Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu dick...peinlich...sex??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DieKloine, 29 Mai 2006.

  1. DieKloine
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    hey
    ich hab ein problem...ich bin seit einiger zeit mit meinem lieben freund zusammen...ich hatte zwar mein erstes Mal schon...aber trotzdem hab ich angst mit meinem freund zu schlafen weil ich ni die schlankste bin & da hab ich angst das er mich dann abtörnent findet...oder sowas
    gibt es jmd. mit dem selben problem oder ähnlichem?!
    was kann ich machn um meine angst zu überwinden?
    danke schonmal
     
    #1
    DieKloine, 29 Mai 2006
  2. rettender-engel
    Verbringt hier viel Zeit
    611
    101
    0
    Single
    mmhh...er is doch mit dir zuasamm..und das wäre er ja nich,wenn er dich nich attraktiv finden würde!! sieh es doch ma so...:zwinker:
     
    #2
    rettender-engel, 29 Mai 2006
  3. Gottkaiser
    Gottkaiser (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wenn er dich liebt, stört ihn das net -.- und ich glaub er weiss schon, "auf was er sich mit dir eingelassen hat" (ich weiss, klingt jetzt arg negativ, ist net so gemeint)
    mach dir keine gedanken und so... irgendwie nervt dieses hollywoodschönheitsideal.
     
    #3
    Gottkaiser, 29 Mai 2006
  4. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hey ihr seid zusammen doer?
    damit is das problem doch geklärt wenn er dich liebt isses ihm egal und cih denk er weiß was er an dir hat und wer is schon superschalönk..das is garni unbedingt schön
     
    #4
    zwieselmaus, 29 Mai 2006
  5. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    ja, meine vorredner sagen ja alle das was ich denke :grin:

    abgesehen davon hat sicher so manch ein mann lieber etwas "griffiges" beim sex. :zwinker:
     
    #5
    User 38494, 29 Mai 2006
  6. TNT17
    TNT17 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich denke genau wie meine Vorredner, dass das kein Problem für ihn sein wird.
    Er ist mit dir zusammen und steht zu dir, vielleicht ist gerade deine Figur einer der Punkte die er besonders an dir mag.
     
    #6
    TNT17, 29 Mai 2006
  7. Shane
    Shane (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte ein ähnliches Problem.

    Dein Freund mag dich so wie du bist, sonst hätte er sich nicht in dich verliebt, oder?

    Ich glaube eher, du solltest anfangen, dich auch so zu mögen wie du bist.

    Akzeptiere dich so oder fange an, etwas an dir zu verändern.

    Erst wenn du das mit dir geklärt hast, dann brauchst du dir auch keine Sorgen mehr zu machen, was er über dich denkt!

    Männer sind was das angeht eher einfach gestrickt :tongue:

    Viel Glück!
     
    #7
    Shane, 29 Mai 2006
  8. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #8
    Packset, 29 Mai 2006
  9. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich kann allen nur zustimmen. So fühlen sich etliche andere Menschen auch, ganz gleich ob w oder m. Und im Endeffekt war es keine große Sache.
     
    #9
    User 8944, 29 Mai 2006
  10. stilleswasser81
    Verbringt hier viel Zeit
    427
    101
    0
    Single
    ich kann nur wiederholen, was viele hier schon gesagt haben.

    Aber normalerweise sieht man sich doch lange vor dem ersten gemeinsamen Sex schon nackt, macht Petting, evtl. oral, etc. Wenn dein Freund dabei nichts gesagt hat, warum sollte er es dann beim Sex tun? Wenn ihr noch gar nicht so weit seid, dass ihr euch nackt seht und Petting macht, solltet ihr erstmal damit anfangen, bevor ihr an Sex denkt. Dann wirst du auch sehen, wie er reagiert.
     
    #10
    stilleswasser81, 29 Mai 2006
  11. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hey, ich find mich auch nicht die Schlankste und nerv meinen Freund oft mit Fragen ob mein Arsch in der Hose dick aussieht und so :tongue: ...

    Allerdings hatte ich kein Problem mit ihm ins Bett zu steigen, weil ich auch der Meinung bin, dass er ja "sieht" worauf er sich einlässt, es sei denn du hast ein "Bauch-Weg-Mieder" oder ähnliches an, wovon ich jetzt mal nicht ausgehe :engel: :zwinker: ....

    Ich glaub auch für Dünne ist es erstmal ne Überwindung sich vor nem neuen Partner nackt zu zeigen, denn auch schlanke Frauen haben bestimmt Stellen an ihrem Körper, die sich nicht so toll finden und vor dem Freund offenbaren wollen.
     
    #11
    Cinnamon, 29 Mai 2006
  12. Fighter
    Fighter (29)
    Benutzer gesperrt
    110
    0
    0
    Single
    Die Antwort kannst du dir doch denken man:

    A-B-N-E-H-M-E-N vielleicht? Oder du findest es heraus, wenn er 1. :wuerg: , dann weisst du warum 2. Wenn nicht, dann freu´ dich.

    An alle, die sich durch meinen Post angegriffen fühlen sollen(Warum auch immer): Das war nicht abwertend gemeint, würde mir nicht im Traum einfallen, Dicke Menschen zu diskriminieren, sondern eine l-o-g-i-s-c-h-e Antwort zum THEMA! Warum drumherum reden, bringt keinem was!
     
    #12
    Fighter, 29 Mai 2006
  13. Schäfili
    Schäfili (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @ Fighter - Nö, nciht abwertend aber einfach nur sinnlos :zwinker: #

    Selbstzweifel und "Komplexe" (sehr ausgelutschtes Wort) sind wirklich die allerhäufigsten Auslöser für Probleme in der Beziehung, glaube ich.

    @ Kloine - An Dir und deinem Selbstbild arbeiten - Du wirst sehen Dir gehts viel besser wenn Du dich erst mal selbst akzeptiert hast und Dich so magst, wie du bist - einfach ist das nicht. Aber du schaffst das :cool1:
     
    #13
    Schäfili, 29 Mai 2006
  14. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Was mir dazu einfällt ist, dass bei mir die Figur als solches nur eine untergeordnete Rolle spielt. Die Erotik in meinem Empfinden wird durch die Haut ausgelöst. Ich kann nicht so genau sagen, wie das genau ist. Dieses Kribbeln im Bauch wird durch die Haut der Frau ausgelöst. Und genau hierbei ist es egal, wie groß die Polster unter der Haut sind. Selbst Hautunreinheiten, Cellulite oder Pickel spielen da kaum eine Rolle. Solange die Schönheitsfehler nicht extrem werden - und ich betone EXTREM - übersehe ich sie förmlich. Also sehen im eigentlichen Sinne tue ich sie schon, aber ich finde sie nicht wichtig, kann damit leben und störe mich nicht dran.

    Das was viele nicht verstehen oder einfach bei mir nicht verstehen wollen, ist diese Art der Wahrnehmung. Selbst wenn es nur selektive Wahrnehmung sein soll - okay, ich kann damit leben und die Partnerin, die wirds auch nicht stören. Bei mir verstehen die Leute nicht, warum ich einer 120 Kilo durchaus etwas abgewinnen kann. Warum es kribbelt, wenn sie posiert. Es können auch 100, 90 oder was weiß ich wieviel Kilos sein. Es ist die Haut, nicht die Polster, die mich da irgendwie anmachen.
    Das ist bei einer Frau, die zierlich oder schlank ist, einer Frau, die keine Polster hat, nicht anders. Bei ihr kommt die Erotik auch über die Haut.

    Ich kenn aber das Problem, wenn man etwas umfangreicher ist. Es ist dieser "Iih!" Ausspruch der anderen. Dieses Iih, was scheinbar so unreflektiert und reflexmäßig aus ihnen heraus schießt. Bei vielen glaub ich nicht mal, dass es irgendwie ihrer eigenen Meinung entspricht, sondern einfach nur antrainiert ist. Weil ja jeder zu Dicken Iih sagt, muss man dass auch so machen. Weil jeder Iih sagt, muss es Iih sein. Das ist wiederrum der Part, den ich nicht verstehe oder verstehen will. Warum lässt man sowas von sich? Warum denkt man nicht darüber nach? Wie war das denn Früher mit den Rubensdamen? Oder heute bei diversen Naturvölkern? Sagen die auch Iih? Nein? Warum nicht? Es kann also kein natürliches Verhalten sein, dass man so impulsiv Iih sagt, wenn man einen Menschen sieht, der mehr Vorräte mit sich herum trägt.

    Und wenn ein Mensch so schrecklich wäre, weil seine Figur ach so "schlimm" ist, dann wäre ich nicht mit ihr zusammen. Und die Figur, die ja ach so "schlimm" ist, kann man nicht verstecken, man sieht doch schon lange vorher, was einen erwartet. Und was man verstecken kann, ist nicht schlimm.
    Die Figur nach meinem verträumten Ideal wäre ein Bonus und ein Lottogewinn; wenn aber die Frau mir sympathisch ist, ist die Figur ganz nachrangig. Sind die Sympathien da, ist die Frau schon allein deswegen für mich attraktiv und erotisch. Und dann eben noch die Haut dazu.


    Aber egal. Ich schreib schon wieder viel zu viel - versteht ja doch keiner. Um noch mal klar zu stellen: Ich stehe nicht auf Dicke oder Dürre. Mir ist die Figur gleichgültig, solange es keine extreme sind. Und ich würde es schade finden, wenn sich meine Freundin nicht zeigen will, weil sie sich völlig unnötig ihrer Figur wegen schämt.

    So genug geoutet. :schuechte


    PS: Was Du gegen deine Angst tun kannst, ist dein Selbstwertgefühl aufzupolieren. Dazu brauchst Du nicht mal abnehmen oder Dich auf den Kopf stellen. Wenn Du Dich so magst wie Du bist, dann hast Du auch keine Probleme damit, Dich so zu zeigen wie Du bist.
     
    #14
    Gravity, 29 Mai 2006
  15. sp*2*ps
    sp*2*ps (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey Kloine...
    ich kann mich meinen Vorrednern ebenfalls nur anschliessen...auch, wenn es sicher weeesentlich leichter gesagt, als getan is...glaub mir, ich weiss, wovon Du sprichst...:ratlos: :schuechte
    ...das hat meiner Meinung nach auch nix mit Minderwertigkeitskomplexen zu tun--aber es is doch so, dass JEDER Mensch etwas hat, was nich gerade perfekt is-in diesem Fall die Polster, die sonst schick unter ner Weste versteckt und kaschiert werden-werden jetzt gnadenlos offenbart:ratlos: :zwinker:
    Du kennst Deinen Freund doch besser, als alle Anderen...meinst Du wirklich, dass Du ihm nich gefallen würdest, oder könnstest oder gar wirst?? Meinst Du, er würde Dir das Gefühl geben, dass Du ihm nich gefällst?? Oder das, was er sieht/Dich, als abstoßend empfindet?? Is leicht gesagt, dass er dann der Falsche is, was ich damit allerdings nich sagen will...
    was würdest Du denn machen, wenn Ihr nackt seid und Du etwas an ihm entdeckst, was Dir nich wirklich gefällt...stell Dir vor, sein **huch** hat seinen Wachstumsschub verpasst...wäre das schlimm für DIch?? Hast Du da schon einmal drüber nachgedacht?? :zwinker: Wäre doch für Dich sicher kein Weltuntergang, oder??

    Kopf hoch!! :smile:
     
    #15
    sp*2*ps, 29 Mai 2006
  16. Melua
    Melua (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    ich denke auch, dass er schon weiß was er hat.

    Ich dachte bei meinem Freund anfangs auch so, weil ich z.B. meinen Hintern dick finde. Er findet ihn einfach nur geil und geht beim Sex richtig ab. Ich dachte anfangs auch, ob er wohl gesehen hat wie ich aussehe, da man mit Kleidung viel kaschieren kann, aber er meinte nur, dass "mann" schon recht gut sieht, wies unter den Kleidern aussieht. Vertrau ihm einfach!

    LG Katie
     
    #16
    Melua, 30 Mai 2006
  17. Farodin
    Farodin (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Tja,das problem kannte ich auch,okay ich habe mein erstes Mal überhaupt noch vor mir,aber ich hatte immer die Krise weil ich extrem Hellhäutig bin,eigentlich bin ich da ja stolz drauf,abe an gewiesen stellen sieht man dann eben die Adern durch und ich hatte immer Angst das die Mädels das schrecklich finden würden,ausserdem habe ich extrem viele Muttermale.
    Aber hey,das war vor einem Jahr,gut da hatte ich auch noch mehr Kilos,aber im endeffekt denke einfach daran das er dich liebt,da wird es ihm bestimmt egal sein.Kopf hoch.
     
    #17
    Farodin, 30 Mai 2006
  18. sternchen17
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich möchte an dieser stelle ma etwas aus einer dieser tollen frauenzeitschriften zitieren...->"Scham-Haft...In die wird er sie nehmen wenn Sie sich ihm wegen dummer Nebensächlichkeiten wie drei Kilo zu viel, unrasiertem Venushügel oder ein paar Dellen am Po verweigern. Kein (!) Mann stört sich in seiner Lust an eventuellen weiblichen Fehlerchen..."
    Nur mal so in den Raum geworfen...und aus meiner erfahrung heraus habe ich bis jetzt immer gemerkt das ich mich an manchen dingen mehr gestört habe als meine (Sex)Partner...
     
    #18
    sternchen17, 30 Mai 2006
  19. sexfame
    Gast
    0
    wenn er dich liebt nimmt er dich beim sex so wie du bist
     
    #19
    sexfame, 30 Mai 2006
  20. Silverbell
    Silverbell (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    669
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Hi,

    ich bin auch nicht die schlankste und mache mir oft genau die selben Gedanken wie du. Aber ich mache mir auch klar, daß es einen Grund gibt weshalb mein Freund sich für mich entschieden hat. Er wäre nicht mit mir zusammen wenn er mich abstoßend fände. Das mußt du dir auch oft genug sagen. Und was auch hilft: laß dir von deinem Freund immer wieder bestätigen, daß du toll bist, so wie du bist. Es hilft zwar nichts, wenn er dir erzählt, wie toll deine Figur ist, wenn du damit unzufrieden bist. Aber es hilft unheimlich, wenn er sagt: ich liebe dich so wie du bist und ich will nicht daß du dich für mich änderst.

    Wir reden ganz offen über das Thema, er weiß daß ich unzufrieden bin, aber er macht mir weder Druck daß ich abnehmen soll (den mache ich mir ja schließlich selbst) noch beschönigt er irgendwas. Ein simples "du schaffst das, aber ich verlange es nicht von dir" wirkt echt Wunder.
     
    #20
    Silverbell, 30 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dick peinlich sex
Rosenhimmel12
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 August 2016
20 Antworten
Iruma
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 März 2016
2 Antworten
Asuna:3
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Februar 2016
2 Antworten