Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu dünn..problem allgemeines problem mit mir und den frauen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von H3llh4mm3r, 10 Oktober 2008.

  1. H3llh4mm3r
    H3llh4mm3r (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    hallo

    ich bin 19 jahre alt und wiege 65 kg, bin 1.90 m groß! das probleme ist das ich mich zu dünn finde.. daher habe ich auch etwas dünnere arme.. ich denke ganze zeit nach, da ich ja immer älter werde und mit 30 nicht so aussehen will wie ich es jetzt tu.. daher möchte ich schon gerne 75 kg oder so wiegen das man schon sieht das ich etwas dran habe.. aber natürlich soll es auch sexy aussehen :zwinker: ich denke daran da ich noch nicht so viele freundinnen hatte das kann man sich aber auch an den 10 fingern abzählen..hatte einmal eine 2 jahres Beziehung die aber mittlerweile auch schon wieder vorbei ist.. seit der trennung habe ich keine beziehung mehr gehabt und ich denke es liegt daran das die frauen heutzutage schon aufs aussehen achten und wenn ich dann etwas dünner bin (wobei die anderen männer normalerweise gut gebaut sind also stabiler) denke ich das keine interesse an mich besteht.. und so die tollen muskel wie sich die frauen es meist wünschen habe ich leider auch nicht.. ich habe überlegt mal ins fitnesscenter zu gehen und mir ein paar creatin pillen einzunehmen weil ich so gerne starke muskeln hätte. mit etwas training ist das ganz ok.. das problem mit der schilddrüse denk ich werde ich nicht haben werde aber zum arzt mal prüfen gehen.. nun die frage an euch .. da ich nicht gerade viiel wiege, wäre es für ein bisschen mehr kilo und mehr muskeln sinnvoll in ein fitnesscenter zu gehen um ein bisschen kraft zuzunehmen oder würde sich da nichts aufbauen?


    ich bin so verzweifelt und finde mich auch zu dünn.. es liegt vielleicht auch daran das ich nur noch zu hause sitze und gar nicht mehr soo viel mache weil ich schon angst habe eine frau zu begegnen sagen wir es mal so.. ich fühle mich zu dünn und denke, das es daran liegt warum ich so wenig frauen hatte.. denn ich sehe eigentlich nicht schlecht aus.. das problem ist das die frauen sehr wählerisch sind habe ich das gefühl... aber das ist mir auch egal, ich möchte einfach nur 10 kg mehr zunehmen damit ich nicht so dünn aussehe.. die meisten männer sind ja stabil gebaut... und so will ich es auch sein.. vorher habe ich keine lust eine beziehung anzufangen da es mir nicht so angenehm ist..


    wäre für ratschläge zum zunehmen dankbar... einen arzt werde ich auch aufsuchen.. ich esse wirklich sehr sehr viel aber es tut sich nichts..
     
    #1
    H3llh4mm3r, 10 Oktober 2008
  2. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde an deiner Stelle jetzt mal anfangen Sport zu machen und mich relativ normal ernähren. Dann kommt das Gewicht von ganz alleine und du wirst dich auch wohler fühlen.
    Und wenn du dich in deiner Haut wohl fühlst, bekommst du auch eine ganz andere Ausstrahlung.
    Mehr gibts glaub ich nicht zu sagen :grin:
     
    #2
    Pornobrille, 10 Oktober 2008
  3. H3llh4mm3r
    H3llh4mm3r (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    Pornobrille, danke.. also soll ich schon ins fitnesscenter gehen ja? ich brauche nicht viel sport, wie viel kalorien soll ich denn noch abnehmen :grin: also zumindest nicht laufen.. ich weiß nicht ich sehe etwas dünn aus und will unbedingt paar kilos mehr das wird dann wohl eine zeit lang dauern hm?
     
    #3
    H3llh4mm3r, 10 Oktober 2008
  4. Pornobrille
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, das wird eine Zeit lang dauern, wenn du gesund zunehmen willst. Du musst ja nicht einmal ins Fitness-Center.
    Gibts vielleicht Trimm-Dich-Pfade in der Nähe? Die sind eine gute Alternative, finde ich.
    Wegen dem Essen kann ich nicht viel sagen. Einfach "ganz normal" halt. Ausgewogen :tongue:
     
    #4
    Pornobrille, 10 Oktober 2008
  5. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Auch wenn du dergleichen nicht hören willst, es gibt genug Frauen, die auch auf sehr schlanke Männer stehen. Mein Bruder zB ist 1.90m groß und wiegt ca. 60kg, der hatte noch nie Probleme mit Frauen, ebenso mein Freund, der bei 1.72m ca. 54kg wiegt. Vorher hatte ich übrigens nur Freunde, die bei 1.80m 75-80kg wogen. Solange du einigermaßen trainiert und nicht irgendwie schlaff und kraftlos bist, sehe ich kein großes Problem, was die Frauenwelt betrifft.
     
    #5
    User 12900, 10 Oktober 2008
  6. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.092
    348
    2.105
    Single
    Ich kenne dein Problem (ich wiege 56kg bei 175cm) und habe vor einiger Zeit folgenden Tipp bekommen:

    Innerhalb der ersten 45min nach dem Krafttraining eine Kombination aus Kohlenhydraten und Eiweiß essen, um möglichst viele Muskeln aufzubauen. Wenn du erst später etwas isst, kann der Körper das Eiweiß deutlich schlechter zum Muskelaufbau einsetzen.

    Irgendwelche speziellen Nahrungsergänzungsmittel brauchen nur Profisportler. Für normale Menschen reicht normale Ernährung. (Aussage eines Sportmediziners und Ernährungsexperten, der auch viele Profisportler betreut).

    Ich kann aber nicht sagen, wie sinnvoll das ist, weil ich mich mal wieder nicht dazu aufraffen kann, diese Ernährungs-Sache wirklich durchzuziehen :zwinker:

    Und selbst wenn du nicht wirklich zunimmst, kann Krafttraining trotzdem sinnvoll sein. Schon eine ausgeprägte, deutlich sichtbare Muskulatur macht viel aus und dazu muss man gar nicht mal so schwer sein.
     
    #6
    User 44981, 10 Oktober 2008
  7. RedRain
    Gast
    0
    Kennst Du das Sprichwort:"Solange Du dich selbst nicht so magst wie Du bist, kann Dich auch kein Anderer mögen!".
    Ich denke das es genau auf Dich zutrifft.
    90% meiner Bekannten und Freundinnen haben schlanke Männer!
    Von Muskeln können wir nicht abbeisen, wenn der Rest Scheiße ist!
     
    #7
    RedRain, 10 Oktober 2008
  8. Studiosus
    Studiosus (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    28
    1
    Single
    Wenn Du im Fitnesscenter Kraftsport machst, kann ich mir schon vorstellen, dass Du etwas zunimmst. Du baust ja dann Muskeln auf, und die wiegen ja auch.
     
    #8
    Studiosus, 10 Oktober 2008
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also ich kann sagen, dass in der Vergangenheit mehrere Kumpels, obwohl sie dünner waren als ich, viel mehr Erfolg bei Frauen hatten als ich. Es kommt definitiv auf die Ausstrahlung an. Wenn Du Frust ausstrahlst, schreckt das jede Frau ab.
    Es geht also darum, dass Du zunächst was tust, um etwas zuzunehmen, wenn sich Erfolg einstellt, stärkt das automatisch Dein Selbstbewusstsein. Und dann werden die Frauen auch nicht lange auf sich warten lassen.
    Immerhin hattest Du ja schon was mit Frauen - ich war mehrere Jahre älter als Du, hatte eine normale Figur, aber frauentechnisch noch GAR NICHTS auf die Reihe gebracht.
    Verstehst Du, was ich meine?

    Und zu Deiner Frage, wie Du zunehmen kannst: Falls Du noch im Wachstum bist, wird das schon schwierig, damit die Kalorien anschlagen, und wenn Du trotzdem sehr viel isst, scheinst Du einen Stoffwechsel wie ein Hochofen zu haben. Als ich in Deinem Alter war, war es ähnlich. Bis ich dann so Ende 20 auf einmal etwas in die Breite gegangen bin und auch an Muskeln zugelegt hatte. Allerdings auch bedingt durch regelmässigen Sport und viel körperlicher Arbeit.
    Aber so lange willst Du sicher nicht warten....Fitnesscenter ist ne gute Idee, aber bitte lass die Finger von Muskelaufbaupräparaten, das kann der Gesundheit abträglich sein. Es kommt nicht darauf an, Sport bis zum Erbrechen zu machen, sondern auf die Regelmässigkeit kommt es an. Und natürlich eine ausgewogene Ernährung.
    Ich hatte übrigens eine Phase, da hatte ich mich mit meiner Figur einfach abgefunden. Es bringt nun mal nix, sich das Leben zu versauern mit einer Sache, die kein Weltuntergang ist.
     
    #9
    User 48403, 10 Oktober 2008
  10. Claus1981
    Claus1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verliebt
    ich wog auch mal nur 57Kg bei 1,72m

    hab mich dann im Fitnessstudio angemeldet und hab innerhalb
    von 1 1/2 Jahren 7Kg zugenommen, und das obwohl ich in der Zeit nicht mehr gegessen habe als sonst
     
    #10
    Claus1981, 10 Oktober 2008
  11. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ich war auch schon immer schlank, und hab vor 3 Jahren nochmal ziemlich abgenommen durch die damalige Trennung von meiner Ex. Ich wog auch noch noch ca. 65kg bei 1,84.
    Ich hab mich dann im Fitnesstudio angemeldet, und auch regelmäßig trainiert. Der Erfolg kam schnell, ich hatte nach ein par Monaten mein Idealgewicht von ca. 75kg wieder drauf. Seitdem konnte ich mein Gewicht auch ungefähr halten.

    Seit einem knappen Jahr gehe ich micht mehr ins Fitnesstudio, sondern hab mir ein paar Trainigsgeräte für Zuhause gekauft. Durch die Arbeit hatte ich kaum noch Zeit ins Training zu gehen, daher erschien mir das als beste Lösung. Zudem ist es wesentlich günstiger auf Dauer. Die Qualität der Geräte kommt zwar längst nicht ans Fitnesstudio ran, aber sie erfüllen ihren Zweck.

    Allerdings würde ich das dem Anfänger nicht empfehlen. Ohne Vorkenntnisse kann man da viel kaputtmachen. Daher erstmal ein Jahr oder länger im Fitnesstudio unter Anleitung trainieren.
     
    #11
    User 56700, 10 Oktober 2008
  12. H3llh4mm3r
    H3llh4mm3r (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    33
    91
    0
    nicht angegeben
    vielen dank an euch allen für eure hilfreichen beiträge ich werde dann mal im fitnesscenter vorbeischauen und mich dort anmelden. von nichts kommt nichts :smile:

    Liebe Grüße
     
    #12
    H3llh4mm3r, 10 Oktober 2008
  13. zickzackbum
    Verbringt hier viel Zeit
    754
    113
    64
    nicht angegeben
    Hi,

    ich wiege 90 kg bei 1,90 und fühle mich trotzdem zu dünn.

    Ich glaube wenn man groß ist, fällt das noch mehr auf.
     
    #13
    zickzackbum, 11 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dünn problem allgemeines
amelfina4
Kummerkasten Forum
3 August 2014
14 Antworten
Slayer666
Kummerkasten Forum
15 Mai 2014
27 Antworten
|11
Kummerkasten Forum
9 April 2014
2 Antworten
Test