Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 20345
    User 20345 (38)
    Meistens hier zu finden
    1.653
    133
    48
    nicht angegeben
    8 April 2006
    #1

    Zeitplanung in der Beziehng

    Bei mir ist es so, dass ich unter Woche bis 16 Uhr arbeite und nur an den WE's mehr Freizeit habe.
    Da ist es mit der Zeitplanung natürlich knapp bemessen.

    Meistens ist es so, dass ich versuche trotzdem möglichst auch unter der Woche Zeit für meinen Schatz zu finden. Häufig hat er dann meistens keine Zeit. Oder vielmehr ist er am WE sehr beschäftigt, wo ich mehr Zeit hätte.

    Daher sehen wir uns nicht sehr oft.

    Wie ist es das bei euch?
    Wer richtet sich nach wem?

    Würde gerne mal erfahren, ob es bei anderen besser klappt mit der Zeitplanung

    Bella
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. @w: Geschenke während der Beziehngsanbahnung
  • fractured
    fractured (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.570
    121
    1
    Single
    8 April 2006
    #2
    ich richte mich nach meinem freund und mein freund vergisst mich und richtet sich nach seinen freunden :angryfire
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    8 April 2006
    #3
    Ich geh noch dieses Halbjahr zur Schule und ist auf der Technikerschule, von daher haben wir beide unter der Woche schon mal ein paar Tage Zeit und müssen uns nicht großartig vereinbaren. Meist regeln wir das spontan. Und selbst wenn wir wenig Zeit haben, versuchen wir, dass wir uns noch abends sehen und zusammen einschlafen können. Das klappt auch, wenn man wichtige Klausuren schreibt (i.d.R. lernt man ja nicht bis nachts).

    An den Wochenenden ist das unterschiedlich. Meist machen wir mind. einen Tag was gemeinsam, manchmal verplanen wir uns auch anderweitig.

    Insgesamt schaffen wir es aber uns oft genug zu sehen, ohne sich großartig Gedanken um die Zeitplanung zu machen.
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    8 April 2006
    #4
    Da ich zur Zeit Semesterferien hab und somit auch mehr Freizeit hab, muss ich mich meistens nach meinem Freund richten.
    Wenns nach mir gehen würde, dann würden wir uns öfeters, länger und auch mal tagsüber sehen.
    Naja, aber es geht nun mal nicht anders, und solang wir uns überhaupt sehen, ists ja nicht so schlimm.
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    8 April 2006
    #5
    Mein Freund arbeitet jeden Tag bis ca 19 Uhr oder länger und Samstag vormittags auch und er findet trotzdem genug Zeit für mich. Außerdem wohnen wir fast 100 km voneinander entfernt, aber wir schaffen es, 4 oder5 Nächte pro Woche miteinander zu verbringen.
    Natürlich richte ich mich mit meiner Zeitplanung dann nach ihm, sonst würden wir uns kaum mal sehen können :grin:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    8 April 2006
    #6
    Wir richten uns beide nacheinander. Mein Freund arbeitet unter der Woche meistens so bis 17 Uhr und ich hab auch um 16 Uhr Schulschluss. Wenn ich Praktikum hab, bin ich sogar schon gegen 14 Uhr da. Da wir fast unsere ganze Zeit zusammen verbringen, passt auch alles gut. Wir fragen uns auch gegenseitig, wenn wir irgendwas planen, damit nicht einer alleine rumsitzt.
     
  • Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 April 2006
    #7
    Für mich kommt im Moment auf Grund äußerer Umstände, die ich hier nicht darlegen will/kann wenn überhaupt eine WE-Beziehung in Frage. Und dann würde ich halt von meiner Partnerin schon erwarten, dass sie sich das WE einigermaßen frei hält. Natürlich heißt das nicht, dass sie dann jedes WE IMMER Zeit haben muss, ist natürlich auch mal ein Mädels-Abend oder so drin, aber grds. wäre es dann schon wichtig, wenn sie mir entgegenkommt. Wäre ich "auf der anderen Seite", würde ich mich natürlich auch so gut als möglich nach meiner Freundin richten!
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    177
    vergeben und glücklich
    8 April 2006
    #8
    meistens richte ich mich nach ihm, weil ich als schüler eindeutig mehr freizeit hab als er. zur zeit ist es aber mit dem sehen eh etwas doof weil ich fürs abi lernen muss und er für seine abschlussprüfung.
    und auf grund der entfernung sehen wir uns eh fast nur am we.
     
  • Ceraphine
    Ceraphine (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.544
    121
    0
    Verheiratet
    8 April 2006
    #9
    da ich mehr zeit habe als mein freund, richte ich mich nach ihm.
    wir sehen uns meistens nur am WE, da er da viel mehr zeit für mich und meinen sohn hat
     
  • User 20345
    User 20345 (38)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.653
    133
    48
    nicht angegeben
    8 April 2006
    #10
    Ich seh schon....die meisten richten sich dann nach dem Partner, der weniger Zeit hat.
    Bei uns ist das leider nicht so...daher sehen wir uns auch eher selten. Bin zwar auch jemand, der seinen Freiraum braucht...aber in letzter Zeit ist es arg ausgeartet. Meiner Meinung nach könnten wir uns ruhig mal mehr sehen (leider richtet sich mein Freund da nicht nach mir, sondern macht sein Ding).

    Und das gibt mir ehrlich zu denken.

    Jedenfalls danke für die bisherigen Antworten.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    8 April 2006
    #11
    :geknickt: Ich hör einen leicht enttäuschten Unterton raus, oder?
    Sprich mal mit ihm darüber (ich weiß, das ist immer sehr leicht daher gesagt) und sag ihm, dass du ihn gern öfter sehen würdest, vielleicht findet ihr ja einen Kompromiss.
     
  • User 20345
    User 20345 (38)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.653
    133
    48
    nicht angegeben
    8 April 2006
    #12
    Ich fürchte, ihm gefällt es, so wie es ist. War schon immer ein eher einzelgägerischer Typ. Was auch nicht unbedingt negativ ist. Mir gehts ähnlich. Allerdings würde ich einer Beziehung schon erwarten, dass man mehr Zeit miteinander verbringt. Und nicht einfach nebenher lebt.

    Bella
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    8 April 2006
    #13
    Aber letztendlich ist es doch in einer Beziehung so, dass man möchte, dass der andere auch glücklich ist mit der gegenwärtigen Situation. Wenn du ihm das klar machst, dass du mehr gemeinsam als einsam mit ihm zusammen sein willst, dann wird ihm doch sicherlich was am Herzen liegen, dass du auch glücklich bist.
     
  • User 20345
    User 20345 (38)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.653
    133
    48
    nicht angegeben
    8 April 2006
    #14

    Sicher..so lange es ihn nicht in seinem Freiraum einschränkt. Nur das unsere Vorstellungen da auseiander laufen.

    Bella
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    9 April 2006
    #15
    Ich arbeite unter der Woche bis 17 Uhr, daheim bin ich um 19 Uhr. Mein Freund ist um 16.30 Uhr daheim.

    Ich kann nicht sagen, wer sich nach wem richtet. Ich kann nur sagen, dass wir uns auch damals, als wir noch nicht zusammen wohnten, ziemlich oft gesehen haben. Dienstag Abend (manchmal), Mittwoch Abend (meistens), Donnerstag Abend (immer) und am WE.

    Und das, obwohl ich 1,5 Jahre unserer 2-jährigen Beziehung noch das Telekolleg nebenbei gemacht habe und jeden 2. Samstag in die Schule gefahren bin. Ich hatte also WESENTLICH weniger Freizeit als mein Freund.

    Im Moment richtet sich keiner nach irgendwem oder beide nacheinander. Wir gucken, wer wann was vor hat. Wenn ich weiß, er muss Mittwoch irgendwas arbeiten, dann kann ich ja Mittwoch mit ner Freundin was unternehmen.
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    9 April 2006
    #16
    Wir beiden gehen auf das gleiche Gymnasium, in den gleichen Jahrgang, von daher sehen wir uns sowieso fast jeden tag :smile:
    Ansonsten achten wir gegenseitig auf die Termine/Verabredungen des anderen, was manchmal auch schon etwas kompliziert ist und wir uns meistens eigentlich nur abends sehen können.

    Wir haben meist bis 3 Schule, dann kommen noch diese sch*** Hausaufgaben (gehört ja leider dazu), ich habe 2 bis 3 mal die Woche Handball Training/Spiele, gebe Nachhilfe und habe bald auch noch Fahrschule - er hat zum Glück nicht allzu viele Termine, er macht nur ziemlich oft Sport, aber deswegen gab es noch nie Probleme.
    Am Wochenende sehen wir uns immer.

    Klappt bis jetzt alles super, in unseren 2 Wochen :grin:

    Am 1.Mai kommt allerdings sein Ami (sein Austauschschüler, er war ein Jahr in Texas), dann werden wir uns wohl an Gesellschaft gewöhnen müssen, keine Ahnung wir das lappen soll, er bleibt glaube ich bis August...
    [​IMG]
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    10 April 2006
    #17
    Mein Freund und ich arbeiten quasi "gegeneinander". :mad:

    Ich hab oft Spätschicht in meiner Arbeit und bin um 21Uhr fertig, während er ganz normal arbeitet und um 17 Uhr zuhause ist. Können uns nach meiner Arbeit dann noch so ein Stündchen sehen und das wars dann auch.

    Wie oft wir uns am WE sehen, hängt davon ab, wie meine Wochenendschichten aussehen und wieviel er auf dem Hof zuhause bei sich arbeiten muss. Für viele ist das Wochenende die Zeit, wo sie ihren Partner intensiver sehen, bei mir ist das leider auch oft nicht so - aber ein Ende ist in Sicht.:drool: :drool:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    10 April 2006
    #18
    Wie, was? :smile:
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    10 April 2006
    #19
    also, wir versuchen das aufeinander abzustimmen, da wir eine fernbeziehung führen, geht es eh nur um die wes und da richtet sich der mit mehr zeit nach dem anderen :smile:

    Haben nun auch seine wasserwachtsdienste zusammen geplant und geschaut, was mir da am liebsten ist. :smile: Geht relativ gut so :smile:
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    10 April 2006
    #20
    mein schatz arbeitet viel mehr als ich also richte ich meine planung dann schon mehr nach ihm. schließlich wollen wir ja beide was voneinander haben und so ist das am günstigsten.
    soll aber auch nicht heißen, dass er sich garnicht nach mir richtet... es passt halt :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste