Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Akico
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #1

    Ziehen in Bauch und Brüsten

    Hallo liebe Leute,
    seid Freitag hab ich so ein komisches Ziehen im Bauch, was noch nicht so schlimm war hab ich schon mal. Doch heute morgen fing auch noch das Ziehen in den Brüsten an, was bis in den Rücken zieht und in die Rippen .
    Hat jemand ne Idee wie ich das Ziehen lindern kann? Tut nämlich schon etwas doll weh, kann nich atmen oder essen ohne Schmerzen.:frown:

    Und noch ne frage.
    Im Moment is es so wnen ich mich irgendwo kratze entstehen da rote Punkte die aussehen wie Blutergüsse und auch erst nach ca. 1Woche weggehen, wie bei mir auch die normalen Blutergüsse. Blutergüsse bekomme ich im Moment auch sehr leicht -.-
    Hat da jemand ne Idee was es is?

    MfG Akico:engel:
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #2
    Wie groß sind denn diese Blutergüße? Recht klein, dann könnten es Petechien sein.
    Ob sie es tatsächlich sind, kann Dir aber nur ein Arzt sagen, der Dich sieht/untersucht. -->

    ergo: Ich würde zu einem Besuch beim Arzt raten.
     
  • Akico
    Gast
    0
    21 Mai 2006
    #3
    Es sind halt dunkel rote (später gelbe) Punkte auf der ganzen "Linie" wo ich gekrazt habe!

    MfG Akico:engel:
     
  • paper.cut
    paper.cut (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    nicht angegeben
    21 Mai 2006
    #4
    Geh auf jeden Fall zum Arzt!
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2006
    #5
    Also in meiner PB steht, das wenn man Schwierigkeiten beim Atmen hat und Schmerzen im Brustkorb etc. hat, dann sollte man schleunigst zum Arzt gehen.

    Steht im Zusammenhang mit Thrombose darin.

    Einen Gang zum Arzt würd ich dir also auch schleunigst raten...
     
  • Akico
    Gast
    0
    22 Mai 2006
    #6
    Also ich habs heute in der Schule rausbekommen was es war, jedenfalls das ziehen im Brustkorb, Brüsten und Rücken^^"
    Es war ein eingeklemmter Nerv der wieder mit Knacken rausgesprungen is, jetzt sind nur noch die nachwehen da^^.:schuechte

    Hat denn noch einer ne Ahnung was diese roten Flecken, als Reaktion auf Kratzen sein können?
    Morgen geh ich zu meinem Hausarzt wegen nochmaligem Abhorchen von den Lungen (hatte ne dicke Erkältung letzte Woche).
    Soll ich dem das mal zeigen?

    MfG Akico:engel:
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    22 Mai 2006
    #7
    Ja. :zwinker:
     
  • Akico
    Gast
    0
    22 Mai 2006
    #8
    Dann werde ich das mal tun^^

    Hab dann noch eine Frage,hat jemand nen Tip wie ich die jetzigen Verspannungen im Rücken durch das Husten letzte Woche und den eingeklemmten Nerv weg bekomme?

    MfG Akico:engel:
     
  • Ishtar
    Gast
    0
    22 Mai 2006
    #9
    Gymnastik? Oder ne nette Massage vom Freund? :smile:
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    22 Mai 2006
    #10
    eben :smile:

    oder ein wenig Wärme? Körnerkissen / Wärmflasche ect.
     
  • HANG-MAN
    HANG-MAN (56)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    28 Mai 2006
    #11

    --------------------------

    meine Erfahrungswerte:

    kommt meist durch zu viel sitzen, falsches sitzen

    geht nur weg mit qualifizierter Rückenschulung, Rückentraining, sonst leidest du dein Leben lang dran
    manchmal hilft mit leichtem Rucksack im Gelände rumlaufen, stärkt die Rückenmuskulatur,
    Bergwandern usw

    der eingeklemmte Nerv verschwindet dann meist in seiner Bahn

    Chiropraktiker empfehle ich aus gutem Grund nicht, da gibt es zu viele Scharlatane
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste