Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zahnschmerzen (DRINGEND)

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von ColaKeks, 6 September 2006.

  1. ColaKeks
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    Single
    Hallo

    war vor kurzem beim Zahnarzt da ich ein sehr großes,tiefes Loch hatte.
    Nachdem der Zahnarzt, was weiß ich wie lange, da rumgebohrt hat, hat er mir eine Provisorische Füllung reingetan.

    Am nächsten tag wurde ich von "ziehenden" schmerzen geplagt, die sich mal stärker mal schwächer bemerkbar machten, teilweise aber so stark das ich in der nacht aufgewacht bin!

    Jetzt wurde mir nach einem erneuten Zahnarzt besuch eine Spritze gespritzt die den nerv "beruhigen" sollte.

    Heute (1tag nach der Spritze) ist der Schmerz aber (genau in diesem moment) wirklich extrem!

    Ich tippe auf Wurzelentzündung oder sonstiges

    Wenn irgendwer Tipps hat was das sein kann und wie normalerweiße dagegen behandelt wird, bitte berichtet!
     
    #1
    ColaKeks, 6 September 2006
  2. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    wie wärs mit nem anderen zahnarzt....??
     
    #2
    medice, 6 September 2006
  3. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    bei einer entzündung wird es eigentlich heiß und dick. und man fühlt auch dort, wo sie sitzt, einen härteren knubbel. es kann gut sein, dass der nerv so durch die behandlung gereizt ist, dass er sich entzündet. hab ich auch mal bei einer blombe erlebt, die ich schon seit jahren hatte. auf einmal wars zu viel, obwohl sonst nichts mit dem zahn war.

    naja, dann halt wurzelbehandlung. sehr nett, ganz toll, wirklich.
     
    #3
    klärchen, 6 September 2006
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Hmm... das hab ich bei mir eigentlich nicht beobachtet. Bei mir hat es nur gepocht wie wild.

    Hat der Zahnarzt nicht geröngt? So ist eine Entzündung ja ganz leicht zu erkennen. Und auch wenn ich kein Spezialist bin, sondern nur selbst schon zwei mal von Entzündungen an der Wurzel geplagt wurde: Bei dir klingt es schon ziemlich danach. Ich würde auf jeden Fall heute nochmal hingehen, denn die ganze Zeit mit den Schmerzen rumzulaufen, macht echt keinen Spaß.
     
    #4
    User 7157, 6 September 2006
  5. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    ab zum zanharzt zur not zu nem anderen
    Klingt stark nach entzündung, die bahandelt werden sollte eh sie auf nachbarzähne geht,
    denke mal er wird ne wurzelbehandlung machen müssen.

    Kann natürlich sein das die füllung ein nervtötendes Medikament enthielt und er ne Wurzelbehandlung vorhatt(e)

    Aber er sollte erstmal röntgen, denn wenn die Füllung echt sowas enthielt und immer noch Terror ist, kann sein das die Entzündund schon zu groß ist und der Zahn im dümmsten Fall raus muss

    Kat
     
    #5
    Sylphinja, 6 September 2006
  6. Haeffy
    Benutzer gesperrt
    48
    0
    0
    nicht angegeben
    ...............
     
    #6
    Haeffy, 6 September 2006
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Auf jeden Fall noch mal hingehen, alles andere nützt nichts.
    Ich hatte auch mal eine Entzündung an der Wurzel, hab dann 1 Woche Antibiotika genommen und die Schmerzen waren schon nach einem Tag wieder weg.
    Falls eine Wurzelbehandlung nötig sein sollte, das ist nicht angenehm, ich hab das auch hinter mir. Die Schmerzen haben bei mir allerdings erst angefangen, als die Behandlung eigentlich schon abgeschlossen war.
     
    #7
    krava, 6 September 2006
  8. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich( Zahnarzthelferin) tippe auf Wurzelentzündung..
    Normalerweise bohrt er den Zahn auf, zieht den Nerv, macht den Wurzelkanal sauber, schmiert beruhigende Creme mit "Kleber" gemischt rein und steckt eine Papierspitze in den Kanal. Und schließt den Kanal dann mit Zement..
    Ist alles schmerzfrei, wird betäubt.. und danach tut dir auch nichts mehr weh, da der Nerv draussen ist und keine Unruhe mehr stiften kann..
     
    #8
    Purzel, 6 September 2006
  9. Sunny81
    Sunny81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    101
    0
    Single
    Eine Wurzelbehandlung ist schmerzfrei?! Das kenn ich aber anders ... :ratlos:
     
    #9
    Sunny81, 7 September 2006
  10. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    @sunny normalerweise ja, wenn der nerv vorher lahmgelegt (abgetötet) wird, nur manchmal sind da größere Entzündungen die dann dabei wehtun.
    Und da hilft keine betäubung weiter.
    Bei mir muste letzens auch ein weisheitszahn wegen Entzündung raus.......ich hab das trotz drei Betäubungsspritzen noch gemerkt

    Kat
     
    #10
    Sylphinja, 7 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zahnschmerzen DRINGEND
nebro
Off-Topic-Location Forum
1 September 2016
6 Antworten
Kleines
Off-Topic-Location Forum
17 Juni 2007
10 Antworten
Immortality
Off-Topic-Location Forum
15 Juni 2007
7 Antworten