Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zeiten ändern sich

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cinex, 1 Februar 2009.

  1. Cinex
    Cinex (28)
    Benutzer gesperrt
    82
    0
    0
    nicht angegeben
    Guten Tag!

    Nun ist es Mal wieder so weit! Ich brauche die Ansichten von Außenstehenden! Und zwar geht es um meine Beziehung, die wie soll ich sagen, nicht mehr das ist was Sie Mal war…

    Meine Freundin (19) und ich (21) sind nun seit fast 4 Monaten zusammen. Bislang waren wir relativ glücklich und zufrieden. Am Anfang hatten wir uns immer zum Morgen bzw. Nacht hin eine SMS geschrieben. Und auch sonst kam zwischendurch Mal etwas Nettes voneinander. Am Wochenende hatte man sich sehr aufeinander gefreut, dass man sich sehen konnte. Denn leider sehen wir uns nur am Wochenende (immer abwechselnd), da wir beide auch Arbeiten müssen und noch kein Auto haben. Doch Sie und auch ich werden den Führerschein spätestens im März besitzen, sodass wir dann abmachten, auch Mal unter der Woche uns zu Treffen, worauf wir uns dann auch sehr freuen, zumal man dann auch Mal wegfahren kann und nicht immer nur Zuhause sitzen muss…

    Aber wie sollte es nun anders sein?!... Es hat sich viel getan. Ab und an werde ich als „Arsch, Blödmann oder aber auch Assi“ bezeichnet, was aus ihrer Sicht nur Spaß ist und Sie es auch nicht unterlassen möchte. Eigentlich ist es so wie immer (ein Beispiel von Gestern):

    Wir beide mussten mit ihrem Hund noch eben am späteren Nachmittag raus. Also gingen wir los und Sie zog mir meine Geldbörse aus der Hosentasche. Ich hatte mir nichts dabei gedacht, da ich der Meinung war, dass Sie gucken wollte wie viel Kleingeld ich hatte (habe ab und an viele Centstücke). Aber dann kamen plötzlich so Sprüche wie: „Wie guckste denn auf dem Persobild? Was ist dass denn für eine Hackfresse *lach*“… Ich meinte nur, dass ich keine Hackfresse sei, doch Sie meinte: „Doch!“ (Sie grinste dabei)… Also ging ich mit dem Hund weiter, da ich es von ihr nicht toll fand, was ich ihr aber auch mehrmals sagte und Sie lies meine Geldbörse am Seitenrand fallen und ging weiter. Doch irgendwann als Sie merkte, dass von mir wegen dieser Aktion nichts kam, drehte Sie um und holte meine Geldbörse wieder… Das nächste Ding war am Abend! Da wollten wir TV gucken und ich musste eben schnell zur Toilette. Als ich wiederkam wollte ich mich auf das Sofa setzen. Doch Sie legte ihr Bein dorthin und meinte doch im Ernst, dass ich mich auch auf den Fußboden setzen kann. Das war nun echt der Hammer!! Naja, fragte ich also, ob es nun ein Scherz sein, doch Sie meinte es Ernst. Also sagte ich ihr, dass ich dann nun nach Hause gehen werde, da ich mir sowas nicht Bieten lasse und dass Sie es mit einem anderen, aber nicht mit mir machen kann. Tja, dann gehe doch, meinte Sie!!! Also packte ich meine Sachen und wollte gehen. Doch dann kam Sie hinterher und fragte was das nun soll?! Ich sagte ihr, wieso ich es mache (da Sie mich so schlecht behandelt und meint, dass Sie sich wohl alles erlauben kann)… Darauf hin haute Sie mir eine runter und machte mich richtig an. Ich war kurz davor, die Beziehung zu Beenden und Sie zur Seite zu Stoßen, da es mir echt reichte (und ich kann viel Einstecken)!! Naja, wir hatten im Anschluss drüber geredet und dann kehrte erstmal wieder etwas ruhe ein, wobei es ihr dann überhaupt nicht passte, dass ich etwas abweisend und zickig war. Sie meinte auch, dass ich immer eine totale Zicke bin (bei ihrem Verhalten kein Wunder). Am heutigen Morgen bestand Sie darauf, dass ich ihr eine Antwort geben, warum ich denn doch nicht gegangen bin (die Antwort will Sie bis jetzt noch haben)… Weiter ging es dann heute Morgen, da wir noch mal mit dem Hund mussten. Sie fing wieder an. Es war echt kalt (-6°C) und ich hatte kein Schal und keine Handschuhe… Ich solle mich Mal nicht so anstellen und Mal nicht so schnell laufen. Wie „dumm“ ist dass denn von mir, meinte Sie.. Ich solle ihr den Hund bloß hergeben, da ich eh richtig faul bin und dass ich dann nun auch schon nach Hause fahren kann, da Sie dann endlich ihre Ruhe hat! Also lies ich Sie mit dem Hund dort stehen, ging zu ihr nach Hause, packte meine Sachen und fuhr mit dem Moped nach Hause! Dann kam von ihr eine SMS, dass es ihr Leid tut, ich aber auch echt immer voll Zickig bin. Ich schrieb ihr, dass ich Sie erstmal nicht mehr sehen möchte, und dass Sie sich bei mir melden kann, wenn Sie sich wieder beruhigt hat. Denn Sie solle Mal über ihre Fehler nachdenken, die Sie macht und vor allem wie Sie mit mir umgeht. Doch was kam von ihr?? Dann soll ich die Beziehung doch beenden und dass ich mich denn erstmal nicht mehr melde ist doch Kindermist. Sowas macht man nicht…


    Lösung aus ihrer Sicht: Man sieht sich nicht mehr so oft (alle 2-3 Wochen), da wir beide nie Wissen was wir am We machen sollen. Man kann auch nicht wegfahren, haben keine gemeinsamen Freunde, machen immer das gleiche und dass man sich dann wenn nur einen Tag sieht (alle 2-3 Wochen, dann von Samstag Abend bis Sonntag Nachmittag), da man sich sonst auf die Nerven geht wenn man nichts weis. Denn bislang war es immer so, dass wir uns von Freitag Abend bis Sonntag Nachmittag gesehen haben…

    Meine Lösung: Wir sehen uns erstmal nicht, beide Seiten beruhigen sich erstmal (wegen Kurzschlussreaktion) und dann Mal sehn ob Sie mich irgendwann überhaupt sehen will bzw. mich vermisst. Sie hat mir noch nie gesagt/geschrieben, dass Sie mich sehen will oder dass Sie mich vermisst… Denn so wie es nun ist habe ich einfach keine Lust Sie zu sehen oder aber Sie in meine Nähe zu haben. Nun habe ich erstmal mein Handy aus, da Sie nun anfängt, die Sache über SMS zu klären (was ich nicht mache, wegen fehlender Mimick/Gefühle/Persönlichkeit)… Also werden wegen dem Handy-Aus wieder Sachen kommen, wie z.B. dass ich nun bestimmt bei einer anderen Frau bin oder dergleichen, wobei Sie genau weis, dass ich so etwas nie machen würde. Denn Sie schreibt auch mit anderen Jungs und hat ihre Ex-Freunde bei ICQ und im Handy und Camt sogar mit denen…


    Wie seht ihr das ganze so? Wie weit darf man sich solch eine Art der Nötigung/Demütigung gefallen lassen?
     
    #1
    Cinex, 1 Februar 2009
  2. riko27
    riko27 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    88
    1
    Single
    Aua, wenn ich sowas lese, dann tut es ab und zu echt gut Single zu sein. Also für mich ist das keine Beziehung was ihr da führt. Weil von Liebe und Zärtlichkeit kann man mal aus deinem Text gar nix rauslesen. Ich persönlich wäre schon gegangen und hätte Schluss gemacht, wenn sie mir eine gescheuert hätte, ohne wenn und aber. Das geht gar nicht.

    Wenn ich du wäre würde ich die Beziehung beenden, das hast doch echt nicht verdient und wenn sie schon am Anfang der Beziehung so ist, dann kann ich mir schwer vorstellen, dass sich da viel ändern wird.
     
    #2
    riko27, 1 Februar 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Bei euch scheint zu schnell der Alltag eingekehrt zu sein. Euch ist langweilig und ihr habt nichts Besseres zu tun als euch anzuzicken. Hinzu kommt. Dass deine Freundin sich hilflos fühlt und dir eine runterhaut. Und du bist nicht konsequent genug, gehst nicht, wenn es an der Zeit wäre zu gehen. Ihr habt euch zu sehr aneinander gewöhnt, haltet euch für zu selbstverständlich. Nur weil ihr kein Auto habt, heißt das doch noch lange nicht, dass ihr nicht zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Moped, mit den öffentlichen Verkehrsmittel wegkommt. Geht spazieren, Fußball / Basketball / Tischtennis spielen, geht ins Kino, geht aus in Restaurants, Bars, Clubs. Trefft euch mit ihren und deinen Freunden, macht die Freundeskreise miteinander bekannt. Geht Inliner fahren. Gebt euch etwas Mühe und gestaltet romantische Abende zu zweit mit Schaumbad, Massage usw …

    Mein Liebster und ich haben zwar ein gemeinsames Hobby, aber total unterschiedliche religiöse und politische Ansichten. Und wir unterhalten uns gerne und viel darüber. Aber immer, wenn die Situation zu eskalieren scheint, dann wechseln wir das Thema, meinetwegen bringen wir den anderen durch rumknutschen zum Schweigen und greifen das Thema das nächste Mal wieder auf, wenn es ein wenig geruht hat und man eine Nacht drüber schlafen konnte.
     
    #3
    xoxo, 1 Februar 2009
  4. Cinex
    Cinex (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    82
    0
    0
    nicht angegeben
    Erstmal Danke für die Antworten! Nunja, Sie hatte sich nun mehrmals über SMS entschuldigt, mir gesagt, dass Sie aber sehr glücklich ist mich zu haben und mich um keinen Umständen verlieren will. Aber wieso macht Sie denn sowas?

    Ich weis nicht ob es nun erstmal etwas bringt, wenn man sich die nächsten 2 We´s nicht sieht um dann zu gucken, ob man sich doch vermisst oder ob es einem egal ist. Kann aber vllt auch nach hinten losgehen...
     
    #4
    Cinex, 1 Februar 2009
  5. User 39075
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #5
    User 39075, 1 Februar 2009
  6. riko27
    riko27 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    88
    1
    Single
    Sagt mal findet es von euch eigentlich keiner schlimm, dass sie ihm ohne grund eine gescheuert hat? Ich meine wenn eine Frau das schreiben würde, dass ihr der Freund eine runtergehaun hat ist das Geschrei immer groß, wieso hier nicht? Is doch egal von welchem Geschlecht es ausgeht, es ist und bleibt ein nicht entschuldbares verhalten imho.
     
    #6
    riko27, 1 Februar 2009
  7. *Lily008
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Doch ich finde das auch ziemlich dreist und habe mich auch schon gewundert das dazu überhaupt nichts gesagt wurde.
    Es kann dir durchaus passieren das sie immer mit dir so umspringen wird wenn du nicht richtig auf sie reagierst. Ich an deiner Stelle würde es mir nicht gefallen lassen als zickig abgestempelt zu werden wenn sie doch die Zicke ist.
    Allgemein finde ich ihr Verhalten alles andere als normal...:ratlos:
    Ich finde diese Beziehung ist zu bedenken.
     
    #7
    *Lily008, 1 Februar 2009
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    In dem Moment, als sie Dir "eine runterhaut", wärs bei mir vorbei gewesen - ich wär gegangen, und zwar vermutlich endgültig. Was für beschissene Spielchen sind das - klar kann man sich necken, aber diese Beleidigungen finde ich eher asozial, kindisch und dumm.

    Und so ein Verhalten, nachdem Ihr gerade mal VIER Monate ein Paar seid? Das ist doch eigentlich die Zeit, in der die Beteiligten sich anhimmeln, sehnsüchtig aufs Treffen hinfiebern und so weiter. Und bei Euch?

    Was findest Du an ihr denn bei dem Verhalten überhaupt noch attraktiv und liebenswert? Bei dem Verhalten kommt mir ihr Charakter jedenfalls eher armselig vor.
     
    #8
    User 20976, 1 Februar 2009
  9. riko27
    riko27 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    88
    1
    Single

    Danke für deinen Beitrag, hatte schon Bedenken, dass ich die einzige Person ist, die so denkt. Stimme übrigens Mosquito in allem zu was sie sagt.
     
    #9
    riko27, 1 Februar 2009
  10. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Ich würde mir so eine Behandlung von niemandem gefallen lassen.
    Bei der " Hackfresse " wäre ich ärgerlich geworden und bei dem hingewordenen Geldbeutel wäre ich ohne weitere Diskussionen nach Hause gegangen.

    Wie hättest Du reagiert, wenn ein Kumpel sich so verhalten hätte? Läßt Du dich von dem auch beleidigen und schlagen? Warum also akzeptierst Du so etwas von ihr?
     
    #10
    kingofchaos, 1 Februar 2009
  11. cool max
    cool max (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    116
    41
    0
    vergeben und glücklich
    also ich finde das auch echt nicht ok! das ist richtig mies! aber es soll ja frauen geben die stehen darauf wenn sie einen provozieren können und sich so bissel streiten (kenne da eine :zwinker: )

    aber das kannst nur du am besten sagen wie sie so ist. kannst ja mal auf ihre masche einsteigen und mal gucken was passiert
     
    #11
    cool max, 1 Februar 2009
  12. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Also so aus der Ferne hört sich das an, als würde dem Mädchen ein bisschen was an IQ fehlen.... Was sind denn das für Sprüche und Gewohnheiten, die sie da an den Tag legt? Kommt sie gerade frisch aus diesem "Böse-Mädchen-Haus" von Pro7? Die verhalten sich nämlich genauso...

    War sie schon immer so?
    Ich würd mir das jedenfalls nicht länger gefallenlassen. Sie soll erstmal erwachsen werden, mit dem Verletzen (Beleidigungen+Hauen) und dieser Kinderkacke (nicht mehr auf's Sofa lassen, Geldbörse wegschmeißen) aufhören. Was soll denn das? :eek:
     
    #12
    Karry87, 1 Februar 2009
  13. User 87316
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    103
    1
    nicht angegeben
    provozieren ist eine Sache, tue ich auch in Maßen, aber Gewalt ist dann ein anderes Kaliber, das ich nicht akzeptieren und/oder tolerieren würde.
    An deiner Stelle müsste ich darüber gar nicht mehr nachdenken, ob die Beziehung weitergeführt werden soll, so wie sie dich behandelt:geknickt: find ich echt unter Niveau. Wenn sie so ihr bisschen Selbstbewusstsein durch solche Pseudo-Spielchen aufpolieren will, dann ist sie es echt nicht wert
     
    #13
    User 87316, 1 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zeiten ändern
NewIslander
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 November 2016
59 Antworten
OoBabygirloO
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2016
16 Antworten
gummiB
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 April 2006
3 Antworten
Test