Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zu eng???

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Chiyara, 26 April 2004.

  1. Chiyara
    Gast
    0
    Hi, hat von euch jemand das Problem zu eng zu sein? Woran kann mann erkennen ob man wirklich eine Verengung hat oder ob man nur verkrampft ist?! Es kann doch nicht normal sein, wenn man manchmal nur zwei Finger schon nicht reinbekommt?
     
    #1
    Chiyara, 26 April 2004
  2. SOAD1984
    Gast
    0
    Hmmm....Jungfrau? :ratlos:
    Ansonsten wirst du es eigentlich beim GV merken,wenn er nicht eindringen kann,obwohl du entspannt bist und nicht verkrampfst.
    wei Finger sollten aber eigentlich nach einiger eit gehen,wenn du feucht genug bist!
     
    #2
    SOAD1984, 26 April 2004
  3. Chiyara
    Gast
    0
    Ja, bin noch Jungfrau! Kann mich nur sehr gut daran erinnern, wie es damals mit meinem Ex nie geklappt hatte. Von 'eindringen' konnte gar nicht erst die Rede sein, es kam damals nicht einmal annähernd dazu, fühlte sich dabei fast so an als gäbe es keinen "Eingang".

    Ich habe jetzt einen neuen Freund und wenn es dann soweit sein sollte, möchte ich natürlich gerne, dass es auch mal klappt.

    So langsam bin ich echt am verzweifeln.....
     
    #3
    Chiyara, 26 April 2004
  4. SOAD1984
    Gast
    0
    Dann würde ich mich mal untersuchen lassen. Es kann ja sein,dass das Jungfernhäutchen zu dick oder zu stark ist,sodass es operativ "entfern" werden muss.
    Mach dir mal keine Gedanken! :bier:
     
    #4
    SOAD1984, 26 April 2004
  5. dama
    dama (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    1
    Single
    Naja das Jungfernhäutchen hällt dich normalerweise nicht davon ab, einzudringen. Also erstmal, du bist sicherlich eng, aber es gibt kein zu eng.

    Mit dem entspannen oder nicht, naja du verspannst natürlich immer wenn es leicht wehtut, und dann gibt es bei großen Geräten meißt Probleme, bei normalen dürftest es die zwar auch geben, aber die sind eindeutig zu lösen.

    Ich könnte dich jetzt weiterberaten, jedoch bräuchte ich mehr informationen. Als erstes täte ich es einfach mal so versuchen mit deinem Freund und ansonsten im zu erklären, was abgeht. Sie muss in manchen Fällen geweitet werden, aber das passiert dann sowieso wenn man reinkommt.
     
    #5
    dama, 26 April 2004
  6. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Also wie schon gesagt wurde.. es gibt da die Operative Methode wo du ne KO-Spritze bekommst und hinterher ohne Häutchen aufwachst.. aber das wäre halt nur im Notfall ne lösung..

    Nun ich würde mir einfach mal Gleitmittel besorgen.. (darauf achten das es auf Wasser-basis ist!!) so klappt es sogar Anal.. :zwinker: Naja und wenn er erstmal drin ist, dann dauert es noch ne weile bis Dein Genitalbereich richtig dran gewöhnt hat, aber es wird wirklich von mal zu mal besser..

    alles liebe.. Bärchen..
     
    #6
    Baerchen82, 26 April 2004
  7. Sabberchen
    Gast
    0
    ----
     
    #7
    Sabberchen, 26 April 2004
  8. Chiyara
    Gast
    0
    danke für eure antworten! Also, beim Frauenarzt war ich deswegen schonmal, sogar nicht nur bei einer sondern bei mehreren. Und zwar hat die eine gesagt ich hätte eine Verengung, die man operativ entfernen könnte; die zweite sagte mir es könnte psychische gründe haben, dass ich vielleicht gar nicht will und mich deswegen verkrampfe (wüsste nichts davon, den ICH will es ja); und die dritte meinte, dass ich eine sehr starke scheidenmuskulatur habe und deswegen kaum 'was' reingeht.
    Ja super, da kann ich mich auf gar nichts verlassen von den Aussagen!!

    Keine Ahnung, obs mit dem Gleitmittel besser klappen würde, ich will ja keinen Versuch auslassen, obwohl ich immer feucht genug war. Und mein Freund ist auch noch sehr gut bestückt (was ja im Normalfall toll ist :zwinker: ), da weiß ich auch nicht, ob es jemals klappen würde....

    Naja auch wenn ich mich sehr hoffnungslos anhöre, ich werde die Hoffnung mal nicht aufgeben, schließlich will ich auch den vollen Sex im Leben genießen :bandit:
     
    #8
    Chiyara, 26 April 2004
  9. Bluesboy20
    Bluesboy20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    101
    0
    Single
    Wenn du es ohne Operation schaffen solltest, wirst du, denke ich, viel Spaß am Sex haben, denn mit einer starken Scheidenmuskulatur ist es toll für ihn und für dich gleichzeitig, weil du dann automatisch mehr spürst :smile: Meinst du, dass es sein kann, dass du von der Psyche her verkrampft bist?
     
    #9
    Bluesboy20, 26 April 2004
  10. Chiyara
    Gast
    0
    tja glaub ich dir sogar, <wenns> iiiirgendwann mal klappen sollte :zwinker:

    Ich schließe nicht aus, dass ich verkrampft sein könnte, aber ich wüsste nicht unbedingt warum??! Ich meine sonst bin ich ja kein zurückhaltender Typ, also verstehe ich's nicht.

    Meine Frauenärztin hatte mir mal berichtet dass eine andere Patientin ein ähnliches Problem hatte und mit (Anfang oder Mitte - weiß nich mehr genau) 30 ihr <erstes> Mal erlebt hat!! Das macht mir schon sehr Angst.
    Ich meine klar, man muss ja nicht alles auf das Miteinander Schlafen reduzieren, aber irgendwann wirds auch langweilig im Bett und man will ja immer mehr von seinem Schatz spüren und wenn es nicht geht, ist es schon deprimierend. Habe ehrlich gesagt schon Panik wieder neue Versuchsanläufe zu nehmen.... "wird doch eh nix" denk ich mir im Kopf immer, leider!
    Ach kein Plan...... :geknickt:
     
    #10
    Chiyara, 26 April 2004
  11. dama
    dama (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    1
    Single
    Er soll dich erstmal anders weitern, das geht nicht so einfach. fingern ist da ne gute Methode, also natürlich erstmal hauptsächlich am Kitzler nos du richtig feucht bist und dann richtig mit dem finger rein. Dann wenn du dann 2 rein bekommst, dann soll er damit n bischen spielen und nochmal versuchen :smile:

    Er ist also gut bestückt? Soll heißen er hat nen dicken? Hmm mach dir nix drauß, das wird schon klappen :smile: Ich sag dir mal was, ich bin auch gut bestückt, vielleicht etwas zu extrem - mir passen noch nichtmal normale XXL Kondome (von der Breite her). Und trotzdem bin ich fest davon überzeugt das ich auch in die enge Vagina meiner aktuellen Sexpartnerin (ne gute Freundin, seeeeehr eng gebaut da unten) reinkomme :smile: so solltet ihr das auch sehn. Immer schön das Probieren zur nebensache degradieren, aber nicht vergessen und erst recht nicht aufgeben.
     
    #11
    dama, 26 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eng
Timo1993
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 November 2016
14 Antworten
Jana_Pm
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 Oktober 2015
31 Antworten
germanman
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 September 2015
18 Antworten