Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu dick?!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Blackout87, 21 September 2003.

  1. Blackout87
    Gast
    0
    Tach ihr...
    Im Moment gehts mir grad ziemlich scheiße...
    Also, ich bin 1.67m groß und wiege an die 55kg... Und meine Mutter hat mir heut ziemlich grob mitgeteilt, dass ich ihrer Meinung nach zu fett bin... Ich mein, sie stichelt schon ne ganze Weile so hin, wenn ich z.B. ein Pizzabaguette essen will(was wir eh jetzt nur 1x im Haus hatten), dann meint sie, dass wärn zu viele Kallorien.
    Ich hab eine viel weiblichere Figur wie meine Mutter, die eine kleine Oberweite hat und ziemlich sehr schlank ist. Ich hab halt etwas mehr um Hüfte und obenrum eben auch...

    wie soll ich jetzt reagieren? Ich hab nämlich keinen Bock abzunehmen, nur weil meine Mutter sich das in den Kopf gesetzt hat, und mir ihr reden will ich jetzt erst recht nicht. Ich glaub, sie weiß nicht mal genau, wie verletzend das für mich war.

    Ich würd mich echt über Antworten freuen,

    eure Blackout
     
    #1
    Blackout87, 21 September 2003
  2. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo du!

    Zu deiner Beruhigung: Ich bin 1,58 und wieg um die 54 kg (ich gluab im Mom sinds 53,8, weil ich wieder etwas abgenommen hab). Ich finde echt nicht, dass du alleine vom Größen/Gewicht-Verhältnis her abnehmen müsstest. Natürlich kann sich sowas immer ungünstig anlagern ;-)

    Letztendlich würde ich zwei Dinge sagen:

    1.) Es ist dein Körper - solange DU dich darin wohlfühlst, würde ich nichts ändern.
    2.) Red mit deiner Mutter und sag ihr, dass du dich so wohlfühlst, wie du bist und nichts ändern willst. Und nur weil sie 'ne Spargelstange ist, musst dus ja nicht sein... Bei meiner Mutter und mir ist das Verhältnis ähnlich - sie ist noch dünner wie ich ^.^und will jetzt noch abnehmen *g*

    Aber es gilt wirklich: Wohlfühlen musst du dich, nicht deine Mutter in deinem Körper. Versuch ihr das klar zu machen :zwinker: Auch wenn du dem Gespräch lieber aus dem Weg gehen würdest, würde ich es ihr einmal klipp und klar sagen, dann lässt sie dich eher in Ruhe *g*

    Bea
     
    #2
    Bea, 21 September 2003
  3. Shaded
    Shaded (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    1
    Single
    Also ich glaube wenn meine Mutter jetzt sowas zu mir sagen würde würde ich die krise kriegen. :angryfire
    Früher als ich noch richtig dick war, da hat sie mich immer geschont, sie hat gesagtdu bist nicht dick, das ist nur etwas Babyspeck, du bist halt etwas stämmiger gebaut.. usw. :zwinker:
    Da bin ich im Nachhinein auch nicht soo glücklich drüber.
    Aber wenn man wirklich merkt das jemand für sich selber keine Probleme mit seiner Figur hat, sollte man solche Bemerkungen lassen...

    Wenn DU mit dir selber zufrieden bist, ignoriere deine Mutter einfach!
     
    #3
    Shaded, 21 September 2003
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Laut allgemeiner Kg Tabellen ist bei 160- 165cm ein Gewicht von 50kg normal...

    Aber das ist ja eig. unwichtig, wenn du dich so wohl fühlst brauchst du um die Worte deiner Mutter NICHTS zu geben,,.,

    Ich hatte eher das Problem das meine Mutter angst hatte das ich Magersüchtig werde.... *grrrrr na ja..

    Aber das allerwichtigste ist, dass du dir von deiner Mutter sowas nicht einreden lässt und dann wirklich anfängst alles rauszukotzen...

    Wenn sie nochmal sowas sagt, schmeiss ihr halt an den Kopf das du findest das deine Figur gut ist und sie sich selbst mal anschauen soll....

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 21 September 2003
  5. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    BMI 19,7 (wobei der bei deinem Alter noch nicht unbedingt aussagekräftig ist) ist doch absolut ok finde ich.
    Ich sähe da keinen Grund zum abnehmen!
     
    #5
    Mr. Poldi, 21 September 2003
  6. Jeanny294
    Gast
    0
    Hey Blackout!

    Ich denke, du solltest mit deiner Mami darüber reden und ihr klar sagen, wie wohl du dich fühlst, so wie du bist.
    Nebenbei: Ich wiege 63 kg und bin auch 1, 67 m groß. und ich wünsche mir ein paar kilo weniger, hoffe, das es endlich klappt, aber ich sage dir. ich bin auch nicht dick. ich höre oft wie schön ich doch bin und was für eine traumfigur ich habe und ich habe auch meine weiblichen rundungen und sicherlich ein bissel mehr als du, obwohl 55 kg bei dir mit der selben größe auch anders aussehen kann als bei mir.
    red mit deiner mami, sonst weiß ich auch nix...
     
    #6
    Jeanny294, 21 September 2003
  7. sweety5983
    sweety5983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    Verheiratet
    Oh man, habt ihr Probleme!!

    ich bin 1,57m gross und wiege 62kg. Wenn hier jemand jammern sollte, dann ich!

    Aber ich fühle mich meistens in Ordnung und das zählt!!!!

    Also kommt mal von dem Ideal aus den Medien ab!!!
     
    #7
    sweety5983, 21 September 2003
  8. gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    sag deiner mutter, dass sie nicht ganz bei sinnen ist..(sorry)...nein, aber ohne schmarrn...frag sie mal, ob sich dich lieber magersüchtig haben will!?!?....in jeder 2ten familie ist das thema magersucht mitllerweile ein thema....d.h. jedes 2te mädchen ist potentiell gefährdet! richte ihr mal viele grüße aus....mit 1.67 und 55kg hat man ein traumgewicht! nicht runter, evt ein bissal rauf auf 57kg....bei sowas bekomm ich wirklich meine anfälle!
     
    #8
    gluteus maxima, 21 September 2003
  9. sweety5983
    sweety5983 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    Verheiratet
    genau, essstörungen spielen in unserer gesellschaft eine große rolle! Habe mir sehr viel mit dem Thema beschäftigt. Auch meine Schwester ist hochgradig gefährdet, aber meine Mutter und sie selber blocken be dem Thema ab!

    Ist es normal, das man nur zwieback am tag isst und bei 27C mit dem dicksten und weitesten pullover und zusätzlich Jacke rumläuft???
     
    #9
    sweety5983, 21 September 2003
  10. Chicy
    Gast
    0
    Finde dass dein Gewicht passt! Und DU fühlst dich doch wohl oder und willst ja nicht abnehmen! also sag deiner Mutter ruhig wenn sie dich das nächste mal so anstichelt, dass du dich wohlfühlst und NICHT abnehmen willst!
     
    #10
    Chicy, 21 September 2003
  11. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Kenn ich!Meine Ma sagt solche Sachen auch ständig...nicht dass ich zu fett bin oder sowas,sondern dass ich sehr kräftig geworden bin usw.Die Mutter meiner Mutter,also meine Oma hat mir das auch schon oft an den Kopf geworfen.Natürlich mit einer Sensibilität eines Nilpferdes!Da meine Ma an Eigenschaften,Gesten etc. mit meiner Oma sehr übereinstimmt,vermute ich,dass sie einfach nicht ertragen können,dass ich schlanker bin,als sie.Also ich bin ca.1,72m und wiege 55kg.Als ich neulich ein rotes Stretchkleid getragen habe,hat es am Bauch durchs Laufen und Bewegen immer ein paar kleine Falten ins Kleid gemacht.Meine Oma sagte:grin:as ist ein Zeichen dafür,dass du zu dick bist!Ich habe eigentlich eine sehr schöne Figur und verstehe halt auch nicht,warum ständig solche Sachen kommen.Ich musste meiner Oma auch neulich sagen,dass ich Kleidergröße S habe und nicht L, als sie mir ein T-shirt in der L rausgesucht hat.
     
    #11
    Knöpfchen, 21 September 2003
  12. Jeanny294
    Gast
    0
    Da sieht man doch immer wieder, was für ne Klatsche manche Leute haben.
    In was für einer Welt leben wir überhaupt?
    Ich erwarte von meiner Umwelt, dass sie mich so nnimmt, wie ich bin, mit meinen Macken, Süchten (Kuscheln,...) usw....
    Und genau nehme ich die Leute auch, ob sie dick sind, dünn sind oder wie auch immer....
    Echt scheiß gesellschaft!!!

    Bleibt wie ihr seid, wenn ihr euch so wohlfühlt!!!

    Wir haben kein Problem mit unserem Aussehen, die Gesellschaft macht das Problem aus unser Aussehen....
     
    #12
    Jeanny294, 21 September 2003
  13. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    @Knöpfchen
    Das ist komisch. Ich bin 1,74 m groß und wiege 59 kg und bekomm eigentlich (wenn überhaupt) gesagt, dass ich ja so dünn bin, etc. Und dabei bin ich ja dann schonmal dicker als du, und bei dir isses das Gegenteil :ratlos:.
     
    #13
    Angel4eva, 21 September 2003
  14. skyblue
    Gast
    0
    hi blackout87,

    ich bin 160 groß und habe bis vor kurzem noch 51kg gewogen! ich habe ständig geglaubt das ich zu dick bin und wiege jetzt nicht ganz 43kg! an deiner stelle würde ich so bleibn wie du bist! und mit deiner größe bei 55kg bist du ganz sicha nicht zu fett! und lass dir eins gesagt sein ... es ist viel atraktiver wenn man 1 oder 2 kilo zu viel hat als wie wenn man 1 oder 2 kilo zu wenig hat und abgemagert aussieht!

    mfg skyblue
     
    #14
    skyblue, 21 September 2003
  15. Jeanny294
    Gast
    0
    Da sieht man doch immer wieder, was für ne Klatsche manche Leute haben.
    In was für einer Welt leben wir überhaupt?
    Ich erwarte von meiner Umwelt, dass sie mich so nnimmt, wie ich bin, mit meinen Macken, Süchten (Kuscheln,...) usw....
    Und genau nehme ich die Leute auch, ob sie dick sind, dünn sind oder wie auch immer....
    Echt scheiß gesellschaft!!!

    Bleibt wie ihr seid, wenn ihr euch so wohlfühlt!!!

    Wir haben kein Problem mit unserem Aussehen, die Gesellschaft macht das Problem aus unser Aussehen....
     
    #15
    Jeanny294, 21 September 2003
  16. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Also ihr eigenes Gewicht mit dem anderer zu vergleichen ist UNSINNIG!!!!!

    Denn net alles was auf der Waage angezeigt wird ist Fett.... die Knochen etc. spielen auch ne Rolle.. und die sind net gleich nur weil man ungefähr die gleiche Grösse hat..

    Auf das Erscheinungsbild kommt es an..
    Manche wiegen 60kg wo man nie gedacht ätte das die mehr als 50 wiegen weil sie dünn ausschauen...

    Man muss sich selbst wohlfühlen.. wenn das nicht der Fall ist muss man abnehmen...

    Ich hab auch innerhalb von nem Jahr von Konfektionsgrösse 42/ 44 auf 38 reduziert.. und mir haben dauernd irgend welche gesagt das ich zu dick sei usw. .... irgend wann hats dann bei mir SELBST klick gemacht...

    vana
     
    #16
    [sAtAnIc]vana, 21 September 2003
  17. Miezerl
    Gast
    0
    also ich finde du wiegst sogar etwas zu wenig...und du kannst dir ja deinen eigenen bmi ausrechnen..nur weiß ich jetzt leider nicht genau wie das geht ich bin 1.67 groß wiege 63 kilo und find das normal gewichtig..und normal schlank und keines wegs ihrgendwie mit rundungen oder zu weibliche figur...das einzige was bei mir war ich nahm an busen ein wenig zu und am bauch....aber das störte mich nicht weiter weils echt minimal war früher wog ich 60 so mit 18 dann mit 20 eben 60 und seit ich die Pille genommen hab 63..gut hätte die 3 kilo auch lieber runter aber weil alle sagen mir stehts besser mehr zu wiegen lass ich es einfach so...Das nächste mal wenn deine mutter wieder anmeckern kommt und meint du seist zu dick dann frag sie doch mal ob ihre eine magersüchtige lieber wäre'?!:angryfire denn du wiegst absolut normal für deine Größe und könntest sogar bis 60 wiegen und es wäre ok..
     
    #17
    Miezerl, 21 September 2003
  18. Shaded
    Shaded (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    1
    Single
    Also das mit dem BMI ist nicht aussagekräftig solange man keine Körperfettmessung gemacht hat.
    Dann wäre ja jemand der überdurchschnittlich viel Muskeln hat gleich übergewichtig...
    Nene, entweder mit Körperfettmessung oder garnicht.
    Rein vom Gewicht ausgehen bringt meiner Meinung nach null.
     
    #18
    Shaded, 21 September 2003
  19. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single

    Tja,ich wees es doch ooch nicht!Die Spitze war ja dann noch,dass sie mir Tipps gegeben hat,wie ich abnehemen kann!Z.B.Sauce beim Essen sparen,weniger essen,Sport treiben(tu ich ja auch!!!!!)etc.*ausflipp*
    Tja,meine andere Oma,also die Mutter von meinem Vater ist sehr dick und sie sagte fettreduzierten Käse zu essen ist schwachsinnig,davon nimmt man auch nicht ab....naja...sie frisst ja auch regelrecht bei anderen noch fetteren Sachen.Auf jeden Fall sind meine beiden Omas so nach dem Motto:Wasser predigen und Wein saufen.


    Mein BMI sagt Untergewicht!
     
    #19
    Knöpfchen, 21 September 2003
  20. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Ich mag lieber Mädels die ein paar gramm zu viel haben, als die die man nicht anpacken darf, weil sie dann zerbrechen, ne ernsthaft, was so in den Innenstädten rumläuft ist angsteinflössend und genau so beknackte Kommentare wie die deiner Mutter zwängen immer mehr Mädchen in die Magersucht, eine Nachbarin hat sich in den Tod gehungert(17 Jahre alt geworden glaube)

    Sicher ich finde es auch wieder unattraktiv, wenn ein Mädel mit ein paar Kilo zu viel Bauchfrei rum rennt und dabei der Speck über die Hose drüber schwabt, aber das liegt dann daran, dass sich da jemand in etwas zwängt das für andere Körpermasse gemacht ist, was aber die Person an sich nicht schlecht macht, man muss sich dann eben nur ein wenig anders kleiden.
     
    #20
    Chris84, 22 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - dick
Jonatahanfrujfrke
Kummerkasten Forum
25 Oktober 2015
7 Antworten
johndimmer
Kummerkasten Forum
2 November 2014
24 Antworten