Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Julchen86
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2009
    #1

    Zervixschleim und Pille

    Hallo,

    da ich noch Pillenneuling bin hab ich ein paar Fragen:

    1. Kann man trotz Pille durchsichtigen Zervixschleim und auch wieder undruchsichtigen haben? Bin ich dann fruchtbar, wenn der Schleim durchsichtig ist?

    2. Ich habe die Pille immer genommen und hatte weder Durchfall noch Erbrechen. Allerdings hab ich die Pille mal um 22 Uhr (normale Einnahmezeit), dann um 22:30, dann mal um 23:00 Uhr, dann wieder um 22 Uhr usw. Bei der Pille hab ich 12 Stunden Toleranz, dann müsste ich doch eigentlich geschützt sein, oder??

    Gruß
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    9 Februar 2009
    #2
    Mit PIlle bist du nie fruchtbar, solange du sie korrekt nimmst. Der Schleim kann sich schon mal verändern, grade in der Pillenanfangszeit.
    Ja du bist geschützt.
     
  • Julchen86
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2009
    #3
    Vielen Dank!
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    419
    nicht angegeben
    11 Februar 2009
    #4
    Ich hab auch mit Pille geschleimt. Allerdings wesentlich weniger und sehr viel weniger variantenreich als ohne.
    Wahrscheinlich wird es auch bei dir weniger werden mit der Zeit, sicher ist das aber nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste