Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zitieren im Text bei Internetquelle - HILFE!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von GreenEyedSoul, 6 Oktober 2008.

  1. GreenEyedSoul
    0
    Ich bin grade dabei eine Hausarbeit fertigzustellen und bin bei den Quellenangaben angekommen.

    Mein Problem ist folgendes: Wie zitiere ich im fließenden Text, wenn ich eine Internetquelle vorliegen habe?
    Ich habe dann meinen Satz mit einem eingebauten Zitat und schreibe anschließend normalerweise in Klammern den Autor, Erscheinungsjahr des Buches und ggf. Seitenzahl.

    Aber wie mache ich das bei einer Internetquelle?
    Einfach den Link? Und muss ich auch das Datum angeben, wann ich die Seite abgerufen habe? (gebe ich zusätzlich auch im richtigen Literaturverzeichnis an)
    Oder nur den Namen der Homepage?

    Bitte, bitte helft mir! :smile:
     
    #1
    GreenEyedSoul, 6 Oktober 2008
  2. User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.016
    133
    43
    vergeben und glücklich
    Also ich musste gerade eine Facharbeit schreiben. Ich wohne in Niedersachsen, keine Ahnung, ob es da Unterschiede in den Bundsländern gibt, ich erwähne es lieber.
    Wir mussten das so handhaben:

    bei wörtlichem Zitat: mit gänsefüßchen kenntlich machen, fehler lassen, aber mit: (sic!) (genau hinter dem fehler) kennzeichnen.auch zeichensetzung genau übernehmen!
    wenn du wörter oder passagen auslässt, musst du das mit eckigen klammern und drei punkten zeigen. genauso verfährst du, wenn du etwas hinzufügst, z.B. einen namen, das schreibst du statt den drei punkten. (sorry, aber ich weiß nicht, wie ich mit der tastatur eckige klammern mache) :schuechte

    des weiteren setzt du genau hinter das zitat eine fußnote. wenn du im Pc "fortlaufend" und "unter dem text" einstellst, zählt der pc automatisch und setzt die fußnoten unter den text. da steht dann folgendes:

    Name des Autors, Vorname
    Titel
    Untertitel
    URL

    im Literaturbverzeichnis gibst du die Literaturangabe dann vollständig an:

    Name des Autors, Vorname
    Titel
    Untertitel
    Angaben zur Übersetzung (falls notwendig)
    Verlagsort, Auflage (falls notwendig)
    Jahreszeahl
    in: URL

    sollten informationen nicht vorhanden sein, mussten wir auch das kennzeichenen, z.B. ohne jahreszahl: (o.J)

    ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen. wenn dir was nicht klar ist, frag einfach nach.

    achja: und falls ein Herausgeber bekannt ist, erwähne ihn auch. Einfach Hg: xxx

    lg :smile:
     
    #2
    User 46910, 6 Oktober 2008
  3. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    bei uns ist das leider, selbst im gleichen Fachbereich, je nach Institut unterschiedlich.
    Frag einfach bei deinem Fachbereich nach den Richtlinien nach, normaler Weise kann man die dort auch irgendwo runterladen.
     
    #3
    User 37583, 6 Oktober 2008
  4. glashaus
    Gast
    0
    Nach was zitiert ihr denn?

    Wir zitieren nach APA und es wird im Text genauso in Klammern Autor und Jahr angegeben. Wenn das Zitat wörtlich ist, und nicht nur sinngemäß zitiert wird, werden Absätze angegeben wenn keine Seitenzahlen vorhanden sind. (das wird bei uns aber nicht empfohlen)
     
    #4
    glashaus, 6 Oktober 2008
  5. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Na ja, es geht ja hier um Internetquellen. Ehrlich gesagt habe ich da immer den kompletten Link und das Datum, an dem die Quelle aufgerufen wurde in die Klammer gesetzt. Also z.B. "blieblahblub" (http://www.planet-liebe.de/vbb/newreply.php?do=newreply&noquote=1&p=4611106 vom 6.10.2008) So hat es mir mal irgendwann in einer Einführungsveranstaltung ein Kommilitone erklärt.

