Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zensur beim ZDF?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von such-ender, 22 Juli 2004.

  1. such-ender
    such-ender (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    wollte mal fragen, was ihr von dem Vorfall bei der Tour de France Berichterstattung heute haltet.
    Für die, die es nicht mitbekommen haben: Jens Voigt wurde interviewt und beklagte sich über die Judas-Rufe und Beschimpfungen der Fans, und machte die unqualifizierte Berichterstattung dafür verantwortlich. Auf Nachfrage des Reporters wollte er die ARD-Kommentatoren Hagen Boßdorf und Herbert Watterott nennen, wurde dann aber vom ZDF einfach ausgeblendet.

    Meine Meinung: Für mich ein klarer Fall von Zensur und eigentlich so nicht zu tolerieren. Als Konsequenz kann man eigentlich nur zu Eurosport umschalten...
     
    #1
    such-ender, 22 Juli 2004
  2. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Ich warte dann mal auf die Verfechter der GEZ, die meinen, dass dank der GEZ eine zensurfreie Berichterstattung bekommt :smile:

    Zum Thema: Wundert Dich das etwa, dass das zensiert wird? Die waeren doch schoen bloed, wenn sie negative Schlagzeilen ueber sich selber bringen.
     
    #2
    daedalus, 22 Juli 2004
  3. killefit
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    .......
     
    #3
    killefit, 22 Juli 2004
  4. Florian_PL
    Florian_PL (33)
    Planet-Liebe-Team
    Administrator
    504
    228
    1.563
    nicht angegeben
    Kann mich da nur anschließen! Das war eine Frechheit!

    Anschließend haben die Reporter ja probiert sich rauszureden!
     
    #4
    Florian_PL, 22 Juli 2004
  5. such-ender
    such-ender (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    Angeblich soll es ja jetzt ein Fehler in der Regie gewesen sein... :rolleyes2
     
    #5
    such-ender, 22 Juli 2004
  6. CKOne
    CKOne (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey, die haben das ausgeblendet, da das thema heute bei der ARD ausführlich (und somit auch mit boßdorf & co ) diskutiert wird. beim zdf waren nicht die betreffenden personen anwesend gewesen. also immmer mit der ruhe.. heute schön die tour anschaun und dann werdet
    ihr das interview in vollst. länge sehen. Voigt ist auch bei den moderatoren eingeladen.. also.

    is aber trotzdem ne frechheit, wie die voigt beschimpft haben. :angryfire
     
    #6
    CKOne, 22 Juli 2004
  7. Corran
    Corran (48)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    Verheiratet
    ... wenn ich GEZ höre, bekomme ich Gänsehaut... das ist eine ominöse Firma, und hat staatlich garnichts gemeinsam, eigentlich dürfte die GEZ keine Gebühren verlangen, nur der Besitz eines Fehrnsehers berechtigt die angeblich GEZ Gebühren einzuforderen....

    Der Besitz eines Kugelschreibers berechtigt niemanden Lizenzgebühren zu verlangen, weil man ja ein Text abschreiben könnte....

    Das die öffentlich rechtlichen Sender sich ansonsten nicht über Wasser halten könnten, ist ja nicht unsere Schuld, ein paar gute Filme und etwas Werbung dann sollten Die das auch schaffen...
    aber es ist ja einfacher, wenn der Bürger bezahlt!!

    Und dann werben die auch noch für gute und unzensierte Berichtserstattung... ja ne, klar.

    Gruss
    corran
     
    #7
    Corran, 22 Juli 2004
  8. Florian_PL
    Florian_PL (33)
    Planet-Liebe-Team
    Administrator
    504
    228
    1.563
    nicht angegeben
    Haben sie das gestern schon gesagt? Also nach dem beschnittenem Interview wurde das zumindest nicht gesagt. Warscheinlich haben sie das erst so geregelt, nachdem sie unzählige Kritikmails bekommen haben.

    Stay tuned

    Crazy-Achmet
     
    #8
    Florian_PL, 22 Juli 2004
  9. killefit
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    .......
     
    #9
    killefit, 22 Juli 2004
  10. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    > das ist eine ominöse Firma, und hat staatlich garnichts gemeinsam, eigentlich dürfte die GEZ keine Gebühren verlangen
    Nö. Die GEZ ist von den Landesrundfunkanstalten beauftragt die Gebührenabwicklung zu übernehmen. Gemäß Rundfunk-Staatsvertrag haben die öffentlich-rechtlichen Rundfunk- und Fernsehanstalten das Recht Gebühren zu erheben, ebnso haben sie das Recht die Abwicklung dieser Gebührenerhebung zu delegieren.

    > nur der Besitz eines Fehrnsehers berechtigt die angeblich GEZ Gebühren einzuforderen....
    Nö. Du darfst durchaus einen Fernseher besitzen ohne dass du dafür GEZ zahlen musst - z.B. wenn dieser kaputt ist und sich nicht einfach in Stand setzen lässt oder keinen Tuner hat.

    > Der Besitz eines Kugelschreibers berechtigt niemanden Lizenzgebühren zu verlangen
    Für Kugelschreiber nicht (damit dürfte eine Vervielfältigung auch viel zu aufwending sein) - für Drucker, Scanner, Kopierer etc. zahlst du aber ggf., Stichwort Urheberrechtsabgabe und VG Wort.

    > ein paar gute Filme und etwas Werbung dann sollten Die das auch schaffen...
    Was gute Filme sind ist subjektiv - zumindest ich habe davon bei den privaten bis dato kaum welche gesehern, dann schon eher bei Arta oder 3Sat.
    Auch scheint mein Verständnis von "etwas Werbung" ein anderes zu sein als deines, mir kommt es nämlich immer so vor dass Sat.1 & Co. etwas Content mit viel Werbung zeigen ...
     
    #10
    Mr. Poldi, 22 Juli 2004
  11. aida
    Gast
    0
    Auf ARD.de gibt es alle Kommentare der Moderatoren während der umstrittenen Etappe zum nachlesen.

    Daraus kann man übrigens auch ersehen das einfach korrekt berichtet wurde. Das nun paar hundert gehirnamputierte Ullrich-Fanatiker an die Strecke gehen und den Voigt beleidigen, kann man ganz bestimmt nicht den Moderatoren anlasten.

    Schuld, die Deppen, die Arschlöcher sind einzig und alleine die Zuschauer.

    @daedalus

    Ich hatte die Ehre schon bei den öffentlichen und den privaten zu arbeiten. Du kannst mir glauben das die Berichterstattung über die öffentlichen Kanäle zu 10000000% seriöser und einfach unkommerzieller ist. Es sind alle darauf bedacht möglichst objektiv und seriös zu berichten.
    Das ab und an mal jemand aus der Reihe fährt ist nun einmal menschlich, sind keine Roboter die dort arbeiten.
     
    #11
    aida, 22 Juli 2004
  12. CKOne
    CKOne (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also wenn ich das nicht geträumt habe dann schon :grin:
     
    #12
    CKOne, 22 Juli 2004
  13. Florian_PL
    Florian_PL (33)
    Planet-Liebe-Team
    Administrator
    504
    228
    1.563
    nicht angegeben
    Nach dem Interview eben (dass sie in voller Länge gezeigt haben :grin:) scheint ja wieder alles in Ordnung zu sein! :smile:
     
    #13
    Florian_PL, 22 Juli 2004
  14. glashaus
    Gast
    0
    *einschieb* nicht nur ggf.,sondern auf jeden Fall :zwinker: Der VG Wort-Anteil ist m.e. auch nicht sooo wenig. Das weiß nur keiner :zwinker:
     
    #14
    glashaus, 22 Juli 2004
  15. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Waren da nicht vor kurzem bis zu 70 €/Gerät im Gespräch?
     
    #15
    Mr. Poldi, 22 Juli 2004
  16. glashaus
    Gast
    0
    Ich meine das errechnet sich in % vom Listenpreis. Genaueres geben die aber nicht heraus. :zwinker:

    Und was erst auf Rohlingen drauf is *G*
     
    #16
    glashaus, 22 Juli 2004
  17. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    In Östereich AFAIK bis zu 36 Cent/Rohling
     
    #17
    Mr. Poldi, 22 Juli 2004
  18. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Ich hab nie behauptet, dass die oeffentlichen nicht eine "serioesere" (die Anfuehrungszeichen sind bewusst gesetzt) Berichterstattung haben. Aber zu glauben, dass es dort keine Zensur gibt und absolut unabhaengig berichtet wird ist meiner Meinung nach realitaetsfremd.
     
    #18
    daedalus, 23 Juli 2004
  19. aida
    Gast
    0
    Absolut unabhängig wäre nur eine computerisierte Nachrichtenredaktion wobei selbst diese ein wenig zensiert bzw. durch ihre programmierung beeinflusst wäre.

    Man kann zumindestens sagen das die öffentlich-rechtlichen im Rahmen der bei Menschen zu erwartenden Objektivität, die absolute Spitzenposition einnehmen. Ein internationaler Report über die Freiheit und Objektivität der Presse brachte Deutschland auch in die TOP10.
     
    #19
    aida, 23 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zensur beim ZDF
Julien-Luca :)
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
17 Oktober 2016
21 Antworten
ProxySurfer
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
9 September 2013
17 Antworten