Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zehennagel eingewachsen- jetzt raus?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Zunny, 16 Januar 2007.

  1. Zunny
    Zunny (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben!
    Also, ich hab jetzt schon länger das Problem, dass mein großer Zehennagel immer einwächst. Ich hab ihn mal irgendwann zu schräg und zu tief reingeschnitten. Jetzt eitert es immer und tut ziemlich dolle weh, dass ich schon fast ned auftreten kann oder die Schuhe tierisch weh tun:flennen: .
    Habt ihr da ne Ahnung- der wird wahrscheinlich runter müssen, oder?
     
    #1
    Zunny, 16 Januar 2007
  2. zartbitter
    zartbitter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    495
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mir is das auch mal passiert, allerdings nicht ganz so schlimm wies bei dir klingt... zumindest hat es nicht geeiert, tat aber auch fieß weh...


    Bin zum Doc damit, und die hat ihn irgendwie wieder aus dem kritischen Bereich rausbekommen (hier nen bissle gezogen, da nen bissle gedrückt usw... ^^). War zwar auch keine angenehme Sache, aber definitiv angenehmer als den ganzen Nagel zu entfernen....

    hab das dann selbst noch 1-2 wiederholt, und ich glaub was zum draufschmiern hatte ich auch noch.... war dann aber innerhalb von nen paar Tagen wieder ziemlich gut....

    also ich drück dir die Daumen, dass es bei dir auch noch ohne geht!

    Greetz
     
    #2
    zartbitter, 16 Januar 2007
  3. Kevin89
    Kevin89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Verliebt
    Dieses Problem hatte ich vor einem Jahr ebenfalls und nicht zu wenig. Es hat einfach hässlich ausgesehen. Der Zehe war dauernd geschwollen, konnte net richtig laufen und es hat auch geeitert.

    Bin dann zum Onkel Doktor und der hat gesagt ich soll das was draufschmieren. Das hab ich 3 Monate gemacht und es hat nicht viel geholfen. Hab dann selbst die Initiative ergriffen und mir selbst den Zehnagel rausgehauen. Das tat vielleicht weh :flennen: Aber jetzt gehts mir wieder prima.
     
    #3
    Kevin89, 16 Januar 2007
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Je nach dem macht das auch die Fußpflege.. ansonsten halt zum Arzt und der wird ihn evtl teils/ganz raus "operieren"..

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 16 Januar 2007
  5. User 71359
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    Hey,
    ich kenne das problem, mir wurde schon dreimal der nagel entfernt, er is jedes mal wieder reingewachsen.
    ich wünsche dir, dass du mehr glück hast...

    Anna
     
    #5
    User 71359, 16 Januar 2007
  6. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    geht des bei dir nicht von alleine weg?
    bei mir wachsen die fingernägel ständig ein da ich kaue... tut dann hammers weh, is geschwollen und eitert ziemlich... bleibt ung. 1-2 wochen aber verschwindet wieder wenn ich da reinstech un den eiter raus"press" (ja, hört sich lecker an :tongue:)
    aber fallses ned aufhört, kanns schon sein dasses raus muss.
     
    #6
    iila, 16 Januar 2007
  7. Zunny
    Zunny (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, naja, also ich hab auch schon so Kernseifenbad gemacht und so, aber genützt hats nix. Denk, ich werd wohl schon mal mit zum Arzt müssen. Geh ich da am Besten zum Hausarzt, oder wie sieht des aus?
     
    #7
    Zunny, 16 Januar 2007
  8. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ich hab das alle paar monate, wenn der nagel stärker nachwächst. ich geh immer zur pediküre, die schneidet das aus, es blutet ein wenig, dann kommt ein desinfiszierendes mittel drauf und die sache ist erledigt.
    zum hausarzt kannst du natürlich auch gehen (aber die pediküre macht gleich die hornhaut weg :-D )
     
    #8
    starshine85, 16 Januar 2007
  9. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    ich hab´s glaub ich schon 3 mal operativ entfernen lassen. denn irgendwann hilft nix mehr und man kommt auch nicht drum rum. bei mir wurde immer der halbe nagel entfernt. glaub mir auch wenn die schmerzen wenn die spritze nach lässt höllisch sind wird es danach besser. ich war immer beim chirurgen(schreibt man das so?)
     
    #9
    Angel312, 16 Januar 2007
  10. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ich will euch ja net zu nahe treten, aber wie schneidet ihr denn eure Nägel? oO

    vana
     
    #10
    [sAtAnIc]vana, 16 Januar 2007
  11. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, aber sobald es eitert darf die Pediküre bzw. die Kosmetikerin es eigentlich nicht mehr behandeln!
    HAt dir deine Kosmetikerin nicht eine Spange oder ähnliches vorgeschlagen? Die verhindert nämlich dass der Nagel einwächst!

    Liebe TS: ich würde zum Arzt gehen, wenns wirklich so schlimm ist, wird er dich zum Chirurgen überweisen und der erledigt das dann.
    geh doch alle 3 Wochen zur Pediküre, dann passiert dir das nicht mehr:zwinker:
     
    #11
    Elle1984, 16 Januar 2007
  12. Angel312
    Kurz vor Sperre
    749
    0
    0
    Verheiratet
    das hat damit nichts zu tun,ok es kann dadurch auch passieren.
    aber man kann das auch vererbt bekommen. mein vater hatte es,mein bruder hat es so schlimm das sie ihm schon beide nägel samt nagelbett entfernt haben. es wurde versichert das kein nagel mehr wächst. er ist trotzdem wieder gewachsen. und ich hatte es ja auch schon oft.
     
    #12
    Angel312, 16 Januar 2007
  13. Zunny
    Zunny (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ist doch aber ziemlich teuer, oder?

    Ich hab halt ziemlich Schiss mit von wegen irgendwas rausschnibbeln und so *angsthab* Kann ich dann überhaupt noch gut laufen, wenn der da an eim Zeh rumschnibble sollt?
     
    #13
    Zunny, 16 Januar 2007
  14. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben

    na ja, kriegst halt evtl den Zeh umwickelt *g.. wie das dann mit laufen aussieht weiss ich net ^^

    regelmäßige Fußpflege liegt glaub ich bei 10Euro oder sowas.. und einmal im Monat is das doch besser als regelmäßig schnibbeln zu lassn *denk* :smile:

    @Angel312: ok, dass das auch vererblich ist, wusste ich nicht.. hab bis jetz immer nur von dem "falsch abschneiden" gehört..

    vana
     
    #14
    [sAtAnIc]vana, 16 Januar 2007
  15. Elle1984
    Elle1984 (32)
    Benutzer gesperrt
    267
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Pediküre gibts meistens ab 19Euro und ist nicht teurer als 30Euro. Bei uns in Österreich gibts beim Dm Drogerie Markt auch das Angebot sich nur Zehennägel schneiden und feilen zu lassen und da wird der eingewachsene Nagel auch mitbehandelt und das kostet 11Euro.
    Das beim Chirurgen oder bei der Kosmetikerin kann schon wehtun, aber das musst du 1x machen, dann hast dus hinter dir und dann solltest du schon regelmäßig zur Pediküre gehen - sonst passiert dir das immer wieder:cry:

    Wichtig ist dass du den Nagel nicht rund schneidest, sondern eigentlich eckig und nur die Ecken leicht abfeilst, dann sollte der Nagel dir nicht mehr einwachsen:zwinker:
     
    #15
    Elle1984, 17 Januar 2007
  16. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Ich hatte das auch mal... Hab das dann ein paar Wochen
    ausgehalten, trotz Eiter und irgendwann war der Nagel dann
    wieder lang genug und ich hab ihn nicht mehr so tief eingeschnitten.
    In der Zwischenzeit könnte eventuell ein Bad mit Jodtinktur
    (Betaisadona) helfen...
     
    #16
    Auricularia, 17 Januar 2007
  17. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Eine ehemalige Schulkollegin von mir hatte das auch mal.
    Sie ist dann ins Krankenhaus (in die Ambulanz) gefahren und dort hat man ihr den Nagel gezogen.
    Danach hatte sie keine Probleme mehr!
     
    #17
    Klinchen, 17 Januar 2007
  18. guapa19
    Benutzer gesperrt
    57
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab das auch des öfteren ( so alle 2 monate), die tage drauf ist das gehen ziemlich schmerzhaft. am abend mache ich dann jedoch immer dick betaisadona salbe drauf und dann ist das in 2-3 tagen weg. ich denke, das die ziehungsmethode in solchen fällen überflüssig ist.
     
    #18
    guapa19, 17 Januar 2007
  19. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    korrektur: als es eitrig war, schnitt der arzt dran herum; sonst ist es durch die reibung vom schuh seitlich "angeschwollen" und das macht dann die pediküre weg.
     
    #19
    starshine85, 17 Januar 2007
  20. Hasi05
    Hasi05 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab jetzt nich alle Antworten gelesen, also sorry, falls dir das schon geraten wurde, aber erst mal würde ich zum Arzt gehen und den eingewachsenen Zeh behandeln lassen, danach gehst du am besten so alle 4 Wochen zru Fußpflege z.b. in ein Kosmetikstudio. Dort schneiden sie dir die Nägel so, dass sie nicht noch mal einwachsen können. Nur musst du da eben regelmäßig hingehen.
     
    #20
    Hasi05, 17 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zehennagel eingewachsen raus
babyz
Lifestyle & Sport Forum
28 April 2011
6 Antworten
eets
Lifestyle & Sport Forum
24 Februar 2011
5 Antworten
DoeBjo
Lifestyle & Sport Forum
24 November 2005
5 Antworten
Test