    Ans Ende packst du ja sowieso noch mal ein Literaturverzeichnis rein. Das splittest du am Besten in

    Bücher:
    (wie oben schon von jemand anders beschrieben)
    ...

    Zeitschriften:

    ...

    Internetquellen:
    ...
    http://www.planet-liebe.de/vbb/newreply.php?do=newreply&noquote=1&p=4611106 am 6. 10. 2008
    ...

    So habe ich es immer gemacht, und hat sich nie jemand drüber beschwert. Liest sich natürlich im fließenden Text etwas stockend, aber in Deutschland haben wir ja leider die Unsitte, dass wissenschaftliche Texte nicht gleichzeitig lesbar sein müssen. In anderen Ländern ist das vernünftiger gehandhabt :zwinker:
     
    #5
    Shiny Flame, 6 Oktober 2008
  6. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich kenne es so, daß als Fußnote gesetzt wird: Im Internet abrufbar und dann den Link setzen. Zusätzlich empfiehlt es sich, aufgrund der Wandelbarkeit von Webseiten die Seite mit dem zitat auszudrucken und in einer Anlage mit anzufügen.
     
    #6
    Novalis, 6 Oktober 2008
  7. GreenEyedSoul
    0
    Dankeschön für eure hilfreichen Antworten! :smile:

    So hatte ich es jetzt auch mal gemacht und so habe ich es auch vorhin auf einer Seite einer Uni gelesen.

    Ich habe keine Ahnung. Ich weiß nicht, was APA ist. Wir haben zur Semestereinführung eine Mappe bekommen, in welcher steht, wie wir zitieren sollen. Allerdings steht da nur drin, wie man im fortlaufenden Text nach einem Buch zitiert, nicht wie das bei einer Internetquelle funktioniert.

    Bei wem fragt man denn da? :ratlos:
     
    #7
    GreenEyedSoul, 6 Oktober 2008
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Frag gegebenenfalls direkt im Sekretariat Deines Dozenten nach, welche formellen Anforderungen er bei der Erstellung von Seminararbeiten stellt - ob in Sachen Formatierung oder Quellenangaben. Du kannst dort auch fragen, ob es institutsweite Anforderungen gibt.

    Du kannst auch bei der Fachschaft nachfragen, aber ich halte es für sinnvoll, da direkt im Sekretariat nachzufragen.
     
    #8
    User 20976, 6 Oktober 2008
  9. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Bei der Sekretärin des Fachbereichs, dem Dozenten, im Zweifelsfall beim Dekan.
     
    #9
    User 37583, 6 Oktober 2008
  10. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.643
    Verheiratet
    Zitationsregeln sind je nach Fachgebiet sehr unterschiedlich. Da hilft nur herauszufinden, wie das in Deinem Fachgebiet geregelt ist. Manche Fachgebiete haben ganz klar geregelte Standards (z.B. Psychologie: APA-, DGPs-Richtlinien) bei anderen Fachgebieten ist das "freier".

    Übrigens: Internetquellen bitte möglichst sparsam verwenden. Leider greift das bei Studierenden immer mehr um sich, unter einer guten Literaturrecherche "googeln" zu verstehen. Lieber schauen, ob es nicht einen entsprechenden Zeitschriftenaufsatz gibt und denn dann zitieren (Deinen Prof. wirds freuen, "ordentliche" Literatur im Literturverzeichnis zu finden ;-))
     
    #10
    User 77547, 7 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zitieren Text Internetquelle
Noir Désir
Off-Topic-Location Forum
28 Oktober 2014
3 Antworten
girl_next_door
Off-Topic-Location Forum
1 Juni 2014
3 Antworten
Freya
Off-Topic-Location Forum
29 April 2013
12 Antworten