Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu beschäftigt beim/mit Sex um sich (mann) gehn zu lassen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Memento Mori, 27 Februar 2010.

  1. Memento Mori
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    So erstmal Hallo an euch alle ^^ Ich bin jetzte hier neu im Forum und grüße euch daher erstmal =D

    Also wie oben schon erwähnt habe ich ein Problem mich wirklich beim Sex auf mich zu konzentrieren.

    Ok bei der Sache bin ich auch noch nicht so wirklich lange :ashamed: :zwinker: (Stichtag Silvester :drool: ). Aber seit dem schlafen ich und meine Partnerin sehr häufig miteinander ( Sie sagt es wäre gar nicht mal so oft, sprich normal....naja aber ich finde bei jedem Treffen Sex zu haben ist häufig...aber ich bin damit glücklich XD ).

    Das Problem ist halt, dass ich ziemlich stark darauf fixiert bin , dass es ihr gut gefällt und sie glücklich ist. So an sich ist das ja wunderbar. Aber das macht es nahezu unmöglich meiner Freundin etwas zurrück zu geben wärend dem Sex, weil ich nur mit küssen, streicheln etc. beschäftigt bin und wie ein "Klemptner bei Wasserrohrbruch durchs Haus hetze". Ich kann mich dann einfach nicht so drauf konzentrieren, wo sie mich jetzte streichelt, anfasst etc oder bin halt sehr stark damit beschäftigt nich zu früh zu kommen (mit steigendem Erfolg :smile: ).
    Ich glaub es kann auch sein , dass ich mich nicht wirklich öffnen kann(Fallen/gehn lassen....KP ob man dass auch bei Männern so nennt). Ich schäme mich eigentlich vor nichts.....aber beim Sex fühle ich irgendwie ziemlich wenig, was jetzte noch außer da unten so passiert. Aber auch wenn sie mein Glied anfasst ist das zwar ok...aber schön ist es nicht. Es gefällt mir zwar....keine Ahnung...aber z.B. wenn ich es mir selber mache, dann fühl ich (physisch) mehr. Mit der Partnerin ist es natürlich am schönsten, weil SIE ja dabei ist.
    Oralsex finde ich ganz schön....aber nur bei ihr....Irgendwie behagt es mir nicht so wirklich, wenn sie es bei mir macht.....es fühlt sich ganz gut an....aber ich halte es einfach iwi für nen Sklavenjob :geknickt: . Sie sagt zwar immer sie macht es gerne und es macht ihr nichts aus....deswegen lasse ich sie dann auch hin und wieder mal ran.......aber das es jetzte wunderbar ist, dass würd ich jetzte nicht sagen.

    Wir probieren sehr vielm im Bett aus und sind total offen und reden auch über viel. Aber ich möchte ihr das nicht so offen sagen, weil sie dann immer total traurig ist und eben auch möchte dass es mir gefällt.....Sie hält sich dann immer für total schlecht im Bett etc ( Sie hatte mal jemanden, der ihr mit leeren Versprechungen den Hof gemacht hat, sie um ihr 1.Mal geprellt und lediglich auf Bettqualität reduziert hat, deswegen wohl das.Glaub dazu schreib ich in nem andren Teil des Forums nochmal was). Hat schonmal damit geendet, dass sie geweint hat und gedacht hat ich würde nicht mehr mit ihr schlafen wollen D=

    Ich will ihr halt nichts vorspielen oder sonst was machen......ich möchte einfach, dass ich sie einwenig mehr auf mich eingehen lasse.
    Naja und da wir uns heute wieder zur Übernachtung verabredet haben frag ich vorher nochmal nach :zwinker:

    Danke schonmal für eure Antworten =D
     
    #1
    Memento Mori, 27 Februar 2010
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich denke, dass das alles mit der Zeit kommt. Jetzt mögen die ganzen Empfindungen und Gefühle noch Neu sein, Sex ist neu, es gibt viel zu entdecken, erleben und auszuprobieren. Aber irgendwann hast du viel getestet, du weißt was ihr gefällt, die Handgriffe werden zu einer unbewussten Kompetenz und dann hast du mehr Zeit auf dich zu achten, die Dinge zu genießen und ihr zu sagen/zeigen, was dir wie gefällt.
     
    #2
    xoxo, 27 Februar 2010
  3. Richter
    Richter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich bin zwar keine Frau, kann dir aber aus eigener Erfahrung versichern, dass Oralsex (auch für den "aktiven" Part, also in dem Fall deine Freundin) absolut nichts mit einem Sklavenjob zu tun hat, sondern schlicht absolut geil sein kann.

    Ansonsten denke ich, dass sich das bei euch schon noch einspielen wird. Offenbar ist deine Freundin ja durchaus darum bemüht, dass es dir gefällt. Also denk auch mal etwas mehr an dich selbst, sag ihr, was dir gefällt und genieß es einfach. :smile:
     
    #3
    Richter, 27 Februar 2010
  4. Cute
    Cute (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    33
    2
    Verheiratet
    Ich schließe mich meinen Vorrednern an.
    Auch wenn ich kein Mann bin habe ich anfangs ähnliche Erfahrungen gemacht. Mit der Zeit wird ma "routinierter" ( sorry für das doofe Wort aber ein besseres fiel mir grad nciht ein).

    Auch wenn der Vergleich hinkt, so ist es ganz ähnlich, wenn man den Führerschein macht. Anfangs ist es total stressig an alles zu denken und das Autoradio nervt einfach nur. Aber irgendwann macht einem das alles ncihts mehr aus und es geht wie von automatisch.

    Habt ihr es mal mit Petting probiert? Wars da anders? Man muss ja nich imemr GV haben. Vielleicht kannst du dich da besser entspannen?!
     
    #4
    Cute, 27 Februar 2010
  5. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    Das z.BV. nichts mit nem Sklavenjob zu tun hat, solltest Du soch selber wissen. Du sagst ja, das Du es gern bei Ihr machst. Vielen Frauen geht es nicht anders, auch sie wollen dem Partner etwas geben.
    Ich selber war früher auch so, das ich nicht genießen konnte und immer aktiv sein wollte. Zum Glück hat mich meine damaige Freundin eines besseren belehrt und heute kann ich auch mal einfach passiv sein. Versuch es einfach und lass sie machen. Glaub mir: SIE hat Gefallen daran und DU wirst es auch vermutlich lieben lernen mal den passiveren Part zu nehmen.

    Auch da hilft es manchmal nicht der aktive zu sein. Speziell diese ganze PC Muskelgeschichte klappt bei mir fast nie, wenn ich mich gleichzeitig bewege.
     
    #5
    User 40590, 27 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beschäftigt beim Sex
badner91
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Dezember 2016 um 18:47
22 Antworten
YukihiraSoumas
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 November 2016
11 Antworten
annihunter
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 Oktober 2016
29 Antworten
Test