Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu alt für guten Sex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tobiphant, 9 November 2004.

  1. Tobiphant
    Tobiphant (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    Single
    Hallo allerseits,
    Bin jetzt zwar erst seit ein paar Stunden hier Mitglied dieser Comunity aber durch das Stöbern in den verschiedenen Foren hab ich den Eindruck bekommen, daß es hier nur um Leute geht, die die 30 noch nicht überschritten haben.

    Laßt mich deshalb mal was provokantes in den Raum stellen.

    Denkt Ihr, mit über 40 ist man zu alt für guten Sex? Sollte man ab einem bestimmten Alter sich nur noch an den Kachelofen zurückziehen? Oder ist man immer noch interessant für Lust und Leidenschaft? Und vor allem, wer von Euch spielte schon mal mit dem Gedanken mit einem 20 Jahre älteren Mann oder einer 20 Jahre älteren Frau ein Verhältnis anzufangen bzw. hat damit Erfahrungen?

    Greetz
    Tobiphants
     
    #1
    Tobiphant, 9 November 2004
  2. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    noch nie was von betreutem poppen gehört?
    meine pflegerin ist immer hochzufrieden mit mir.

    wenn du mal ein paar stunden länger im forum rumschaust wirst du im übrigen sehen das hier doch ein paar mehr sind die die 30 leicht überschritten haben.

    lg
    kerl
     
    #2
    kerl, 9 November 2004
  3. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    na, na, na, so schlimm wird's doch nicht sein, oder? Mit 40 bist du doch wohl nicht zu alt für guten Sex. In keinster Weise würde ich sagen.

    Bei mir habe ich festgestellt, dass der Sex bzw. die Sexualität von Jahr zu Jahr besser, freier, erfüllter und lockerer wird.
     
    #3
    madison, 9 November 2004
  4. sachsenlady
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    nicht angegeben
    Schließe mich Madison an.
    Und das wir hier in der Minderheit sind,liegt sicher auch daran,daß im Internet surfen bei den Jüngeren häufiger zu den Freizeitbeschäftigen zählt als bei uns Alten.
    Aber so wenige sind wir hier gar nicht und wir mischen den Laden hier kräftig mit auf :tongue:
     
    #4
    sachsenlady, 9 November 2004
  5. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Also ich bin erst seit knapp einem Monat in den Dreißigern, aber ich wehre mich doch entschieden dagegen als "alt" bezeichnet zu werden, Sachsenlady... :grin: vielleicht "älter" als die meisten hier aber "alt" ???
     
    #5
    Chabibi, 9 November 2004
  6. Afalethia
    Gast
    0

    Gilt hier nicht auch: Übung macht den Meister?!?!?! :zwinker:
     
    #6
    Afalethia, 9 November 2004
  7. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Meine Eltern ja! :zwinker: Alle anderen können machen, was sie wollen... Ne im Ernst: Ich hoffe, dass die Sexualität mit 40 nicht aufhört :smile:

    lg
    cel
     
    #7
    Celina83, 9 November 2004
  8. defiant
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Frag mal meine Freundin :grin:
    Das Alter hat doch nichts mit gutem oder schlechtem Sex zu tun.
    Ich denke, dass es bei dir eher am Beziehungsstatus "single" liegt.
    Erst mal eine Frau finden, die die gleichen Gefühle hegt, wie du für sie.
    Und DANN kannst du dir den Kopf über Sex, Altersunterschied, Herkunft, Rasse .... :blablabla :blablabla :blablabla zerbrechen.
    Aber dann wirst du dir den Kopf nicht mehr zerbrechen .... :zwinker:
     
    #8
    defiant, 9 November 2004
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    oder zu jung für guten sex? ;-)

    mag sein, daß es hier in diesen foren viele teenager und twens gibt, aber die haben ja oft auch eher zeit, um im internet rumzulungern ;-). sie haben einen erhöhten fragebedarf, da es ihnen an eigenen erlebnissen natürlich erstmal noch mangelt, wenn sie zu expeditionen ins reich von lust und liebe aufbrechen *pathos*. sie können von den erfahrungen der sex-kenner nur profitieren. und wir älteren *g* staunen, was in welchem Alter heute ganz normal ist, was die kinder schon so alles treiben...und auch, was sie trotzdem noch alles nicht wissen. hehe. geben und nehmen.

