Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zeichensprache

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Phönix, 4 Januar 2006.

  1. Phönix
    Phönix (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Verheiratet
    Hallo Leute,

    ich spiele seit geraumer Zeit mit dem Gedanken die Gebärden/Zeichensprache zu erlernen, weil ich es auch für meinen Beruf ganz nützlich finde.

    Nun meine Fragen:

    Wo kann man einen solchen Kurs belegen? An einer VHS?

    Berherrscht jemand von euch die Gebärden/Zeichensprache bzw. hat jemand von euch erfahrung Taub/Stummen?

    Gibt es verschiedene Formen der Gebärden/Zeichensprache?

    Ich komme aus dem Großraum Stuttgart, hätte jemand vielleicht lust mit mir zusammen so einen Kurs zu besuchen?

    Viele Grüße

    Phönix
     
    #1
    Phönix, 4 Januar 2006
  2. Ansave
    Ansave (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Verheiratet
    #2
    Ansave, 4 Januar 2006
  3. Kleeneflocke
    0
    Wo kann man einen solchen Kurs belegen? An einer VHS?

    Ja eine VHS müsste das ansich anbieten.


    Berherrscht jemand von euch die Gebärden/Zeichensprache bzw. hat jemand von euch erfahrung Taub/Stummen?


    Ähm ja behersche sie. Österreichische und Deutsche(nicht ganz). Bin schliesslich stumm :zwinker:


    Gibt es verschiedene Formen der Gebärden/Zeichensprache?


    Ja klar. ASL(American Sign Language), DGS(Deutsche), ÖGS,........ *g*
    Aber sie unterscheiden sich "wenig". Zumindest sehr viel weniger als die lautsprachen.
    Wenn du weißt das dein Gegenüber ASL spricht und du nur ÖGS kannst, dann verstehst du die Person auch mehr oder weniger. Selbst getestet *g*
    Auch wenn es zu komischen Verwechslungen kam :grin:


    Die Seite von Ansave scheint nicht schlecht. Vielleicht nochmal auf Wikipedia vorbeischauen. :zwinker:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gebärdensprache
     
    #3
    Kleeneflocke, 4 Januar 2006
  4. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Auf der Uni kann man normalerweise auch Gebärdensprach-Dolmetsch lernen. Ansonsten ist die VHS eine gute Anlaufstelle. Und dass jedes Land praktisch seinen eigenen "Dialekt" hat, wurde ja schon gesagt....

    Eine Studienkollegin macht nen Kurs auf der VHS und die hat erzählt, dass bei den VHS-Kursen mehr Wert auf die Vokabeln gelegt wird und weniger auf die Grammatik. Und Grammatik hat auch die Gebärdensprache einen guten Teil, wir hatten mal einen Vortrag darüber an der Uni....
     
    #4
    birdie, 4 Januar 2006
  5. lolla1285
    Gast
    0
    Ich kann das ein ganz kleines bisschen! Will das auch eigentlich lernen, aber hab zu wenig zeit! Mal gucken vielleicht nehm ich mir einfach die zeit!
     
    #5
    lolla1285, 5 Januar 2006
  6. glashaus
    Gast
    0
    Ich hab auch mal angefangen, als ich ab und an bei meinem Cousin inner Behindertenwerkstatt gearbeitet habe, da waren auch viele taubstumme Mitarbeiter/innen. Ich fands sehr schwer und hab auch vieles wieder verlernt. Wenn man nicht ständig in Übung bleibt, verblasst das Ganze irgendwie sehr schnell.
     
    #6
    glashaus, 5 Januar 2006
  7. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    naja, kleeneflocke muss es besser wissen,aber ich dachte das sich die "zeichen" auch schon von zb dortmund nach bremen heftig unterscheiden können... ist das nicht so?

    oder ist die "gebärdensprache" was anderes? .. weil die meinte ich
     
    #7
    Marla, 5 Januar 2006
  8. Kleeneflocke
    0
    Zeichensprache ist Gebärdensprache *g*

    Es gibt "Dialekte". Aber die sind klein in Deutschland. Es werden meißt mehr oder weniger Worte die nicht dem DGS entsprechen mit anderen vermischt.

    Allerdings ist es nicht so schlimm wie in der Schweiz. Da gibt es große Unterschiede zwischen den Dialekten. Und das alleine im Deutschsprachigen Raum.


    Aber naja ich komm aus Tirol und habe ÖGS gelernt. Erst als wir nach NRW gezogen sind kam ich mit DGS in Berührung und ich habe ansich alle gut verstanden. Und wenn man sich nicht wirklich verstand vom Sinn her, dann nahm man das Fingeralphabet. Mache ich heute auch noch. Da mein Freund nicht alle Dinge genau versteht. Wobei er eher Probleme bei nicht so alltäglichen Sachen hat.




    Was irgendwie immer komisch ist. Egal wo, man liest oder hört immer von taubstummen oder tauben Menschen. Nie von nur Stummen. Da fühlt man sich manchmal leicht vergessen.
     
    #8
    Kleeneflocke, 5 Januar 2006
  9. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    es wird nur nie über stumme geredet, weil die auch nie was sagen... *duck* *nichtbösmein*

    aber du hast total recht. meine mum ist unter anderem koordinatorin für selbsthilfegruppen, und da gibt es die gehörlosen- und ne taubstummengruppe... aber von rein stummen bekommt man nie was mit!

    .. hab ne zeitlang im gehörlosenzentum gejobbt, auch da wurde nix speziell über stumme gesagt... hast mich grad echt ins grübeln gebracht!

    darf ich fragen ob du schon immer stumm warst oder ob es später kam? Naja, wenns zu frech ist, ignorier es einfach :grin:
     
    #9
    Marla, 5 Januar 2006
  10. Kleeneflocke
    0
    lol.....:grin:


    Ja echt diese stummen, schleichen sich von hinten an ohne was zu sagen und dann ist der Schreck groß :tongue:
    Eigentlich die perfekten Geheimagenten... egal...



    Genau das meinte ich mit den Centern(die ich übrigens hasse wie die pest...). Immer Gehörlose oder taubstumme. Nie wirklich "stumme". Ich mein hey tut mir ja leid das ich hören kann...



    Und ich bin seit dem sechsten Lebensjahr stumm. Hatte einen bösartigen Tumor mehr oder weniger an den Stimmlippen. Und es hies dann "OP und Stimmlippen weg" oder "Friedhof". Naja find Option eins bis heute besser *g*

    Ohne das hätte ich nicht die tollen Dinge richtig erlebt, wie... Maoam oder ähm Smarties :grin:
     
    #10
    Kleeneflocke, 5 Januar 2006
  11. Ansave
    Ansave (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Verheiratet
    oh Mann! Das stell ich mir fies vor.
    Kriegst du denn irgendwelche töne raus oder wirklich garnichts mehr???:confused: :frown:
    Und mit 6 kann man doch schon sprechen, wie war das dann plötzlich (heut auf morgen ) nix mehr sagen zu können... hast du das in dem Alter bewusst mitbekommen und verstanden

    ich stell mir das grauselig vor!
    :cry:
     
    #11
    Ansave, 6 Januar 2006
  12. Kleeneflocke
    0

    Oha zurückerinnern :smile:

    Naja töne. Ein Husten basiert ja auch auf Tönen. Klingt bei mir etwas komisch. Ok Husten klingt eh komisch.
    Aber ansich kommt kein Ton raus.


    Am Anfang soll ich ziemlich unter Schock gestanden haben. Ungefähr bis ich 9 war hatte ich wenig Kontakt mit anderen Menschen. Dann haben mich meine Eltern nach Innsbruck geschickt. Da war es dann, der erste Kontakt mit Gehörlosen, Taubstummen und Stummen.
    Ab da ging es aufwärts. Mit den normalen tiefen eines jungen Mädchens :zwinker:
     
    #12
    Kleeneflocke, 7 Januar 2006
  13. Ansave
    Ansave (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Verheiratet
    oh mann... ich fühle schon den respekt vor dir in mir aufsteigen!!!
    :anbeten: :knuddel:
     
    #13
    Ansave, 7 Januar 2006
  14. Kleeneflocke
    0
    Hm ne da gibt es mehr Menschen die es schlimmer hatten oder sich besser verhalten haben in verschiedensten Situationen oO


    Bin doch normal. Sag nur nix.:grin:
     
    #14
    Kleeneflocke, 8 Januar 2006
  15. Phönix
    Phönix (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    Verheiratet
    Hallo zusammen,

    ich wollte mich erstmal für die Antworten und Links danken, das mit den dialekten finde ich ja schon lustig

    Auf jedenfall schreib ich mich jetzt im Frühjahr bei nem Kurs an einer VHS in meiner nähe ein.

    also nochmals danke

    Gruß

    Phönix
     
    #15
    Phönix, 8 Januar 2006
  16. Kleeneflocke
    0
    Na dann viel spaß und viel glück. ^^

    Ist einfacher als eine Lautsprache zu lernen :zwinker:
     
    #16
    Kleeneflocke, 9 Januar 2006
  17. Ansave
    Ansave (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Verheiratet
    Das selbe möchte ich dir wünschen!
    Viel Glück!!!:cool1:
    Ich sollte mir meinen Hefter und die DVD vielleicht auch mal wieder zu Gemüte ziehen...:ratlos:
     
    #17
    Ansave, 9 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test