Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zu faul beim Sex?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schwester_Maria, 22 Juli 2009.

  1. Schwester_Maria
    Sorgt für Gesprächsstoff
    63
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Ja~ interessanter Titel, nicht wahr? Ich weiß nicht, wie ich den Titel sonst nennen soll. >.< Daher habe ich mir gedacht, dieser Titel ist eigentlich sehr passend/treffend, jedenfalls mehr oder weniger. Genug vom Geschwafel~ ich fange mal an zu berichten...

    Also: Mein Freund und Ich sind schon über ein Jahr zusammen und hatten auch das erste mal miteinander erlebt. In der Partnerschaft an sich, läuft wirklich alles super, sind sogar momentan auf Wohnungssuche, da wir bei seinen Eltern leben. Allerdings das Sex Leben... na ja. Da wünsche ich mir mehr Initiative von ihm. Sagen wir mal so, ich grabbel ihn ständig an, heize ihn auf, ziehe gewisse Dinge an und verwöhne ihn, wie ich kann. Und er? Er ist total... passiv? Er lässt sich alles gefallen und es läuft alles nur in der Missionar-stellung. x.X Wir haben es auch drei Mal in der Reiter gemacht, aber er liegt lieber oben. (heißt, mehr als Missionar ist nicht drin und auf Dauer fehlt eben die Abwechslung, aber Missi ist ihm aber am liebsten...) Außerdem existiert von seiner Seite aus kein Vorspiel, nichts! <.< Ich kann ja nicht immer mir alles schön denken... Nun... außerdem hat er sich vorher wohl gar nicht für Sex interessiert und hat dadurch nicht mal theoretisch Erfahrung... und er sagt, dass er nach der Arbeit zu müde ist. Btw... ich geh auch Arbeiten. Habt ihr ein paar Tipps für mich, wie ich da mehr Schwung reinkriege? Ich habe es ihm auch schon mal gesagt~ nur dann kam die Antwort mit der Müdigkeit. Hm... ich bin Ratlos.
     
    #1
    Schwester_Maria, 22 Juli 2009
  2. Beach Boy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    87
    31
    0
    nicht angegeben
    Hast du ihm schonmal gesagt, dass es dich nervt, dass er so passiv ist?
     
    #2
    Beach Boy, 22 Juli 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Na ist er denn auch am Wochenende ständig müde ?
     
    #3
    xoxo, 22 Juli 2009
  4. prinzesschen.xy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    167
    43
    1
    vergeben und glücklich
    Hmm das ist echt net schön..

    Naja ich denke da hilft nur reden... Sag ihm einfach mal, dass du dir mehr Abwechselung wünschst und das du gerne auch mal ein Vorspiel hättest was von ihm aus kommt...oder probier das Ganze mal, wenn er nicht arbeiten war, denn dann hat er auch keine Ausrede, von wegen Müdigkeit und so...
     
    #4
    prinzesschen.xy, 22 Juli 2009
  5. Schwester_Maria
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    63
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Habe ich ja schon. Ich sage ihm ja ständig: Werde mal aktiver, immer mache ich den Anfang und überhaupt... aber da kommt nur ein Achselzucken von ihm, oder er lenkt ab. Ich habe ihm schon öfter geäußert, dass ich es schön fände, wenn er mal den ersten Schritt macht. Auch am WE ändert sich nichts, da ist es genauso. Er sagt dann immer: (total genial) Im Urlaub ändert sich das vielleicht. Hallo?
    Langsam komm ich auf die Idee, einfach mal zu streiken. >.<
     
    #5
    Schwester_Maria, 22 Juli 2009
  6. prinzesschen.xy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    167
    43
    1
    vergeben und glücklich
    Hmm ist er vielleicht zu schüchtern um den Anfang zu machen oder einfach mal was Neues zu probieren??
     
    #6
    prinzesschen.xy, 22 Juli 2009
  7. Schwester_Maria
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    63
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Hm... das glaube ich mittlerweile auch. Das er sich einfach nicht traut, weil er ja auch quasi kein Vorwissen hat. Ich war selbst verwundert, wirklich! (Er ist 22) Aber wie kann ich ihn dann aus der Reserve locken?
     
    #7
    Schwester_Maria, 22 Juli 2009
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    "Werde mal aktiver, immer mache ich den Anfang und überhaupt"

    Vielleicht solltest du dich mal über die richtige Kommunikation mit Menschen informieren.
    Also das ist sicher nicht die richtige Wortwahl und Ausdrucksweise, da hätte ich - wie dein Freund - auch keinen Bock auf ein Gespräch.
     
    #8
    xoxo, 22 Juli 2009
  9. prinzesschen.xy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    167
    43
    1
    vergeben und glücklich
    Hmm naja vielleicht erstmal das ihr ganz offen drüber redet das ihm nichts peinlich sein muss und, dass wenn er mal was neues beim Sex probiert und es nicht klappt, das es nichts schlimmes ist...
    Oder ihr überlegt mal zusammen was ihr mal gerne ausprobieren würdet, so dass er beim Sex nicht direkt ins kalte Wasser geschmissen wird...
    Ihr seit ja schon über ein Jahr zusammen, da müsste das Vertrauen ja da sein :zwinker:
    Kopf hoch wird schon werden :zwinker:
     
    #9
    prinzesschen.xy, 22 Juli 2009
  10. Schwester_Maria
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    63
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Wie soll sich es ihm denn sonst sagen, wenn nicht direkt? Wenn man ihn sonst auf das Thema anspricht, ist er der Meister des Ablenkens. Das ist es ja, wenn ich da mal was andeute... schwupps, anderes Thema. -.-

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 12:31 -----------

    @prinzesschen:
    Das hatten wir letztens erst gehabt. Ich so: Dir muss doch nichts peinlich sein, warum auch? Ich meine, hey, ich tanze auch nackt vor dir rum und mache blödsinn und du doch auch vor mir! ^^
    Ich glaube, dass er sich ziemlich unsicher ist... jedenfalls habe ich das Gefühl, wenn es um etwas neues geht. Aber vielleicht liegt es echt daran, dass er schüchtern ist? Dabei sagt er selbst, dass er es nicht ist... mehr als Fragen kann ich ihn ja auch nicht. ._.
     
    #10
    Schwester_Maria, 22 Juli 2009
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    John Gray - Mars, Venus und Partnerschaft

    Mit dem Buch wirst du lernen, wie du ein richtiges Gespräch mit deinem Partner führst, wie du sein Interesse mit dir ein Problem zu lösen und diese zu besprechen weckst usw ...
     
    #11
    xoxo, 22 Juli 2009
  12. prinzesschen.xy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    167
    43
    1
    vergeben und glücklich
    - hattest schon wieder was neues geschrieben :zwinker:
     
    #12
    prinzesschen.xy, 22 Juli 2009
  13. Schwester_Maria
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    63
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Warum soll ich ein Buch lesen, wenn ich sonst über alles mit meinem Partner sprechen kann? Nur da ist er der "Ausweich-Typ." Leider. Ich hatte ja immer gedacht, dass Männer mehr experimentierfreudig etc sind. ._.
     
    #13
    Schwester_Maria, 22 Juli 2009
  14. prinzesschen.xy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    167
    43
    1
    vergeben und glücklich
    Vielleicht musst du ihn auch einfach mehr darin bestärken, wenn er denn mal was Neues macht... dass du ihm dann sagst das du das schön fandest... vielleicht verschwindet dann die Unsicherheit, weil er merkt das du es gut findest wenn er mal die Initiative ergreift.
     
    #14
    prinzesschen.xy, 22 Juli 2009
  15. Schwester_Maria
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    63
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Wie soll ich ihn denn dazu bestärken, dass er etwas neues macht? Das ist es ja. Ich habe es mit Andeutungen versucht... aber irgendwie springt der Funke nicht über. ._.
     
    #15
    Schwester_Maria, 22 Juli 2009
  16. prinzesschen.xy
    Sorgt für Gesprächsstoff
    167
    43
    1
    vergeben und glücklich
    Hmm da ich noch nicht in so einer Situation war, wüsste ich jetzt auch nicht mehr viel weiter...
    Ich würde mich nochml mit ihm zusammensetzten, und ihn nach den wirklichen Gründen fragen warum er nichts ausprobieren will... denn es ja nicht sein das er immer müde ist...
    Vielleicht solltest du ihm auch mal sagen das du nicht so ganz zufrieden mit eurem Sexleben bist, wenn immer alles nur von dir ausgeht...
    Oder du versuchst halt tatsächlich mal den Streik :zwinker: und wartest wie lange er braucht bis er von sich aus will...
     
    #16
    prinzesschen.xy, 22 Juli 2009
  17. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Über Andeutungen lässt sich nunmal leicht hinwegsehen, wenn man möchte. Ein ehrliches Gespräch bringt definitiv viel mehr, als ein Wink mit dem Zaunpfahl nach dem anderen... Setzt euch doch einfach mal am Wochenende zusammen, schafft eine entspannte Atmosphäre und redet darüber. Das fällt einem anfangs nicht unbedingt leicht, gerade wenn man schüchtern ist, doch Kommunkation in Sachen Sex ist so wichtig! Frag deinen Freund, ob ihm euer Sexleben gefällt, was er besonders mag und was er sich wünschen würde. Dann sag ihm, ohne ihm Vorwürfe zu machen, was dir gefallen würde. Wenn das mit dem Reden nicht so klappen mag, könntet ihr eure Wünsche alternativ auch aufschreiben und dann darüber sprechen und ggf. im Anschluss gleich mal ausprobieren (und sich dabei vom Partner führen lassen).
     
    #17
    khaotique, 22 Juli 2009
  18. Stiller-James
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    93
    5
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    Schenk ihm ein Buch.

    Lou Paget - der perfekte Liebhaber. Wenn er die Sachen aus dem Buch nicht ausprobieren will, stimmt wirklich was nicht mit ihm. Und kauf dir am besten das Gegenstück (Die perfekte Liebhaberin) gleich dazu :zwinker:

    Alles Reden hilft nichts, wenn er keine Eigeninitiative zeigt, fällst du ihm damit vermutlich nur auf den Wecker.

    Liebe Grüße,
    James
     
    #18
    Stiller-James, 22 Juli 2009
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Mein Freund hat auch viele faule Phasen im Bett, aber dann gibts nur die Reiterstellung. Mit Missionar wäre ich superzufrieden - die wird mir so schnell nicht langweilig. :zwinker:

    Er lässt sich gerne mal gehen und genießt eben das Passive. Hab ich prinzipiell auch nichts dagegen, aber ewig gefällts mir auch nicht und das sag ich ihm dann auch. Und dann genießt er es doch auch mal wieder, mich beispielsweise von hinten zu nehmen. :zwinker:

    Probiers vielleicht mal mit einem erotischen Briefchen und schilder ihm, was du dir wünschen würdest, dass er mit dir anstellen sollte. Dürfte ihn nicht kalt lassen. :zwinker:
     
    #19
    krava, 22 Juli 2009
  20. Dandy77
    Meistens hier zu finden
    1.501
    133
    56
    nicht angegeben
    Hallo Schwester Maria,

    habt ihr schon mal gemeinsam einen Pornofilm angesehen? Vielleicht dann einen nicht so harten zum Anfang. Überrasche ihn doch einfach mal am Samstag (ausgeruht) mit seinem Lieblingsessen und danach schaut ihr euch so einen Film an. Du könntest den ja vorher nach deinen Vorstellungen auswählen und ihm dann anhand des Filmes erklären, was du schön finden Würdest. Oder ihr macht ein Spiel daraus: Wer beim Pokern verliert, muss die nächste Szene nachspielen. Ich glaube mit filmischen "Informationsmaterial" kommst du bei einem Mann weiter, als mit einem Buch. Wichtig ist nur, dass ihr den Film auch als Grundlage für ein Gespräch über eure unterschiedlichen Bedürfnisse nehmt.
     
    #20
    Dandy77, 24 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - faul beim Sex
Mila900
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
28 Antworten
papoi94
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Juli 2013
10 Antworten