Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zahnschmerzen - Weißheitszähne als Grund?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Immortality, 14 Juni 2007.

  1. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Hallo,

    ich hab seit einigen Tagen Schmerzen an einem Zahn (Backenzahn). Deswegen war ich heute beim Zahnarzt. Der konnte allerdings nur ein kleines Loch feststellen (war sich aber nicht ganz sicher, ob da nicht eventuell noch mehr ist, es wurde allerdings geröntgt (schreibt man das so? :ratlos: )). Naja, er hat gebohrt und meinte, ja , war wohl wirklich nur so klein, und hoffen wir, dass das alles war, wenn nicht soll ich mich melden.

    So, jetzt lässt die Betäubung nach, und es tut eigentlich auf die bekannte Art weh. Kein stechender Nervenschmerz, mehr so fast der ganze Kiefer, der Zahn eben im speziellen ein bisschen mehr. Und jetzt ist es so, dass meine Weißheitszähne rausgekommen sind und den Kiefer schon sehr verengen, also auch drücken.

    Können die auch der Grund für Schmerzen sein?
     
    #1
    Immortality, 14 Juni 2007
  2. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Ja, das ist durchaus möglich. Ich hatte vorletzte Woche ne fette Entzündung im Mund weil ein Weisheitszahn durchkam... Letzten Freitag wurde der rausoperiert.

    Geh zur Not mal zu nem Kieferorthopäden oder -chirurgen, bzw. frag deinen Zahnarzt mal ob er dir ne Überweisung macht. Aber eigentlich sollte dein Zahnarzt das auf den Röntgenbildern sehn inwiefern der Whz drückt.
     
    #2
    User 64931, 14 Juni 2007
  3. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    ja klar können das diese kleinen mistviecher sein. mein rechter unterer ist noch am durchkommen und das zieht auch manchmal im ganzen kiefer. ne blombe hat er mir auch schon rausgedrückt gehabt. ich hoffe, das wagt er nicht nochmal. :mad:
     
    #3
    klärchen, 15 Juni 2007
  4. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Anfang Jahr dachte ich auch, dass ich Zahnschmerzem hätte. Der Zahnarzt konnte mir aber auch nicht weiterhelfen. Nächster "Verdacht" waren die Nebenhöhlen - war aber auch nichts. Es hat sich dann rausgestellt, dass ich eine zu starke Brille trug :grin:
     
    #4
    User 34625, 15 Juni 2007
  5. ~magic~
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Davon habe ich mal Kopfschmerzen bekommen. Ich habe sehr, sehr selten Kopfschmerzen und eine Weile hatte ich die fast täglich.
    Nachdem ich dann eine neue Brille mit neuen, angepassten, nicht mehr so starken Gläsern bekommen habe, waren die weg...:cool1: :grin:
     
    #5
    ~magic~, 15 Juni 2007
  6. Kann es sein das man auch Kopfweh kriegt, wenn man keine Brille trägt, aber eine bräuchte? (sorry, aber wurde grad angeschnitten :grin:)
     
    #6
    Chosylämmchen, 15 Juni 2007
  7. ~magic~
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Ja. :jaa:
    Wenn ich meine Brille nicht aufsetze, bekomme ich auch recht schnell Kopfweh, weil ich mich (meine Vermutung) dann zu sehr anstrengen muss...:zwinker:
     
    #7
    ~magic~, 15 Juni 2007
  8. 0rN4n4
    Gast
    0
    Off-Topic:
    @magic: das mit dem schwimmen kann ja sein... ausser man geht gleich beim ersten mal unter...


    das mit der brille kann ich nur bestätigen!
     
    #8
    0rN4n4, 15 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zahnschmerzen Weißheitszähne Grund
Kleines
Off-Topic-Location Forum
17 Juni 2007
10 Antworten
Nicky18
Off-Topic-Location Forum
25 Oktober 2006
4 Antworten
~~Lucky~~
Off-Topic-Location Forum
13 März 2006
22 Antworten
Test