Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zigarettenwerbung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Knöpfchen, 13 September 2003.

  1. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Auf vielen Plakaten sieht man ja eigentlich immer lachende Gesichter.Das zeigt doch aber,dass Rauchen Spaß macht und dazu verhilft glücklich zu sein.Ich sehe es ja auch Tag täglich wie Kinder von 10/12 Jahren schon rauchen.Durch die Plakate werden sie doch sicher noch dazu animiert,mal abgesehen vom Gruppenzwang,zu rauchen.


    Wie seht ihr das?

    Knöpfchen
     
    #1
    Knöpfchen, 13 September 2003
  2. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Ich weiss nicht, was Du von dem thread erwartest.

    Jeder weiss, dass rauchen gefährlich / tödlich ist.
    Das dann in positiver Weise darzustellen ist halt dann blöd.

    Mondmann und das wars dann auch schon...

    Ps: Bilder in Zigarettenschachteln
     
    #2
    Mondmann, 13 September 2003
  3. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    Es ist ein weit verbreiteter Irrglaube, dass die Werbung allgemein uns zu irgend etwas motiviert. Kein Mensch wird mit dem Rauchen anfangen, weil er ein lustiges Kamel oder sonstige Zigarettenwerbung sieht, das weiss man aus der empirischen Konsum- & Verhaltensforschung und mein Marketing-Prof hat auch nicht gezögert, dass mindestens ein Dutzend mal zu wiederholen. Die Werbung schafft nur "Präferenzen", d.h. jemand der Werbung für eine best. Marke sieht, wird unter Umständen beim nächsten Einkauf diese Marke wählen, wenn er ohnehin geplant hat, sich das Gut zu kaufen.
    Wenn man tatsächlich mit Werbung die Leute zum konsumieren bewegen könnte, gäbe es keine Wirtschaftskrise.

    Wenn man allerdings die Zigarettenwerbung verbietet, dann wird folgendes passieren:
    Die Herstellerfirmen werden die eingesparten Werbekosten auf den Preis umwälzen und die Zigaretten werden billiger. Laut Forschung ist die Preiselastizität von Konsumgütern etwa 20mal so groß wie die Werbelastizität (bei Zigaretten wird's nicht ganz so dramatisch sein). Im Klartext bedeutet dies, dass der Zigarettenkonsum durch ein Werbeverbot steigen wird, weil die Zigaretten billiger werden.
    Und den Sozialdruck von Jugendlichen wird man damit auch nicht beheben können. Jugendliche kaufen keine Zigaretten, weil ein lachender Mitt-Dreißiger auf dem Plakat zu sehen ist, sondern weil's eben cool ist. Es schließt ja auch kein Jugendlicher ein Bauspar-Vertrag ab, nur weil in der Werbung glückliche Menschen mit Bausparvertrag gezeigt werden.
     
    #3
    manager, 13 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten