucht hat... und ja, hat gut geholfen.
     
  • Perrin
    Perrin (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2005
    #8
    Perlweiss hilft, sollte aber nicht dauernd verwendet werden (schädigt den Zahnschmelz). Trifft allerdings auch auf andere Weissmacher zu.

    Bei tiefsitzenden Belägen sollte man dann den Zahnarzt bleechen lassen, oder einmal mit dem Airflow drüberpusten lassen. Kostet ca. 30€.

    Wie das mit diesen Weissmachstreifen von Blend-a-Med und Co. aussieht weis ich nicht. Hat da jemand schon Erfahrungen gesammelt ?

    Gruß,
    Perrin
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Juli 2005
    #9
    Odol Med 3 Samt Weiss is bei mir eigentlich nicht schlecht..

    vana
     
  • deranged
    Gast
    0
    5 Juli 2005
    #10
    Naja so übel Verfäbungen hab ich auch nicht, deshalb brauch ich nicht gleich Zähne bleechen zu lassen. Werd dann mal Perlweiß ausprobieren. Gibts eigentlich auch welche, die gegen Verfärbungen und zum täglichen Putzen geeignet sind? also nicht den Zahnschmelz angreifen?
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    5 Juli 2005
    #11
    Beim Schlecker gibt es ne zahncreme die, die Zähen aufhellt.. zum ein zwei ma Putzen in der Woche... der Geschmack is gewöhnungsbedürftig, aber is auch gut - und preiswert :grin:

    vana
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    5 Juli 2005
    #12
    alles ein scheiß
     
  • *Princessa*
    Benutzer gesperrt
    11
    0
    0
    Single
    6 Juli 2005
    #13
    Bei mir hat Sensodyne Zahnweiß (oder wie auch immer die hieß) mein Gebiss tatsächlich weißer gefärbt. Fiel richtig schön auf :smile: Hab dann aber zur MultiCare gewechselt, weil die noch besser für die Pflege sein soll, und seitdem sind die Zähne wieder etwas gelblicher :frown:
     
  • Siebi
    Siebi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    Single
    6 Juli 2005
    #14
    Mein Zahnarzt hat mich mal belehrt. Es liegt am Zahnschmelz. Wenn er ziehmlich dünn ist hat man gelbere Zähne als wenn er dicker ist. Viel kann man mit dem Zahnweiß Chemikalien nicht erreichen. Weißer als es der Zahnschmelz zulässt, geht es eh nicht.
     
  • Perrin
    Perrin (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2005
    #15
    Ja eigentlich die Samt Weiss oder Aktive White oder wie immer die heissen.
    Wenn du nur leichte Verfärbungen hasst, sollten die reichen.
    Perlweiss ist wirklich etwas sehr hart.Obwohl, ich glaub es gibt inzwischen auch Perlweiss-Samtweiss ? oder sowas.

    Bei Zahnschmelz fällt mir ein, wenn man die "aggressiveren" Produkte nimmt, sollte man unter Umständen mit Elmex Gelee aus der Apotheke dem Zahnschmelz wieder helfen sich zu regenerieren.
    Ist auch für 1-2mal die Woche zu empfehlen, um die Zähne zu schützen.
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    6 Juli 2005
    #16
    ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich bin der meinung das es von pearlweiss auch eine zahnpasta speziell für raucher gibt! müsstest dich mal umsehen. (und pearlweiss funktioniert schon. nur wie schon gesagt nicht jeden tag benutzen)
     
  • Smilla
    Smilla (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    374
    103
    1
    nicht angegeben
    6 Juli 2005
    #17
    Ich nehm von COLGATE die, die die Schmerzempfindlichkeit reduziert! Klappt wirklich gut! :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste