Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    15 November 2006
    #1

    Zerbrochene Pille

    Hallo Forum!

    Hier kurz die Vorgeschichte:
    Ich nehme die Trigos (3-phasige Pille).
    Hatte seid ca. 2 Wochen nur Sex mit Kondom. D.h. ich habe die Pille genommen aber wir haben immer zusätzlich mit Kondom verhütet. (Aber nur aus dem Grund, dass ich danach nicht "auslaufe".)

    Jetzt ist mir gestern was ganz komisches passiert. Ich habe die 20. Pille aus der Packung genommen und sie ist in vier Stücke zerbrochen. Habe sie trozdem eingenommen (die vier Stückchen).

    Heute nehme ich die letzte Pille aus der Packung.

    So jetzt meine Fragen:

    Bin ich weiterhin geschützt?
    Wenn nein, was soll ich machen:
    Soll ich morgen gleich mit einer neune Packung beginnen und keine Pause machen? (ich werde nicht so ganz schlau aus der Packungsbeilage, ob ich das darf...)
    Wielange müsste ich noch zusätzlich verhüten, wenn ich eine Pause machen würde?

    Schwanger kann ich nicht sein, da ich in den letzten 2 Wochen kein Sex hatte, oder?

    Vielen Dank schon mal im Voraus!!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. pille zerbrochen?
    2. pille zerbrochen
    3. Valette - Pille zerbrochen
  • kathili
    kathili (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    1
    Single
    15 November 2006
    #2
    also wenn du alle teile der pille pünktlich genommen hast,sollt doch da eigentlich nicxhts passiert sein,oder?ich mein is ja wie ne ganze...

    ich würd zur vorsicht gleich die nächste packung dran hängen,damit dein hormonspiegel auf jedenfall so bleibt,wie er ist.
    ansonsten weiß ichs auch nicht genau:schuechte
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    15 November 2006
    #3
    Na wenn du alle 4 Teilchen genommen hast passt doch alles.... warum sollte der Schutz denn jetzt weg sein?!
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    15 November 2006
    #4
    Ja das hab ich mich grade beim Lesen auch gefragt. :ratlos:
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    15 November 2006
    #5
    ich weiß nicht wie das ist, aber ist nicht das Wichtigste bei der Pille die schicht obendrüber? Das habe ich mal irgendwo gelesen, die sollte doch eigentlich nicht zerstört werden? deshalb soll man die pille auch nicht zerkauen
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    15 November 2006
    #6

    echt?? das hab ich ja noch nie gehört......:ratlos:
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    15 November 2006
    #7
    wie gesagt.. ich weiß nicht, ob das stimmt! Aber das habe ich mal irgendwo gelesen oder gehört :ratlos:
     
  • nicilein
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2006
    #8
    wenn das eine drei phasen pille ist, dann darfst du nicht gleich mit der neuen packung weitermachen, weil die letzten pillen schon keine hormone enthalten, deshalb wie immer weitermachen...pillenpause alles ist schick
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    15 November 2006
    #9
    hab alle 4 teile genommen, aber aus der mitte sind n paar kleine stückchen raus gefallen. so n paar bröselchen halt... deswegen mache ich mit sorgen...

    was wäre wenn die pille jetzt nicht gewirkt hat, wielange wäre ich nicht sicher? müsste also zusätzlich verhüten?
     
  • _kaddü
    Gast
    0
    15 November 2006
    #10
    Also ich glaub auch, das du dir da eigentlich keine sorgen amchen brauchst, da du die pille ja genommen hast, nur das sie halt in 4 teilen zerbrochen war, hat aber keine auswirkung auf die verhütung.
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 November 2006
    #11
    Wenn du vorher kein sex ohne kondom hattest als die zwei wochen lang, dann gehste jetzt in die pillenpause und bist ab der nächsten blister wieder voll geschützt.
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.609
    168
    366
    nicht angegeben
    15 November 2006
    #12
    Da nicht alle Präparate diesen Überzug haben, dürfte er so wichtig dann doch nicht sein. Steroidhormone wie in der Pille sind ziemlich stabil, da passiert so schnell nichts.

    Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du ja die "kaputte" Pille als ersten Pausentag zählen und einfach früher wieder mit der neuen Packung anfangen.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    15 November 2006
    #13
    ja würd ich auch so machen einfach um sicher zu gehen....
    auch wenns eigtl kein Problem sein dürfte!
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    16 November 2006
    #14
    mhm...hab jetzt gestern noch die letze pille genommen, von daher kann ich nicht früher mit der pause beginnen.

    aber macht nix, wir verhüten die pause über einfach noch mit kondom (sicherheitshalber) und ab dem neuen blister bin ich wieder geschützt.

    vielen danke euch allen, dass ihr mir so schnell und so gut geholfen habt!
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.609
    168
    366
    nicht angegeben
    17 November 2006
    #15
    Musst du auch nicht. Nur den Tag mit der zerbrochenen Pille gedanklich als ersten Pausentag nehmen und dann eben nur fünf Tage richtig Pause machen. Das wäre dann im schlimmsten Fall eine "unterbrochene" Pause, was am Schutz aber nichts ändert.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste