Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu dick für nen Mann?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von SunnyBee85, 25 Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Das ich diesen Thread tatsächlich schreibe ist mir grad selbst nicht ganz geheuer aber es muss einfach mal raus.

    Ich habe Übergewicht (ich wiege so an die 100 kg bei ner Größe von 1,73m) und bin ja wie ihr vielleicht meinen Threads entnehmen konntet seit nem knappen Jahr solo.
    So... jetzt drängt sich mir natürlich die Frage auf, ob das eine was mit dem anderen zu tun hat. Hab ich also so lange keinen Freund, weil ich nicht schlank bin? Wieso hat es dann aber früher funktioniert?? :ratlos:
    Hatte letztes Jahr ne extrem gute Phase wo ich um die 15 kg leichter war und in dessen Verlauf ich auch meinen Ex kennengelernt habe. Als er mich auf sehr unschöne Weise "entsorgt" hatte, fing ich wieder an mir einen übern Durst zu futtern ...ja das Ergebnis steht oben... :grrr:

    Ist das echt so ein schwieriges Unterfangen mit Speck nen Mann zu finden?? Oder hab ich es einfach auf Typen abgesehen die so mit ihrem Äußeren beschäftigt sind, dass sie das auch von den Frauen erwarten.... oder anders gefragt muss ich meine Ansprüche was das Aussehen angeht herunterschrauben?

    P.S: Bitte um ehrliche Meinung, also bitte kein arschgepudere. Mich interessieren Frauen Ansichten genauso wie die der Männer... aber insbesondere würde ich gerne wissen was die Herren der Schöpfung dazu sagen
     
    #1
    SunnyBee85, 25 Juli 2005
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Daran liegts nicht unbedingt.
    Ich bin auch nicht grade schlank und in einer glücklichen Beziehung mit jemandem für den ich die schönste und sexieste Frau der Welt bin.
    Ich glaube du denkst darüber viel zu viel nach.
    Auch wenn man nicht schlank ist, kann man sich hübsch machen und schön kleiden und natürlich auch sehr gut aussehen. Vielleicht lernst du grade die Männer kennen, die auf sehr dünne stehen.
    Früher oder später wirst du einen tollen Mann kennenlernen, der dich so liebt wie du bist. Und: Versuch selbstbewusster zu werden. Selbstbewusstsein macht sexy :smile:
    Liebe Grüße.
     
    #2
    Numina, 25 Juli 2005
  3. Philippa
    Gast
    0
    Ich hab festgestellt, dass ich leichter Männer kennenlerene wenn ich schlank bin. letztes Jahr hatte ich für ca. 4 Monate 15 Kilo Übergewicht und da hab ich schon gemerkt, dass ich auf Männer viel weniger anziehend wirke. War da allerdings noch in einer Beziehung, und bin fest davon überzeugt, dass einer der Trennungsgründe mein verändertes Gewicht war. Hab mich einfach nicht mehr wohl in meiner Haut gefühlt.
    Seit ich wieder mein Normalgewicht hab, hab ich viel mehr Selbstbewusstsein und die Männer reagieren entsprechend, mein letzter Freund fand es toll, dass ich so schlank bin.
    Ich will damit sagen, es kommt eigentlich nicht so sehr auf das Gewicht an sich an, sondern wie selbstbewusst man sich fühlt. Es gibt ja Frauen mit mehr auf den Hüften die total attraktiv wirken weil sie sich einfach pudelwohl fühlen...und ich fühl mich halt nur wohl wenn ich ganz schlank bin...
    Aber es gibt ja auch Männer die eher auf "dickere" Frauen stehen...
     
    #3
    Philippa, 25 Juli 2005
  4. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    es gibt vielleicht männer die dich mit 100kg nehmen würden ...
    aber bestimmt nicht viele ..
    und wenn du dazu auch noch hohe ansprüche hast, wirds sowieso nix ..

    nimm einfach ab .. es wird sehr viel einfacher nen mann kennenzulernen ..

    es ist für mich nicht nur das dicksein was unattraktiv macht .. sondern auch noch die charakterschwäche die dahintersteckt .. keine selbstdisziplin ... und kein respekt vor seinem eigenen körper ..

    und fast alle die ich kenne denken genauso .. außer ein paar die so verzweifelt sind, dass sie jede nehmen würden .. und so welche willst du eh nicht ..

    also 20 kg runter ---> annehmbar (aber trotzdem noch zu viel für mich)
    dann noch 20 kg runter ---> perfekt

    gruß
    Fire
     
    #4
    Fireblade, 25 Juli 2005
  5. Chefbienchen
    0
    Mmmh, okay meine ehrlich Meinung und meine Erfahrung:

    Nee Freundin von mir hatte vor gut 1 1/2 Jahren auch Übergewicht und sich dazu noch rcht unvorteilhaft gekleidet ... und sie war Single, mittlerweile ist sie wesentlich leichter und trägt nach gutem Zureden endlich figurbetonende Klamotten. Zwar hat sie nach wie vor keinen festen Freund, aber 'ne Menge Flirts und Gelegenheiten, der richtige war halt noch nicht dabei.

    Das optische spielt bei vielen eine große Rolle bei der Partnersuche, auch wenn alle immer sagen, auf die inneren Werte kommt es an und ich schau dem anderen zuerst in die Augen !!! Mein Freund kannt meine Augenfarbe nicht mal, obwohl wir schon Monate zusammen waren und uns schon über ein Jahr kannten. .. meine Körbchengröße kann er schon :grrr:

    Dennoch ist auch der Charakter und der Mensch, vor allem sein Auftreten und seine (hoffentlich positive) Ausstrahlung unglaublich wichtig. Man muss sich selbst wohlfühlen in seiner Haut, sich quasi selbst lieben können, nur dann können es auch andere. Wenn du dich nicht wohl fühlst, fang an etwas Sport zu treiben und dich gesünder zu ernähren, wenn du dich gut fühlst wie du bist und so stark übergewichtig bist du ja nun auch nicht, dann sei glücklich und suche nach dem, der dich nimmt, wie du bist.
     
    #5
    Chefbienchen, 25 Juli 2005
  6. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Danke für eure Antworten. War bis jetzt schon sehr interessant.

    @Fireblade: Natürlich will ich keinen der mich nur nimmt, weil er sonst nix reißen kann. Ich finde mich sonst wirklich nicht hässlich, im Gegenteil, find mich bis auf das Gewicht echt hübsch und sexy...
    Aber ehrlich gesagt hab ich so ne Reaktion von einem Mann schon erwartet...gnadenlose Ablehnung, und das obwohl du mich ja nichtmal kennst :rolleyes2
    Tja, ich will nicht irgendwen, und der irgendwer soll auch noch nach Schnittchen aussehen....

    Naja irgendwie utopisch....freu mich über weitere Meinungen
     
    #6
    SunnyBee85, 25 Juli 2005
  7. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    oha...da verlangt aber jemand viel...
    40kg abspecken ist ganz schön heftig ... reduzier dich mal eben so fast auf die hälfte...
     
    #7
    ~°Lolle°~, 25 Juli 2005
  8. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    naja .. 40 kg runter wär idealgewicht meiner ansicht nach .. nich zu dünn und nicht zu dick ..
    dass es einfach ist, hab ich nicht behauptet, auch wenn ich mich auf dem gebiet nicht auskenne. eher das gegenteil .. ich werd die nächsten monate versuchen an gewicht zuzulegen mit ernährungsplan und fitness ..

    aber man brauch halt ein ziel .. 40 kg abnehmen sind das ziel .. zwischen ziel sind 20 kg .. und machbar ist alles ..
    man brauch nur eisernen willen und selbstdisziplin ..

    und sind wir doch mal realistisch .. übergewicht ist nunmal attraktivitätskiller für männer .. das kann ich mir nichtmal aussuchen .. ich find es einfach automatisch extrem unaattraktiv.
    aber vielleicht hab ich nur sehr hohe ansprüche ..
    mal sehen was andere männer dazu sagen ..

    P.S.: Nen foto wär nicht schlecht um die lage beurteilen zu können.

    gruß
    Fire

    warum nimmst du dann nicht ab ?
     
    #8
    Fireblade, 25 Juli 2005
  9. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Okay, also um mal nicht ganz grob zu werden:

    Weil das einfach sauschwer ist Fireblade einfach abzunehmen!

    Und eigentlich finde ich auch, dass du nicht der Richtige bist um sich in die Diskussion übers abnehmen einzubringen. Ein Mensch der nie damit Probleme hatte, kann es einfach nicht nachvollziehen was für Kraft das kostet.

    Ich war schon sehr froh, das ich die 15 Kilo runterhatte. Und ich hab mich auch gut gefühlt. Aber man ist eben schnell wenn einen was aus der Bahn wirft in seinen alten Verhaltensmuster drinnen....

    Es ist einfach verdammt schwer. Ich bin mal wieder auf Diät, aber irgendwie funzt es nicht so dolle... keine Ahnung wieso...
    Foto ist nicht, hab nix was ich hier reinstellen möchte ...sorry..es geht ja auch nicht darum wie konkret ich aussehe..
     
    #9
    SunnyBee85, 25 Juli 2005
  10. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    sehe ich ganz genauso!
    etwas mehr gewicht heißt nicht zwangsläufig, dass du nicht attraktiv bist...

    ist alles ansichtssache...
     
    #10
    ~°Lolle°~, 25 Juli 2005
  11. Felipe
    Felipe (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Ich schließe mich Fireblade an. Da kann eine Frau noch so charmant, witzig und selbstbewusst sein - Übergewicht macht unattraktiv!
    Eine schlanke Frauentaille ist so unglaublich erotisch *sabber* Darauf würde ich nicht verzichten wollen.

    Die 60kg wären natürlich ideal, setz dir aber besser kleinere Ziele, z.B. 10kg runter. Das ist schwer genug und Du fühlst Dich dann bestimmt viel besser - und dann klappts auch eher mit der Partnersuche.
     
    #11
    Felipe, 25 Juli 2005
  12. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich würde mich eher nicht nach dir umschauen. Kanns auch nicht begründen, ist einfach an meinem Bild von einer Partnerin vorbei. Heißt aber nicht, das es dadurch an einer Beziehung scheitern würde. Charakterlich kann ja alles bestens passen und das überschattet dann ja viel. Du würdest aber einfach nicht in meinem Beuteschema liegen und mir damit nicht auffallen.
     
    #12
    Doc Magoos, 25 Juli 2005
  13. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    20 kg zuviel ist wie 20 kg zu wenig.
    Es setzt meist einen Teufelskreis in Gang:
    "Falsches" Gewicht -> kein Selbstbewusstsein -> keine Ausstrahlung -> keine Attraktivität -> keinen Partner -> frustrationsbedingtes Essverhalten -> falsches Gewicht .... usw, usw .....
     
    #13
    waschbär2, 25 Juli 2005
  14. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Übergewicht ein Hauptgrund ist, dass Männer weniger Interesse an dir haben. Es ist nunmal so, dass der erste Eindruck der Entscheidende ist, zumindest in den meisten Fällen, und mit so viel Übergewicht ist man da auf der Attraktivitätsskala nicht gerade weit oben angesiedelt. Und wenn du dann selbst auch noch hohe Ansprüche stellst, wird es natürlich noch schwieriger jemanden zu finden. Die Frage ist dann wohl was du eher willst (obwohl "wollen" da ntürlich der falsche Ausdruck ist): Abnehmen oder deine Ansprüche runterschrauben.

    Und jetzt gehe bitte nicht gleich in die Luft... Ich kann mir sehr gut vorstellen, das es sau schwer ist abzunehmen! Aber an deiner Stelle würde ich dieses Problem auf jeden Fall angehen, schon allein auch aus dem gesundheitlichen Aspekt. Und ich kann mir vorstellen je älter du wirst, umso schwieriger wird es die Kilos runter zu bekommen. Hast du schon mal überlegt das ganze vielleicht professionell anzugehen? Ich weiß nicht, was es da alles für Möglichkeiten gibt, aber es gibt ja auch extra Kliniken zum Abnehmen oder sowas in der Art. Oder lass dir einen richtigen Diät-Plan von Ernährungsberatern aufstellen, zusätzlich Fitness. Naja, im Endeffekt musst du selbst den Willen dazu haben, diesen Weg zu gehen, aber ich würde es dir auf jeden Fall raten.
     
    #14
    User 7157, 25 Juli 2005
  15. Felipe
    Felipe (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single

    Besser als eine Diät ist es, seine Essgewohnheiten umstellen. Und dazu Sport zu treiben.
    Sonst schlägt der Jo-Jo-Effekt zu, aber da erzähle ich Dir wahrscheinlich nichts neues...

    Ich möchte so ca. 5kg loswerden und schon das fällt schwer...
     
    #15
    Felipe, 25 Juli 2005
  16. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    Ganz ehrlich:

    Gewicht ist nicht alles, was die Attraktivität eines Menschen ausmacht. Selbstbewußtsein, Lebensfreude und usw... spielen auch eine große Rolle.

    Aber Attraktivität ist sehr wichtig.

    Aber wenn ich unterwegs bin, dann spreche ich in erster Linie, die Frauen an die ich für ähnlich attraktiv halte. Normalerweise nicht die ganz toll aussehenden Modells und aber auch nicht die unattraktiven Mädels.

    Ähnlichkeit (Gesicht, Haare etc.) spielt auch ne große Rolle. Und natürlich, wie die Frau gestylt ist, und wie sie sich gibt (Psycho-Muster will ich das mal nennen) schwingen dann auch mit.

    Aber generell hat man es mit guter Attraktiviät natürlich leichter erst mal überhaupt ins Gespräch zu kommen.

    Ein guter Freund von mir hat mal gesagt: Der einfachste Weg abzunehmen ist, das eigene Umfeld jeden Tag mit den Süßigkeiten zu versorgen, die sie am liebsten essen. Und von Tag zu Tag sieht man besser aus :link: ...

    Ansonsten, empfehle ich die Politik der kleinen Schritte. Die Kilos kamen nicht über Nacht und deswegen werden sie auch nicht über Nacht verschwinden...
     
    #16
    tangoargentino, 25 Juli 2005
  17. DieKatze
    DieKatze (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.966
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich glaube, es kommt auch immer sehr darauf an, wie wohl man sich mit seinem Gewicht fühlt und wie zufrieden man mit seiner Figur ist.
    Da du anscheinend etwas mehr wiegst, da du aus Frust isst, glaube ich schon, dass du nicht wirklich mit dir zufrieden bist...
    Aber Allgemein glaube ich nicht unbedingt, dass schwerere Frauen weniger Chancen bei Männer haben als dünnere. Die Geschmäcker sind verschieden...
    Als ich meinen ehemaligen Freund kennengelernt habe, wog ich ca. 5 Kilo mehr als jetzt und er hat sich in mich verliebt. Im Laufe der Zeit habe ich dann noch 5 Kilo zugenommen und er fand mich noch immer attraktiv. Jetzt wiege ich 10 Kilo weniger und die Beziehung ist auseinander (Ich habe jetzt inzwischen Idealgewicht)...(aber die Beziehung ist auch wohl eher aus anderen Gründen gescheitert...)
    Wie gesagt, ich glaube, dass die Ausstrahlung sehr wichtig ist und für die kannst du etwas tun!
    Viele Grüße und viel Erfolg!
     
    #17
    DieKatze, 25 Juli 2005
  18. popperpink
    popperpink (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich sag es äußerst ungern, weil ich eigentlich finde das Innere ist das allerwichtigste, aber es stimmt ja so leider nicht. Man muss den gegenüber ja auch anziehend finden, körperlich.

    Wichtig ist: willst du einen Mann der auf Übergewichtige Frauen steht, nur weil es so schwer ist abzunehmen- oder willst du einen der dich so will wie du dich eigentlich willst- nämlich schlanker?

    Ich weiß, dass das hart ist- aber sei ehrlich- siehst du dich nach einem übergewichtigen Mann um?

    Ich nicht. Das ist fies. Aber es ist so.

    Gib jetzt nicht auf und klapp zusammen weil du denkst- na toll, bis ich gut 30kg runter habe sieht mich keiner mehr an- das stimmt erstens nicht- und es ist ansichtssache!

    In dir steckt eine schlanke Frau, lass sie raus!

    Ich muss auch auf mein Gewicht achten- pendel mich aber immer auf normal wieder ein - aber wenn ich mal einen "Tag der Schokolade" zuviel hatte ersetze ich einfach alles das was ich sonst so esse mit viel Obst, viel Gemüse - da schwinden die Pfunde und man kann sich trotzdem sattessen.

    Probier es mal mit Weight Watchers, ich käme mir zwar auch doof vor da hin zu gehen- aber da findet man Leute die dasselbe Problem haben. Und wenn du nicht hingehen magst- kauf dir ein WW Kochbuch und koch einfach ein paar Tage nach diesen Rezepten, du wirst sehen-kann man essen, tut auch nicht weh- und eine Hose in Gr. 36 tragen zu können ist es einfach wert.

    Ich habe nichts in der Welt gegen dicke Menschen, bloß als Partner kämen sie mir wohl nicht in den Sinn. Ein kleiner Bauch an einem Mann- von mir aus- das ist doch normal- aber mehr, mehr ist leider auch aus meiner Sicht- obwohl ich es nicht gerne sage- nicht so ästhetisch.

    Aber du schaffst das, hast es doch schonmal geschafft! Dann schaffst du das wieder!
     
    #18
    popperpink, 25 Juli 2005
  19. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    ich glaub zwar ned, daß des direkt damit zusammen hängt.
    ne barocke figur kann auch extremst süß und anziehend sein!

    aber dessen ungeachtet. gsund is des ned.
     
    #19
    lillakuh, 25 Juli 2005
  20. Jack80
    Jack80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    810
    101
    1
    nicht angegeben
    Mache einen Nahrungsmitteltest beim Arzt, damit du weisst auf was dein Körper allergisch reagiert und stelle dir damit ein Ernährungsplan zusammen. Auch wenn man bei Frauen niemals das Gewicht bemängeln darf, oder gar es in den Mund nehmen dieses Wort, raten wir dir, auch deiner Zufriedenheit halber, nimm ab.
     
    #20
    Jack80, 25 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dick nen Mann
Jonatahanfrujfrke
Kummerkasten Forum
25 Oktober 2015
7 Antworten
johndimmer
Kummerkasten Forum
2 November 2014
24 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test