Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Zeichnet oder malt ihr? Und wenn seid wann?

Diese Umfrage wird am 7 August 2018 um 15:31 geschlossen.
  1. Nein

    50,0%
  2. Ja, unter 2 Jahre

    15,0%
  3. Ja, über 2 Jahre

    35,0%
  • Pantoffel1
    Pantoffel1 (17)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    247
    28
    46
    nicht angegeben
    7 August 2017
    #1

    Zeichnen, malen...

    Hey :winkwink:

    Mich würde mal interessieren wer von euch so zeichnet. Da ich mir vor 2 Wochen nen Zeichen-Tablet für den PC gekauft habe, und seid dem relativ viel Zeichne (auch wenn es wie von nem 2 Jährigen aussieht :grin:), wollte ich halt mal wissen wer das sonst noch so mag, ist in dem Fall egal ob am PC oder traditionell. Macht ihr das als Hobby, oder sogar als Beruf? Wie lange macht ihr das schon, und wie gut könnt ihr das eurer Meinung nach?
     
  • MarSara
    MarSara (35)
    Meistens hier zu finden
    961
    128
    112
    nicht angegeben
    7 August 2017
    #2
    Ich hatte erst die Umfrage falsch gelesen :speaknoevil: Ich male nämlich bestimmt tatsächlich schon, seit ich zwei Jahre alt bin:grin: (oder was man eben darunter versteht in dem Alter :zwinker:).

    Ich mache beides gerne, bin während des Studiums noch häufiger dazu gekommen, in letzter Zeit aber leider nur noch wenig. Meist sinds einseitige (persönliche) Comic zum Geburstags- oder als Weihnachtsgeschenk für jemanden, Glückwunsch-Karten und so etwas. Ich bin meiner persönlichen bescheidenen Meinung nach ziemlich gut :whistle: Ich glaube, ich könnte aber besser sein, wenn ich mehr Zeit und auch mehr Geduld hätte. Manchmal sehe ich Bilder von anderen und denke, ich könnte es besser, aber hätte vermutlich nicht die Geduld dafür:rolleyes: Was mich auch oft daran hindert, ist, dass ich gerne malen würde, aber ich keine Ideen habe und es dann bleiben lasse. Eigentlich schade.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • Pantoffel1
    Pantoffel1 (17)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    247
    28
    46
    nicht angegeben
    7 August 2017
    #3
    Ich habe Ideen ohne Ende, mega Lust, kann es aber nicht :whistle: noch nicht...
     
  • User 152150
    Verbringt hier viel Zeit
    1.075
    108
    475
    offene Beziehung
    7 August 2017
    #4
    Ich male unregelmäßig. Früher deutlich häufiger. Das erste mal, daß ich mich damit richtig befasst habe, war als ich unbedingt ein Schmetterlings-Tattoo mit 17 haben wollte, mir aber die Standard-Designs ja so mal gar nicht gefielen.
    Ich hab das Glück einen Bekannten gehabt zu haben, der viele Schmetterlinge damals gesammelt hatte.
    Also hab ich selber welche gemalt.....die mir dann auch nicht fürs Tattoo gefielen.
    Die Moral von der Geschicht:
    Wer Schmetterlinge malen kann, hat auf jeden fall genug Material um nachher die Wände damit zu tapezieren....aber noch lange kein passendes Tattoo.

    Seither male ich nur noch Designs für Kleidung oder Taschen...oder Messer.
    Manchmal häng ich auch beim Comic-Shop meines Vertrauens mit den Zeichnern dort ein wenig herum...und schnapp mir hier und da ein paar Tips....
     
  • Flöchen99
    Flöchen99 (19)
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    113
    65
    Single
    7 August 2017
    #5
    Also ich zeichne, aber eher seeeehr unregelmäßig. Hab auch schon ne ganze weile nicht mehr gezeichnet. Aber hauptsächlich von Hand. Am PC per Zeichentablet ist finde ich deutlich schwerer als von Hand, da man den Strich nicht an der Spitze seines Stiftes sieht.
    Freihandzeichnen am PC geht für mich gar nicht. Das muss man mit Pfanden machen, dann geht es. Ich hab mich vor einigen Wochen endlich mal an Illustrator rangetraut, ich versuche mich da gerade an einem Logo-Entwurf. Bisher hatte ich da immer zu viel Respekt davor und hab nur auf dem Papier gezeichnet, auch wenn ich das Zeichentablet schon seit Jahren hab :whistle:.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 7 August 2017 ---
    Das kann ich für's Zeichnen bei mir Unterschreiben.
     
  • Pantoffel1
    Pantoffel1 (17)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    247
    28
    46
    nicht angegeben
    7 August 2017
    #6
    Yup, braucht eine gewisse Zeit Eingewöhnung. Am Anfang war ich immer total verwirrt wo ich auf einmal mit dem Cursor war :upsidedown:
     
    • Witzig Witzig x 1
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.276
    398
    4.535
    Verliebt
    7 August 2017
    #7
    Ich hab letztes Jahr, seit dem Abitur, das erste Mal wieder etwas gezeichnet.
    Bin durch Zufall in einen Aktzeichenkurs gekommen und hab einfach bei null angefangen, auch ohne jede Erwartung, ich wollt es einfach mal machen.
    War spannend zu beobachten wie das langsam über Monate Fortschritte zeigte.
    Auch wie Tagesformabhängig das war und wie unterschiedlich Techniken oder Stifte, Kohle oder Kreide einem mal mehr mal weniger liegen.
     
    • Interessant Interessant x 3
  • Flöchen99
    Flöchen99 (19)
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    113
    65
    Single
    7 August 2017
    #8
    Ich hab tatsächlich noch nie was anderes als Bleistift/Graphitstift probiert, eigentlich ziemlich langweilig :tongue:.
    Achja, ich zeichne eigentlich hauptsächlich Portraits oder Stillleben. Manchmal aber auch einfach das, was mir gerade vor der Nase "sitzt". :grin:
     
    • Interessant Interessant x 1
  • Arsene
    Gast
    0
    7 August 2017
    #9
    Ich zeichne seit meiner Kindheit viel, meine Geschwister auch, das liegt so bei uns in der Familie. Momentan arbeite ich viel mit Tusche, die Zeichnungen illustrieren später meine Abschlussarbeit. Sonst bevorzuge ich Füller mit schwarzer Tinte, Buntstifte oder Fineliner :smile: Aquarell-,Wasser- oder Ölfarben mag ich, kann damit aber selbst überhaupt nicht umgehen.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    7 August 2017
    #10
    Ich zeichne schon seit meiner Kindheit, vor allem Cartoons und Comics, aber auch "richtige" Grafiken, und immer auf Papier. Einiges ist schon regional veröffentlicht worden.
     
    • Interessant Interessant x 3
  • Tahini
    Tahini (46)
    Meistens hier zu finden
    1.664
    138
    903
    in einer Beziehung
    13 August 2017
    #11
    Ich zeichne, seit ich ca. 3 bin, und habe darin offenbar derart Talent, dass es durch meine gesamte Schulkarriere hindurch meine Vorzeige-Faehigkeit war.

    Und dann machte ich es zum Beruf, indem ich Industriedesign studierte.

    Ich zeichne noch immer sehr gerne, greife aber mittlerweile als Visualisierungswerkzeug lieber zum Computer, und baue darin 3D Modelle. Die kann man drehen und wenden, und in unterschiedlichen Lackierungen betrachten... herrlich. Und genau das wollte ich eigentlich durchs Zeichnen immer erreichen: Meine Visionen fotorealistisch darzustellen.

    Haette es 1974 schon so gute 3D Software gegeben wie heute, ich glaube, ich waere direkt darauf losgegangen statt aufs Zeichnen.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • 13 August 2017
    #12
    Nicht mehr. Leider. Gab irgendwie daher nicht das richtige zum ankreuzen für mich. Früher habe ich gezeichnet und gemalt (und auch ein wenig "Bildhauerei" = Ton z.B., "Stiche", wie Kupferstiche, o.ä.). Leider komme ich nicht mehr "rein", auch nicht ins Lesen und Schreiben, in nichts kreatives; ich bin zu ausgebrannt, zu leer dafür, zu untervögelt :tentakel: zu stumpf geworden. Schade drum. Schade.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.023
    248
    1.320
    Single
    13 August 2017
    #13
    Nein, ist nicht so mein Ding, unter anderem auch, weil ich völlig talentbefreit bin xD
     
  • Pantoffel1
    Pantoffel1 (17)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    247
    28
    46
    nicht angegeben
    13 August 2017
    #14
    Off-Topic:
    Damit habe ich jetzt nicht gerechnet :eek::whistle:
     
    • Witzig Witzig x 1
  • 13 August 2017
    #15
    Off-Topic:

    Tja, so ist das auf PL, da eröffnet man ganz unschuldig einen harmlosen Thread über aquarellgezeichnete Einhörner und schon bekommt man die unterforderte Vagina überalterter Userinnen auf die Nase gerieben. Ja, man muss vorsichtig sein auf PL, schnell gleitet man ab.
     
    • Witzig Witzig x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • Pantoffel1
    Pantoffel1 (17)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    247
    28
    46
    nicht angegeben
    13 August 2017
    #16
    Off-Topic:
    Jaja, ich bin immer wieder "überrascht" wie schnell hier harmlose Themen zu sexuellen Themen werden. Vielleicht ist das ja das PL-Voodoo wovon du gesprochen hast :teufel:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • 13 August 2017
    #17
    Off-Topic:

    Es gibt keine harmlosen Themen. :link:
     
  • Pantoffel1
    Pantoffel1 (17)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    247
    28
    46
    nicht angegeben
    13 August 2017
    #18
    Off-Topic:
    Da geht's schon wieder los :tentakel:
     
  • 13 August 2017
    #19
    Off-Topic:

    Ich schrieb ja:
    :grin:
    Junge, pass auf, dass wir Dich hier nicht komplett versauen.
     
  • Pantoffel1
    Pantoffel1 (17)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    247
    28
    46
    nicht angegeben
    13 August 2017
    #20
    Off-Topic:
    Ich glaube ich muss mir irgendwie seelisch nen Raum schaffen wo alles von PL reinkommt, und mich im Real Life nicht "manipuliert" :tentakel:
     
    • Interessant Interessant x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste