Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu dünn?!

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von spoki, 20 Dezember 2005.

  1. spoki
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich habe ein Problem...

    Bin ca. 175 gross und wiege nur 62 kg! Ich möchte nicht zerbrechlich und mager wirken und ein paar Kilos zunehmen...
    wie mache ich das? :geknickt:
     
    #1
    spoki, 20 Dezember 2005
  2. GSi
    GSi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    (Kraft)Sport und mehr essen.
     
    #2
    GSi, 20 Dezember 2005
  3. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    viel (und richtig) essen und krafttraining
     
    #3
    Fireblade, 20 Dezember 2005
  4. summerfeeling
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    Single
    also wenn du der typ bist der alles essen kann und kein gramm zunimmt, dann würd ich mich einfach damit abfinden. alles andere bringts nicht wirklich, da der aufwand viel zu hoch ist für minimale gewichtszunahme.
    wenn du 5 mal am tag isst, dann schaffst vllt ein paar kilo, aber sobald du mal wieder krank wirst, sind die wieder drunten, also lass es einfach auf sich beruhen und freu dich drüber, dass du beim essen nicht aufpassen musst. fett wird man früh genug :grin:
     
    #4
    summerfeeling, 20 Dezember 2005
  5. spoki
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Eigentlich muss ich nicht aufpassen was ich esse... :smile:
    Vor einigen Wochen hatte ich noch 67 kg und fühlte mich recht gut... als ich vor kurzem auf die Wage gestanden bin bin ich wirklich erschrocken und möchte deshalb Massnahmen treffen um nicht noch leichter zu werden!
     
    #5
    spoki, 20 Dezember 2005
  6. JimTheRipper
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    find dich einfach damit ab, ich bin da auch so ungefähr gebaut wie du, auch 175cm und 63 kg und möchte mich auch als relativ sportlich bezeichnen, vor allem ausdauertechnisch, also mich kümmerts nich. solange du dabei nich krank aussiehst mags ja gehn. :zwinker:
     
    #6
    JimTheRipper, 20 Dezember 2005
  7. Houselover
    Houselover (31)
    kurz vor Sperre
    57
    0
    0
    Verliebt
    Jeder Mensch kann zunehmen... Man muss es nur einfach schaffen mehr Kalorien zu sich zu nehmen als wie man verbrennt... Dann nimmt auch wirklich jeder Körper zu!!!
     
    #7
    Houselover, 20 Dezember 2005
  8. Princesschen
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Da scheint sich jemand auszukennen...
    Ich bin 1.56m klein und wiege 44kg.
    Finde mich zu dünn!
    Nun habe ich aber 3 Jahre in einer Pommesbude gearbeitet und diese 3 Jahre fast täglich Pommes mit Mayo und Jägersoße gegessen und täglich fast schon literweise Cola getrunken.
    Bin aber immernoch Spargeldürr! So viel zum Thema Kalorien.

    Aber @Summerfeeling:
    Kann dein denken wirklich nachvollziehen.
    Mir fällt es auch schwer, vor allem weil ich zu der extremen Schlankheit auch noch so klein bin!
    (Mir passt kaum was von der Stange)
    Aber ich habe irgendwie gelernt, damit zurecht zu kommen und geniese die Freiheit alles essen zu können, was ich mag.
    Jetzt ist es 23.21 und ich schiebe mir eine ganze Pizza rein.
    Überleg mal, diesen Luxus das zu dürfen, hat nicht jede... :zwinker:
     
    #8
    Princesschen, 20 Dezember 2005
  9. Khaos
    Gast
    0
    Mit 62 Kilo weiß ich gar net was du hast...
    Ich bin 3 cm. größer als du und wiege 8 Kilo weniger. :eek4: Bin aber eigentlich ganz zufrieden :what:
     
    #9
    Khaos, 20 Dezember 2005
  10. spoki
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    Echt? Na dann.... Es ist ja nicht so dass ich mager oder ähnlich assehen würde, doch ich finde dass es bei mir an der untersten Grenze ist und will diesen Trend, vom unbewussten abnehmen, stoppen.
     
    #10
    spoki, 20 Dezember 2005
  11. olli.de
    olli.de (29)
    Benutzer gesperrt
    211
    0
    0
    Single
    Bin knapp 180cm groß und wiege ~ 50kg.

    Bin dmit zufrieden aber im neuen Jahr geh ich auch wieder ins Fitnesstudio, da wird das wieder bisserl mehr.

    Achja und essen hilft bei vielen nicht. Ist genetisch bedingt. Ich kann essen soviel ich will und nehme keinen gramm zu. Das einzigste was hilft sind nach dem Fitnesstudio diese Eiweißdrinks.
     
    #11
    olli.de, 21 Dezember 2005
  12. electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bin ebenfalls 1,75 und wieg immer so etwa 63-65 kg. Find mich aber keineswegs zu dünn. Kann essen was ich will (und das ist VIEL :grin: ), nehm nicht zu, also ich finds gut. :gluecklic
     
    #12
    electrolite, 21 Dezember 2005
  13. hechel
    hechel (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    vergeben und glücklich
    175cm und 62kg... das sind auch meine werte. naja, ich vielleicht 3 - 4cm kleiner... ich sehe aber nicht allzu dünn aus. vielleicht hast du keine muskeln? denn ich habe fast kein fett, bin mittlerweile relativ kräftig gebaut - und bin ganz zufrieden so.
     
    #13
    hechel, 21 Dezember 2005
  14. Houselover
    Houselover (31)
    kurz vor Sperre
    57
    0
    0
    Verliebt


    Du, ich kenne das genau so... ich habe auch Probleme zu zu nehmen... trotz Kraftsport und knapp über 4000kalorien, die ich täglich zu mir nehme...!
    Ich schaffe ungefähr pro Woche ein knappes halbes Kilo...!

    Man muss einfach nur wollen...!

    Pommes haben auch nicht sooo viel Kalorien... 350kalorien pro 100g ist nicht wirklich viel... davon müsste ich knappe 1,3kg TÄGLICH essen, damit ich zunehme...
    Ich glaube nicht, das du täglich mehr als 2-3portionen Pommes gegessen hast, oder?? das sind vielleicht 300g... das macht 1050kalorien...!
    Da ist es klar, das du nicht zu nimmst... Das liegt auf alle Fälle unter deinem täglichen Kalorienverbrauch!!!

    Wie wäre es, wenn ihr einfach mal hier: http://www.bleibfit.at/kalorien_rechner.phtml euren Kalorienbedarf ermittelt und dann mit Hilfe von www.kaloma.de euch einen vernünftigen Ernährungsplan erstellt???

    Wie gesagt, wenn man nicht zu frieden ist, kann man was ändern... man muss nur wollen...!!!

    Ps: Wenn du jeden Tag 1000kcal mehr zu dir nimmst, als du verbrauchst, hast du innerhalb von einer woche 1kg zugenommen... denn 7000kcal sind 1kg Fett... :zwinker:

    EDIT: Ich wiege bei einer Größe von 183cm gerade mal knappe 75kg (morgens gemessen) Man sieht in meinem Profil wie "Mager" ich aussehe... Wenn ich mir mich jez 10kg leichter vorstellen müsste... au backe, ich würd ne Therapie anfangen... :zwinker:
     
    #14
    Houselover, 21 Dezember 2005
  15. Fränky
    Fränky (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Na..Vllt. kann ich helfen. ca. 1.85m groß und fast 90 kg. AUf dem Besten Weg Richtung Kleiderschrank (Und das ist auch gut so)

    Am einfachsten ist es, wenn du dich einfach hängen lässt. Das ist kein Witz. Vor einigen Jahren konnte man bei mir noch die Rippen nachzählen, weil nix an mir dran war. Nachdem man mr die Mandeln wegoperiert hat (An diesen war angeblich ein Problem dran, wodurch ich nicht viel essen konnte) Hatte ich innerhalb von einem Jahr etwa 11 oder 12 Kilo zugenommen.

    Meine Figur ist für mich irgendwie zufriedenstellend. Ein bisschen viel dickere Arme hätte ich gerne. Tatsächlich wurde mir von einem Mädchen gesagt, dass große, schwere Jungs, Kleiderschränke halt eine beruhigende Wirkung haben, wenn man in den Armen gehalten wird. Beschützend halt.

    Am einfachsten wäre es, wenn du dich einfach gehn lässt. Kauf dir 'ne Gitarre, spiel den ganzen Tag auf der rum. Abends guckst du Fernsehn, stopfst Chips rein, Kekse, Schokolade und es geht von selbst.

    Was noch hilft: Ess, wenn du isst soviel, bis dir das Lachen vergeht. Das passiert bei mir mehr oder weniger täglich. Dadurch hast du mehr gegessen, als dein Körper in einer gewissen zeit (Bis zum nächsten Nachschub) Mehr als er verdauen kann. Ist so'ne Überlegung, ob es daran liegt. Auf jeden Fall hilft's

    Ich vergaß: Muskelaufbau macht dich sehr wohl schwerer (Muskelgewebe ist schwerer als Fett), allerdings steigert dadurch dein Grundumsatz (Wieviel du verbrauchst beim nix-tun) sehr, sehr weit nach oben
     
    #15
    Fränky, 21 Dezember 2005
  16. Jay-J
    Kurz vor Sperre
    908
    0
    0
    Verheiratet

    185 und 60 kg :zwinker:
     
    #16
    Jay-J, 21 Dezember 2005
  17. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    solche probleme möchte ich haben... :grrr:
     
    #17
    starshine85, 21 Dezember 2005
  18. iquolores
    iquolores (37)
    Benutzer gesperrt
    114
    0
    0
    Single
    Na und?
    Ein guter Freund von mir wiegt bei 185cm soviel wie DU, also 62kg.
    Er ißt normal und trinkt normal.

    Für ne Frau hätte er eine echt gute Figur, aber so... :grin:
     
    #18
    iquolores, 21 Dezember 2005
  19. mmh53
    Gast
    0
    ich bin 1,84 und wiege 61 kilo also mach dir mal nicht soviele sorgen...
     
    #19
    mmh53, 21 Dezember 2005
  20. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    wird das jetzt ein: "wer ist größer und wiegt weniger thread"? :rolleyes2
     
    #20
    starshine85, 21 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dünn
NEVAD4
Lifestyle & Sport Forum
1 Juni 2012
19 Antworten
Tequila
Lifestyle & Sport Forum
8 Dezember 2011
4 Antworten