    und eigentlich sind wir menschen alle auf dem "planeten liebe" ;-) zuhause, das thema liebe (und die diversen ausprägungen...) geht uns alle an - ob wir tatsächlich mit anderen sex haben oder davon träumen oder auch bewußt abstinent leben, ist indiviudell und sicher auch von lebensphasen abhängig...

    wie wärs mit sex auf dem kachelofen? schön kuschlig warm? ;-)

    na klar sind auch leute über 40 (und über 50....über 60...über 70...) noch interessiert an lust und leidenschaft - ganz individuell ausgeprägt eben. wie auch vorher schon. klar, die hormone ändern sich, frauen haben die wechseljahre und die fortpflanzung/Verhütung derselben steht nicht mehr im zentrum.
    aber lust auf sex...warum sollte das aufhören? ich finde auch nicht, daß "ältere" menschen unbedingt "weniger schön" sind - und schon gar nicht, daß sie mit sex aufhören sollten, nur weil sie nicht mehr dem idealbild des jungen-fitten-sonstwas körpers entsprechen.
    es gibt eh genug knackige jenseits der 40-50-60-70. ;-)

    mir fällt nicht wirklich ein grund ein, warum man ab einem bestimmten alter auf sex verzichten sollte, es sei denn, man hat einfach keinen spaß mehr daran.

    manchmal glaube ich, man kann für guten sex eher ZU JUNG sein. bei manchen beiträgen der sex-frischlinge hier ist der leistungssport- und nabelschaucharakter in sachen sexuelle erfahrungen doch ziemlich dominant.
    mit etwas mehr erfahrungen im leben, so altklug es klingen mag, wird für mein empfinden auch das eigene verhältnis zum sex entspannter.

    ich selbst bin 28 und gehöre eher zu den spätsündern ;-) - habe nach einem ersten versuch mit 20 (er war 34...) dann mit 23 (er 28) wirklich losgelegt.
    bis letztes jahr dauerte meine Beziehung mit dem ersten freund an, also gut vier jahre - sex immer nur mit ihm. und hunger auf neue erlebnisse...

    jetzt bin ich seit einem jahr mit meinem neuen freund zusammen, und der sex ist fantastisch.

    ach ja, der neue ist 40.

    und nachdem er die letzten jahre keine passenden frauen für sich gefunden und somit einige jahre gar keinen sex hatte, wär er wohl empört, wenn ihm jetzt wer sagt "du bist nu 40 und damit zu alt für guten sex". ich wär dann auch sehr empört, wir haben zusammen noch einiges vor.... *lächel*


    20 jahre unterschied sind schon viel, ich bin gut 12 jahre jünger als mein freund - klar ist das auch nicht wenig, aber für uns paßt es.
    eine beziehung mit einem 12 jahre jüngeren stell ich mir schwieriger vor, er wär 16...hm, nee. derzeit kein bedarf, vielleicht in einigen jahren.

    wie ist das bei dir? fragst du dich, ob du noch sex haben darfst? ;-)
    gibts da deutlich jüngere zielobjekte? oder warum beschäftigt dich das? *neugier*
    gruß
    mosquito
     
    #9
    User 20976, 9 November 2004
  10. Tobiphant
    Tobiphant (54)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    Single
    also erstmal danke für die tolle Resonanz :smile:

    Ich denke nicht, daß ich zu alt für guten Sex bin. Eigentlich denke ich, daß es sehr schön ist auch mit über 40 den körperlichen Kontakt zu geniessen.

    Vieles was man früher nicht wußte weiß man jetzt, vieles wovor man früher vielleicht Angst hatte ist jetzt total unwichtig.

    Man weiß was man möchte und wie man geniessen kann und man weiß auch, wie man den/die Partner/in verwöhnen kann. Zumindest sollte man sich Mühe geben dies zu erfahren und zu erlernen.

    Mit meinem Status Single hat das weniger zu tun, obwohl ich schon ne ganze Weile keinen Sex mehr hatte. Aber ich habe auch schon mal Erfahrungen mit einer jungen Frau gemacht und fand dies wunderschön. Es zu vergleichen wäre klar unmöglich, weil es für mich etwas besonderes war.

    Das sich im Internet und in solchen Foren viel mehr junge Menschen aufhalten liegt wohl wirklich daran, daß sie mehr Zeit haben und von Kind an mit diesem Medium vertraut sind.

    Was ich hier erfahren wollte, ist eigentlich nur Eure Meinung, ob diese Kombination jung/alt heutzutage immer noch so tabuisiert wird wie früher oder man es doch schon lockerer sieht.

    Ich frage mich natürlich nicht, ob ich noch Sex haben darf. Ich hoffe, daß ich noch Sex haben werde. Aber ich frage mich, ob ich noch interessant genug bin dafür. Wer schaut nicht auch auf das Alter, wenn man jemanden kennenlernt? Oder seh ich das jetzt zu eng?

    Greetz
    Tobiphant
     
    #10
    Tobiphant, 9 November 2004
  11. defiant
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Langsam beschleicht mich jetzt das Gefühl, dass du auf was ganz anderes hinaus willst....

    Ich bin in deiner Altersklasse und hab ne Freundin, die 20 Jahre jünger ist.
    Aber wenn sie (heute) 20 Jahre älter wäre (und damit im gleichen Alter), dann würde ich mir sie auch als Partnerin wünschen.

    Willst du nur wissen, ob du für "jüngere" noch attraktiv bist ?
     
    #11
    defiant, 9 November 2004
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    klar wirds immer leute geben, die witzeln, so in richtung "midlifecrisis" oder sugardaddy, "der hats wohl nötig" und blabla - wenn ein mann eine sehr viel jüngere frau an seiner seite hat.
    die kommentare bei der konstellation junger knabe und deutlich ältere frau werden wohl noch heftiger sein, komisch, aber das ist immer noch ungewohnter...

    nur: was solls? wie lange so was hält, ist doch nicht allein vom alter der beteiligten abhängig...mach, was zu dir paßt, und wenn du tolle erfahrungen mit viel jüngeren machst: warum nicht? solange es euch beiden gefällt...

    ich muß mir von freunden manchmal auch neckereien anhören, aber mein seliges lächeln und dezentes schweigen sorgen schnell für ruhe (und bei manchen ist es einfach auch neid.)

    naja, klar nimmt man zuerst mal äußere dinge wahr - also optik, "status-indizien" usw. aber eigentlich interessier ich mich für das, was der mensch IST. ganz und gar. da sind sachen wie alter, herkunft etc nur einzelne fakten und puzzleteilchen. alles zusammen macht dann aus, wie jemand wirkt und ob ich ihn mag...und wie sehr ;-).

    und wie alt jemand ist - da kann man sich erstens locker in beide richtungen verschätzen, zweitens ist das "gefühlte alter" nicht ganz unwichtig (klar kanns peinlich sein, wenn jemand auf deibel komm raus dem jugendwahn verfällt und nicht zu dem steht, was er ist). ich wurde mit 20 mal auf 24 geschätzt, neulich wollte man meinen ausweis kontrollieren im kino, mal schätzt man mich automatisch wegen meines älteren lovers auch älter, als ich bin - mal werden wir beide deutlich jünger geschätzt...was solls.


    warum solltest du heute weniger interessant sein als früher?
    hast doch inzwischen noch viel mehr erlebt, verglichen mit tobiphant-vor-20-jahren...
    (oder meintest du jetzt mit "noch interessant" sexuelle leistungsfähigkeit?
    wenns danach geht, meines wissens gehts schon ab 18 mit der männlichen potenz und ausdauer bergab ;-), und mit 18 haben genug jungs noch nicht mal angefangen mit sex - geschweige denn, daß sie unbedingt wissen, was GUTER sex ist...)

    in jedem fall: genieß zu sein, wer du bist, was du kannst - und zu wissen, was du willst...

    rät dir mosquito
     
    #12
    User 20976, 9 November 2004
  13. Tobiphant
    Tobiphant (54)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    Single
    neee, eigentlich wollte ich das ganze gar nicht so ich-bezogen verstanden wissen. Ich hab meinen Platz in der Welt und bin zufrieden. Mich interessieren halt solche Themen, wie Ihr darüber denkt, was Ihr für Erfahrungen gemacht habt usw. um sie mit meinen Erfahrungen zu vergleichen.
     
    #13
    Tobiphant, 9 November 2004
  14. defiant
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also gut.
    Ich habe seit ich 28 bin, immer nur jüngere Partnerinnen gehabt.
    Nicht, weil ich das wollte, sondern weil es sich so halt ergeben hat.
    Wer sagt, dass ein großer Altersunterschied keine Probleme mit sich bringt, der hat keine Ahnung.
    Nur ist es so, dass die Probleme nicht innerhalb der Beziehung zustande kommen, sondern von außen herangetragen werden.
    (Ich relativiere jetzt nicht und lass die Worte "fast" und "meistens" weg).
    Wenn beide dem "Druck" der Umgebung widerstehen können, dann ist das Alter - wie jede Unterschiedlichkeit - kein Problem.
     
    #14
    defiant, 9 November 2004
  15. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich denk auch erstens surfen tausendmal mehr Teenies in solche Foren wie hier als über 30 Jährige, weil für Teenager ist das alles erstmal Neuland und muss auf praktischem und theoretischem Wege erstmal erkundet werden :zwinker:
    Hm ich denke nicht das man über 40 zu alt ist für guten sex....
    Wieso sollte man??Mit 40 is man ja noch lange kein unebweglicher Greis :smile:
    (auch wenn ichs mir nicht vorstellen kann wenn ich da an meine eltern denke :grin: :grin: *in dem fall nicht so genau wissen will*)

    Allerdings würd mich mal interessieren wann das eigentlich wirklich überhaupt aufhört...wenn der Mann nichtmehr kann??
     
    #15
    Sweetlana, 9 November 2004
  16. Tobiphant
    Tobiphant (54)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    Single
    keine Ahnung wann das aufhört. Manche haben wohl schon recht früh die Lust verloren. Manche erhalten sich das aber bis ins hohe Alter. Charley Chaplin bekam ja noch im greisen Alter einen Kind. Sorry. Ich meinte natürlich, er zeugte ein Kind. Bekommen hat es ja seine Frau :smile:

    Interessant ist aber Deine Bemerkung (sorry, das mit dem Zitieren hab ich noch nicht so raus) daß man sich seine eigenen Eltern beim Sex nicht vorstellen kann/mag. Obwohl man 100%ig sicher sein kann, daß sie Sex haben bzw. mal gehabt haben. Früher konnte ich mir das auch nicht vorstellen, obwohl wir (5 Brüder) bestimmt nicht verklemmt erzogen wurden. Aber es war für mich trotzdem kaum denkbar *g
     
    #16
    Tobiphant, 9 November 2004
  17. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich denke nicht, dass man mit 40 keinen guten Sex mehr haben kann. Immerhin hat das auch einige Vorteile... man hat im Laufe der Jahre aus Fehlern gelernt, weiß was man will und kann vielleicht auch besser auf den Partner eingehen.

    Und zu dem Thema Altersunterschied:
    Ich könnte mir niemals ein Verhältnis zu einem 20 Jahre älteren Mann vorstellen.
     
    #17
    User 7157, 9 November 2004
  18. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ab ins betreute posten mit dir!
    :smile:
     
    #18
    Luxia, 9 November 2004
  19. N@$!r
    N@$!r (32)
    Benutzer gesperrt
    383
    0
    0
    Single
    quatsch das glaube ich nicht,man ist nieeeeeeee zu alt für richtig guten sex!!!

    man muss schliesslich auch nur mit seinen kollege gut umgehen können ;-)))))) dann klappt das schon!
     
    #19
    N@$!r, 9 November 2004
  20. LadyEttenna
    0
    gelöscht
     
    #20
    LadyEttenna, 9 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - alt guten Sex
Dämlack
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 November 2015
13 Antworten
buttercreme
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Oktober 2014
2 Antworten
h2o
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 März 2006
16 Antworten