Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ziemlich verwzickt!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von LoveMan1088, 19 Dezember 2004.

  1. LoveMan1088
    Verbringt hier viel Zeit
    320
    103
    21
    vergeben und glücklich
    Also Ich stehe im Moment zwischen zwei mädels, das is ganz schön verzwickt.

    Am Anfang lernte ich durch einen Kumpel ein Mädel kennen, wir haben uns auf anhib gut verstanden und fingen an auch alleine Sachen zu unternehmen.
    Dann haben wir einen Abend Fernseh geguckt und sie hat sich an mich gekuschelt. Ich hab sie am Kopf und am Bauch gestreichelt, alsi schon geschmust.
    Einen Tag später in der Schule hab ich ihr gestanden das ich mich in sie verliebt habe. Wir haben auch in der Schuldisco ganz eng getanzt und am Aben wollten wir uns bei ihr treffen. Das stand sie hat mich kaum angeguckt und mich kurz umarmt und gesagt: "Es ist icht wgegen dir, aber ich will im Moment nur Freundschaft".
    Das hab ich natürlich auch eingesehen, doch da sie mir in der Schule immer mehr aus'm weg ging hat sich unser Verhältnis verschlechtert und wir haben uns kaum noch angeguckt.
    Dadurch hab ich ihre anderen beiden Freundinnen kennen gelernt, wir haben auch wieder viel unternommen. Mit einer von beiden hab ich mich wieder sehr gut verstanden, sie ist mir sehr wichtig geworden und mir ans herz gewachsen.
    Dann dachte ich, ich hätte mich in sie verguckt.

    Jetzt zur aktuellen Situation:
    Das verhältnis zwischen der ersten und mir hat sich wieder verbessert und wir haben uns ausgesprochen, dann hat sie mich gefragt ob ich mir noch eine Beziehung mit ihr vorstellen könnte.
    Der anderen hab ich meine gefühle auch gestanden, doch die meinte auch im Moment nur Freundschaft und ich denke sie meint es ernst.
    Nun will ich eigentlich an der Beziehung mit der ersten Arbeiten, weil ich glaube ich hab der zweiten, nur ne Person gesucht bei der ich zuneigung finde weil sich das verhältnis mit der ersten verschlächtert hatte.
    Denn ich glaube ich war eigentlich die ganze zeit immer in die erst6e verliebt.
    Aber mir graust es jetzt davor der zweiten, das so zu sagen.
    Ich denke nämlich das sie sich verarscht fühlen wird. Aber ich will sie ja nicht einfach wieder so los lassen, sie ist ja schliesslich ne sehr gute freundin und mir sehr an herz gewachsen.

    Wie würdet ihr es der zweiten beibringen?

    Brauche dringend hilfe!!

    Danke schonmal für antworten.
     
    #1
    LoveMan1088, 19 Dezember 2004
  2. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    101
    0
    Single
    ich seh da kein problem
    wenn die zweite nur freundschaft und die erste ne Beziehung, isses doch klar das du ne beziehung mit der ersten eingehst
    und was willst der zweiten beibringen???
    ich bin au net zu meinen weiblichen freunden gegangen und habe denen beigebracht das ich jetz mit meiner süßen zusammen bin :tongue:
    es is halt einfach so und da kann die auch nix gegen machen, und wenn sie dann net mehr deine feundschaftliche freundin sein mag, dann wars auch keine richtige freundin...(wasn satz)

    und wenn dun problem hast das sie dnekt du hättest dich in sie verliebt dann sag ihr dasses net so war und fertig

    du machst das scho :tongue:
     
    #2
    s-t-o-n-e, 19 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ziemlich verwzickt
jules0702
Kummerkasten Forum
18 März 2013
9 Antworten
Kerze-im-Feuer
Kummerkasten Forum
4 August 2010
19 Antworten