Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zeckenband für die Katze

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von capricorn84, 17 April 2008.

  1. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    :winkwink:

    Hab kurz ne Frage und zwar: Meine Katze (remus :grin:) "wohnte" bis vor ca. 3 Monaten in einem großen Haus mit nem riesigen Garten, hatte jeden Tag Auslauf usw. Seit 3 Monaten wohnt er bei mir und meinem Freund in der Wohnung. (Er ist 2,5Jahre).
    Wir gehen auch spazieren mit ihm.

    Brauch ich jetzt trotzdem ein Zecken/Flohband oder nicht? Weil früher hatte er immer eins im Frühjahr/Sommer.

    Wäre super wenn das jemand wüsste. Liebe Grüße
     
    #1
    capricorn84, 17 April 2008
  2. Cassis
    Cassis (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    113
    24
    vergeben und glücklich
    Ich würd wenn er gelegentlich nach draußen kommt eins umbinden. Dann kannst du da auf Sicher gehen und gehst kein Risiko ein.

    Ansonsten frag doch mal deinen Tierarzt (kannst ja dort anrufen), der kann dir bei solchen Fragen sicher weiterhelfen...
     
    #2
    Cassis, 17 April 2008
  3. MiniMe
    MiniMe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also unsere Katzen bekommen keins mehr, seitdem sich deswegen unser erster Kater im gekippten Fenster erhängt hatte :flennen:
    Und die Katze, die wir zu der Zeit auch hatten, hatte trotzdem Flöhe.

    Das wäre meine Erfahrung und würde es eher nicht empfehlen :zwinker:
     
    #3
    MiniMe, 17 April 2008
  4. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    unser freigänger hat auch kein halsband.
    naja, und wenn er denn mal wirklich wieder die plagegeister reingeschleppt hat und die anderen beiden ebenfalls befallen sind, dafür haben wir immer frontline spot-on im haus. :zwinker:
     
    #4
    User 38494, 17 April 2008
  5. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    oh doch unseren katzen kaufen wir jedes jahr eins. die sind ziemlcih anfällig auf jegliches tierzeug.

    ich kanns nur empfehlen. sind ja nicht sooo teuer und man kann ja damit eigentlich nur gewinnen und nix verlieren:zwinker:
     
    #5
    User 70315, 17 April 2008
  6. line1984
    line1984 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    113
    14
    nicht angegeben
    unser kater hat auch eins, nachdem ich ihm zehn zecken aufeinmal weg machen musste fand ich es sinnvoll....
    er ist allerdings auch freigänger...
    wenn du mit deinem kater aber nur an der leine spazieren gehst und es sowieso nur begrenzt ist, denke ich das er keines braucht.
     
    #6
    line1984, 17 April 2008
  7. Amygdala
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    72
    Verheiratet
    Warum ein Band? Gibt doch Spot Ons die viel praktischer sind. :zwinker:

    Frontline
    Profender
    Advantage
    Stronghold....

    Diese Mittel wirken gegen Flöhe, Zecken und Würmer...
     
    #7
    Amygdala, 20 April 2008
  8. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Wir haben auch so ein Mittel, dass wir so alle 6 Monate mit ner Ampulle in den Nacken der Katze drücken, und unsere Katze hat nie irgendwas. Zwar sträubt sie sich immer ganz schön, wenn sie das kriegen soll, aber es lohnt sich. :zwinker:
     
    #8
    envy., 20 April 2008
  9. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Unsere Katzen sind Freigänger. Wir haben es mal mit Halsbändern versucht. Der Kater hat beim Versuch das Ding los zu werden seine Pfote zwischen Hals und Halsband eingeklemmt und nicht mehr raus bekommen, die Katze ist stundenlang rückwärts gelaufen beim Versuch, den Hals vom Band zu befreien. Danach haben wir beide erlöst und ihnen ihre Zecken und Flöhe gelassen.

    Wenn die Katze allerdings aufs Sofa oder gar ins Bett ( :ratlos: ) darf, würde ich auf jeden Fall gegen solche Viecher vorgehen. Gibt ja auch noch anderes als die Halsbänder. Und Halsbänder an sich scheint die Katze ja auch gewöhnt zu sein, wenn ihr mit ihr spazieren geht.

    Übrigens Glückwunsch, dass sich eure Katze, die Auslauf gewohnt war, mit Spaziergängen zufrieden gibt. Ich kenne Katzen, die angefangen haben Fensterrahmen und Scheiben zu zerkratzen und Tapaten und Klopapier in der Wohnung zu verteilen :grin:
     
    #9
    Flowerlady, 20 April 2008
  10. Amygdala
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    72
    Verheiratet
    Ganz gesund ist das für die Katzen aber auch nicht. Flöhe sind Bandwurmüberträger und außerdem können viele Flöhe Anämien auslösen (gerade bei jungen Katzen). Mir ist mal eine Pflegekatze daran gestorben, das war nicht lustig.
    Zecken sind ja auch nicht ohne, ich nenne nur Borreliose als Beispiel.

    Wenn also deine Katzen offensichtlich mit Parasiten befallen sind, würde ich das nicht einfach so lassen, sondern die Katzen mit eben genannten Spot Ons behandeln und achte bitte darauf, dass sie auch gegen Bandwürmer helfen, sonst musst du dir extra eine Entwurmungstablette dafür holen.

    Ach ja, Flöhe bleiben nicht nur am Tier, sondern verteilen sich überall. Sie legen ihre Eier in jede Ritze, die sie finden können, also auch im Haus, wenn sie dieses betreten dürfen. Unter Umständen kann es auch nötig sein, die Wohnung mit Flohbomben auszuräuchern, weil man sie sonst nie in den Griff kriegt. Also besser vorbeugen.
     
    #10
    Amygdala, 20 April 2008
  11. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    Ich weiß, was man tun SOLLTE. Bei den nächsten Katzen wirds wohl auch anders laufen. Unsere Katze ist mit 19 Jahren verstorben (keine Ahnung woran, sie ist innerhalb weniger Tage erblindet und schwächer geworden hat sich dann zum Sterben irgendwohin verzogen, wie es Katzen nunmal gerne machen, bevor wir sie zum Tierarzt bringen konnten) und unser Kater ist jetzt 17. Er hatte massig Zecken und einen Bandwurm nach dem anderen, Tabletten nimmt er nicht an es sei denn man nimmt ein zerkratztes Gesicht in Kauf und bevor er eine Wurmkur über sich ergehen lässt, kommt er lieber eine Woche lang nicht zum Fressen nach Hause, sondern fängt sich Mäuse (und damit neue Würmer ein).
    Folge ist eben, dass die Katzen generell nichts in Schlafzimmern zu suchen haben, außerdem nicht auf dem Sofa etc und das man sich IMMER die Hände wäscht, wenn man sie gestreichelt hat.
    Floh-Probleme hatten wir Gott sei Dank nie. Ich hab nur mal Katzenbabys gesehen, die von Flöhen übersäht waren. ´

    In den letzten 2 Jahren ists mit den Zecken aber auch ruhiger geworden. Oder ich habe sie einfach nur nicht mehr gesehen :zwinker:
     
    #11
    Flowerlady, 20 April 2008
  12. Amygdala
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    72
    Verheiratet
    Aber grad das ist ja der Vorteil von Frontline und Co. Dein Kater braucht nichts mehr zu schlucken, du musst ihm das Zeug nur auf die Haut tropfen.

    Wenn er sich auch nicht angreifen lässt, was ich jetzt mal nicht vermute, dann reicht es auch ihm das Zeug aufs Fell zu tropfen, besser als gar nichts ist es allemal. :zwinker: Und alle Würmer, die er sich die nächsten 6 Monate einfängt werden gleich wieder abgetötet.
     
    #12
    Amygdala, 20 April 2008
  13. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    :grin: Das einzige was er macht ist, seine Haare auf Teppich, Couch, Bett und weißen Bezügen zu verteilen, an der Haustüre kratzen :-D und er denkt er kann die Bezüge der Sesseln zerkauen. Aber wenn er mein scharfes "Nein" hört, rennt er gleich weg. :grin:
     
    #13
    capricorn84, 20 April 2008
  14. Sonnenaufgang
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Unsere Katze hat sich mit so einem ollen Zeckenband mal an einem Strauch im Wald aufgehängt:kopfschue - zum Glück wurde sie ca. drei Tage später von einem Spaziergänger zufällig gefunden.
    Unsere arme Maus war fast vertrocknet und ganz verstört.

    Nehmt doch beser etwas anderes, z.B. gibt es solche Ampullen die man im Nacken der Katze auf das Fell aufträgt. Frag mal deinen TA.
     
    #14
    Sonnenaufgang, 21 April 2008
  15. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Die hatten wir schon mal, helfen bei uns nichts. Aber wenn einige sagen dass wir keines brauchen, weil die ist ja nur an der leine draussen und das auch nicht jeden Tag. Ach ich weiß nicht.... :ratlos:
     
    #15
    capricorn84, 22 April 2008
  16. Amygdala
    Verbringt hier viel Zeit
    580
    113
    72
    Verheiratet
    Na ja, es ist schon so, dass gewisse Mittel mit der Zeit weniger wirksam geworden sind.

    Ich möchte da jetzt keine Namen nennen, welche Mittel das sind, aber probier's doch mal mit Stronghold, die haben bis jetzt noch bei jedem meiner Tiere geholfen.

    Es sind ja immerhin nicht alle Mittel gleich.
     
    #16
    Amygdala, 22 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zeckenband Katze
vauziga
Off-Topic-Location Forum
10 Juli 2016
4 Antworten
Schattenkind
Off-Topic-Location Forum
25 Januar 2016
25 Antworten