Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LiLChicka
    LiLChicka (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    Verlobt
    17 September 2008
    #1

    Ziepen in der Herzgegend

    Huhu,
    Schonmal von vorweg: Ich weiß das hier niemand Ferndiagnosen stellen kann aber vllt hatte jmd mal ähnliches oder hat einfach schonmal von so etwas gehört und kann davon hier breichten.:smile:

    Zum Thema:
    Seit längerem(ca 1 Jahr) verspüre ich manchmal! ein schmerzhaftes Ziepen in der Herzgegend. Besonders wenn ich stark ein oder aus atme. Das geht allerdings nach ca 2 Minuten wieder weg, deswegen hab ich mir bis jetzt nichts dabei gedacht.
    Allerdings wollte ich jetzt doch mal nachfragen.:geknickt:

    Hatte jmd schonmal ähnliches, könnt ihr irgendetwas dazu sagen?
    Liebe Grüße :herz:
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    17 September 2008
    #2
    ich hab das selten, aber donnoch seit langer zeit (seit kindheit), also es kommt immer wieder mal...

    es sticht so in der herzgegend.

    vorallem wenn ich stark einathmen will.
    dann kann ich wenige minuten fast nicht einathmen, es tut sonst sooo vereckt weh! :cry:

    aber es geht dann plötzlich weg, wenn ich nicht mehr daran denke und mich ablenke und einfach auf minimum athme.

    ich hab mich auch immer gefragt was das ist... :hmm:

    ich habe mir immer gedacht, es kommt wenn ich mir was dort einklemme...
    wie durch ne falsche bewegung oder so, das es sich wieder lösen muss...

    kanns dir aber nicht sagen.

    edit: ich hab das wirklich selten... aber dennoch schon lange...

    eine zeit lang hatte ich sogar ein merkwürdiges blubbern in der gegend! :eek: das hatte mir auch zu denken gegeben. aber DAS hatte ich nun nicht mehr.
     
  • LiLChicka
    LiLChicka (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    213
    101
    0
    Verlobt
    17 September 2008
    #3
    Jaa genau so ist es bei mir auch.:eek:
    Ich bin nicht allein.:smile:
    Dachte bis vor kurzem (um genau zu sein - bis vor 20 Minuten:zwinker: ) auch immer das ich mich vllt falsch Bewegt hab. Aber grad eben kam es nachdem ich ca 30minuten am PC gesessen bin. Also mich nicht groß bewegt hab. Komisch.:confused:
     
  • Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    17 September 2008
    #4
    Was das ist kann ich dir nicht sagen.
    Aber ich hab das auch ab und zu mal, ganz selten.Dann halte ich einen Moment die Luft an und warte ab, dass es nach einigen Sekunden wieder vorbei ist.
    Fühlt sich an als würde da ein Muskel verkrampfen oder so.
    Kommt wie gesagt aber nur ganz selten vor und wenn es nicht gerade mal die Situation ist, denk ich auch gar nicht daran.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    17 September 2008
    #5

    ja du bist sicher nicht allein, oder wir sind nicht allein :tongue:

    aber ob das wirklich ein gutes zeichen ist? :ratlos: :engel:

    ich war deswegen nie beim arzt... (ich mag keine ärzte)

    aber wenn dus mal rausfindest, sagste mir bitte bescheid, gell? :tongue:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    17 September 2008
    #6
    Sowas ist ganz ungefährlich und kann öfters mal vorkommen. Das kommt meistens davon wenn sich ein Muskel leicht verkrampft oder verzogen hat.
    Diesem Ziepen kann man auch einfach entgegen wirken indem man langsam ,wirklich langsam ein atmet und ganz entspannt ausatmet.
    Kommt ja eher im Brustkorb vor stimmts ?
    Dort werden die Muskeln ja immer benötigt wegen der Atmung um den Brustkorb zu heben und zu senken. Und genau bei dem Vorgang kann mal was "schief " gehen :zwinker:

    Dein Körper und deiner Muskeln sind immer unter spannung :zwinker:
    Da kann sich leicht mal was "verziehen " zb. auch bei ungünstiger Haltung. ist aber nichts ungewöhnlich.

    Sollte es jedoch öfters vorkommen bei Bewegung und mit Verbindung zu Atemnot und Bauchschmerzen würde ich einen Arzt aufsuchen.
     
  • objekt.f
    objekt.f (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    17 September 2008
    #7
    hab ich auch manchmal ganz kurz
    ist normal, denke ich
     
  • LiLChicka
    LiLChicka (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    213
    101
    0
    Verlobt
    17 September 2008
    #8
    Ok, da bin ich ja beruigt. :smile:
    Allerdings: Wenn das so normal ist, wieso hatte es dann mein Freund noch nie? :eek:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    17 September 2008
    #9
    Du kannst genauso gut fragen warum manche Leute Sommersprossen haben und andere nicht.
    Manche Leute können sich zu ner Brezel verbiegen und das ist in einem gewissen Maße auch noch "normal"

    Was nicht ist kann noch werden und wenn nicht ist es auch nicht tragisch denn so ein ziepen ist verdammt unangenehm.

    Mit dem Herz ist es auf jeden Fall nix denn ich habe sowas auch manchmal und mein Herz ist wie mir vor kurzen bestätigt wurde gut in Schuss :zwinker:

    Also keine Panik. Das ist genauso ungefährlich wie ein Mückenstich oder sonstwas.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    17 September 2008
    #10
    ok, dann kann ich ja auch beruhigt sein. also nicht das ich mal panik gehabt hätte :tongue: :grin:

    aber einbisschen gedanken macht man sich evt trotzdem mal, aber da lag ich ja richtig mit meinen vermutungen...

    noch ne frage...

    von was kommt dann das blubber in der herzgegend?

    also ich hatte das ne zeit lang, jetzt schon lange nicht mehr, aber ich weiss, es hat mal ständig "im herz" geblubbert! fast hörbar, aber vorallem stark spürbar! :ratlos:
    DAS fand ich dann doch bisschen bedenklich(er). :ratlos:
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    17 September 2008
    #11
    Das wird kein blubbern gewesen sein :zwinker: eher ein etwas schnellerer Herzschlag der dir wirklich wie ein blubbern vorkommen kann und ab und zu mal kann für ein paar Sekunden anhällt. hatte ich auch mal und kann unter Umständen von zuvliel starkem Kaffe rühren.

    Wenn es so bedenklich für dich ist bzw. war, warum warst du nicht beim Hausarzt und hast dich an einen Kardiologen überweisen lassen ?
     
  • User 78196
    Meistens hier zu finden
    728
    128
    190
    nicht angegeben
    17 September 2008
    #12
    Ich hab das auch ab und zu, besonders wenn ich sehr nervös bin.
    Manchmal hält es so lange an, dass ich mich kurz entspannen muss. Also ehrlich, ab und zu kommt da schon leichte Panik hoch. :geknickt:

    Es beruhigt mich aber, hier zu lesen, dass es normal ist. :smile:
     
  • 17 September 2008
    #13
    Off-Topic:
    Fragen, die mit 'Bin ich allein..?' beginnen, kann man immer verneinen.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    18 September 2008
    #14
    ne das war echtes blubbern :ratlos: :eek: ...
    immer beim einathmen. :ratlos:

    naja, hatte es jetzt nie mehr...

    wiso ich nicht zum arzt gegangen bin? :grin:
    naja, weisst du.. du kennst mich nicht. :engel:

    ich hasse ärzte.
    ich gehe erst zum arzt, wenn ich am sterben bin. :engel:
    vorher bringt mich keiner in ne arztparxis. :schuechte
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    18 September 2008
    #15
    Also ich ahbe das auch manchmal. Allesdings gibt es bei mir zwei unterschiedliche Stufen. Einmal so, dass es ein paar Minuten anhält (so 2 oder 3) und zwar wirklich unangenehm, aber gerade noch erträglich ist. Und dann habe ich es manchmal nur ganz kurz, aber dann so, dass ich nicht mehr atmen und mich nicht mehr bewegen kann.
    Ich war beim Arzt und der hat gesagt, es käme zumindest zum Teil davon, dass mein Rücken so verspannt ist, ich deswegen nicht richtig gerade sitze und dann mein Brustkorb im Atmen beengt ist,
    Deswegen strecke ich mich jetzt immer, zumindest, wenn ich Fall 1 habe. Beim zweiten Fall kann ich nichts mehr machen und nur noch hoffen :zwinker:
    Aber da ich es noch nie beim Sport hatte, denke ich nicht, dass es ein Herzproblem ist, sondern mehr dadurch kommt, dass irgendwas beim Brustkorb gerade nicht passt.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    18 September 2008
    #16
    Also:

    Ziepen in der Herzgegend hat meiner Ansicht nach nix mit dem Herzen zu tun, sondern mit einem Muskel, der sich mal kurz verkrampft.
    Hab ich schon seit ich denken kann und mir nie Gedanken darüber gemacht.

    Blubbern in der Herzgegend ist für ein gesundes Herz auch normal, denn es gibt ein medizinisches Sprichwort:

    "Ein gesundes Herz tanzt, ein krankes Herz marschiert."
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste