Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu empfindlich?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Feanor, 31 Mai 2006.

  1. Feanor
    Feanor (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    Single
    Hey Leutz...hoff ich könnt mir was weiterhelfen!
    Ich hab seit 2 Wochen einen neuen Freund und das Problem ist das er 1. beim blasen nicht kommt und das ich es 2. auch net zu lange machen kann weil er es einfach zu "geil" findet und er es dann quasi nicht aushält und schon unangenehm wird!! Wenn ich das nur so ganz langsam und sanft mache geht das zwar länger aber er kommt nicht davon! Er meinte auch das es noch keine geschafft hat, ihn blos vom blasen zum Orgasmus zu kriegen! Weiß jetzt irgentwie net ganz wie ich das schaffen soll, und ich blas echt gerne!! Er meinte ich könnte ja versuchen weniger mit der Zunge zu machen aber so hoch und runter ist ja auch was doof irgentwie!Und obs klappt ist ja die 2. Frage!! Vllt kennt das ja hier jemand und kann mir weiterhelfen!!
    Thx im vorraus!
     
    #1
    Feanor, 31 Mai 2006
  2. Poiz
    Gast
    0
    sei am besten nicht so sehr auf den orgasmus fixiert und vergiss die einstellung, dass du irgendwas schaffen musst.
    beim sex gibt es nichts zu schaffen, nur zu genießen.

    ich vermute ihr habt beide diesen leistungsdruck und deshalb klappt es nicht, d.h. du kannst das problem nicht durch technik lösen.
    du solltest deine einstellung zur sache ändern und er auch.
     
    #2
    Poiz, 31 Mai 2006
  3. Karlsson
    Karlsson (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    103
    1
    Single
    tja, kann schon sein, dass dein Freund überempfindlich an der Eichel ist, ist bei Jungs ja unterschiedlich. Genauso, wie es manche Mädls mögen, wenn man sie direkt an der Klitoris stimuliert.
    Aber ich weiß, welches Gefühl dein Freund meint, wenn er sagt, dass es zu "geil" ist, hab das auch so ähnlich, wenn direkt die Eichel gestreichelt wird, ist aber noch ganz gut auszuhalten :zwinker:
    Naja, vielleicht könnteste ja ne Kombination zwischen blow- und handjob machen, also erst a bisserl mit dem Blojob "ärgern" und dann mit der Hand weiter machen usw.
    Vielelicht klappts!!
     
    #3
    Karlsson, 31 Mai 2006
  4. LittleWilly
    0
    Zu "trocken" ist die Angelegenheit auch nicht? Wenn es überreizt?
     
    #4
    LittleWilly, 31 Mai 2006
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also irgend wie versteh ich dich nicht..

    hast du das Problem, dass du nicht willst das er in deinem Mund kommt und du deswegen nicht so heftig machen kannst das er kommt usw. oder wie jetz?!

    Generell kannst du es versuchn, dass immer wenn du mit dem Kopf wieder hoch gehst, den Mund n bissl aufzumachen und beim runtergehn wieder zu.. und dabei die zunge an die Unterseite vom Penis drücken..

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 31 Mai 2006
  6. Feanor
    Feanor (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    37
    91
    0
    Single
    also wir sind ja beide nicht drauf fixiert das er kommt, er meinte ja blos das es noch keine geschafft hat und da nehm ich die herausforderung doch an es zu versuchen! er meinte letztens das der das ja mag wenn ich blase aber der kleine mann da unten net so ganz...ka wie der das jetzt genau meint aber so nach na zeit ist das standvermögen auch nimmer so da und ich weiß halt net genau worans liegt! und mit den fingern leicht über die eichel gehen, klappt erst recht ncht weils bei ihm dann unangenehm wird!
    und zum letzten beitrag! ne ich finds sogar schön wenn er im mund kommen würde...ist ja das problem das er ja gar nicht erst kommt und zu heftig darf ichs halt net machen weils für ihn so geil wird das es schon unangenehm wird!
     
    #6
    Feanor, 31 Mai 2006
  7. kentucky
    kentucky (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Single
    also vielleicht meint dein freund ja auch dass du einfach die zunge bei der ganzen sache weglassen sollst, d.h. lecke beim blasen nicht mit deiner zunge direkt oberhalb der eichel, das ist schon ein sehr intensives gefühl und manchmal ist mir das auch unangenehm. versuch also mit der zunge beim blasen net zu doll an die oberseite der eichel zu kommen sondern dich mehr auf deine lippen und "auf und ab" bewegungen zu konzentrieren :zwinker:
     
    #7
    kentucky, 31 Mai 2006
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ahso, jetz hab ichs verstanden :grin:

    also da muss ich sagen, dass Problem hatte mein Freund auch... da muss man halt einfach weiter machen, auch wenn er meint er schaffts net mehr und ihm in Ruhe sagen, dass es einem nix ausmacht usw. und dann klappt das- nach einigen Versuchen :zwinker:

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 31 Mai 2006
  9. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, aber ist es so schlimm, wenn nicht kommt?

    Ansonsten kann ich nur sagen, dass du nicht unnötig Druck auf dich und auch auf ihn auszuüben. Das hilft nie!
     
    #9
    Bandyt, 31 Mai 2006
  10. kaputt
    Gast
    0
    ich kann voll verstehn wie es dir geht ist bei meinem freund genauso. legt nicht zu viel wert darauf einen orgasmus dabei zu bekommen wenn ihr euch unter druck setzt gehts sowiso net.
    macht einfach das was euch spass macht und was euch erregt der rest kommt dann uch von allein
    ihr müsst es nur beide so sehn dann klappt des bestimmt un man muss ja auch nicht nur vom blasen kommen es gibt auch noch andere dinge
     
    #10
    kaputt, 31 Mai 2006
  11. MAR
    MAR (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich weiß genau, was dein Freund für ein Problem hat. Mal sehen, ob ich es erklären kann.

    Das was dein Freund als "zu geil" definiert, heißt bei mir und meiner Freundin das "komische Gefühl". Meine jetzige Freundin war die erste, die mir einen geblasen hatte. Die ersten Jahre, konnte ich auch beim OV nie kommen. Da ich genau das gleiche Problem wie dein Freund hatte. Das "komische Gefühl" ist mitunter so stark, dass es schon unangenehm wurde und ich mich dadurch nicht entspannen kann. Auch meine Freundin hat dies manchmal. Es fühlt sich auch eher wie eine Überreizung an.

    Ich habe mich nie wirklich damit beschäftigt, aber dennoch glaube ich zu wissen, woher es kommen könnte. Mir ist aufgefallen, dass es besonders oft und Ausgeprägt ist, wenn der Kontrast kalt-warm zu groß ist. Anfangs viel mir es auf, das dies öfters passiert, wenn es im Zimmer kalt ist. Später bemerkte ich, wenn sie den Lümmel im Mund hat und ab und zu wieder raus nimmt, kommt ihr Atem an die Eichel. Desto intensiver dieser Atem dran kommt, desto wahrscheinlicher kam (wenn sie den Lümmel wieder in den Mund nahm) dieses "komische Gefühl".

    Um meinen Verdacht zu beständigen, hatten ich und meine Freundin dies getestet. Immer wenn sie den Lümmel aus dem Mund nahm, hatte sie mit Absicht daran gepustet. Nach sehr kurzer Zeit, konnte man am dran pusten Bereits dieses Gefühl etwas merken. Als sie den Penis wieder in den Mund steckte, war dieses Gefühl da. Dasselbe machte ich bei meiner Freundin, indem ich ihr auf die Klitoris pustete. Auch sie bekam dieses Gefühl. Kalte Hände, spielen auch eine Rolle.

    Wenn es für dich also nichts ausmacht, versuche seinen Penis nicht aus den Mund zu nehmen. Er muss es also immer schön warm haben. :smile:

    Übrigens, könne man das alles auch mit dem empfindlichen Zahnfleisch vergleichen. :smile: Wenn man etwas Heißes gegessen hat und danach in ein Eis beißt, hat man auch ein unangenehmes Gefühl. -> Eine Überreizung der Nerven. Dies hat ja nichts mit mangelnder Zahnhygiene zu tun.

    Ich hoffe, ich konnte meine Gedanken verständlich zum Ausdruck bringen.


    Wenn auch meine Theorie nicht fruchtet, dann kann es durchaus sein, dass er sich unter Druck setzt. Ganz nach dem Motto: „Die bläst so gut und jetzt schon so lange, ich muss doch mal bald kommen“. In dem Fall, kann auch eine Überreiz entstehen. Bei mir war es am Anfang so, dass es irgendwann wehtat.

    Wenn gegenseitiges vertrauen da ist, empfehle ich folgendes. Wählt eine stellung, wo du in gut einen Blasen kannst und er mit den Händen an deinen Hinterkopf fassen kann. Dein Freund bestimmt den Rhythmus. Entweder bewegt er Rhythmisch deinen Kopf oder er "stößt" sanft in deinen Mund. Er ist also der Aktive. Damit kann er beim verdacht des "komischen Gefühls" kommen, dementsprechend langsamer machen oder anders Positionieren.
     
    #11
    MAR, 31 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - empfindlich
~lisa~
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 August 2015
12 Antworten
Jeanne Morgan
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 Juni 2015
33 Antworten