Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu dünn

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von nosquii, 20 Mai 2004.

  1. nosquii
    Benutzer gesperrt
    262
    0
    0
    Single
    hi, ich hab ein problem mit mir selbst....
    ich habe oft schöne gedanken an ein mädel (unbestimmt, bin nicht verliebt)
    und stelle mir immer schöne sachen vor (kuscheln küssen bla, ja ich bin noch ungeküsst -.-)
    aber ihc habe tierische angst, weil ich bin seeeeehr dünn
    bin 1,83 und wiege 59 kg :frown:
    wenn ich mir vorstelle, dass mich mal ein mädchen umarmen könnte und dabei direkt auf meine dünnen rippenlangt, wird mir nicht wohl bei dem gedanken :/
    ich mein es fühlt sich sicherlich nicht an eine "halbe person" zu umarmen, die dann auch noch knochig ist :/
    um ehrlichzu sein wünsche ich mir manchmal, dass ich den mädchen durch mein äußeres aufalle, aber ich bin nicht hübsch, schön attraktiv wasweißich aber zusätzlich dünn also fällt das weg:/
    naja ich weiß jetzt ehrlich gesagt nicht, was ich jetzt von euch, die community, wissen will, wills nur mal nieder geschrieben haben :/
     
    #1
    nosquii, 20 Mai 2004
  2. 2000mm
    2000mm (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    1. Wen interessiert dein Aussehen? Der Charakter zählt ;-)
    2. Ich glaube eigentlich nicht, dass ein Mädel das so extrem schlimm findet, wenn man so dünn is. Ich kenn das selber. bin mit meinen 53 kilos auf 174cm auch reht dünn. Aber das einzige, was daran stört, is, dass einen die Mädels immer durchfüttern wollen. *g*
    Ich würd mal sagen, denk einfach positiv. Ist gar nicht so schwer. Versuche einfach immer das Gute zu sehen, dann geht das schon. Ich war früher auch oft schlecht drauf, aber seit ich positiv denke, bin ich eigentlich immer gut drauf. :smile:
    Also, denk mal an die Sachen, die an dir besser/toller sind, als an anderen. ;-)
     
    #2
    2000mm, 20 Mai 2004
  3. Crapp
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    1. Dürfte das ein Mädchen sowieso nicht stören wenn sie etwas für dich empfindet und
    2. Machst du dir wegen sowas einfach viel zu viele Gedanken...
    Aber es hört sich für mich so an als hättest du ein Problem damit. Also gibt es Möglichkeiten für dich wenigstens mal so 5 Kilochen draufzupacken indem du schön viel futterst, Sportarten wie Joggen weglässt (falls du das machst) und ein paar Gewichte stämmst.
    Ansonsten bleibst du so wie du bist, wirst trotzdem noch genug Mädels abbekommen :bier:
     
    #3
    Crapp, 20 Mai 2004
  4. Dirk F.
    Dirk F. (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    93
    1
    Single
    2000mm wenn du das als "recht" dünn bezeichnest, bist du echt ein Optimist, ich werd als Wahnsinniger abgestempelt, weil ich auch nur 55kg auf 1,75m Wiege :zwinker:

    Tja, wie nimmt man zu? viel essen ist leicht gesagt :/
     
    #4
    Dirk F., 20 Mai 2004
  5. nosquii
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    262
    0
    0
    Single
    Riiichtig
    das zunehmen ist hart, da ich ein ektomorph bin (groß dünn lange muskeln etc)
    naja es hat auch viel mit dem eigenen wohlbefinden zu tun, deswegen will ich auch nicht so dünn sein
    außerdem f ällt es schon recht vielen auf:/
    ich verbrache am tag ca so viel wie ein bergarbeiter...
     
    #5
    nosquii, 20 Mai 2004
  6. Kohlenstoffatom
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    Single
    Naja soo schlimm ist es nicht und wenn dich ein mädchen wirkl. liebt wird sie sich davon auch nich abhalten lassen :zwinker:.
    Aber wenns dich stört, dann versuch halt, wie crapp scho gsagt hat, mehr zu essen. Mach MacD zu deinem freund. :zwinker:
     
    #6
    Kohlenstoffatom, 20 Mai 2004
  7. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Ich würde es eher mit Fitness versuchen, mit Kraftsport, um Muckis anzusetzen. Mehr essen hilft doch nur bei denen, die eh aufpassen müssen. Und absichtlich ungesund essen finde ich zum :kotz:
     
    #7
    BABY_TARZAN_90, 20 Mai 2004
  8. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Ja geh doch einfach mal ins Fitnessstudio! Mein Kumepl war vor 3 jahren genauso gebaut wie du, heute sieht er aus wie ein Fels in der Brandung, das ist echt zu krass! Ungesunde Ernährung ist wirklich kein Weg...
     
    #8
    nighti, 20 Mai 2004
  9. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    also das ist ein Problem das ich nachvollziehen kann da ich bei 190cm gerade mal noch 61 Kg wiege und machen kann was ich will aber zunehmen tu ich auch nciht.

    Stonic
     
    #9
    Stonic, 20 Mai 2004
  10. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Tja irgendwie ungerecht das Ganze, ich wieg etwas zuviel und komm mir deswegen auch ziemlich scheisse vor und glaub auch immer wenn ich wieder ne Abfuhr bekomme das es daran liegt! Für mich hört sich das irgendwie nicht wie ein Problem an, ich wär lieber szu schlank als zu dick, aber das kann man sich dummerweise nicht aussuchen (mal von Essstörungen etc. abgesehn), und solange es im erträglichen Rahmen bleibt! Wir ham auch einen in der Clique der is sehr schmächtig, bekommt aber immer die schönsten Mädels ab, also ich glaub daran kann es kaum liegen, es wird wohl eher so sein das ihr nur denkt das die Mädels so denken, und damit nehmt ihr euch das Selbstbewusstsein, ja so ist das.....
     
    #10
    nighti, 20 Mai 2004
  11. dr.kasHa
    dr.kasHa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    277
    101
    0
    Single
    xxxx
     
    #11
    dr.kasHa, 20 Mai 2004
  12. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    einige haben ja gesagt du sollst ins studio gehen. das problm daran ist, dass muskeln sich durch fett aufbauen - wo nix ist kann wenig kommen. wenn du sehr lange muskeln hast wird ein aufbau dieser auch ne ecke schwerer für dich werden.
    ein sehr guter freund von mir ist auch verdammt dünn. er sitzt in seiner freizeit oft vorm pc und schaufelt sich chips, cola, döner usw rein wie ein bekloppter. zunehmen tut er dadurch nicht.
    ein bekannter von mir war vor einiger zeit ne bohnenstange, jetzt versucht er abzunehmen. er hat jeden abend eine packung sahne mit kakao getrunken, die zähne geputzt und ab ins bett. dadurch hat er ne menge zugenommen. es ist zwar auch nicht´die gesundeste lösung, aber ich denk mal es ist besser als den ganzen tag nur mist zu sich zu nehmen in der hoffnung mal ein grämmchen mehr zu bekommen.

    zu der frauensache... das idealbild von frauen (so glaubt das weibliche geschlecht meist) ist klapperdürr, ja fast magersüchtig. sobald ein mädel ein kleines bisschen speck und zu wenig selbstbewusstsein hat fühlt sie sich schnell zu dick für diese welt oder für männer.
    wenn man etwas speck auf den rippen hat ist es glaub ich leichter einen molligen freund zu haben weil er einen A nicht noch dicker aussehen lässt, und B weil er so schneller in die "beschützerrolle" kommt. Das mit dem beschützer ist ein unterbewusstes ding und vielen ist es selbst nicht ganz klar.

    Wenn du selbstvertrauen bekommst, kannst du einem mädel auch so das gefühl geben das sie bei dir behütet wäre. Selbstvertrauen ist eine große ecke wichtiger als die figur!
    Du solltest auch vermeiden mädels zu sagen wie " auch so dünn" du doch bist, denn dann kommt bei ihnen schnell der gedanke "auch ich bin so fett".
    Wenn du eine herzensdame gefunden hast gib ihr OHNE WORTE zu verstehen das ihre figur voll super ist. (sachen wie "du bist nicht zu dick" kommen im kopf als "du bist zu dick" an. Das unterbewusstsein versteht kein nein und lässt es wegfallen")

    Sag dir selbst du bist ok, deine figur ist ok, du wirst eine tolle freundin finden. Wenn du selbst nicht an dich glaubst, wer soll es dann tun?

    Hoffe mein unterbewusstseingefasel war nicht zuviel, aber wenn man lernt damit zu arbeiten ebnen sich einem viele wege... kannst ja auch mal bei google nachschauen :zwinker:
     
    #12
    Marla, 20 Mai 2004
  13. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    Ich glaube auch ,dass das nur eine psychische einstellung ist.ich selbst wiege für meinen geschmack etwas zu viel (bin jetzt nicht stark übergewichtig,aber würde doch gern etwas weniger haben).Mein freund ist genau das gegenteil,sehr dünn und nimmt auch nicht zu.Aber ihn stört mein gewicht nicht und umgekehrt.ich liebe ihn so wie er ist und möchte keinen einzigen seiner knochen missen :zwinker:
    man muss nur selbst versuchen zu seiner figur stehen zu lernen.die andern und vorallem derjenige ,den man liebt betrachtet einen meinstens nicht so kritisch wie man sich selbst. Es gibt kein 'idealbild' von einem menschen!
     
    #13
    User 15156, 20 Mai 2004
  14. das_kleine
    Gast
    0
    Mein Freund hat auch erst seit kurzem die 60-Kilo-Marke überschritten, und der ist 182 cm...
    Verliebt hab ich mich in alles. Sein Gesicht, seine Augen...
    Sein Charakter ist mir auch wichtig (auch wenn ich ihm manchmal den Hals rumdrehen könnte :angryfire). Und der Körper? Nun ja, etwas dünn, das stimmt. Aber wir arbeiten dran. Und er sieht gar nicht so schlimm aus wie er selbst immer sagt... :zwinker:

    Kopf hoch!
     
    #14
    das_kleine, 20 Mai 2004
  15. Clairexxy
    Gast
    0
    ahjo, ich steig mal ins allgemeine gejammer ein: ich wieg nur 53 kg bei 176cm.....und weiß wie es ist, wenn man sich zu dünn fühlt.

    fakt ist, das dünn in den Medien und in unserer Gesellschaft = schön bedeutet.
    viele "pummelige" in deinem bekanntenkreis geben dir sicher das gefühl, dass du zu dünn bist, und reden dir das ein.
    lass dich nicht zulabern. solange es schön ist, dünn zu sein, wird es immer n paar jämmerliche Neider geben, die das gegenteil behaupten, um sich selbst aufzuwerten.

    außerdem bist du sicher keine halbe portion. guck dir all die dicken leute an und freu dich das du beim duschen deine füße sehen kannst.
    solange du dich als schön verkaufst, bist du es auch. d.h.: nicht gebückt gehen, nur weil du groß bist. grade gehen, nase hoch usw...

    das problem ist doch, das einem als dünner mensch immer vorgehalten wird, dass man mit seinem körper unzufrieden zu sein HAT. keiner würde zu einem dicken menschen gehen und sagen "hey, du bist ja krass fett, sieht ja ekelig aus", aber bei dünnen menschen denken sich die leute nix dabei sie zu beleidigen.

    also lass dich nicht verarschen von leuten die mit ihren Genen nicht halb so viel Glück hatten wie du, und sei froh das du zu uns glücklichen Menschen gehörst, die 3 Pizzen nacheinander essen können, ohne das es ansetzt.
     
    #15
    Clairexxy, 20 Mai 2004
  16. nosquii
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    262
    0
    0
    Single
    THX @ marla und @ clairyxxx oder so ähnlich :smile:
    habt ja recht :smile:
    is eigentlich ganz schön und wenn sich n mädel in mich verliebt, und mich zu dünn findet, dann is sie oberflächlich:B
     
    #16
    nosquii, 20 Mai 2004
  17. trident
    Gast
    0
    bin 1.86 gross, 58kg, habe seit 5 jahren zahnspange, verbrannte mich vor 9 monaten am gesicht, hals und beiden händen. habe darum jetzt komische frisur (hatte langehaare und die brannten ab) und bin nicht besonders attraktiv, habe aber damit kein problem, denn ich habe andere fähigkeiten mit denen ich mich repräsentieren will.
    habe ein mädel, ist 20, sie wird von kollegen als hübsch beschrieben...!

    will dir damit sagen dass auch dünne menschen mädels bekommen, das es fast gleichviele mädels gibt, die auch dünne männer haben möchten wie es die anderen gibt. ich habe noch andere äusserliche unansehbarkeiten als du (wie oben beschrieben) und habe trotzdem eine freundin! Bei dir wird es auch noch klappen!!!!!!!!!!

    zeige den mädels nicht deine figur, sondern deine andrenen attraktiven fähigkeiten, zeige das was du bist und was du liebst an dir, wenns nicht dein körper ist, dann zeig halt deine hobbies, oder deine gefühle, oder was auch immer! vielleicht kannst du die mädels nicht in der disco anbaggern, dafür auf schule oder im park dich beweisen?!
     
    #17
    trident, 21 Mai 2004
  18. trident
    Gast
    0
    oh man dieser satz sollte in die geschichte eingehen... find ich total klasse!!!!!!!
     
    #18
    trident, 21 Mai 2004
  19. Kaneda
    Gast
    0
    Jo ich gehöre auch zu den eher untergewichtigen, bin 188 cm groß und wiege ca. 70 Kilo glaub ich, ich wieg mich nie *g*
    Ich bin eher froh über meine Figut, da man immer wieder in der Zeitung liest, das so viele der Bevölkerung übergewichtig sind. Und alle beneiden mich darum, dass ich mich vollfressen kann wie nix gutes und nicht zunehme, ich bin auch froh darüber, da es nur wenig geileres als gutes Essen gibt *g* (Hmmm FLOISCH)
    Also mir hat Krafttraining geholfen muss ich sagen, shice auf Fitnessstudio (mit drei s), ich hab abends eine halbe Stunde lang Liegestütze und Sit ups gemacht und nach ein paar Wochen war wirklich ordentlich was zu sehen. Naja das ist jetzt ne Weile her und ich bin ja sooo faul, alles war umsonst *lol*
     
    #19
    Kaneda, 21 Mai 2004
  20. Da ich selber ektomorph bin, weiß ich wie schwer es ist zuzunehmen. Mein Tipp, ganz klar, besorg dir 2 Kurzhantel und dann leg los. Zusätzlich solltest du mehr essen, so an die 4000 Kalorien. Ich hing auch immer bei 56 kg fest und jetzt steh ich bei knapp 70 kg und es is mir, bei einer Körpergröße von 1,73 cm, fast schon wieder zu viel Bauchspeck, der Sixpak, is auch jedenfall weniger geworden. Also nich jammern, sondern pumpen.
     
    #20
    Safer Sephiroth, 21 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dünn
amelfina4
Kummerkasten Forum
3 August 2014
14 Antworten
Slayer666
Kummerkasten Forum
15 Mai 2014
27 Antworten
|11
Kummerkasten Forum
9 April 2014
2 Antworten