Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    29 März 2006
    #1

    Zickig?

    Insbesondere an die weiblichen User:

    Reizt ihr euren Freund manchmal absichtlich, um mit ihm zu streiten / um ihn zu einer Aussage zu bewegen?

    Und wie reagieren die Männer?
     
  • SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.163
    121
    0
    Single
    29 März 2006
    #2
    Manchmal ja... aber nur um ihn zu einer aussage zu bewegen...
    manchmal ists so schlimm, er antwortet mir manchmal einfach nicht ... und das macht mich total verrückt... wie soll ich im streit wissen was er will? warum er sauer ist? wo seine probleme liegen etc... er sagts mir einfach nicht :cry: also reiz ich ihn ab un zu ... klappt aber auch net immer... aber wenigstens bin ich dann meien wut n bissl los ....
    toll, ich weiß so löst man keine probleme ... aber ich bins einfach leid immer alles ausbaden zu müssen, was er verbockt!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    29 März 2006
    #3
    Ich bin eher stur als zickig. Aber ich lege es nicht drauf an, dass er mir was bestimmtes antworten/sagen soll.
     
  • Paddy_83
    Paddy_83 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    101
    0
    nicht angegeben
    29 März 2006
    #4
    eine der ersten hat dat nur unbewußt gemacht.
    die letzte würde eher zur " dame ". "dat ist mir zu primietiv und kindisch. ( viel schein und sonst... )
    und die davor wollt sich immer kabbeln.

    aber sticheln um zu reden oder sich die meinung an den kopf zu werfen. also dat ist mir neu!
     
  • Blue-Cobra
    Blue-Cobra (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2006
    #5
    ich versuche nicht drauf einzugehen aber wir streiten eh nicht mehr :zwinker:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    29 März 2006
    #6
    Nö, mach ich nicht. Streiten will ich mich nun echt nicht mit ihm, wenns nicht wirklich nötig ist und Aussagen versuche ich zwar manchmal schon zu provozieren, aber dann auf eine andere Art.
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    29 März 2006
    #7
    Na ab und zu reize ich ihn schon mal. Keine Ahnung, ist dann einfach so ein Flash von mir:smile: .
    Macht er aber auch schonmal. So absichtlich die männliche Zicke raushängen lassen.

    Ansonsten ist das eigentlich alles relativ harmonisch (außer einer ist arbeitstechnisch oder so verdammt gestresst).
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    29 März 2006
    #8
    Wenn ich mit mir selbst unzufrieden bin, oder einen langweiligen Tag hatte, bin ich schon manchmal recht zickig. Das geht immer solange, bis ich merke, dass er böse wird (was sehr sehr lange dauert), dann werd ich ganz kleinlich und entschuldige mich ;-)
    Das hat aber gar nichts mit ihm zu tun, ich lass dann nur an ihm aus, was eigentlich mir gebührt. Aber er kennt das inzwischen und nimmt es mir Gott-sei-Dank nicht übel.
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    29 März 2006
    #9
    Jo, so bin ich auch.
     
  • büschel
    Gast
    0
    29 März 2006
    #10
    wenn ich den eindruck habe mir wird was verheimlicht.. etwas zu vage dargestellt.. von etwas wichtigen abgelenkt.. offensichtliches unter den teppich gekehrt..verarschung geplant.. oder an mir vorbei zu entscheiden versucht
    wird zur not auf psycho-kriegsmodus umgestiegen..und da wird das nötige dann rausgepresst; da bin ich gerne auch mal bohrend, provozierend, blossstellend, beleidigend; demontiertend je nach hartnäckigkeit des falls

    (also man muss mir ja nicht alles sagen; aber alles was mich betrifft; und für mich wesentlich/von bedeutung ist)
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 März 2006
    #11
    Wenn mein Schatz mir was verheimlicht, dann stell ich mich oft auf sturr oder zickig.. Doch oft geht er darauf nicht ein und sagts mir trotzdem erst gar nicht/oder paar Tage später:ratlos:
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    29 März 2006
    #12
    Hm ja ab und zu schon, wobei es in meiner jetzigen Beziehung noch nicht vorkam.

    Am Anfang habe ich immer noch zu sehr Angst ihn zu verschrecken :smile:

    Manchmal muss das einfach sein, damit er mal weiß, dass ich auch anders kann und weiß, was ich will :zwinker:
     
  • User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.489
    133
    60
    nicht angegeben
    29 März 2006
    #13
    Ich weiß nicht, zu welcher/n Aussage/n ich ihn bewegen wollen sollte?

    Wir streiten eigentlich nicht. Wir diskutieren alles aus, wenn es nötig ist, aber streiten... nö. Manchmal bin ich zwar zickig, aber er ist dann geduldig und versteht mich irgendwie so gut und ist so lieb, dass es da nie im Leben zu einem Streit kommen könnte. Und er ist manchmal auch zickig (? schwierig jedenfalls) und dann merke ich das und bin auch geduldig und lieb und dann streiten wir auch nicht.
    Beide auf einmal waren wir zum Glück noch nie so schwierig :zwinker:
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    30 März 2006
    #14
    Mit mir kann man (nach Aussage diverser Exfreundinnen) absolut nicht streiten, entweder, weil ich auf sowas keine Lust habe oder einfach keinen Grund für einen Streit sehe...

    ...und mit meinem Schatz gab es noch keinen Anlass :smile:
     
  • Toffi
    Toffi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.881
    123
    1
    vergeben und glücklich
    30 März 2006
    #15
    Ja, manchmal versuche ich das absichtlich, welche Frau tut das nicht? :grin:

    Leider bin ich da bei meinem Freund an der falschen Adresse, der lässt sich durch sowas nicht reizen. Im Gegenteil, meistens dreht er den Spieß dann um und ich bin anschließend diejenige die genervt ist. Was das angeht, ist er echt besser als ne Frau...
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    30 März 2006
    #16

    Das würde ich mal so unterschreiben.
     
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    103
    0
    Verheiratet
    30 März 2006
    #17
    Ich weiß selber das ich manchmal ne richtig kleine Zicke sein kann. :schuechte
    Das kommt aber nicht allzu oft vor.

    Im günstigsten Fall habe ich an dem Tag ein Handballspiel.
    Danach bin ich dann meistens schon wesentlich verträglicher. :jaa:
    Ob meine Gegenspielerinnen das immer genau so sehen... :ratlos:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    30 März 2006
    #18
    Ich bin zwar zickig aber ich würde mich nicht absichtlich mit einem Menschen den ich liebe streiten. Wenn ich etwas möchte kann ich ihm das klar sagen, da brauche ich nicht rumzuzicken.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    30 März 2006
    #19
    Reizt ihr euren Freund manchmal absichtlich, um mit ihm zu streiten / um ihn zu einer Aussage zu bewegen?

    Nein. Ich hasse es, zu streiten, da beschwöre ich das sicher nicht noch mit Absicht herauf. :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste