Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hamma
    Hamma (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    22 September 2009
    #1

    Zu dick für Sex?

    Hallo,

    ich bin jetzt seit knapp 2 monaten mit meiner freunden zusammen,
    es ist die perfekte bezieheung aber da gibt es eben ein "dickes"problem :ashamed:.
    naja ich wiege knapp 100 kilo und ich habe angst das ich ihr weh tuhe oder ob ich nicht in sie eindringen( wegen der wampe ^^) kann. letztes wochenende waren ihre eltern zu besuch bei freunden für ein paar tage und wir haben uns in der zeit ein bisschen "amüsiert" :grin:.
    als es dann fast so weit kam ,musste ich "den schwanz einziehen" weil ich eben angst hatte ihr weh zu tun :schuettel: .
    Sie fragte mich was los sei ,aber da es mich peinlich ist ihr über mein "dickes" problem mit ihr zu reden sagte ich nur das ich noch nicht so weit sei .

    habt ihr ein paar tips für mich ?
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    22 September 2009
    #2
    tja dir wird erst mal net anderes ubrig bleiben als mit ihr zu reden und auf lange sicht wäre tülich auch abnehmen ne lösung!
     
  • Hamma
    Hamma (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    22 September 2009
    #3
    Bin ich schon dabei.Aber seit den letzten 15 kilo wills irgendwie nicht mehr runter :frown:
     
  • dollface
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    108
    369
    nicht angegeben
    22 September 2009
    #4
    ich denke nicht, dass du angst haben musst, deiner freundin weh zu tun.
    sie weiß dass du nen paar kilos mehr auf den rippen hast, is ja nicht so, dass sies erst sieht wenn ihr euch die klamotten vom leib reißt :zwinker:

    ich würde mir da nicht so nen kopf drum machen, wenn du sie wirklich erdrücken solltest wird sie sich shcon melden.
    abgesehen davon gibts doch viele stellungen, bei denen du nicht mit deinem ganzen gewicht auf ihr drauliegen musst.

    und wenn es dir wirklich so große sorgen macht, dann kannst du ja mit ihr reden aber ohne ne große geschichte draus zu machen.
    sag ihr einfach, wenns ihr zu schwer wird, soll sies sagen. das sag sogar ich meinem freund wenn ich mal auf seinem schoß sitzen sollte, dazu muss man keine 100kg wiegen :tongue:

    ich wünsch dir auf jeden fall alles gute
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    22 September 2009
    #5
    Glaub kaum das du deiner Freundin weh tun wirst - jedenfalls hast du sicherlich keine "spitzen" Knochen...:zwinker: Wenn sie ein "zartes Pflänzchen" von 40kg ist wäre es natürlich eher kontraproduktiv wenn du dich aus 10m Entfernung mit Anlauf auf sie stürzt.:grin::zwinker:

    weiß zwar nicht wie groß du bist aber es hört sich schon nach extremen Übergewicht an:ratlos: - und hier ist ärztliche Unterstützung sicher hilfreich bzw. Ernährungsberater etc.!:smile:
     
  • Hamma
    Hamma (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    22 September 2009
    #6
    bin 1,82m groß ^^
     
  • 22 September 2009
    #7
    Sehr gute Freunde von mir sind seit 18 Jahren glücklich verheiratet und haben auch beim Sex keinerlei Probleme owohl er min. 140-150 Kg auf die Waage bringt. Du soltest Dir deshalb keine großen Sorgen machen, wenns soweit ist, dann klappt auch alles...
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    22 September 2009
    #8
    Naja, deine Freundin wird ja schon mitbekommen haben, dass du im Fliegengewicht keine Ringfreigabe bekommen würdest. Vor der Nacktheit schämen muss wohl also nicht sein.
    Was die Funktionalität angeht: kommst du beim der SB an deinen Dödel dran? Dann wird es auch beim Sex irgendwie gehen, aber das müsst ihr einfach ausprobieren. Vermutlich wird es in einigen Stellungen besser klappen als in anderen, aber, wie gesagt, das wäre dann eine Aufgabe für euer persönlichen Jugend forscht-Programm.
     
  • Evenjelyn
    Benutzer gesperrt
    602
    53
    30
    nicht angegeben
    22 September 2009
    #9
    ich denke auch nicht das das ein problem sein sollte.

    und wegen dem abnehmen bei 1,82 sind 100 kg zwar imemrnoch viel, aber es ist völlig normal das die ersten 15kg schnell gehen und dann eine pause eintritt. wenn ich mich nicht ganz täusche bauz der körper zunächst erstmal alle süberschüssiges wasser ab deshalb auch viel trinken halt nur wasser :zwinker: und bis er dann an die fettreserven geht benötigt es disziplin und gedult. also nicht aufgeben, das geht schon weiter :smile: wenn ich fragen darf was machst du denn für eine diät. ich kenne da ein sehr einfache mit der hat eine freundin von mir, relativ schnell 40kg abgenommen(und das nicht mit pillen oder so nem ungesunden kram..) sie achtet einzig und allein darauf nicht mehr als 30g fett am tag zu sich zunehmen. laut arzt soll dies ne sehr wirkungsvolle methode sein.
     
  • User 35990
    User 35990 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    311
    103
    8
    Verheiratet
    22 September 2009
    #10
    Also mein Schatz wiegt auch an die 100kg bzw im Moment en bissl mehr und ich bin auch kein zierliches Pflänzchen.
    Sicher muss man gucken obs in einigen Stellungen geht und in wie weit dein bestes Stück, da ein wenig ausgleichen kann oder nicht. Aber so schnell tust du ihr sicher nicht weh, zumindest nicht durch dein Gewicht...
    Und du kannst dich ja in der Missionarsstellung auch gut mit den Oberarmen abstützen, da dürfte sie von deinem Gewicht je nach Winkel nicht allzu viel mitkriegen. Einfach ausprobieren und Spass bei haben ;-)
     
  • Snoopy@love-bi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    68
    33
    7
    vergeben und glücklich
    22 September 2009
    #11
    Gesund abnehmen - Schlank ohne Diät, Übergewicht weg. Kostenfrei

    damit kannst dus auch probieren ist wirklich hilfreich wenn mans durchzieht ein blick auf die seite ist es wert...

    mein freund ist auch ziehmlich dick und wird immer dicker und mich belastet das schon da ich ihn fast nicht mehr umarmen kann weil er so groß und ich so klein bin das wenn ich ihn umarme nur sein bauch umarme...:-( es werden statt weniger mehr er sagt zum ende des jahres wirds weniger aber da gibts dann wieder weihnachtssachenzum essen und naschen und laufen tut er eh nicht... voll doof aber ich liebe ihn.... uind bin für ihn da...
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    22 September 2009
    #12
    Off-Topic:
    und wegen dem abnehmen bei 1,82 sind 100 kg zwar imemrnoch viel, aber es ist völlig normal das die ersten 15kg schnell gehen also nicht aufgeben, das geht schon weiter :smile: und dann eine pause eintritt. wenn ich mich nicht ganz täusche bauz der körper zunächst erstmal alle süberschüssiges wasser ab deshalb auch viel trinken halt nur wasser :zwinker: und bis er dann an die fettreserven geht benötigt es disziplin und gedult.


    Ja! Ich habe fast 28 KG abgenommen und 2 Jahre gebraucht, wobei 10-15 KG fast von Alleine weg waren (3 Monate oder so) und dann gings nur noch KG um KG........:jaa:

    Off-Topic:
    wenn ich fragen darf was machst du denn für eine diät. ich kenne da ein sehr einfache mit der hat eine freundin von mir, relativ schnell 40kg abgenommen(und das nicht mit pillen oder so nem ungesunden kram..) sie achtet einzig und allein darauf nicht mehr als 30g fett am tag zu sich zunehmen. laut arzt soll dies ne sehr wirkungsvolle methode sein.


    "Schnelles Abnehmen" ist auch ungesund!

    Niemand ist zu "dick" um Sex zu haben. Die Stellungen variieren!
    Toll dass du dir Gedanken machst, wie es ihr wohl unter dir "ergehen" mag, doch irgendwie geht das automatisch, du kannst dich abstützen, ihr könnt Löffelchen machen, ach da gibts so vieles....( meine zierliche Freundin sagt dann "...siehste, haste noch ein wenig Armtraining"....:zwinker: )

    Ihr habt euch gern, so wie ihr seid. Und das ist wichtig!
    Nicht immer schöne, schlanke Astralkörper in Triatlon-Manier Sex haben sehen, sondern EUCH sehen. Nichts anderes zählt in dem Moment.

    Alleine das Vorspiel ist bestens geeignet, haufenweise Kalorien zu verbrennen, der Sex ebenso.
    Mehr, als wenn ihr/du euch/dir Gedanken darum macht ob und wie und warum ihr zu dick?? zum Sex seid.

    Freut Euch gemeinsam über jedes Pfund, dass ihr abnimmt und baut es ein......mit Freude in das Liebesspiel.....mit Natürlichkeit und Humor gehts immer besser!.....

    Off-Topic:
    Ich fordere meine Freundin im Scherz auch auf, "ihn da unten" mal fix gross zu machen - weil ich ihn auch mal wieder sehen will......;-) .Obwohl es nicht so extrem ist, aber sowas macht auch Spass.....


    Viel Erfolg!
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    23 September 2009
    #13
    1m82 und 100kg ist jetzt nicht über die maßen schlimm. natürlich, es ist übergewicht, aber mit diesen werten haben sehr viele menschen unkompliziert sex, ohne dass der partner dadurch irgendwie "belastet" würde.

    du solltest sie einfach liebhaben und nicht weiter drüber nachdenken.

    kauf dir ein fahrrad und fahr damit zur schule, iss etwas weniger - und schau, vllt werden so aus den 100kg leicht noch 90 oder 88.
     
  • die Kitty
    Gast
    0
    23 September 2009
    #14
    Mein Freund ist zwar nicht dick, wiegt aber auch seine 90 kg. Und ich habe keine Probleme, wenn er sich auf mich legt, solange er sich dabei ein bisschen mit den Ellenbogen neben mir abstützt.
    Solltest du dir dennoch Sorgen machen, sprich einfach mit deiner Freundin. Sie kann dir ja Bescheid sagen, wenn sie eine Gewichtsverlagerung wünscht und sie freut sich bestimmt auch, dass du dir Gedanken um ihr Wohlergehen machst. :zwinker:
     
  • produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    28 September 2009
    #15
    Öhhhhhhhm.... SIE kööööööööööööönte ja am Anfang auch einfach mal ein paar Reitstunden nehmen? Ich meine, du MUSST ja nicht auf Gedeih und Verderb oben liegen. Und wie dir ja viele hier auch schon gesagt habe kannst du dich dabei auch abstützen. Ist wirklich nicht so viel Gewicht, was dann noch übrig bleibt. Zumal deine Beine ja eh schon abgezogen werden müssen. Meine Exfreundin zum Beispiel hat so 55 Kilo gewogen, ich 68 und die WOLLTE immer, dass ich mich NICHT zu sehr abstütze, denn sie wollte schon auch was Gewicht spüren. Ist ja auch nicht für ewig, dass du auf ihr liegen würdest. Ausserdem gibts dann ja da noch Doggy ^^ also Sex klappt eigentlich immer, zumindest scheiterts nicht an Fettleibigkeit.
     
  • abgelehnt
    abgelehnt (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    103
    7
    Single
    29 September 2009
    #16
    Ich bin deutlich dicker als Du und bei mir hat es auch geklappt (wenn auch nicht ohne Bezahlung). Mach Dir keinen Kopf, Du kannst problemlos in allen erdenklichen Stellungen Sex haben.
     
  • Sorbin
    Sorbin (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    93
    1
    Single
    30 September 2009
    #17
    Also ich hab mal 135kg gewogen und da klappte das schon, heute bin ich auf 94kg (bin immer noch stark mein Gewicht zu reduzieren)
    Glaub mir, ich hatte da keinerlei Probleme....damals nich und heute auch nicht.

    Klar manche Stellungen sind nicht wirklich leicht mit einem Bauch ^^
    Aber ihr seid ja zusammen und deine Freundin kennt dich ja, so wie du bist. Daher denke ich mal wird das kein Problem sein.

    Die Sache zum Abnehmen, ich hab jetzt insgesamt 40kg runter (das innerhalb 1 1/2 Jahren) und ich kann dir sagen das es Körper entwässert ohne ende. Das kommt gut mal auf die 15kg.
    Jetzt pausiert es, das kann 1 Woche, 2Wochen oder Monate dauern. Bei mir waren das bestimmt immer mal wieder 3-4Wochen. Dann gehts weiter.
    Einfach die Ernährung und den Sport so weiter führen, dann purzelt es immer mehr. Is der Wille da, schaffste das auch weiter.
    Ich bin selber in der Ausbildung zum Krankenpfleger und durch das ganze hin und her gelaufe, nehme ich recht gut ab. Dazu noch den Sport und die Ernährung
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.856
    Verheiratet
    1 Oktober 2009
    #18
    Dein Gewicht wird sicherlich kein Problem beim Sex sein. Das wird sich einspielen (z.B. wie stark abstützen bei Missionarsstellung und es gibt ja auch genug Stellungen, bei denen das Gewicht überhaupt keine Rolle spielt).
     
  • Kerze-im-Feuer
    Öfters im Forum
    222
    53
    28
    nicht angegeben
    1 Oktober 2009
    #19
    100 Kilo bei 1,82 m würde ich mal nicht als so schlimmes Übergewicht bezeichnen, dass man da nicht kann... ich konnte letztens auch mit 120 Kilo bei 1,87 m :zwinker: (Obwohl mir meine aktuellen 97 Kilo beiweitem Besser gefallen^^)

    Darf man fragen wie groß und Schwer deine Liebste ist? bei 1,42 m und 35 Kilo könnte ich die sorgen ja dennoch verstehen, auch wenn du nur 80 Wiegen würdest...
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.594
    248
    716
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2009
    #20
    ich würde es angesichts der tatsache, dass der TS erst 15 ist schon als übergewicht bezeichnen. ich finde es gut, dass er jetzt schon was dagegen tut, bevor es noch extremer wird. ich wünsch dir viel erfolg beim abnehmen weiterhin :smile:

    und zum thema sex: deine freundin ist ja nicht blind, sie weiß worauf sie sich einlässt, also nur keine angst, so empfindlich sind frauen garnicht :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste