Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zerstört Entfernung alles?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Snjokorn, 1 November 2005.

  1. Snjokorn
    Gast
    0
    Kann Entfernung wirklich alles zerstören?
    Das frag ich mich so langsam wirklich...mein bester Freund und ich wohnen etwa 600km voneinander entfernt... Letztes Jahr kam das erste mal der Gedanke von beiden Seiten auf, dass zwischen uns mehr sein könnte, er sagte damals aber dass er keine Fernbeziehung wolle und das Thema war abgehakt.
    In den letzten Wochen ging es wieder in diese Richtung, eher von ihm aus, zumal ich einen Freund habe/hatte. Am Abend bevor mein Freund mich besuchen kam (wohnt in Skandinavien) fing mein bester Freund an sehr eindeutige Sprüche zu bringen - was durchaus net ungewöhnlich ist, wir albern eigentlich andauernd rum.
    In diesem Moment wusste ich aber nicht mehr was ernst und was Spaß ist und habe ihn gebeten aufzuhören, falls das Spaß ist. Er meinte das sei kein Spaß und er hoffe ich würde das endlich kapieren. Ich stand dann erstmal so :ratlos: da und meinte das wäre etwas schlechtes Timing und wir würden später drüber reden.
    Dummerweise ist er mir in der folgenden Woche nicht mehr aus dem Kopf gegangen, hatte totales Gefühlschaos..wenn ich ihn drauf angesprochen habe hat er total abgeblockt und meinte nicht zu wissen worüber wir an diesem Abend geredet haben....
    Haben uns deswegen dann schon ziemlich in die Haare bekommen, bis ich ihm dann vor ner knappen Woche gesagt habe wie ich zu all dem stehe... Und zwar, dass ich vermutlich immernoch mehr als freundschaftl. Gefühle für ihn habe und dass das eben durch diesen einen Abend erst richtig klar geworden ist. Und was macht er? Blockt vollkommen ab, sagt dann noch dass es zwar durchaus sein Ernst war, er würde mich super lieb haben und sich auch durchaus mehr vorstellen können, aber er wolle eben weiterhin keine Fernbeziehung.
    So....da steh ich nun... ich wusste natürlich dass er es mit Fernbeziehungen net so hat, aber wieso spielt er dann andauernd diese Spielchen, die ja angeblich sogar ernst gemeint sind und trampelt im Grunde genommen auf meinen Gefühlen rum?
    Ich finde, wenn er wirklich Gefühle für mich hat wie er das sagt dann wäre es einen Versuch wert, oder nicht?
    Seitdem haben wir außerdem gar keinen Kontakt mehr... Er würde sich nicht bei mir melden solange ich das nicht tue, da er keinen Sinn darin sieht jemanden davon zu überzeugen nicht mehr auf ihn sauer zu sein... das ist noch soetwas was ich net verstehe. Wenn ich ihm so wichtig bin, wieso tut er dann nicht mal was dafür mich net zu verlieren? :ratlos: :frown:
     
    #1
    Snjokorn, 1 November 2005
  2. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    verstehe einer die männer :grrr:
    naja ich kann dir nicht wirklich helfen ...klingt echt so als wolle er mehr aber eben keine fernbeziehung, auf der anderen seite wenn er mehr wollte dann würde er sich doch jetzt auch mal bei dir melden denn so einen menschen will man ja nicht verlieren ! ich verstehe ihn echt nicht ...aber bevor du dran kaputt gehst breche ebenfalls den kontakt ab ..mal sehen vllt meldet er sich ja dann mal, wenn er merkt das dus ernst meinst und dich echt net mehr meldest...aber wer weiss,
    viel glück
     
    #2
    SchwarzerEngel, 1 November 2005
  3. GreenEyedSoul
    0
    Kontakt abbrechen halte ich für keine gute Idee.
    Davon wird doch niemand der Beiden glücklich.
    Ich versteh ihn auch nicht, aber vielleicht will er, dass du ihm zeigst, dass dir wirklich was an ihm liegt.
    Bist du mit deinem momentanen Freund glücklich? Evtl. denkt dein bester Freund, dass er für dich nur so eine "Phase", 'ne "Ablenkung" ist, weil er sieht, dass du deinen Freund eigentlich liebst. :ratlos:
    Versuch den Kontakt aufrecht zu halten, schreib ihm 'nen Brief oder 'ne Email, in der/dem du schreibst, dass du verwirrt bist, nicht weiter weißt und ihm sagst, wie sehr dich sein Verhalten verletzt.
     
    #3
    GreenEyedSoul, 1 November 2005
  4. Snjokorn
    Gast
    0
    Gemeldet hat er sich vor etwa ner Stunde...aber es ist so ganz krass oberflächlich....Ich weiß ja auch net...
    Er war nachdem ich ihm gesagt hab wie ich denke total gemein, so nachm motto wir führen das Gespräch an nem anderen Tag weiter, ich wollte das aber noch an dem Abend abschließen und fragte ob er denn soviel dazu zu sagen hätte dass es sich lohnen würde das zu vertagen. Seine Antwort war nur "Nein, ich habe dazu nichts zu sagen".
    Dann habe ich an dem abend noch eine sms geschrieben dass es verdammt gemein ist und wehtut wenn er so reagiert....Er schreib daraufhin dass ich ihn halt in den Wind schießen sollte wenn er so ein **** wär.
    Irgendwo zeigt diese Reaktion ja schon, dass ich ihm wichtig bin...sonst hätte er darauf gar nicht reagiert - zumindest schätze ich ihn so ein.
    Aber dieses kategorische Ausschließen einer Fernbeziehung ist einfach so schwierig... wenn dann sollte er es halt komplett durchziehen, nicht mehr mit mir flirten, keine Andeutungen machen und es einfach rein freundschaftl. laufen lassen...aber das klappt net...haben wir schon versucht...wir enden immer wieder an nem Punkt wo man nicht mehr weiß ob es der andere jetzt ernst meint oder nicht.

    Was meinen Freund angeht... er ist jetzt für 5 Monate nach Australien gegangen, wird danach in Canada sein und so weiter... ich mag ihn verdammt gerne, aber ich glaube das übersteht die Beziehung nicht... meine Gefühle können ja auch net wirklich so intensiv sein, wenn ich pausenlos über meinen besten Freund nachdenke...
     
    #4
    Snjokorn, 1 November 2005
  5. Snjokorn
    Gast
    0
    ....
    das ganze wurde irgendwie nicht besser, hatten in den letzten Wochen so gut wie keinen Kontakt mehr.
    Wenn er mir sms geschrieben hat, dann wirklich unangebrachte Dinge, so nach dem Motto er verbringt die Nacht grad mit seiner zukünftigen in der Klinik und so.
    Hallo? selbst wenn es so wäre, dann muss er es mir doch net schreiben :frown:
    Naja...letzte Woche ist mir dann der Kragen geplatzt und ich hab ihm geschrieben, dass wir es ja auch ganz lassen können, wenn wir eh nimmer auf nen grünen Zweig miteinander kommen...als Reaktion kam: "aha".
    Genau...seh ich auch so....Hab dementsprechend nur noch gesagt, dass ich mich freue wenn er lust haben sollte sich zu melden, ansonsten soll er mich halt in ruhe lassen.
    Hätte ich vorher mal nachgedacht hätte ich das net gemacht, da er sich - so wie ich ihn kenne - auf sowas nimmer meldet, dafür isser zu stur, stolz oder was weiß ich was.
    Aber....ich vermisse ihn so furchtbar, das ist nicht mehr normal :cry: Würde ihn so gerne zurückhaben, aber jetzt wieder angekrochen kommen wäre ja nun echt daneben, zumal ich net einsehe, dass ich mich entschuldigen soll, er ist derjenige, der auf meinen Gefühlen rumtrampelt und net umgekehrt... :angryfire
    Hat net irgendjemand ne kreative Idee was man noch machen kann um zumindest die Freundschaft zu retten? :frown:
     
    #5
    Snjokorn, 28 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zerstört Entfernung alles
Trauer111
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Januar 2016
39 Antworten
KingKhan130267
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Dezember 2015
5 Antworten
Mele
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Dezember 2014
14 Antworten