Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zahnspange in hohen Alter?!

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von User 57756, 10 Juli 2006.

  1. User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tjo, damals als Kind hieß es bei mir es sei nicht unbedingt nötig, hatte es dann auch gelassen gehabt. Doch mittlerweile stören mich meine leicht krummen Zähne schon.

    Aber eine Zahnspange in meinem Alter sieht echt bescheiden aus :-(. Gibt es feste Zahnspangen die man nicht sieht? Hätte wenn dann schon gern was festes, sonst würde mir die Disziplin fehlen sie immer reinzumachen.

    Und weiß jemand was das ungefähr kostet wenn man Gesetzlich Versichert ist (selbst und nicht familien Versichert).
     
    #1
    User 57756, 10 Juli 2006
  2. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    So viel ich weiß, gibt es bei Erwachsenen nur noch festsitzende Zahnspangen. Solche zum herausnehmen bekommen nur Kinder die noch im Wachstum sind.

    Mittlerweile gibt es auch schon festsitzende, die man "fast" nicht mehr sieht.

    Beispiel:
    [​IMG]
     
    #2
    Klinchen, 10 Juli 2006
  3. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich find leicht krumme Zähne irgendwie individueller als so Zähne von der Stange :grin:

    Aber meine waren damals so windschief, dass es gar nicht anders ging. Aber 1-2 verdrehte Zähne gefalln mir irgendwie.
     
    #3
    Dreamerin, 10 Juli 2006
  4. User 57756
    kurz vor Sperre Themenstarter
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    so was in der Art könnte ich mir noch vorstellen. :smile: . Weiß jemand wie hoch die Kosten ungefähr sind (BRD Gesetzlich Versichert selbst)? Alternativ die Kosten in der Schweiz über Versicherung da (meine Eltern). :schuechte

    Windschief sind sie nicht, sonst hätte die damals nicht gesagt gehabt es sei nicht unbedingt notwendig bei mir. Stören mich mittlerweile aber trotzdem :cry: . Sind zwar strahlend Weiß aber eben halt leicht krumm + leichter Überbiss.
     
    #4
    User 57756, 10 Juli 2006
  5. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Was die Kosten weiß ich leider nicht.
    Hier in Österreich kosten diese (die man fast nicht sieht) auf alle Fälle mehr, als die "normalen".
    Am besten erkundigst Du Dich da mal bei Deinem Zahnarzt. Der kann Dir alles genau erklären.
     
    #5
    Klinchen, 10 Juli 2006
  6. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Ich trage seit Anfang des Jahres so schöne Brackets, weil ich mich als Jugendlicher nicht zum Kieferorthopäden getraut habe. :rolleyes:

    Also: Ich habe durchsichtige Brackets und hautfarbene Gummibänder/Spangen. Sehen tut man sie wohl nicht sehr gut, zumindest hat mich bisher noch niemand darauf angesprochen. Ich muss aber auch schon den Mund aufreißen (Schreien/Grinsen) damit man meine Zähne sieht.
    Ob sie an sich sehr sichtbar sind, kann ich selber nicht objektiv beurteilen, weil ich eben weiß dass sie da sind.

    Zu den Kosten: Die gesetzliche KV wird dir in Deutschland nichts dazugeben, es sei denn du musst die Spange haben um irgendwelche gesundheitlichen Schäden abzuwenden. Aber sicher bin ich da nicht.
    Bleibt als Alternative nur der eigene Geldbeutel. Hier solltest du als Hausnummer mit ca. 5.000€ rechnen, hängt aber natürlich davon ab, wie schnell sich deine Zähne bewegen.
     
    #6
    Ike, 10 Juli 2006
  7. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich kenne zwei Erwachsene, die eine feste Zahnspange tragen/trugen. Die eine hatte so eine durchsichtige, die hat man tatsächlich kaum gesehen und sie hatte auch selber dementsprechend kein Problem damit, ihr Partner fand es sogar süß. ;-)
     
    #7
    Ginny, 10 Juli 2006
  8. User 57756
    kurz vor Sperre Themenstarter
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist natürlich kein Pappenstiel, aber wert alle mal.

    Weiß jemand noch was zu den Kosten (und der Kompetenz da) in der Schweiz, tendiere sogar eher dazu?
     
    #8
    User 57756, 10 Juli 2006
  9. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Ich hatte auch ab 18-etwa 21 oben und unten eine feste Zahnspange!
    Allerdings wurden die Brackets von hinten an die Zähne geklebt, man hats also nun absolut rein gar nicht nach außen hin gesehen!

    Ich musste nichts selber zahlen, aber ich schätze es waren sicher auch so 5000 Euro. Kann ja mal nachfragen...
     
    #9
    Honeybee, 10 Juli 2006
  10. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Also da du sagst, die Zähne stehen nur minimal schief wird dir die KK nix dazu tun *denk*..

    aber mit 5000Euro kommt man gut hin..

    vana
     
    #10
    [sAtAnIc]vana, 10 Juli 2006
  11. T&T
    T&T
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    es gibt glaub ich so dinger, die man hinter zu zähne klebt...
     
    #11
    T&T, 10 Juli 2006
  12. User 57756
    kurz vor Sperre Themenstarter
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Glaub ich auch, sollte man nicht unbedingt direkt sehen, mit 23 ist das doch durchaus etwas unpassend, erst recht zu meine Typ. :zwinker:

    Vielen dank für alle Antworten, werde mich mal mit meinen Zahnarzt in Verbindung setzen.

    Außer die Frage mit der Schweiz ist halt noch offen, keine Schweizer hier?

    Denke ich auch, bleibt wohl nur noch Sponsored by meinen Eltern :ratlos:
     
    #12
    User 57756, 10 Juli 2006
  13. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi,
    also ich habe mich im Februar auch zu einer festen Spange entschlossen. Natürlich sieht man die Spange, aber stört kein bisschen. Ist auch überhaupt nicht peinlich. Muss die Spange auch nur ein halbes Jahr tragen, dann kommt die auch schon wieder raus....
    Es gibt sog. durchsichtige Spangen, allerdings sind die seeeehr teuer. Dann gibt es noch so eine Art lockere Spange, die durchsichtig ist (etwas billiger als die normale feste Spange), allerdings wird dann die Aussprache sehr feucht und man braucht dann sehr viel Selbstdisziplin die Spange ständig zu tragen.

    Brauchst du denn für beide Zahnreihen eine Spange?
     
    #13
    Zanzarah, 10 Juli 2006
  14. Reedeema
    Benutzer gesperrt
    97
    0
    0
    Single
    Also in Deutschland kostet das doch keien 5000 euros, so weit ich weiß(?) Ne Freundin von mir ist Zahnarzthelferin und hat auch eien Spange obwohl sie 18 ist, sie musste 1300 blechen, normal kostet das 1800 oder so.. Sie hat eine Spange die man überhauptnicht sieht, die ist hinten.. Also die obere ist hinten und die untere ist schon vorne... Die unten hat sie aber auch schon länger..

    Ich muss auch noch mal zum Zahnarzt.. Ich hab aber schiss vor den.. am besten bevor ich 18 bin weil ich brauch wohl auch ne spange, der Doc meinste auch nur nen halbes jahr wei lich hab so ne kleine lücke ala 50 Cent!
     
    #14
    Reedeema, 10 Juli 2006
  15. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich finde Zahnspangen an Erwachsenen total schlimm. Das sieht dermaßen blöd aus. Ich würde das nur machen, wenn die Zähne extrem schief sind, aber das scheint bei dir ja nicht der Fall zu sein. Mein Gott, dann sind die Zähne eben nicht 100%ig gerade: Das interessiert doch eh keinen.
     
    #15
    User 18889, 10 Juli 2006
  16. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Hatte oben und unten von hinten und gerade nachgefragt: "einige 1000 Euro waren es schon..."
     
    #16
    Honeybee, 10 Juli 2006
  17. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    gut ich war bei meiner Spange noch was jünger und hatte sie etwas länger getragen.. so zwei Jahre ca

    vana
     
    #17
    [sAtAnIc]vana, 10 Juli 2006
  18. afferl
    Gast
    0
    ich hatte eine festsitzende mit 34 (oder so)
    es gibt einerseits die metallfarbenen brackets (schön deutlich sichtbar), dann die durchsichtigen (weniger leicht sichtbar, dafür tendieren sie unter einfluss von rotwein und kaffee zur braunfärbung) und die keramischen (und damit zahnfarbenen) brackets wo man dann eigentlich nur mehr den draht sieht
    bei den keramischen wurd mir erklärt dass man die nur oben geben kann, unten dann eben nur metall oder durchsichtig
    metall und durchsichtig ist gleichpreisig, keramik ein paar hundert euro teurer, bezahlt hab ich für die ganze behandlung ca 3300 (echte behandlungszeit ca 15 mo, danach retaining)

    daneben gibts auch noch die lingua-spangen, die im zungenraum, also innen geklebt sind, die deutlich teurer sind und wo du angeblich leicht mit der zunge drankommst...
     
    #18
    afferl, 10 Juli 2006
  19. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    #19
    Klinchen, 11 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zahnspange hohen Alter
Limatex
Lifestyle & Sport Forum
22 April 2010
7 Antworten
!Cocoon!
Lifestyle & Sport Forum
1 Juni 2009
9 Antworten
Test